Contao Konferenz 2019 in Duisburg - Call for Papers
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Contao Support Hotline

  1. #1
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.105
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard Contao Support Hotline

    Mal in eigener Sache, weil mir das langsam zu viel wird.

    Ich habe vor kurzem meine Signatur etwas angepasst. Das habe ich nicht aus Witz gemacht, sondern meine das ernst.

    Kostenlosen Support gibt es hier im Forum!
    Manchmal kommen die Leute hier nicht weiter und Fragen nach Zugangsdaten o.ä. die Ihr dann per Private Message an diese Personen schicken könnt.
    Schickt aber bitte keine unaufgeforderten PMs.
    Und vor allem: Ruft nicht einfach an!!!

    Ich bekomme in der letzen Zeit immer mehr Anrufe von Anfängern, die doch gerne mal eine Antwort auf dies oder jenes bekommen möchten.
    DAS GEHT SO NICHT!
    Ich muss an erster Stelle Geld verdienen. Ich bin professioneller Webdesigner und Mitinhaber einer Agentur. Da hab ich keine Zeit für Kostenlosen Support. Und vor allem belästigt ihr dadurch auch meine Kollegen.
    Wenn ich die Zeit (und Lust) dazu habe, dann mache ich das hier im Forum (und ich mache hier nicht gerade wenig... ).

    Für Angebote könnt ihr mich gerne jederzeit Kontaktieren. Dann läuft das wie überall sonst auch.

    Viele Grüße

  2. #2
    Contao-Fan Avatar von manfred
    Registriert seit
    08.05.2011.
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    541

    Standard

    Hallo MacKP,

    Deinen Aufruf kann ich voll und ganz verstehen. Jedem sollte klar sein, das die Hilfe hier im Forum kostenfrei, freiwillig und ohne Verpflichtung geleistet wird, aber eben hier im Forum.

    Jeder hat seinen eigentlichen Job (ob frei oder angestellt) und die Beantwortung von Fragen hier im Forum kann immer nur in den "Frei"-zeiten, zwischendurch, abends oder eben am Wochenende geschehen.

    Sollte eigentlich klar sein, das man da nicht so einfach den Hörer in die Hand nimmt und mal eben anruft...

    Manfred

  3. #3
    Administrator Avatar von hofff
    Registriert seit
    02.06.2011.
    Beiträge
    839
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hey MacKP,

    da muss ich Dir in allen Punkten Recht geben. :-)

    Wir geben HIER, auch nur hier, im Forum gern kostenlose Hilfe, aber das können wir natürlich nur, wenn wir Zeit haben. Denn irgendwie müssen wir natürlich unseren Lebensunterhalt verdienen.

    Wir freuen uns natürlich über jeden Nutzer, der Contao einsetzt, aber bitte habt Verständnis dafür, dass wir telefonisch oder per Mail oder per PN KEINEN kostenlosen Support liefern!!!

    fg
    nicky
    ... alles wird besser!

    Präsident der Contao Association Website/Github | Mitglied der Contao Community Alliance Website/Github

    individuelle Webanwendungen, Erweiterungen und noch viel mehr ... www.hofff.com/Github

  4. #4
    Contao-Nutzer Avatar von dominik.zogg@gmail.com
    Registriert seit
    12.04.2011.
    Ort
    Walzenhausen
    Beiträge
    72

    Standard

    Kleiner Zusatz:

    Fehler in Erweiterungen sind als Tickets bei github.com (wenn sie da gehostet werden) order in den jeweiligen Lösungen sofern öffentlich einzutragen.

  5. #5
    Contao-Urgestein Avatar von andreasisaak
    Registriert seit
    07.07.2009.
    Beiträge
    4.097
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von dominik.zogg@gmail.com Beitrag anzeigen
    Kleiner Zusatz:

    Fehler in Erweiterungen sind als Tickets bei github.com (wenn sie da gehostet werden) order in den jeweiligen Lösungen sofern öffentlich einzutragen.
    Und bitte nicht als irgendwelche Patchdateien hier im Forum ohne den Extensionentwickler zu informieren.

  6. #6
    Contao-Fan Avatar von izanagi
    Registriert seit
    19.01.2011.
    Ort
    Köln
    Beiträge
    595

    Standard

    Üble Sache, das geht ja mal garnicht. Das muss man sich doch eigentlich denken das hier keiner auf der Couch lümmelt und darauf wartet das jemand Anruft.
    Irgendwie erinnert mich das an längst vergessene Kunden die noch 2 Jahre später bei mir Anrufen und fragen warum ihr Monitor plötzlich verpixelte Bilder darstellt.
    Die Antwort drücken sie mal Strg+0 war zwar kein Akt, aber so Anrufe sind echt nervig

  7. #7
    Alter Contao-Hase Avatar von Messa
    Registriert seit
    19.01.2011.
    Ort
    Vorarlberg, Österreich
    Beiträge
    1.416

    Standard

    @MacKP
    Anrufe ohha.
    Das einzige was ich bekomme sind Mails mit Zugagnsdaten und der Biete mal reinzuschauen

    lg
    Full Service Agentur - Grafikdesign, Screendesign, Webdesign, Webentwicklung, SEO, Weiterbildung, persönliches Coaching
    http://www.matthiasgmeiner.com

  8. #8
    Alter Contao-Hase Avatar von christian
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    1.037
    Partner-ID
    387
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, ja, die Anrufe/Mails/PM für "mal eben"-Support können kräftig Zeit kosten.

    Ehrlich gesagt, haben sich bei mir aus sowas aber auch schon diverse neue Geschäftsbeziehungen ergeben. Von daher habe ich ein gespaltenes Verhältnis dazu und würde es nicht direkt abblocken.

    Bei Fragen zu meinen Erweiterungen ("...wie geht denn das....warum sehe ich keine...?") verweise ich auch immer auf das Forum, darüber war bisher auch keiner (erkennbar) böse. Bei anderen Problemstellungen muss man halt abwägen, wann es ggf. nur um Wissenstransfer geht und an passender Stelle auf die Möglichkeit buchbarer Beratung verweisen. Sofern es aber um Lösungen geht, habe ich die Erfahrung gemacht, dass aus einer telefonisch erdachten Idee auch gut ein Auftrag werden kann. Oft sind es bei mir Agenturen/Kollegen, die gerade über Lösungen für ihre Kunden "brüten".

    Grüße,

    Christian
    Contao-Partner am Niederrhein
    Templating - Komplettservice - Erweiterungen
    Infos: http://delahaye.de

  9. #9
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.105
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von christian Beitrag anzeigen
    Ja, ja, die Anrufe/Mails/PM für "mal eben"-Support können kräftig Zeit kosten.

    Ehrlich gesagt, haben sich bei mir aus sowas aber auch schon diverse neue Geschäftsbeziehungen ergeben. Von daher habe ich ein gespaltenes Verhältnis dazu und würde es nicht direkt abblocken.

    Bei Fragen zu meinen Erweiterungen ("...wie geht denn das....warum sehe ich keine...?") verweise ich auch immer auf das Forum, darüber war bisher auch keiner (erkennbar) böse. Bei anderen Problemstellungen muss man halt abwägen, wann es ggf. nur um Wissenstransfer geht und an passender Stelle auf die Möglichkeit buchbarer Beratung verweisen. Sofern es aber um Lösungen geht, habe ich die Erfahrung gemacht, dass aus einer telefonisch erdachten Idee auch gut ein Auftrag werden kann. Oft sind es bei mir Agenturen/Kollegen, die gerade über Lösungen für ihre Kunden "brüten".

    Grüße,

    Christian
    Hallo Christian,
    das sehe ich an sich ähnlich.
    An sich hatte ich bisher auch nicht viel dagegen. Aber in letzter Zeit gingen die Anrufe schon in eine etwas andere Richtung (und waren eigentlich zum Teil auch richtig dreist). Wenn man dann sogar versucht abzublocken weil man gerade überhaupt keine Zeit hat für sowas und die Leute das einfach nicht verstehen 'wollen' wird das dann etwas viel.
    Wenn das dann auch noch in der Agentur auf die Arbeitszeit von anderen geht, dann ist das Wirtschaftlich einfach nicht mehr sinnvoll.
    Ich müsste dann auf der anderen Seite meine Arbeit hier im Forum massiv einschränken oder einstellen. Das würde ich aber eigentlich nur ungern machen. Ich mach das ja auch gerne. Aber alles muss sein Maß haben. Wenn ich aber hier im Forum kostenlos helfe und dann auch noch am Telefon verfügbar sein soll, dann wird das nix. Ich bin eben keine Supporthotline.

    Viele Grüße

  10. #10
    Contao-Urgestein Avatar von Tim G
    Registriert seit
    13.02.2010.
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.183
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hey,
    neben dem eigentlichen Thema, möchte ich, bezogen auf deinen letzten post, feststellen, dass sich der Ton hier im Forum auch deutlich geändert hat.
    Bei vielen Threads ist mir aufgefallen, dass nach dem dritten Mißverständnis der Ton stark ins negative driftet.
    Da wird rumgemault, Schuld verteilt und abgewälzt, harte Wörter blumig formuliert usw. usw. Ich hör auch immer nur noch Profi und Anfänger hier.
    War vor 3 Jahren, als ich meinen ersten Kontakt mit dem System und der Community hatte nicht so.

    Grüße,
    Tim
    ps. Wir brauchen eh mehr Stammtische. Man muss den Leuten mehr ins Gesicht sehen!

    pps. @MacKP: Wenns mal die Gelegenheit gibt ruf ich auf nen Bierchen an.
    Meinen größten Dank damit an den Aufwand hier im Forum - auch an die anderen hier!
    http://www.tim-gatzky.de ˙ auch schon wieder 2 Jahre alt - wie die Zeit vergeht... muss mal umbauen.

  11. #11
    Contao-Urgestein Avatar von KATgirl
    Registriert seit
    31.03.2010.
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.566
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich mache das ja auch gerne, doch habe ich mir angewöhnt den Supportsuchenden gleich zu sagen, ab 20 Minuten (Telefon) stelle ich ne Rechnung. Und wenn es nur kleinmist ist (1/2 Stunde) oder so. Dadurch kommt dann wenigstens was rein. Denn darauf das man mal den Support über die Amazon Wunschliste vergütet bekommt habe ich aufgegeben.

    Oft kommen E-Mails zu meinen Erweiterungen mit der konkreten Anfrage ob ich die nicht mal eben kostenlos so erweitern kann wie der Supportsuchende die gerade braucht. Daher kann ich dich gut verstehen.

    Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
    - GitHub
    - Extension Repository
    - Kontaktanfragen
    - gittip

    "Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung zwischen zwei Menschen." Victor Borge

  12. #12
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.726
    Partner-ID
    11474
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    @Katgirl: Der ursprüngliche Beitrag auf den du geantwortet hast, ist ziemlich alt

    Ich pflichte dir auf jeden Fall bei. Ich habe ebenfalls in den letzten Jahren gelernt, dass auch Kleinvieh Mist macht. Sprich: Selbst wenn man es noch so gut meint ... Support außerhalb des Forums/IRC sollte nie kostenlos sein. Er findet dann nämlich üblicherweise während unserer Arbeitszeit statt und hält uns effektiv davon ab, dass wir Geld verdienen. Wenn es dann mit der Zeit zu viele solcher Gefälligkeiten sind, merkt man, dass man irgendwie finanziell auf keinen grünen Zweig mehr kommt, obwohl man gefühlt ständig arbeitet.

    Als ich mit Hilfe eines Tools anfing, auch diese vermeintlich kleinen Gefälligkeiten einfach mal zeitlich mitzustoppen, ist mir aufgefallen, dass sich das über einen Monat zu verdammt viel Zeit summiert. Zeit von der andere Leute - meist durchaus für kommerzielle Projekte - von meinem Know-How profitiert haben, ich aber keinen Cent dafür gesehen habe. Und es ist ja nicht so, dass man nur diese Zeit sehen darf. Effektiv muss man sie sogar vervielfachen: 30 Minuten für 'mal eben ne kurze Frage' und dann nochmal mindestens die selbe Zeit, die ich in meiner Freizeit dazu arbeiten musste, damit ich dennoch meine regulären Projekte schaffe. Das ist irgendwann nicht mehr lustig, denn es geht auch von meiner Zeit, die ich für mein Privatleben benötige ...

    Und deswegen habe ich dann eben irgendwann angefangen, auch solche kleinen Support-Hilfen mit einem Preisschild zu versehen. Schließlich bekommt der Anrufer/E-Mail-Schreiber einen echten Mehrwert. Und was sind z.B. 30€, wenn man dafür die zielgerichtete Profi-Antwort erhält, mit der das Problem direkt gelöst ist? Siehe da, wie sich herausstellte, sehen das die Anrufer auch so. Von 10 Leuten die mit solchen vermeintlichen Kleinigkeiten während meiner Arbeitszeit bei mir Hilfe suchen, nehmen im Schnitt 8 Leute mein Angebot an, dass ich ihnen gegen eine gewisse Pauschale oder Zeitaufwand helfe. Am Ende sind dann die Anrufer zufrieden, weil sie weiterkommen und ich bin zufrieden, weil ich meine Arbeitszeit vergütet bekomme. Ein fairer Deal für beide Seiten. Eigentlich musste nur ich dabei lernen, dass es legitim ist, auch für kleine Hilfen Geld zu verlangen und dass die Leute eigentlich auch eher verwundert waren, wenn ich das früher nicht tat.

    PS: Übrigens hat man so auch wieder mehr Zeit um sich in der Freizeit (oder wenn man gerade sonst Lust hat), um Familie/Freunde zu kümmern oder freiwillig (und natürlich kostenlos) in der Community zu engagieren

    PPS: Unter Kollegen regelt man es natürlich oft ohne Bezahlung, weil man weiß, dass X oder Y einem dann umgekehrt auch mal für umme hilft. Oder sonst jemand aus der Community, von dem ich weiß, dass er/sie dort sehr aktiv ist. Hauptsache, es bleibt immer fair und ausgeglichen.
    Mein Beispiel oben bezog sich daher auf Endkunden, mit denen man meist nur einmal zu tun hat.

  13. #13
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.977
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von Nina Beitrag anzeigen
    Mein Beispiel oben bezog sich daher auf Endkunden, mit denen man meist nur einmal zu tun hat.
    Wenn es fair ist kommen solche Kunden nach meiner Erfahrung auch wieder.
    Nur die die nur die Kuh bzw. die Community melken wollen haben dafür kein Verständnis.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  14. #14
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.03.2013.
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von Nina Beitrag anzeigen
    Unter Kollegen regelt man es natürlich oft ohne Bezahlung, weil man weiß, dass X oder Y einem dann umgekehrt auch mal für umme hilft. Oder sonst jemand aus der Community, von dem ich weiß, dass er/sie dort sehr aktiv ist. Hauptsache, es bleibt immer fair und ausgeglichen.
    Mein Beispiel oben bezog sich daher auf Endkunden, mit denen man meist nur einmal zu tun hat.
    Für mich ist es auch selbstverständlich, dass man der Community und den Helfern etwas zurückgibt. Da finden sich schon Wege, wenn man auf Gegenseitigkeit achtet, z. B. Unterstützung der Community, Wertschätzung, eigene Hilfestellungen, wo möglich. Ungefragte Support-Aufforderungen über Tel., E-Mail oder PN finde ich auch grenzwertig, solche Fragen gehören ins Forum unter freiwilliger Hilfestellung anderer.
    Liebe Grüße
    Evelyne

    STIMME FÜR CONTAO! --> https://bitnami.com/product/contao/widget

    www.lectis.ch

    Aktivmitglied der Contao Association https://association.contao.org

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •