Contao Konferenz & College 2019 in Duisburg - JETZT TICKET SICHERN!
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Upgrade auf 3.0: Sprache der Metainformationen + Fehlerhafte Batch Bearbeitung

  1. #1
    Contao-Nutzer Avatar von Anni
    Registriert seit
    30.11.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Fehler Upgrade auf 3.0: Sprache der Metainformationen + Fehlerhafte Batch Bearbeitung

    Hallo allerseits,

    ich habe heute das Contao Upgrade von 2.11 auf 3.0 anhand einer bestehenden Webseite getestet. Das lief holprig...aber sie läuft nun.
    Die Neuzuordnung der Dateipfade in der DB habe ich auch mit dem Gistfile-Script nicht hinbekommen. Ich hab's in das root Verzeichnis gelegt und ausgeführt..processing..und anschließend lag eine .bin Datei im root Verzeichnis und nichts weiter ist passiert. Vielleicht bin ich es falsch angegangen, denn ich habe tl_files schon vor dem Upgrade in files umbenannt. Gibt's irgendwo einen Leitfaden für die richtige Vorgehensweise?

    Aber gut, nun zum Thema:
    Ich wollte gerne mal die neuen Funktionaliäten hinsichtlich der Meta-Informationen in der Dateiverwaltung testen. Die Informationen aus bestehenden meta.txt Dateien wurden auch übernommen - Ich habe mich allerdings eine ganze Weile gewundert, dass sie auf der Webseite nicht angezeigt wurden. Der Grund lag in der Sprache der importierten Metainformationen - Englisch.

    Findet beim Upgrade und Import der Metadaten überhaupt eine Prüfung auf die eingestellte Sprache statt oder wird Englisch als Default gesetzt?

    Die Auftrennung der Sprachen ist natürlich toll und sinnvoll. Ich fände es aber ziemlich anstrengend, nun für ein paar hundert Fotos die Beschreibungen ins Deutsche zu übertragen, da eine Änderung der Meta-Sprache leider nicht möglich ist, nur Löschen und Hinzufügen.

    Was mir dazu noch aufgefallen ist: Wenn ich im Dateimanager auf "Mehrere bearbeiten" gehe und bei einigen Dateien die Metainformationen bearbeiten möchte, werden
    1. vorhandene Metadaten nicht angezeigt
    2. nur Felder der aktuell eingestellten Sprache angezeigt. Auch wenn eigentlich weitere Sprachen vorhanden sind.

    Die Möglichkeit, eine weitere Sprache hinzufügen oder zu bearbeiten, ist im Batch Modus also nicht möglich.


    Lässt sich das bei euch reproduzieren? Ich habe ja hier nur eine Testseite vor mir, aber im Livebetrieb stelle ich mir das ziemlich nervig vor ;-)

    LG Anni

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.615
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo Anni,

    am besten in einer neuen Music Academy testen was geht und was nicht, und dann ein Ticket machen, wenn etwas Wertvolles fehlen sollte.
    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  3. #3
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.044
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Anni Beitrag anzeigen
    Vielleicht bin ich es falsch angegangen, denn ich habe tl_files schon vor dem Upgrade in files umbenannt.
    Grob gefragt: Warum?
    Ich würde erwarten, dass dies der Updater tut und dabei auch die Migration in das Datenbankgestützte Filesystem.
    Ein "normaler" Nutzer weiß doch gar nicht dass dieses Verzeichnis umbenannt wird.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •