Danke für ein interessantes Contao Camp am 03. & 04. November 2018 & Contao College am 02. November 2018 im Basislager Leipzig, Deutschland
Ergebnis 1 bis 39 von 39

Thema: Contao oder appache verhindern abspielen von Video-files von 200MB - wo einstellen

  1. #1
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard Contao oder appache verhindern abspielen von Video-files von 200MB - wo einstellen

    ich schibe eine 2 min.ogv file per Backend hoch und kann die 1MB grosse Datei auswählen und abspielen alles fein.

    Die dateien die per rm und Konsole in den /files ordner geschoben wurden und deutlich grösser sind kann ich mit html5media nicht auswählen, die sind in der Dateiverwaltung zu sehen, lassen sich auch bewegen doch der html5media siht sie nicht, er siht in dem Ordner nur die test es.ogv

    wo ist der Hacken ( zu setzen ) ? upload grösse steht auf 204.800.000 ohne punkte ist klar


    root@Ubuntu-1004-lucid-64-minimal /var/www/-------/files# ls -l
    total 1055768
    -rwxrwxrwx 1 www-data www-data 118092585 2013-05-22 21:01 arend.ogv
    -rwxrwxrwx 1 www-data www-data 361066496 2013-05-23 00:21 arno.ogv
    -rwxrwxrwx 1 www-data www-data 229040128 2013-05-23 00:21 edgar.ogv
    -rwxrwxrwx 1 www-data www-data 170885881 2013-05-25 05:29 jan.ogv
    -rwxrwxrwx 1 www-data www-data 199422353 2013-05-25 06:12 jochen.ogv
    -rwxrwxrwx 1 www-data www-data 682986 2013-05-25 14:28 Standard-Projekt.mp4
    -rwxrwxrwx 1 www-data www-data 948512 2013-05-25 13:57 test es.ogg
    -rwxrwxrwx 1 www-data www-data 948512 2013-05-25 14:02 test es.ogv



    mal neben bei : finde ich es schwach das .ogv standartmässig nicht in der Contao with-list im Backend steht. Windoof mist ala wma aber schon Opensource-freundlichkeit und so ....
    Geändert von joe.schraube (25.05.2013 um 15:37 Uhr)

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    ich schibe eine 2 min.ogv file per Backend hoch und kann die 1MB grosse Datei auswählen und abspielen alles fein.

    Die dateien die per rm und Konsole in den /files ordner geschoben wurden und deutlich grösser sind kann ich mit html5media nicht auswählen, die sind in der Dateiverwaltung zu sehen, lassen sich auch bewegen doch der html5media siht sie nicht, er siht in dem Ordner nur die test es.ogv
    Wenn es ein Contao 3.0.x ist, hast du vorher in der Dateiverwaltung die Synchronisation durchgeführt?

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    wo ist der Hacken ( zu setzen ) ? upload grösse steht auf 204.800.000 ohne punkte ist klar
    Die Auswahl hat mit der Upload Größe nichts zu tun.

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    root@Ubuntu-1004-lucid-64-minimal
    OffTopic: bei einem 10.04 sollte mal ein Update gemacht werden, der Support für die Version ist mit der 12.04.2 (aktuelle LTS) ausgelaufen.

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    mal neben bei : finde ich es schwach das .ogv standartmässig nicht in der Contao with-list im Backend steht. Windoof mist ala wma aber schon Opensource-freundlichkeit und so ....
    .ogg ist drin und das ist auch imo ausreichend.
    .ogv ist eigentlich der reiner Video Stream ohne Ton, während .oga der Audio Stream ist und .ogg ist die Dateiendung für Dateien mit beidem.
    Mal abgesehen davon sind Dateiendungen sowieso nur Schall und Rauch

  3. #3
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    nun das einzige was die Dateien unteidet ist nun mal die Grösse, da muss der Hase im Pfeffer liegen.

    Die Leute warten auf die Kongressmitschnitte ich bin da leider etwas in der Klemme. mein Openhot Videoeditor wirft .ogg raus doch ich musste umbenennen damit sie der html5media Player nimmt. Wen man etwas an .mp4 (h.264) derzeit nicht mögen kann ist es genau die nicht Unterscheidbarkeit ob Ton oder Bild und Ton. Das finde ich unböglich. So Ist .ogv und .ogg schon recht gut auch wen es die meisten Player ignorieren.

    Was Ubuntu 10 angeht danke für de hinweis aber so schnell wird da nichts gemacht. U Server ist nicht gleich Ubutu ...... wenn sie nicht synchron wären würden sie sich nicht verschieben lassen.

    freu mich sehr über eine Hinweis
    Geändert von joe.schraube (28.05.2013 um 07:58 Uhr)

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    nun das einzige was die Dateien unteidet ist nun mal die Grösse, da muss der Hase im Pfeffer liegen.

    Die Leute warten auf die Kongressmitschnitte ich bin da leider etwas in der Klemme. mein Openhot Videoeditor wirft ..ogg raus doch ich musste umbenennen damit sie der html5media Player nimmt.
    Heißt du kannst die Dateien auswählen, aber die werden nicht abgespielt?
    Also bei einem MP4 hätte ich gesagt, es ist nicht für Streaming ausgelegt (die Meta Informationen stehen dann am Ende der Datei).
    Ob es sowas bei OGG auch gibt, weiß ich allerdings nicht.

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    Wen man etwas an .mp4 (h.264) deitein nicht mögen kann ist es genau die nicht unterscheidbarkeit ob ton oder Bild und Ton. Das finde ich unböglich. So Ist ,ogv und .ogg schon recht gut auch wen es die meisten Player ignorieren.
    1. ist .mp4 ein Container-Format, genau wie .ogg das sowohl Video, als auch Audio oder nur eines beinhalten kann
    2. es gibt .m4v für Video und .m4a für Audio
    3. letztendlich sind Dateinamen nur schall und rauch, das hat nichts damit zu tun das die Player die Dateiendung ignorieren, sie tun es eben aus dem Grund das eine Dateiendung überhaupt nichts über den Inhalt aussagt

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    Was Ubuntu 10 angeht danke für de hinweis aber so schnell wird da nichts gemacht. U Server ist nicht gleich Ubutu ...... wenn sie nicht synchron wären würden sie sich nicht verschieben lassen.

    freu mich sehr über eine Hinweis
    Ich verwende selbst ubuntu Server, deshalb weiß ich das die 10.04 LTS keinen Support mehr erhällt

  5. #5
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.878
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Würde html5media denn eine große mp4 abspielen oder auch nicht?

    Könnte an der Erweiterung html5media liegen, habs nicht getestet , finde es aber merkwürdig dass (im DCA):
    Code:
    movie_ogg = ogv
    audio_ogg = ogg
    und später bei
    Code:
    movie_order = 'mp4','ogg','webm'
    müsste da nicht auch ogv stehen?

    auch in der compile Methode steht dann
    Code:
    $movieformats = array('mp4','ogg','webm');
    In den Templates die selbe Verwirrung.
    Frag doch mal beim Autor der Erweiterung an.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  6. #6
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    ihr würdet kein Problem mir dem Appache oder einem config file vermuten ?

    vielleicht wirft ja mal jemand einen Blick auf http://orga.entheo-science.de/index.php/arend-streit.html

    Auch des .mp4 file ( 300 MB ) will nicht - oder sind nur die cash Ladezeiten für meine Browser zu lang ( ich sitze gerade in Kathmandu )
    bei mir bleibt es schwarz was geschiet üblichweise wenn die Videodimension falsch angegeben ist ?

  7. #7
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.878
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Also die erste Datei kann ich abspielen, bei den 3 weiteren kommt immer nur eine "Stream not found" Meldung vom flowplayer.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  8. #8
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    1. deine MP4's sind, wie ich bereits oben mal vermutet habe, nicht Streaming fähig angelegt.
    http://www.stoimen.com/blog/2010/11/...-qt-faststart/

    2. deine MP4's sind "verkorkst", anders kann ich es gerade nicht sagen.
    Ich habe das File testweise einfach mal durch HandBrake durch gejagt, das kann ich jetzt bei mir abspielen.
    https://bit3.de/files/video-record-t...300MB-web2.mp4
    Problematisch könnte eventuell der Audio Stream sein, der ist in deiner MP4 ein MPEG-3 Audio-Stream, daran könnte sich schon der Browser-Player oder Flash aufhängen.

    Videos fürs Web zu optimieren ist eine Kunst für sich, man muss vieles beachten, Container Format, Audio Format, Video Format, Web-Optimierung (bei MP4), bereitstellen von .ogg, .mp4 und .webm um alle Browser gleichermaßen zu unterstützen. Auch die Auflösung und Bitrate spielen eine Rolle vor allem auf mobilen Geräten.

    Meine persönliche Empfehlung, nimm eine Platform wie YouTube oder Vimeo, die kümmern sich darum und halten einen ganzen haufen an Formaten vor, damit das Video überall verfügbar ist.

  9. #9
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    wow das nenne ich mal support, leider komme ich gerade an mein Amazonkonto nicht rann, wenn auch paypal oder bankkonto direkt geht um danke zu sagen gern ....

    Da werde ich mich jetzt dahinterklemmen und berichten was warum geklemmt hat. Ich hatte bei wikipedia unter html5 gelesen das .ogv streemingfähig ist und mich gefreut. Den Youtube Weg möchte ich nur so gehen, dass da die kurzen Viodes liegen, für die volle Länge sollen die Leute bitte auf meine Seite kommen. Wofür leiste ich mir auch einen Server mit 3 TB raid .... lg joe


    meine Vermutung dass es was mit der Grösse zu tun hat war schon richtig nur liegt das problem also nicht bei appache oder contao sondern dabei das opensource an der stelle noch nicht so richtig kann was mac mit einem klick in den Einstellugen herrauswirft. Ach was bin ich doch immer wieder bereit zu leiden für eine bessere Welt.

    so folgendes wurde gefunden :


    blog.florian-schlachter.de/2011/11/tipp-h264-videos-streamingfahig

    leider komme ich mit der installation des Python skips von https://github.com/danielgtaylor/qtfaststart nicht klar mein Terminal sagt mir :

    Code:
    joe@joe-laptop:~/Downloads$ python setup.py install
      File "setup.py", line 4      <!DOCTYPE html>
        ^    SyntaxError: invalid syntax
    Zitat vom Blog florian-schlachter :


    > Tipp: H.264-Videos streamingfähig gestalten
    > Ich verwende auf diversen Seiten Flowplayer, um ganz einfach Videos (encoded in H.264) mit pseudo-streaming (genauer: Progressive download) einzubinden und abzuspielen.
    >
    > Unter Mac habe ich beim Export stets ein weboptimiertes Profil mit Streaming-Funktionalität (Schnellstart) ausgewählt, um mein Ziel zu erreichen. Seit meinem Wechsel zu Linux fehlte mir (beim Export in OpenShot) diese Option (zunächst) mit der Folge, dass der Flowplayer das ganze File (also zum Beispiel volle 200 MB Video) heruntergeladen hat, bevor er mit dem Abspielen begann.
    >
    > Um dem Flowplayer alle nötigen Informationen zum Video (zum Beispiel zur Struktur) zukommen zu lassen, die er zum vorzeitigen Abspielen benötigt, kann das Tool qt-faststart genutzt werden. Dabei kopiert qt-faststart das so genannte moov atom an den Anfang der Datei (das die genannten Informationen enthält) und hängt den vollständigen Videostream an die neu erstellte Datei an. Der Vorgang dauert nur wenige Sekunden.
    >
    > Die Nachbehandlung meines exportierten Files mit qt-faststart bringt den gewünschten pseudo-streaming-Effekt zurück. :-)
    >
    Geändert von joe.schraube (28.05.2013 um 22:40 Uhr)

  10. #10
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    Da werde ich mich jetzt dahinterklemmen und berichten was warum geklemmt hat. Ich hatte bei wikipedia unter html5 gelesen das .ogv streemingfähig ist und mich gefreut.
    Ja, das ist richtig, dummerweise können nicht alle Browser bzw. Geräte .ogv abspielen. Vor allem mobile Geräte können mit .ogv eher *nichts* anfangen, für breite Mobile Verfügbarkeit benötigt man .mp4
    Mein Chromium kann .mp4 auch nur abspielen, weil ich die extra Codecs installiert habe, ein Chrome den man von Google herunterlädt, kann .mp4 auch nicht abspielen, der mag afaik nur .ogg und .webm.
    Firefox hingegen afaik kann nur noch .ogg.
    Safari kann afaik nur .ogg und .mp4.
    Also das ist ein wildes durcheinander in der Web-Video Welt :-(

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    Den Youtube Weg möchte ich nur so gehen, dass da die kurzen Viodes liegen, für die volle Länge sollen die Leute bitte auf meine Seite kommen.
    Du kannst auch ungelistete Videos auf YouTube einstellen. Solange man nicht über den Link verfügt, kommt man dann nur über deine Seite an das Video.

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    Wofür leiste ich mir auch einen Server mit 3 TB raid .... lg joe
    Weil es nichts mehr kostet?

  11. #11
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    ups habe eben in den letzten post noch was zugefügt und deine Antwort nicht gesehen ...
    das mit youtube ungelistet klingt interessant, aber noch will ich nicht akzeptieren das das so schwehr ist, wenn den Leuten plugins im Browser fehlen sollen sie nachladen, das kann ich ja über meine Seite mitteilen. Auf das abspielen in Smartfones kann ich verzichten. Ich erfreue mich auch eines solchen Gerätes. Das anschauen von Videos auf so einem Display ist was für Menschen unter 14. Das wir immer mehr Menschen haben die sich weigern erwachen zu werden ist mir aufgefallen, muss ich aber nicht unterstützen.
    50,- Monat sind nicht gerade nichts wenn man das als politisches hobby siht und keine komerziellen Sachen drauf hat. Für mich jedenfalls.
    Noch mal 1000 dank ich lese lernen und komme vorwärts ( und hoffe das das schon in 1 max 2 Jahren alles kalter Kaffe ist, sich mp4 und ogg wirklich durchgestzt haben und Openshot auf knopfdruck rauswirft was ich gern hätte.)

  12. #12
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    ... aber noch will ich nicht akzeptieren das das so schwehr ist, wenn den Leuten plugins im Browser fehlen sollen sie nachladen, das kann ich ja über meine Seite mitteilen. ...
    Es gibt für fast alle keine Plugins um Videos nachladen zu können. Chromium ist so ne Sache, da das intern ffmpeg verwendet bieten die meisten Distributionen die Möglichkeit an, hier eine "erweiterte" ffmpeg Version zu benutzen.
    Für Chrome, FF und Safari gilt das leider nicht, die können nur das, was die Hersteller vorsehen

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    ... und hoffe das das schon in 1 max 2 Jahren alles kalter Kaffe ist, sich mp4 und ogg wirklich durchgestzt haben...
    .mp4 hat leider ein Lizenzproblem und .ogg ist (sorry das ich das so sage) ein sch*** Format (der Vorbis Codec ansich ist ganz okay, aber der Container .ogg ist mieß). .webm ist super, aber leider nicht standardisiert und ein in-progress Codec.
    Man kann wirklich nur hoffen, dass sich das Thema in 1 bis 2 Jahren wirklich gelegt hat. Zumindest im Mobilen Bereich hat sich .mp4 bereits breit durchgesetzt, weil die Geräte das Format nativ unterstützen

  13. #13
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    Habs jetzt hingekommen

    aber nur mit .mp4 und dem tool von https://github.com/danielgtaylor/qtfaststart . Ich hatte auf den ersten Blick gedacht ich muss mir irgentwelche .py dateien runterladen und ausführen aber es reicht wirklich einfach nur : easy_install qtfaststart ( Ubuntu ) und dann $ qtfaststart infile [outfile] mehr ist es wirklich nicht.
    Das es mit .ogv derzeit nicht gehen soll wil mir zwar nicht so recht einleuchten, aber nach all der Zeit bin ich froh eine Variante gefunden zu haben.

    Was kann an einem Kontainer eigentlich Schrott sein, was die Codecs unterscheidet da hab ich so eine blasse Ahnung aber die Kontainer sind doch nur so eine Art Hülle um Ton und Bild zusammen zuhalten. Wenn du da eine Quelle hast oder noch einmal ein kurzen Kommentar ist für mich die Sache erstmal rund.

    Dank und Gruss

  14. #14
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    Was kann an einem Kontainer eigentlich Schrott sein, was die Codecs unterscheidet da hab ich so eine blasse Ahnung aber die Kontainer sind doch nur so eine Art Hülle um Ton und Bild zusammen zuhalten. Wenn du da eine Quelle hast oder noch einmal ein kurzen Kommentar ist für mich die Sache erstmal rund.
    Es ist nichts "Schrott" am Container, aber die Meta-Informationen (d.h. welche Streams es gibt, wie die abgelegt sind im Container, usw.) können bei MP4 am Anfang *oder* am Ende stehen.
    Das sieht dann Datentechnisch so aus:

    Meta hinten: [DatenStreams][Meta] (nicht Streaming fähige MP4)
    Meta vorne: [Meta][DatenStreams] (Streaming fähige MP4)

    Wenn die Meta Informationen hinten stehen, müsste der Browser erst die ganze Datei runter laden, weil ohne diese Informationen kann der Stream nicht wiedergegeben werden. Die meisten Web-Player brechen allerdings ab, wenn die Meta-Informationen nicht am Anfang zu finden sind und spielen dann gar nicht ab. Bei kleineren Dateien kann das, wenn der Buffer groß genug ist, noch funktionieren. Vor allem beim Kodieren generieren die meisten Programme nicht-Streaming fähige MP4s, aus dem einfachen Grund dass die notwendigen Meta Informationen erst *nach* dem Kodieren verfügbar sind. qtfaststart macht im Endeffekt nichts anderes, als die Meta-Informationen vom Ende, zum Anfang zu verschieben.

  15. #15
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    Hat mal jemand einen grossen Hammer ?

    ich war noch nie so genenervt, entmutigt und ratlos. Jetzt läuft die mit qtfaststart bearbeitet .mp4 auch nicht mehr im html5mediaplayer. ( ging mal vor einer Woche ) Jetzt wo der ganze Sch... als .mp4 neu auf den Servergeleiert ist nix .... kein Video startet sofort. Habe nun fast 1,5 Wochen in dieses Problem investiert und am ende : nichts. Auch der Versuch eben zu .flv zurückzukehren : der player pleibt leer zeigt nichts an. Rechte stimme , Ordner synchronisiert.
    Ich kann es nicht fassen.

    Ich meine es scheint doch Leute zu geben die ein Video in einer Contao Seite zum Laufen bringen .... bin ich denn wirklich so doof ? Oder sind das immer nur 3min Clips ala Katze spielt mit Hund ?

    sollte der hacken bei preload movi gesetzt werden oder nicht wenn ich den streaming effekt möchte ?

    Freue mich sehr wenn jemanden noch was einfällt ansonsten werde ich nicht mehr investieren in dieses Massengrab an Nerven, Zeit und Geld.



    ernüchterte Frage am ende @ tril : wie kann ich yotube Videos einstellen dass sie da nicht zu finden sind ich sie aber einbinden kann ?

  16. #16
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

  17. #17
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    also die Ubuntuusers Kollegen widersprechen dir und sagen es geht. Sie sagen auch das deine Aussage zu Meta daten vorn oder hinten bei .ogv quatsch ist.

    ???? bleiben da für eine lernwilligen Laien wie mich.

    http://forum.ubuntuusers.de/topic/mu...-warum-/reply/


    Das der Entwickler von html5media nicht antwortet aber das gerade die einzige Contao Erweiterung für ogv und mp4 ist ist ja auch etwas ernüchternd.


    ich muss jetst mal für 2 Monate in die Berge .....
    Geändert von joe.schraube (18.06.2013 um 11:03 Uhr)

  18. #18
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    also die Ubuntuusers Kollegen widersprechen dir und sagen es geht. Sie sagen auch das deine Aussage zu Meta daten vorn oder hinten bei .ogv quatsch ist.
    Sry, aber das kann ich so nicht stehen lassen, ich habe niemals vom .ogv Container behauptet, dass die Meta Daten dort vorne oder hinten stehen könnten. Ganz im Gegenteil:

    Zitat Zitat von tril Beitrag anzeigen
    Heißt du kannst die Dateien auswählen, aber die werden nicht abgespielt?
    Also bei einem MP4 hätte ich gesagt, es ist nicht für Streaming ausgelegt (die Meta Informationen stehen dann am Ende der Datei).
    Ob es sowas bei OGG auch gibt, weiß ich allerdings nicht.
    Zitat Zitat von tril Beitrag anzeigen
    Es ist nichts "Schrott" am Container, aber die Meta-Informationen (d.h. welche Streams es gibt, wie die abgelegt sind im Container, usw.) können bei MP4 am Anfang *oder* am Ende stehen.
    Zitat Zitat von tril Beitrag anzeigen
    Problematisch könnte eventuell der Audio Stream sein, der ist in deiner MP4 ein MPEG-3 Audio-Stream, daran könnte sich schon der Browser-Player oder Flash aufhängen.



    Zitat Zitat von joe.schraube Beitrag anzeigen
    ???? bleiben da für eine lernwilligen Laien wie mich.

    http://forum.ubuntuusers.de/topic/mu...-warum-/reply/

    Das der Entwickler von html5media nicht antwortet aber das gerade die einzige Contao Erweiterung für ogv und mp4 ist ist ja auch etwas ernüchternd.
    Also ich muss ehrlich gestehen sagen, was du dort in dem Thread behauptet hast so bzgl. OGG und Streaming habe ich niemals behauptet. Ich habe die Web Optimierung immer auf das MP4 Format bezogen und habe lediglich behauptet, dass du für eine Breite Verfügbarkeit mehr als nur ein Format benötigst.

    Zitat Zitat von tril Beitrag anzeigen
    Videos fürs Web zu optimieren ist eine Kunst für sich, man muss vieles beachten, Container Format, Audio Format, Video Format, Web-Optimierung (bei MP4), bereitstellen von .ogg, .mp4 und .webm um alle Browser gleichermaßen zu unterstützen. Auch die Auflösung und Bitrate spielen eine Rolle vor allem auf mobilen Geräten.
    Zitat Zitat von tril Beitrag anzeigen
    ..., dummerweise können nicht alle Browser bzw. Geräte .ogv abspielen. Vor allem mobile Geräte können mit .ogv eher *nichts* anfangen, für breite Mobile Verfügbarkeit benötigt man .mp4
    Mein Chromium kann .mp4 auch nur abspielen, weil ich die extra Codecs installiert habe, ein Chrome den man von Google herunterlädt, kann .mp4 auch nicht abspielen, der mag afaik nur .ogg und .webm.
    Firefox hingegen afaik kann nur noch .ogg.
    Safari kann afaik nur .ogg und .mp4.
    Also das ist ein wildes durcheinander in der Web-Video Welt :-(
    Ich empfehle dazu http://en.wikipedia.org/wiki/HTML5_v...rowser_support und http://en.wikipedia.org/wiki/Compari...format_support.




    Bzgl. deiner Aussage auf ubuntuusers:
    Und noch mal anders gefragt : packen wirklich alle Leute einfach ihr Zeug zu youtube oder Vimeo weil es nix kostet und so schön einfach ist ?

    Aber ganau das will ich nicht. Da will ich nur 8 min Zusammenfassungen der Vorträge posten, den Stuff selber soll man schon bitte auf unserer Seite ansehen. Ist das so ungewöhnlich ?
    Habe ich dir schon die entsprechende Antwort gegeben, dass man das auch auf YT steuern kann. Und ganz ehrlich, ja das ist ungewöhnlich, allein wegen dem Traffic und der Serverlast die man sich ins Haus holt und die ggf. nicht zu unterschätzen ist, solange man sich auf Shared Hostern bewegt. Diese verbieten in ihren AGBs teilweise sogar das Streamen von Video/Audio!

    wo aders was muss ich flattern damit das .ogv Format erwachen wird ?
    .ogv muss nicht erwachen aber es wird halt nicht von allen unterstützt.
    Ich persönlich bin kein Freund von .ogv weil ich damit schon viele Probleme sowohl beim Codieren, Transcodieren und selbst beim abspielen habe. Die Aussage von stfischer
    bei ogg ist es egal, da ist an jeder Stelle des Stream alles da, was man zum Wiedergeben braucht. Man könnte also einfach eine Minute aus der Mitte abspielen ohne jemals das Ende oder den Anfang zu kennen.
    kann ich aus persönlicher Erfahrung nicht bestätigen. Vielleicht mag der Standard das so "definieren", aber viele .ogv's die ich gesehen habe, können das definitiv nicht. Ich kann es mir allein aufgrund des Overheads der tausendfach redundanten Meta Informationen nur schlecht vorstellen.


    In der Summe bleibt aber unterm Strich: Ein Format reicht für eine möglichst hohe Verfügbarkeit nicht aus!

  19. #19
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    ja alle Korrekturen ...zustimmung sory , kennst du bestimmt wenn man eigentlich weg wil es schon viiiiiel zu lang gedauert hat, dann werde ich leider unsauber im Zitieren und etwas ..... hm simpel. Aber ich hoffe am Ende steht doch eine Form von Aufklärung und ein mehr wissen als am Anfang und ich hoffe das so destilieren zu könnne das es anderen hilft nicht dies langen Schleifen von versuchen und testen und verzweifeln gehen zu müssen.

    Das das file von wikipedia läuft und meine .ogv nicht spricht ja sehr für das was du schreibst.

    Was die Frage der universalität angeht kann ich mir erlauben zufrieden zu sein wenn es im Firefox und Safi läuft weil ich auf den Internetexplorerer gern verzichte. DAs kann sich ein proffesionelller webmensch natürlich nicht leisten aber ich kann da etwas schnodderig sein. Ich verkaufe nix und das opensource besser ist weil offen und miteinander statt gegeneinander können die Leute gern erfahren wenn sie mit Wind 8 Versuchen die Videos zu schauen.

    Meine Zeit ist abgelaufen morgen fruh 4.00 geht der Bus in eien Welt ohne www und ich werde die neue Webseite nun eben 2 Monate später veröffentlichen - so ist das halt mit der ehrenamtlichen arbeit. herzlichen Dank hast mir auf jeden fall ein gutes Stück weiter geholfen.

  20. #20
    Contao-Urgestein Avatar von tril
    Registriert seit
    07.01.2010.
    Ort
    Bad Marienberg
    Beiträge
    2.939
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dann wünsche ich dir viel Spaß und vor allem viel Erfolg wenn du wieder da bist

  21. #21
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    zurück aus Ladakh - mit dem Fahrad über 4500m ist fordernd aber war auch sehr sehr schön.

    Mein Videoproblem ist gelöst, allerdings mittels html code den ich in ubuntuusers.de bekommen habe. Es ist mir immernoch nicht möglich die Videos mit einem Contao Modul sei es der Standard player oder html5 player abzuspielen.

    Ich bin an der Stelle so von Contao genervt, dass ich mir schon mal WP näherangesehen habe, aber wenn mein ein aufgeräumtes Backend gewöhnt ist, mag mann auch nicht so leicht wieder weg von Contao. Dennoch habe ich den deutlichen Eindruck dass Contao für Webentwickler gemacht ist die täglich mit der Matterie arbeiten, Freizeit Aktöre wie meine Wenigkeit scheitern dagegen trotzt Wochenlanger ( ! ) Bemühungen an dem simplen einbinden eines Videos.

    Wenn ich in WP ein Plugin / Modul installiert habe und irgentwelche Einstellungen verhindern das Funktionieren oder vollständige Funktionieren, bekomme ich eine Meldung im Backend mit link zur einstellungs Seite.

    wenn ich das gleiche Video versuche mit dem Contao standard player einzubinden kommt das bei raus :

    http://orga.entheo-science.de/index....eo-contao.html


    ?????

  22. #22
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    10.07.2010.
    Beiträge
    4.400
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    wenn ich das gleiche Video versuche mit dem Contao standard player einzubinden kommt das bei raus :

    http://orga.entheo-science.de/index....eo-contao.html
    Also .. für meine langsame Internetverbindung ist das Video recht gut. Ich konnte unterbuchsfrei gucken.

    Was ist denn nun nicht gut am Video? Willst Du dass es Dir ein Bild anzeigt anstelle des Players?


  23. #23
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    welchen Browser benutzt du ? bei mir ist mit firefox und mit chrome nur ein schwarzer strich zu sehen sihe sceenshots

    http://orga.entheo-science.de/index....eo-contao.html
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  24. #24
    Contao-Fan
    Registriert seit
    02.03.2013.
    Beiträge
    436

    Standard

    das mit dem balken stimmt, ist irgendwie unschön. wenn man das video über ein eigenes html-modul einbindet, funktioniert es besser.
    Code:
    <video id="video1" controls="controls">
      <source id="ogg_src" src="files/arend.ogv" type="video/ogg">
      Your browser does not support HTML5 video.
    </video>

  25. #25
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    10.07.2010.
    Beiträge
    4.400
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    ok, der schwarze Balken sehe ich auch ... aber da steht doch "Download". Wenn ich da drauf klicke kommt dann das Video. Ich habe auch angenommen das Du Deine Seite noch ein bisschen mit CSS auf hübschst


  26. #26
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    du :
    funktioniert es besser.
    kling etwas ironisch denn was ich da sehe ist ist einfach nur Grafik crash .... ich meine die simple Frage die ich habe warum funktionieren denn die weder der conto eigene player noch der html5 player ?

    Wenn da ein modul ist und ich gebe dem Modul den link zu einem Video und am ende ich nur Schrott zu sehen ..... ich würde sagen dann ist entweder das Modul schrott oder Contao ist nicht wirklich für normal user geignet weil es dauernd vorraussetzt, dass ich weis welche 12 Hacken ich zu setzten habe damit etwas funktionert.

    ???

  27. #27
    Contao-Fan
    Registriert seit
    02.03.2013.
    Beiträge
    436

    Standard

    kling etwas ironisch denn was ich da sehe ist ist einfach nur Grafik crash...
    meinst du mit grafik crash dein video ? bei mir sieht es unter chrome so aus:
    Screenshot_6.jpg
    ein problem liegt sicherlich beim dateiformat, nicht alle browser unterstützen ogg, aber eigentlich gab es ja hier schon genügend lösungsvorschläge, vielleicht ist ein einfacheres cms wirklich besser für dich.

  28. #28
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    ja so siht es bei mir auch aus wenn ich auf den < Grafikschrott> in schwarz klicke bestehend aus einem schwarzen balken und einem halben download sihe meine screenshots. Naja eine Lösung gab es hier nicht. Das es mit der datei keien Proble gibt beweis ja die version mit meinem html code.

    Nur die Module funktionieren nicht und warum konnte mir bisher noch keiner sagen. Mein Gefühl ist, dass die schlicht weg kaum jemand benutzt, die meisten Leute ihren eigen code schreiben.
    Frage : wenn ich ein Modul benutzen eine Datei angebe und am ende sehe ich nur einen schwarzen streifen mit einem halben download drinn ist das wirklich nur meine Unfähigkeit u
    oder ist da nicht auch etwas im Modul faul ?

  29. #29
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    30.01.2011.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.024

    Standard

    da frag ich mich dann schon wer den placeholder da absolute hinprogrimiert hat? Es ist nicht immer nur die Software abundzu auch das vor dem Monitor.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von magicsepp (26.08.2013 um 14:26 Uhr)

  30. #30
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    die frage darf gern an das Universum gehen, ich habe :
    ein neues Inhaltstelement hinzugefügt
    dem mediaplayer ausgewählt
    die datei zugewiessen
    grösse eingegeben
    gespeichert
    .....

    von absoluten placeholdern weiss ich nix und werde daduch auch nicht schlauer - ich arbeite mich gerade in Wordpress ein und schau mal wo das nun steht hab 3 Jahre lang nicht mehr reingesehen.

    ein paar Sachen gefallen mir schon mal deutlich besser.

  31. #31
    Alter Contao-Hase Avatar von bizon
    Registriert seit
    16.06.2010.
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Hallo Leute,

    Dass Contao ogv-Files mit dem Elementtyp Video/Audio nicht abspielt, ist tatsächlich ein Bug.

    Aufgefallen ist mir das in der Dateiverwaltung. Das hochgeladene ogv-Movie hatte dort ein Default-Icon(iconPLAIN.gif) anstatt einem Movie-Icon(iconVIDEO.gif). Contao erkannte die Datei nicht als Video, was auf einen fehlenden MimeType-Eintrag schließen lies.

    Folgender Eintrag in /system/modules/core/library/Contao/File.php (neue Zeile: 832) löst das Problem:
    Code:
    'ogv'   => array('video/ogg', 'iconVIDEO.gif'),
    EDIT: @joe.schraube: Mit deiner Einstellung wirst du auch bei WP schnell an deine Grenzen stoßen. Nicht maulen, sondern suchen und dabei das System kennenlernen wäre der bessere Weg. Ich bin auch kein Entwickler, dafür aber ausdauernd und mit Linux Contao zu durchforsten, ist total easy und trainiert enorm.


    EDIT2: Ticket erstellt #6112
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von bizon (26.08.2013 um 16:32 Uhr)

  32. #32
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    ja etwas Frust schwingt leider mit, seit 7 Monaten warten 300 Kongressteilnehmner und sonstige Intressenten auf die Kongress Videos und es wird einfach nicht.
    Dabei wäre es mit den BigBrother Techniken so einfach. Youtube, Facebook, Googelkalender .....
    In meinem Team versteht kaum einer warum ich eben nicht diesen einfachen Weg nicht gehen will.
    Hier im Form fragt ein Mod in der html5 Diskussion wozu wir denn .ogv und .ogg überhaupt brauchen ....... (oh mann das in einem opensource CMS Forum )
    wobei wie ich nun festellen konnte dass .ogv was die streaming fähigkeit angeht deutlich dem h246 .mp4 überlegen ist. Es läuft sofort los auch 30min Videos ohne das kryprische verschieben der header daten an den Anfang. ( hab ich alles schon durch bei .mp4)

    also ich wäre super Glücklich wenn ich eine .ogv Datei mit 3 Klicks in eine Contao Webseite eingefügt bekomme.

    lg joe aus Kathmandu

  33. #33
    Alter Contao-Hase Avatar von bizon
    Registriert seit
    16.06.2010.
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Und was ist jetzt noch dein Problem?

    1. o.g. Änderung in der File.php eintragen und speichern //Evtl. Datenbereinigung durchführen und Browsercache löschen
    2. Inhaltselement Video/Audio erstellen und Video auswählen. //Evtl. ein neues Element erstellen, um Altlasten auszuschließen.
    3. Screenshot von ersten Bild des Videos machen und ebenfalls dem Inhaltselement zuordnen

    Fertig - das ist alles.
    Ich hab hier lokal dein Video laufen, um festzustellen, ob das korrekt funktioniert. Und das tut es.

  34. #34
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    ok danke, mal davon abgesehn das meine /system/modules/core/library/Contao/File.php nur rund 600 Zeilen hat ....

    ok ja nun läuft mal ein Video die anderen haben wohl das Problem das ich dir mit cat auf dem Server zusammen gesetzt habe und das funzt nicht richtig. Ist aber kein Contao Problem sondern eines Nepalesischer Bandbreite .....


    http://orga.entheo-science.de/index....eo-contao.html


    besten Dank für deine Mühe !

  35. #35
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    10.07.2010.
    Beiträge
    4.400
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Bei mir zeigt es das Video bei klick auf Play nicht mehr an. Ich habe nur noch audio ?! linux mint 13 / Chromium 28.0.1500.71


  36. #36
    Alter Contao-Hase Avatar von bizon
    Registriert seit
    16.06.2010.
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Klingt schon wieder so negativ, da fällt es nicht leicht zu helfen.
    Ich kann in dem riesen Thread nicht finden, welche Contao Version du benutzt, deshalb bin ich natürlich vom neusten Release ausgegangen.

    Du kannst deine ogv auch zu webm (ist ein anderer freier Video-codec) konvertieren, das verkleinert die Dateien auf etwa ein Drittel, bei kaum merklichem Qualitätsverlust.
    Geändert von bizon (26.08.2013 um 18:48 Uhr)

  37. #37
    Contao-Nutzer Avatar von joe.schraube
    Registriert seit
    22.04.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    81

    Standard

    contao 2.9.3

    hm mit dem ergebniss von .mp4 und .ogv bin tatsächlich nicht zufrieden. habe ewigkeiten damit verbracht alle möglichen codecs und einstellungen durch zu testen.

    du meinst sicher webm http://de.wikipedia.org/wiki/WebM

    mit welcher software codierst du - falls du das tust openshot bietet webm vpx an aber die besagten 30% bei gleicher quali konnt eich nicht erzeugen.

    ist jezt etwas of topic abe rhabt ein Herz mit einem Freizeit entusiasten was ist im moment das beste codec / software wenn man auf Ubuntu arbeitet und etwa 512 x 288 raushaben will, bei aber möglichst sehr guter qualität ( wenns schon so klein ist )

    ausgang ist 1900 x 1080 .tod datei aus einer JVC die auf festplatte schreibt, aus diesen absurd grossen Dateien mache ich dann erstmal mit h264 1900x1080 .mp4 mit 1500 kbps. ( Handbrake )
    Das wird archiviert und dann ...... ? mit dem runterrechen der Videos bin ich echt unzufrieden.

  38. #38
    Alter Contao-Hase Avatar von bizon
    Registriert seit
    16.06.2010.
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Ja webm mein ich. Schau mal nach micro-video-converter.

    Und was deine 2.9 betrifft, was soll man dazu sagen? Du hättest dir und den Helfern viel Arbeit sparen können.
    Mit dieser uralt Version funktioniert kein html5 Element. Du brauchst schon Version 2.10.x, aber besser mach ein update auf mindestens 2.11.12.

    Wenn du nicht updatest, bin ich raus.
    Geändert von bizon (26.08.2013 um 18:59 Uhr)

  39. #39
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    30.01.2011.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Zitat Zitat von bizon Beitrag anzeigen
    ...
    Und was deine 2.9 betrifft, was soll man dazu sagen?
    Das kann nur mit einem WLAN Kabel gehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •