33 geniale Contao-Erweiterungen, die du kennen solltest! - Contao Academy
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Alle Bilder aus einem Verzeichnis darstellen

  1. #1
    Contao-Fan Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    997
    Partner-ID
    6122

    Standard Alle Bilder aus einem Verzeichnis darstellen

    Hallo,
    ich benötige für ein externes jQuery Script alle Bilder aus einem vorgegebenen Verzeichnis.
    Habe mir zwar die gallery templates angeschaut - weiß da aber nicht weiter.

    Wenn ich Bildmaterial über FTP in ein Verzeichnis "files/daten/fotos" ablege -
    Wie komme ich dann über ein eigenes Template an die Ausgabe aller Fotos aus diesem Verzeichnis heran.

    Evtl. kann mir da jemand helfen.
    Danke
    Frank
    Carpe diem ...

  2. #2
    Contao-Fan
    Registriert seit
    07.01.2011.
    Beiträge
    278

    Standard

    Wieso nutzt du nicht die Galerie dazu? Die macht doch genau das was du willst. Das Template würde ich dann nach und nach abändern, wie du es brauchst.
    Also vielleicht erst einzelne Zeilen löschen und gucken was dann passiert.

  3. #3
    Contao-Fan Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    997
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von mj1985 Beitrag anzeigen
    Wieso nutzt du nicht die Galerie dazu? Die macht doch genau das was du willst. Das Template würde ich dann nach und nach abändern, wie du es brauchst.
    Also vielleicht erst einzelne Zeilen löschen und gucken was dann passiert.
    Hallo,
    Ja, das habe ich jetzt auch so umgesetzt.
    Dennoch hätte ich gern gewusst wie dies auch ohne die Auswahl im Backend funktionieren könnte ...
    Danke
    Frank
    Carpe diem ...

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von Samson1964
    Registriert seit
    05.11.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.451

    Standard

    Ich würde das mit PHP im Template realisieren. Verzeichnis einlesen und die ermittelten Dateien entsprechend verarbeiten.
    Viele Grüße
    Frank

    Seit Mai 2013 Fan von Contao
    Webmaster vom Deutschen Schachbund und Berliner Schachverband
    Mein Blog: Schachbulle
    Meine Erweiterungen bei GitHub
    Meine Videos auf YouTube: Playlist zur Contao-Programmierung/Einrichtung

  5. #5
    Contao-Fan Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    997
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von Samson1964 Beitrag anzeigen
    Ich würde das mit PHP im Template realisieren. Verzeichnis einlesen und die ermittelten Dateien entsprechend verarbeiten.
    Ok, Danke für die response,
    Wie wäre aber der Contao Weg - also auf Basis des Galerie Templates lediglich mit Übergabe eines festen,vorgegebenen Verzeichnisses ...
    Frank
    Carpe diem ...

  6. #6
    Contao-Urgestein Avatar von Samson1964
    Registriert seit
    05.11.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.451

    Standard

    Es sieht so aus, als ob es beim Inhaltselement Galerie nur zwei Templates gibt. gallery_default scheint für die Bildausgabe selbst verantwortlich zu sein und bekommt die Dateien als Array übergeben. ce_image ist nur der Container für alle Bilder. Das Auslesen der Verzeichnisse wird also wohl bereits vom Modul selbst erledigt worden sein. Da kannst Du nicht mehr ändernd eingreifen.

    Ich würde nach wie vor meine Lösung bevorzugen. Such Dir ein x-beliebiges Template aus, wo Dein Bildverzeichnis mit ausgegeben werden soll und schreibe den PHP-Code dafür selbst in das Template. Aber es gibt natürlich noch einige andere Möglichkeiten. Ich weiß ja nicht wozu Du das konkret brauchst. Das Inhaltselement Galerie hat außer den beiden Templates wohl keine Möglichkeiten. Wenn Du die Bilder aus Deinem festen Verzeichnis unbedingt mit diesem Inhaltselement ausgeben willst und dabei ein anderes Layout brauchst, müßtest Du das über CSS lösen, z.B. dem Galerie-Element eine eigene CSS-ID oder -Klasse mitgeben.

    Ohne das Galerie-Element kannst Du Dein Verzeichnis natürlich auch ausgeben. Variante 1 ist über ein externes PHP-Skript, das Du mit dem file-Inserttag einbindest. Variante 2 ist PHP-Code in einem Frontendmodul. Dazu mußt Du die PHP-Erweiterung installieren. Variante 3 ist ein eigenes Modul programmieren.
    Viele Grüße
    Frank

    Seit Mai 2013 Fan von Contao
    Webmaster vom Deutschen Schachbund und Berliner Schachverband
    Mein Blog: Schachbulle
    Meine Erweiterungen bei GitHub
    Meine Videos auf YouTube: Playlist zur Contao-Programmierung/Einrichtung

  7. #7
    Contao-Urgestein Avatar von do_while
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin | Deutschland
    Beiträge
    3.360
    Partner-ID
    1081
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Eigentlich muss man nur das Verzeichnis anhaken, wo die betreffenden Dateien enthalten sind, dann sollte Contao immer eine aktuelle Liste erstellen.
    - Soweit ich mich erinnere, haben frühe 3er Versionen einen Bug in der Richtung gehabt.
    - Es kann sein, dass es per FTP nicht funktioniert, weil die Dateien nicht in der Datenbank eingetragen sind.

  8. #8
    Contao-Fan
    Registriert seit
    07.01.2011.
    Beiträge
    278

    Standard

    Genau, dann muss man die Dateiverwaltung synchonisieren und alle Bilder werden angezeigt. Funktioniert so einwandfrei - wenn man immer dran denkt

  9. #9
    Contao-Nutzer Avatar von HBR
    Registriert seit
    18.09.2010.
    Beiträge
    27

    Standard hab da was gebastelt

    Ich weiß, es dürfte nach der langen Zeit nicht mehr aktuell sein, aber ich habe es gerade in einem eigenen Projekt als Test benötigt, vielleicht braucht es ja jemand anderes

    Ausgabe Template

    <?php
    //Bilder verkleinert ablegen
    $width = "300";
    $height = "300";
    $mode = 'proportional';
    $target = null;
    //
    $this->import('Database');
    $imgFiles = $this->Database->prepare("SELECT * FROM tl_files WHERE extension like 'jpg'")->execute();
    echo "<ul class='images'>";
    while($imgFiles->next()) {
    //
    $newImage = $this->getImage($imgFiles->path, $width, $height, $mode, $target);
    echo "<li><a href='".$imgfiles->path."' title='".$imgfiles->name."' data-lightbox='0815'> ";
    echo "<img src='".$newImage."' width='".$width."' alt='".$imgfiles->name."'>";
    echo "</a></li>";
    }
    echo "</ul>";
    ?>

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •