33 geniale Contao-Erweiterungen, die du kennen solltest! - Contao Academy
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 60 von 60

Thema: efg für Contao 3.5 (aktuelle Infos dazu)

  1. #41
    Contao-Fan Avatar von jenda
    Registriert seit
    20.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    457

    Standard

    Tomas hat mir geschrieben, dass er leider demnächst nicht so schnell zu der definitiven Version kommt. Aber dafür hat er das Wichtigste bereits behoben und für 3.5.x kompatibel gemacht. Die Version muss man sich unter https://bitbucket.org/thk/efg/get/develop.zip

  2. #42
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    21.02.2014.
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von jenda Beitrag anzeigen
    ...für 3.5.x kompatibel gemacht...
    Gibt es eigentlich irgendwo eine aktuelle Anleitung wie man das efg unter Contao 3.x manuell installiert?

  3. #43
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    08.02.2011.
    Beiträge
    227

    Standard

    Zitat Zitat von franc Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich irgendwo eine aktuelle Anleitung wie man das efg unter Contao 3.x manuell installiert?
    du lädst den Inhalt aus dem ZIP-Archiv auf den Server (also in den system/-Ordner), gehst in die Erweiterungsverwaltung, gehst dann auf Erweiterung installieren, gibts im Feld dann efg ein und anschließend folgst du den Ausführungen.

    Viele Grüße
    Markus

  4. #44
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    21.02.2014.
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Sukrams Beitrag anzeigen
    du lädst den Inhalt aus dem ZIP-Archiv auf den Server (also in den system/-Ordner),...
    Vielleicht ist da schon ein Missverständnis: ich habe die aktuelle (die letzte Version 2.3.0) in das /system/modules/ Verzeichnis kopiert, also den efg Ordner aus dem ZIP, dann 'Erweiterung installieren' geklickt und "efg" eingegeben, aber da kommt offenbar die alte Version aus dem Repo, ich lese nämlich nach 'Weiter' und Auswahl des obersten Eintrags in der Versionsliste:
    Freigabe-Notizen und Änderungs-Log für efg
    Version 2.2.1 (2014-02-13)

  5. #45
    Contao-Urgestein Avatar von folkfreund
    Registriert seit
    09.04.2010.
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Ja, die Beschreibung von sukrams ist nicht korrekt.
    Der vorgeschlagene Weg holt die Dateien aus dem ER und überschreibt damit die gerade hochgeladene Version.

    So geht es:
    Du kopierst den Ordner efg aus dem ZIP nach system/modules/ und rufst dann die Datenbankaktualisierung auf (in der Erweiterungsliste oben oder durch das Install-Tool).
    Das geht übrigens schon immer so und ist für manuelle Installation auch so beschrieben ;-)

    Gruß, folkfreund
    www.folkfreun.de - Treffpunkt für Folkmusiker, Folktänzer, Veranstalter und alle Freunde von trad. Folkmusik

  6. #46
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    21.02.2014.
    Beiträge
    158

    Standard

    Genauso klappt es auch gut. Danke dir.

  7. #47
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    06.07.2009.
    Beiträge
    1.419

    Standard

    Zitat Zitat von jenda Beitrag anzeigen
    Tomas hat mir geschrieben, dass er leider demnächst nicht so schnell zu der definitiven Version kommt. Aber dafür hat er das Wichtigste bereits behoben und für 3.5.x kompatibel gemacht. Die Version muss man sich unter https://bitbucket.org/thk/efg/get/develop.zip
    Sers hat jemand ebenfalls das Folgende Problem mit der aktuellsten Version?

    Umgebung: Contao 3.5.12
    EFG: Aktueller Master/Branch

    Problem:

    Ich habe ein Selectdatenbankfeld aus dem ich mir meine Daten hole. Die Daten werden auf der nächsten Seite ganz normal ausgegeben. (Auf der nächsten Seite wird der Inhalt über form::feldname) angezeigt. Das funktionierte bisher ohne Probleme.

    Die Daten in der Datenbank sind wie folgt Aufgebaut:

    Bezeichung - Adresse

    Die Adresse ist wiederum bisher wie folgt hinterlegt gewesen in der Datenbank:

    Name
    Straße
    Ort

    Jeweils eine neue Zeile innherhalb des Datenbankfeldes "Adresse"

    Mit der aktuellsten Version erscheint immer der Fehler: Ungültige Eingabe
    Ich habe den Fehler soweit eingrenzen können, dass ich sagen kann, dass es an der Verteilung des Inhalts auf jeweils einer neuen Zeile (angelegt mittels Enter-Taste im PHP-Myadmin) liegt. Nehme ich den manuellen Umbruch raus, funktioniert alles. In der bisher letzten Version der Erweiterungsverwaltung gab es dieses Problem nicht. Hat da jemand einen Ansatz?

  8. #48
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    06.07.2009.
    Beiträge
    1.419

    Standard

    Die Notlösung wäre aktuell die Zeilenumbrüche über <br> herzustellen und im Formular html-eingaben zu erlauben...

    Wäre jedoch ein sehr umständlicher weg.

  9. #49
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    06.07.2009.
    Beiträge
    1.419

    Standard

    Ich konnte den Fehler auf die Datei:

    system/modules/efg/forms/EfgFormLookupSelectMenu.php eingrenzen

    Dort gibt es folgenden neuen Abschnitt:

    PHP-Code:
    public function validate()

        {

            
    $mandatory $this->mandatory;

            
    $options $this->getPost($this->strName);


            
    // Check if there is at least one value

            
    if ($mandatory && is_array($options))

            {

                foreach (
    $options as $option)

                {

                    if (
    strlen($option))

                    {

                        
    $this->mandatory false;

                        break;

                    }

                }

            }


            
    $varInput $this->validator($options);


            
    // Check for a valid option (see #4383)

            
    if (!empty($varInput) && !$this->isValidOption($varInput))

            {

                
    $this->addError(sprintf($GLOBALS['TL_LANG']['ERR']['invalid'], (is_array($varInput) ? implode(', '$varInput) : $varInput)));

            }


            
    // Add class "error"

            
    if ($this->hasErrors())

            {

                
    $this->class 'error';

            }

            else

            {

                
    $this->varValue $varInput;

            }


            
    // Reset the property

            
    if ($mandatory)

            {

                
    $this->mandatory true;

            }

        } 

    Kommentiere ich die Zeile

    PHP-Code:
    $this->addError(sprintf($GLOBALS['TL_LANG']['ERR']['invalid'], (is_array($varInput) ? implode(', '$varInput) : $varInput))); 
    Aus funktioniert das Formular ohne Probleme.

    Aber das ist ja nicht Zielführend. Jemand eine Idee?
    Geändert von Acta (12.05.2016 um 16:24 Uhr)

  10. #50
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    442

    Standard

    Ich habe hier gesehen das es ewig hin und her geht.
    Sollte man nicht einfach über eine alternative nachdenken?
    Gibt es den ein Modul was genauso oder sogar besser Formulardaten im Frontend auflistet und auch editierbar machen lässt?

  11. #51
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    21.02.2014.
    Beiträge
    158

    Standard

    Nein.
    Das ist ja das!

  12. #52
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    442

    Standard

    Vielleicht kann vielleicht ein anderer Entwickler Thomas unterstützen.
    Das wäre doch was, weil auch wenn man Thomas was spenden kann, würde mir viel dran liegen das man nicht einfach jemanden was spendet, wo es dann aber nicht vorran geht.

  13. #53
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    21.02.2014.
    Beiträge
    158

    Standard

    Thomas (thk) hat keine Zeit, das hat er oder andere für ihn schon mehrmals hier geschrieben.
    Es gibt bereits andere Leute, die sein Repo geklont haben oder beobachten. Ich auch schon mal, habe es dann aber schnell wieder liegen gelassen, so wie alle
    Aber weiter entwickeln oder Fehler beheben kann nur er, weil es wohl niemanden gibt, der so viel Zeit investieren will oder kann, um diese doch etwas komplexe Erweiterung zu studieren.

  14. #54
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.948
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Man könnte das ein oder andere Feature ja zB. für contao-leads in Auftrag geben. zB Auflistung im Frontend + Editierung wäre sicher eine praktische Erweiterung von contao-leads (und ist auch schon als feature request vorhanden, zumindest für die Auflistung: https://github.com/terminal42/contao-leads/issues/13).

  15. #55
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    442

    Standard

    So ich hab mal die Develop installiert. Kann mir jemand sagen wo das Auflistung Formular Daten hin ist? Finde das im Modul bereich nicht mehr.

  16. #56
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    08.08.2013.
    Beiträge
    77

    Standard

    Also ich habe die Version 2.2.2 testweise auf Contao 3.5.12 aufgesetzt, und eigentlich läuft es grundsätzlich. Auch mit Auflistung im FE. Mit welchen Versionen arbeitest du denn?

    lg
    Clavis
    PS: "grundsätzlich" meint die Extension läuft, ohne das System zu beeinträchtigen, aber vor allem bei der Datenspeicherung bzw. FE-Auflistung ist es etwas buggy. Einen Produktiveinsatz würde ich derzeit wohl eher nicht in Betracht ziehen.

  17. #57
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    06.10.2011.
    Ort
    Wien
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von Acta Beitrag anzeigen
    Ich konnte den Fehler auf die Datei:

    system/modules/efg/forms/EfgFormLookupSelectMenu.php eingrenzen

    Dort gibt es folgenden neuen Abschnitt:

    PHP-Code:
    public function validate()

        {

            
    $mandatory $this->mandatory;

            
    $options $this->getPost($this->strName);


            
    // Check if there is at least one value

            
    if ($mandatory && is_array($options))

            {

                foreach (
    $options as $option)

                {

                    if (
    strlen($option))

                    {

                        
    $this->mandatory false;

                        break;

                    }

                }

            }


            
    $varInput $this->validator($options);


            
    // Check for a valid option (see #4383)

            
    if (!empty($varInput) && !$this->isValidOption($varInput))

            {

                
    $this->addError(sprintf($GLOBALS['TL_LANG']['ERR']['invalid'], (is_array($varInput) ? implode(', '$varInput) : $varInput)));

            }


            
    // Add class "error"

            
    if ($this->hasErrors())

            {

                
    $this->class 'error';

            }

            else

            {

                
    $this->varValue $varInput;

            }


            
    // Reset the property

            
    if ($mandatory)

            {

                
    $this->mandatory true;

            }

        } 

    Kommentiere ich die Zeile

    PHP-Code:
    $this->addError(sprintf($GLOBALS['TL_LANG']['ERR']['invalid'], (is_array($varInput) ? implode(', '$varInput) : $varInput))); 
    Aus funktioniert das Formular ohne Probleme.

    Aber das ist ja nicht Zielführend. Jemand eine Idee?
    Wie auch schon in bitbucket erwähnt, der Vollständigkeit halber auch hier: Eigentlich schon. Das ist die Fehlerausgabe der Validierung, die es vorher nicht gab. Die Klasse erweitert die Klasse Widget von Contao und ruft vor dieser Fehlerausgabe zwei Funktionen aus dieser Klasse aus und kommt nur zum Tragen, wenn dort eine ungültige Eingabe festgestellt wird. Dh. bislang wurde nur nicht geprüft, ob deine Eingabe valide ist, jetzt schon. Es handelt sich so gesehen, wahrscheinlich nicht um einen Bug sondern um ein neues Feature. Wenn es für dich mit dem Auskommentieren als Workaround funktioniert, belasse es so und bei einem Update (sollte ja nicht zu oft vorkommen) musst du dieses dann erneut einfügen.

  18. #58
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    06.07.2009.
    Beiträge
    1.419

    Standard

    Servus ... aber warum sind denn mehrzeilige Datenbankeinträge nicht "valide"?

    Ich mein klar es ist eine einfache Lösung meines Problems, aber so wirklich gefallen tut sie mir nicht.

  19. #59
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    06.10.2011.
    Ort
    Wien
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von Acta Beitrag anzeigen
    Servus ... aber warum sind denn mehrzeilige Datenbankeinträge nicht "valide"?

    Ich mein klar es ist eine einfache Lösung meines Problems, aber so wirklich gefallen tut sie mir nicht.
    Diese Funktionen prüfen in erster Linie, ob das zu erwartende/eingestellte geprüft wird (bei einem Pflichtfeld z.B. ob ein Wert eingetragen ist, gibt es einen nummerischen Wert, wenn einer verlangt wird, etc.). In diesem Fall gibt das Contao und nicht EFG vor, was valide ist. Du kannst daher deine Einstellungen für das Formularfeld prüfen, evt. kannst du es auch so lösen. Es geht ja hierbei um das ConditionalSelectMenue, oder? Und da werden anscheinend irgendwo diese mehrzeiligen Werte nicht als valide interpretiert (ist auch ungewöhnlich). Aber ich weiß z.B. zu wenig über Dein System um Dir mehr sagen zu können. Interessant wären z.B. die Einstellungen deines Formularfeldes und die Tabellenstruktur in der DB und Einstellungen der Spalte.

    LG

  20. #60
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    06.07.2009.
    Beiträge
    1.419

    Standard

    Es ist das Feld "SelectMenu DB"

    Spezielle Einstellungen für das Feld gibt es nicht


    Die Tabelle ist wie folgt aufgebaut:

    Code:
    ID | Bereich | Adresse
    
    
    ID
    1
    
    
    Bereich 
    Testbereich
    
    Adresse
    Einreichung
    Straße
    PLZ
    Die Eingabe im Feld Adresse ist Mehrzeilig mittels Umbruch via Php-MyAdmin erstellt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •