MetaModels Workshop in Berlin
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Datenbank MySQL startet nicht

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2014.
    Beiträge
    3

    Standard Datenbank MySQL startet nicht

    Ich habe vor zwei Wochen das neuste Xampp und Contao heruntergeladen. Alles verlief OK. Beim Erstellen der Homepage komme ich immer nur bis ca. in die Mitte und danach kann ich MySQL nicht mehr starten. MySQL stellt nach ca. 10 Sekunden ab. Zuerst glaubte ich es liege an Xampp und MySQL oder Windows 10. Aber ich glaube es liegt an Cantao, da ich sonst gar nicht mit der Arbeit beginnen könnte.
    Hat jemand eine Ahnung an was das liegen könnte? Hier noch der MySQL Log
    2015-10-31 16:48:42 16a0 InnoDB: Warning: Using innodb_additional_mem_pool_size is DEPRECATED. This option may be removed in future releases, together with the option innodb_use_sys_malloc and with the InnoDB's internal memory allocator.
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Using mutexes to ref count buffer pool pages
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: The InnoDB memory heap is disabled
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Mutexes and rw_locks use Windows interlocked functions
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Memory barrier is not used
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Compressed tables use zlib 1.2.3
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Not using CPU crc32 instructions
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Initializing buffer pool, size = 16.0M
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Completed initialization of buffer pool
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Highest supported file format is Barracuda.
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: 128 rollback segment(s) are active.
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Waiting for purge to start
    151031 16:48:42 [Note] InnoDB: Percona XtraDB (http://www.percona.com) 5.6.22-72.0 started; log sequence number 1665234
    151031 16:48:42 [Note] Plugin 'FEEDBACK' is disabled.
    Für Hilfe bin ich sehr dankbar pablo

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von do_while
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin | Deutschland
    Beiträge
    3.308
    Partner-ID
    1081
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo pablo,

    Du bist hier sicherlich nicht im richtigen Thema, denn es geht ja nicht um's Backup, sondern um Installation.

    Ich hatte sowas noch nie, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass Contao irgendwie den MySQL-Server abschießt.
    Was mir gleich auffällt ist, dass Du Fehler von der InnoDB erhälst, Contao arbeitet eigentlich schon immer mit dem Datenbanktyp MyISAM. Das könnte eine falsche Einstellung im XAMPP sein.
    Welches Contao wolltest Du installieren, 4.0 oder 3.5 ?

    Wenn Du unter Windows arbeitest, kannst Du Dir das Contao2Go laden, damit erhälst Du eine komplette laufende Umgebung, in der Du beliebige Contao-Installationen installieren pflegen und testen kannst. Das geht in meinen Augen viel einfacher als ein XAMPP.

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2014.
    Beiträge
    3

    Standard

    Liebes Urgestein

    Herzlichen Dank für deine Bemühung.
    Ich habe mich bei MySQL umgesehen und festgestellt, dass viele damit Probleme haben. Es scheint, dass zwischen MariaDB und Windows 10 einiges nicht stimmt.

    Ich habe 3.5 installiet.

    Contao2Go habe ich angeschaut. Gibt es irgendwo eine Anleitung dazu? Ich bin leider nur ein Anwender und kein Freak.
    Nochmals Danke
    Pablo

  4. #4
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2014.
    Beiträge
    3

    Standard Contao2Go

    Sorry dumme Frage ich habe die Anleitung gefunden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •