Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Eventlist/Eventreader: Wochentag - Templateanpassung

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    02.12.2009.
    Beiträge
    7

    Standard Eventlist/Eventreader: Wochentag - Templateanpassung

    Hallo zusammen,

    ich habe hier folgende Modifikation für die Templates event_teaser.tpl und event_default.tpl gefunden. Sie betrifft die Datumsanzeige, die bei mir wie folgt lauten soll (Bsp.):

    Sonntag, 07.02.2010 - 12.00 Uhr

    Modifikation hierfür:
    PHP-Code:
    <div class="header">
    <?php $actualday = array("Sonntag","Montag","Dienstag","Mittwoch","Donnerstag","Freitag","Samstag");
    echo 
    $actualday[date("w"$this->start)] . ', '?>
    <?php 
    echo " ".date("d.m.Y"$this->start)." – "?>
    <?php 
    echo " ".date("H.i"$this->start)." Uhr"?>
    </div>
    Es sollen nun aber auch Termine eingestellt werden, denen vorerst noch keine Zeit zugeordnet ist. Dann sollte die Ausgabe natürlich so aussehen:

    Sonntag, 07.02.2010

    ... und nicht: Sonntag, 07.02.2010 - 00.00 Uhr

    Hat jemand eine Ahnung wie ich das Template hierfür anpassen müsste? - bin leider nicht fit in PHP.

    Grüße, tigerdame

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.632
    User beschenken
    Wunschliste

    Information

    hallo tigerdame,

    das mit dem Array brauchst du nicht. Ich hab das bei mir z.B. so gemacht:

    PHP-Code:
    <?php
      
    echo $this->parseDate('l j. F Y'$this->startDate);
      echo 
    $this->addTime == $this->parseDate(' \u\m H:i \U\h\r'$this->startTime) : '';
    ?>
    Die TL-Methode parseDate() formatiert dir bereits ein lesbares Datum aus einem Unix-Timestamp (eine lange Zahl, hier einmal übergeben von der Variable $this->startDate und einmal von $this->startTime) und übersetzt auch in die richtige Sprache. Die Formatierungsmöglichkeiten schaust du dir bei php.net und der Funktion date() an.

    Die zweite echo Funktion ist eine abgekürzte wenn?dann:sonst Schreibweise. Vor dem ? steht die Bedingung ohne 'if', nach dem '?' die 'dann-Anweisung' und hinter dem ':' die 'sonst-Anweisung.

    Die Variablen welche ein Template ausspuckt kannst du dir ansehen, wenn du:
    $this->showTemplateVars();
    (auch eine TL-Methode) in das Template oben einfügst. Am besten im Quelltext ansehen, oder mit dem HTML-Element PRE formatieren.

    Andreas

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.02.2010.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    Dieser Tread hat mir sehr geholfen.
    Ich habe folgendes eingefügt (event_teaser.tpl)
    <?php if ($this->time || $this->span): ?>
    <p class="time"><?php echo $this->addTime == 1 ? $this->parseDate(' H:i \U\h\r', $this->startTime) : '';
    echo $this->addTime == 1 ? $this->parseDate(' \b\i\s H:i \U\h\r', $this->endTime ) : '' . $this->span; ?></p>
    <?php endif; ?>
    Da kommt dann wunderschön 18 Uhr bis 22.30 Uhr

    Allerdings auch 18 Uhr bis 18 Uhr.
    Entweder muss das im Template geändert werden (ich kann kein php),
    oder in der Calender.php, da wird ja immer bei Nichteingabe die Endzeit 23:59 eingefügt.
    Geht dass??

    Gruß
    Geändert von barz (02.03.2010 um 14:02 Uhr)

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.632
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo barz,

    vielleicht hast du ja mal Lust dir die Grundlagen von PHP anzueignen, ist nicht so schwer und macht Spaß.
    http://tut.php-quake.net/
    Da du hier im Forum schon viele Codeschnipsel geliefert bekommst, müsstest du damit schnell in der Lage sein, kleine Anpassungen zu machen. Die Funktionen kannst du immer bei php.net nachschlagen, dort gibt es dann auch Beispiele.

    Für dein Problem schaust du am besten, welche Variablen dir das Template liefert und überlegst, wie du diesen Fall mit einer if-Abfrage abfangen kannst. Ich habe in einem Projekt z.B. folgendes drin:
    PHP-Code:
    <?php
      $startDate  
    $GLOBALS[_GET]['time'] ? $this->parseDate('l j. F Y'$GLOBALS[_GET]['time']) : $this->parseDate('l j. F Y'$this->startTime);
      
    $endDate    $this->endDate ' - '.$this->parseDate('l j. F Y'$this->endDate) : '';
      
    $startTime  $this->addTime $this->parseDate(' G:i \U\h\r'$this->startTime) : '';
      
    $endTime    $this->parseDate('Hi'$this->startTime) != $this->parseDate('Hi'$this->endTime) ? $this->parseDate(' G:i \U\h\r'$this->endTime) : '';
      
    $endTime    $endDate || !$endTime $endTime ' -'.$endTime;
      
    $dateString $startDate.$startTime.$endDate.$endTime;
    ?>
    Damit erzeuge ich oben die einzelnen Datum-Zeitvariablen so wie ich sie haben will und übergebe sie in der letzten Zeile an die Variable $dateString. Dann brauche ich im Template weiter unten nachher nur noch diese Variable mit echo auszugeben.

    Zwei Pipes '||' bedeuten 'oder'. Ein Ausrufezeichen '!' negiert, '!=' heißt also 'nicht gleich'. Ein Punkt '.' zwischen den Variablen verkettet diese. Wenn du nach einer Codezeile schon mal sehen willst, was in einer Variable drin steht kannst du das mit 'print_r($dateString)' ($dateString hier nur mal als Beispiel). Eine Zeile muss immer mit einem Semikolon (Strichpunkt) abgeschlossen werden.

    Viel Spaß, Andreas

    Ich seh grade, mit der ersten Zeile $startDate... wirst du nichts anfangen können, da fange ich ein globales Datum ab, welches ich vorher in einem anderen Template erzeugt habe. Das Beispiel oben ist noch aus 2.8.RC1, bevor sich an dem Calender-Modul so einiges geändert hatte.
    Geändert von Andreas (27.02.2010 um 22:20 Uhr)

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.02.2010.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    Letzlich befriedigt das alles nicht.
    Kenne eine Firma, die im Manual strikt diese Zitschreibweise vorschreibt 19.30 Uhr, und nicht 19:30.
    Auch die Datumsausgabe muss variabler sein, in einem Kalender (Liste) Montag, 3.02.2010 in einem anderen 03.02.10 (z.B. für reine Terminauflistungen ohne "weiter" Link) u.s.w.
    ab 19 Uhr, um 19 Uhr, bis 19 Uhr, von19 - 20 Uhr, das gleiche bei der Datumsschreibweise.
    Das läßt sich doch nur im Backend lösen, sonst bräuchte man unendlich viel Tpls.
    Geht es nicht, im Backend zu den Zeit und Datumseingabefeldern (die müssen ja wegen des sortierens bleiben) jeweils ein Textfeld für die Beschriftung der Zeit und Datumsangaben einzurichten, und dann diese "Labels" im TPL ausgeben?
    Dann kann jeder Nutzer das halten wie er will.
    Gruß

  6. #6
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.632
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Diese Formatierung ist ja nur ein Beispiel, du musst natürlich bei php.net unter der Funktion date nachsehen, wie du das Datum nach deinen Wünschen formatieren kannst.

    Was du möchtest, wäre ein Fall für eine Erweiterung, dass man überall wo Daten eingegeben werden die Möglichkeit hätte das Datum zu formatieren. Aber selbst dann hättest du Probleme, da z.B. das Datum für News im FE ja in unterschiedlichen Templates und Ansichten ausgegeben wird. Dann müsste man die Formatierung im BE im Template mit auf den Weg geben und selbst da könnte es ja so sein, dass ein Datum innerhalb eines Templates mehrfach ausgegeben wird, z.B. einmal als Uhrzeit und einmal als Datum. Mit der Einstellung im BE unter Einstellungen stellst du übrigens die globale Formatierung ein, vielleicht reicht das ja schon, aber dann hättest du wahrscheinlich im FE in allen Templates diese eine Formatierung.

    Wenn TL out of the box nicht deinen Ansprüchen genügt, musst du eben programmieren, und da bleiben dir diverse Templateanpassungen wohl nicht erspart. Das TL die Methode parseDate() anbietet ist da schon ein tolles Feature.

  7. #7
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.02.2010.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    Ich werde mal versuchen in der tl_calendar_events.php für das Datum und die Zeit editierbare Textfelder einzubauen, die dann durch das event.tpl ausgegeben werden.
    Das macht vier neue db Tabellen. Nein zwei.
    Oder denke ich hier falsch.

    Funzt. Dann steht da so etwas wie
    ab 13 Uhr bis warscheinlich 19 Uhr

    Nur mit dem Datum gibt es Probleme. Das erscheint jetzt doppelt bei einem mehrtägigen Event.
    Wie kriege ich das aus dem event_teaser.tpl?

    aha $this=>span

    So, jetzt kann ich da z.B. reinschreiben
    18. März bis Anfang November

    Das Datum muß dann zweimal eingegeben werden, einmal in die vorhanden Masken, für die Sortierung und Abfrage, und einmal als Text für die tpl Ausgabe.
    Das kann man aber einem Nutzer zumuten. (denke ich)
    Geändert von barz (03.03.2010 um 18:12 Uhr)

  8. #8
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.02.2010.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    event_teaser.tpl
    Jetzt habe ich noch ein Problemchen.
    <p class="time"><?php echo $this->sdatetext ?>&nbsp;&nbsp;&nbsp;<?php echo $this->stimetext ?></p>
    Wenn im ersten nichts drinsteht, habe ich ja diesen Einzug, wenn ich den nicht mache, kleben beide Zeilen aneinander. (z.B. 12. März 201019Uhr
    Wie bekomme ich einen variablen Abstand.

  9. #9
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.632
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    PHP-Code:
    <p class="time">
      <?php echo $this->sdatetext $this->sdatetext.'&nbsp;&nbsp;&nbsp' ''?><?php echo $this->stimetext?>
    </p>
    echo Bedingung ? dann : sonst;

  10. #10
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.02.2010.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    Danke Andreas.
    Hätte mir auch einfallen können.

    Hier kannst Du Beispiele sehen.
    http://www.buerobarz.de/index.php/event-list.html

  11. #11
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    330

    Standard

    Ich hätte eine Frage hierzu:

    Warum zeigt mir der Eventreader / die Eventliste bei einem Event ohne Endzeit eine solche an?
    Ich verwende Contao in der Version 2.11.17
    Irgendwas läuft da schief...
    Kann mir da irgendjemand helfen?
    So sieht der Ausschnitt in meinem Template aus:
    PHP-Code:
    <?php
      $startDate  
    $this->startDate $this->parseDate('l, j. F Y'$this->startDate) : '';
      
    $endDate    $this->startDate != $this->endDate ' bis '.$this->parseDate('l, j. F Y'$this->endDate) : '';
      
    $endDate    $this->startDate == $this->endDate $this->parseDate('l, j. F Y'$this->startDate) : '';
      
    $startTime  $this->addTime == $this->parseDate('H:i'$this->startTime) : '';
      
    $endTime    $this->addTime == $this->parseDate('H:i'$this->endTime) : '';
      
    $dateString $this->startDate != $this->endDate $startDate.' ('.$startTime.' Uhr) '.$endDate.' ('.$endTime.' Uhr)' $startDate.' ('.$startTime.' Uhr bis '.$endTime.' Uhr)';
      
    $dateString $this->startDate == $this->endDate $startDate.' ('.$startTime.' Uhr) '.$endDate.' ('.$endTime.' Uhr)' $startDate.' ('.$startTime.' Uhr bis '.$endTime.' Uhr)';
      
    $dateString $this->addTime != $startDate.$endDate $dateString;
    ?>
    <?php 
    echo $dateString?>
    Danke vorab für Ideen,

    ToM

  12. #12
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.632
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Wahrscheinlich weil die zweite Zeile die erste wirkungslos macht.
    PHP-Code:
    $endDate $this->startDate != $this->endDate 'rot'  'nix';
    $endDate $this->startDate == $this->endDate 'gelb' 'nix'
    Versuch's mal so:
    PHP-Code:
    $endDate $this->startDate != $this->endDate 'rot'  'gelb'
    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  13. #13
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    330

    Standard

    Leider keine Änderung im Verhalten...

    PHP-Code:
    <?php
      $startDate  
    $this->startDate $this->parseDate('l, j. F Y'$this->startDate) : '';
      
    $endDate    $this->startDate != $this->endDate ' bis '.$this->parseDate('l, j. F Y'$this->endDate) : ' bis '.$this->parseDate('l, j. F Y'$this->startDate);
      
    $startTime  $this->addTime == $this->parseDate('H:i'$this->startTime) : '';
      
    $endTime    $this->addTime == $this->parseDate('H:i'$this->endTime) : '';
      
    $dateString $this->startDate != $this->endDate $startDate.' ('.$startTime.' Uhr) '.$endDate.' ('.$endTime.' Uhr)' $startDate.' ('.$startTime.' Uhr bis '.$endTime.' Uhr)';
      
    $dateString $this->startDate == $this->endDate $startDate.' ('.$startTime.' Uhr) '.$endDate.' ('.$endTime.' Uhr)' $startDate.' ('.$startTime.' Uhr bis '.$endTime.' Uhr)';
      
    $dateString $this->addTime != $startDate.$endDate $dateString;
    ?>
    Ich denke, die vorletzen beiden Zeilen haben da auch ein Wörtchen mitzureden...

    ToM

  14. #14
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.632
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, wie du schon sagst, mit den beiden Zeilen
    PHP-Code:
    $dateString = ...
    $dateString = ... 
    machst du da genau das gleiche Spiel. Es arbeitet da nur die 2. Zeile.

    Gib dir zwischendurch mal ein paar Variablen aus mit
    PHP-Code:
    print_r($myVar); 
    damit sich dir die Logik besser erschließt. Oder forme es auch mal in eine ausführliche IF-Anweisung um, das schafft evtl. mehr Überblick.
    PHP-Code:
    if(Bedingung)
    {
      
    mach dies 
    }
    else
    {
      
    mach das

    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  15. #15
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    330

    Standard

    Ich habe mir das mal etwas ausführlicher geschrieben und durchdacht, auch Deine Methode probiert, aber es mag nicht funktionieren...
    Ich denke wohl zu kompliziert.

    So hab ich es momentan:
    PHP-Code:
     <?php
      $startDate  
    $this->startDate $this->parseDate('l, j. F Y'$this->startDate) : '';
      
    $endDate    $this->startDate != $this->endDate ' bis '.$this->parseDate('l, j. F Y'$this->endDate) : ' bis '.$this->parseDate('l, j. F Y'$this->startDate);
      
    $startTime  $this->addTime == $this->parseDate('H:i'$this->startTime) : '';
      
    $endTime    $this->addTime == $this->parseDate('H:i'$this->endTime) : '';
      
    $dateString $this->startDate == $this->endDate $startDate.' ('.$startTime.' Uhr) '.$endDate.' ('.$endTime.' Uhr)' $startDate.' ('.$startTime.' Uhr bis '.$endTime.' Uhr)';
      
    $dateString $this->addTime != $startDate.$endDate $dateString;
    ?> <span class="datetime"><?php echo $dateString?></span><?php endif; ?>
    Das ergibt dann:

    • RICHTIG: startdate, enddate --> Samstag, 12. April 2014 bis Mittwoch, 16. April 2014
    • FALSCH: startdate, starttime --> Samstag, 12. April 2014 (14:09 Uhr bis 14:09 Uhr) --> Hier ist die Endzeit ausgegeben, soll aber nicht.
    • FALSCH: startdate, starttime == endtime --> Samstag, 12. April 2014 (14:10 Uhr bis 14:10 Uhr) --> Hier ist die Endzeit ausgegeben, soll aber nicht.
    • FALSCH: startdate --> Montag, 12. Mai 2014 bis Samstag, 12. April 2014 --> Hier ist die Endzeit und ein falsches Enddatum(!!!) ausgegeben, soll aber nicht.
    • RICHTIG: startdate, enddate --> Montag, 12. Mai 2014 bis Donnerstag, 12. Juni 2014
    • RICHTIG: startdate, enddate, starttime, endtime --> Montag, 12. Mai 2014 (14:12 Uhr bis 15:00 Uhr)
    • RICHTIG: startdate, starttime != endtime --> Samstag, 12. April 2014 (15:55 Uhr bis 23:00 Uhr)

    Selbes Spiel mit Deiner Methode ergibt:

    • FALSCH: startdate, enddate --> Samstag 12. April 2014 - Mittwoch 16. April 2014 23:59 Uhr --> Hier ist die Endzeit ausgegeben, soll aber nicht.
    • RICHTIG: startdate, starttime --> Samstag 12. April 2014 14:09 Uhr
    • RICHTIG: startdate, starttime == endtime --> Samstag 12. April 2014 14:10 Uhr
    • FALSCH: startdate --> Montag 12. Mai 2014 - 23:59 Uhr --> Hier ist die Endzeit ausgegeben, soll aber nicht.
    • FALSCH: startdate, enddate --> Montag 12. Mai 2014 - Donnerstag 12. Juni 2014 23:59 Uhr --> Hier ist die Endzeit ausgegeben, soll aber nicht.
    • RICHTIG: startdate, enddate, starttime, endtime --> Montag 12. Mai 2014 14:12 Uhr - Donnerstag 12. Juni 2014 15:00 Uhr
    • RICHTIG: startdate, starttime != endtime --> Samstag 12. April 2014 15:55 Uhr - 23:00 Uhr


    Ich verstehe es einfach nicht, denke vielleicht zu komplex, keine Ahnung.
    Was mich eben wundert, das bei beiden Methoden Fehler auftauchen. Ich ging davon aus, das Deine Methode passt. Schon allein deswegen, weil im Thread hier nichts anderes berichtet wurde?!?
    Es sollte ja Contao Versionsunabhängig sein, diese ganze Berechnung...

    ToM

    Nachtrag:

    So scheint es nun sauber zu funktionieren:
    PHP-Code:
    <?php
      $startDate          
    $this->startDate $this->parseDate('l, d. F Y'$this->startDate) : '';
      
    $startDateShort    $this->startDate $this->parseDate('D, j. M. Y'$this->startDate) : '';
      
    $endDate            $this->startDate != $this->endDate && $this->endDate ' bis '.$this->parseDate('l, d. F Y'$this->endDate) : '';
      
    $endDateShort       $this->startDate != $this->endDate && $this->endDate ' bis '.$this->parseDate('D, j. M. Y'$this->endDate) : '';
      
    $startTime  $this->addTime == $this->parseDate('H:i'$this->startTime) : '';
      
    $endTime    $this->addTime == $this->parseDate('H:i'$this->endTime) : '';
      
    $dateString         $this->startDate == $this->endDate || $this->startTime == $this->endTime $startDate.' (ab '.$startTime.' Uhr)' $startDate.' (ab'.$startTime.' Uhr bis '.$endTime.' Uhr)';
      
    $dateStringShort     $this->startDate == $this->endDate || $this->startTime == $this->endTime $startDateShort.' (ab'.$startTime.' Uhr)' $startDateShort.' (ab'.$startTime.' Uhr bis '.$endTime.' Uhr)';
      
    $dateString         $this->addTime != $startDate.$endDate $dateString;
      
    $dateStringShort     $this->addTime != $startDateShort.$endDateShort $dateStringShort;
    ?> <span class="datetime"><?php echo $dateString?></span>
    Geändert von Nightwing (12.04.2014 um 18:26 Uhr)

  16. #16
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.632
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    C2.11.17
    Hier mal die Lösung für den Timestring
    PHP-Code:
    // Wenn eine Zeit hinzugefügt ist
    if($this->addTime)
    {
      
    // Die Startzeit
      
    $timeStart $this->parseDate('H:i \U\h\r'$this->startTime);

      
    // Die Endzeit (falls vorhanden)
      
    if($this->startTime != $this->endTime)
      {
        
    $timeEnd $this->parseDate(' \b\i\s H:i \U\h\r'$this->endTime);
      }

      
    // String für die Ausgabe
      
    $timeString '('.$timeStart.$timeEnd.')';
    }

    echo 
    $timeString
    Geht es dir aber nur darum "Uhr" hinter die Zeit zu schreiben und den Trennstrich "-" durch "bis" zu ersetzen, kannst du das auch so machen.
    PHP-Code:
    if($this->time)
    {
      
    $this->time str_replace(' -'' Uhr bis'$this->time).' Uhr';

    Getestet mir Template event_upcoming.
    Geändert von Andreas (12.04.2014 um 23:42 Uhr)
    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  17. #17
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    330

    Standard

    Vielen Dank, Andreas. Ich denke, jetzt hat es genug Wege der Darstellung.
    Ich für meinen Teil nutze den Code, den ich im Nachtrag zu meinem Post eingestellt habe, funktioniert astrein.

    ToM

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 17:09
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 12:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 18:38
  4. Minikalender - Weiterleitung auf Eventreader
    Von Lions_Den im Forum Nachrichten/Events/FAQ
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 00:53
  5. Frage zu Eventreader
    Von carlos im Forum Nachrichten/Events/FAQ
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 15:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •