Contao Konferenz & College 2019 in Duisburg - JETZT TICKET SICHERN!
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 46789 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 320 von 332

Thema: Hoster Webgo

  1. #281
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    4.060
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Insgesamt mache ich mir momentan ein wenig Sorgen, ob die sich nicht gerade ein wenig zuviel gleichzeitig vorgenommen haben und deswegen nirgends wirklich weiterkommen. Gerade das mit der Oberfläche höre ich da seit Tag eins. Und das sind mittlerweile demnächst zwei Jahre.
    Den Eindruck habe ich leider besonders in letzter Zeit auch. Wobei mich die altbackene Oberfläche deutlich weniger stört als ein paar andere Dinge wie z.B. die PHP-Version pro Domain.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  2. #282
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, die Oberfläche ist mir persönlich auch wurscht. Sie funktioniert und ich finde problemlos die Einstellung die ich suche, das reicht mir völlig. Klar, auf meinem Smartphone ist sie schlicht unbedienbar. Aber das brauche ich selten - bisher noch nie - und mehr als CSS müsste dafür auch nicht überarbeitet werden.

  3. #283
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.615
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    ... - und mehr als CSS müsste dafür auch nicht überarbeitet werden.
    Leider nicht, der Quellcode ist so übel, dass man da mit CSS richtige Probleme bekommt. Ich habe mir das wichtigste mit dem Addon Stylus https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/styl-us/ angepasst.
    PHP-Code:
    form table table table td.schwarz12[colspan="7"] {
      
    color#333;
      
    font-size1rem;
      
    font-familyVerdana;
    }
    form table table table td.schwarz12[colspana.schwarz12,
    form table table table td.schwarz12[colspana.schwarz12b {
      
    background-color#eee;
      
    color#333;
      
    displayinline-block;
      
    font-size1rem;
      
    line-height40px;
      
    min-height40px;
      
    min-width40px;
      
    text-aligncenter;
      
    font-weightnormal;
    }
    form table table table td.schwarz12[colspana:focus,
    form table table table td.schwarz12[colspana:hover,
    form table table table td.schwarz12[colspana:active,
    form table table table td.schwarz12[colspana.schwarz12b {
      
    background-color#333;
      
    color#eee;
      
    text-decorationnone;
    }
    form table table table td.schwarz12[colspana.schwarz12b[href*='&num=&msg='] {
      
    background-color#eee;
      
    color#333;
    }
    [class^=
    mytextarea] {
      
    font-familyConsolas;
      
    font-size14px;
      
    width70vw;
      
    min-height300px;

    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  4. #284
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.615
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    In meinen Webgo Accounts kann ich nur bis PHP 7.1 stable auswählen.

    Ich bin auf vielen Servern unterwegs. Zuerst versuche ich immer ohne die Cloud, um diese Ressource zu schonen, wenn's nicht geht, schalte ich sie ein. Da sind einige dabei, wo ich die Cloud einschalten muss.
    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  5. #285
    Contao-Nutzer Avatar von harley-rider
    Registriert seit
    08.07.2013.
    Ort
    Bern, CH
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Da sind einige dabei, wo ich die Cloud einschalten muss.
    Nur mal so als Idee :
    Gibt es eine Möglichkeit dem Composer Aufruf via CM den Parameter '-d memory_limit=-1' mitzugeben ?

  6. #286
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, gibt es, eingeben kann man das. Aber es steht halt einfach nicht mehr RAM zur Verfügung. Ob das jetzt der Prozessmanager begrenzt oder wer/was auch immer.

  7. #287
    Contao-Nutzer Avatar von harley-rider
    Registriert seit
    08.07.2013.
    Ort
    Bern, CH
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Ja, gibt es, eingeben kann man das.
    Und wo ?
    Ich hatte bei meinem Hoster beim manuellen Aufruf des Composers auch Memory Probleme und konnte diese mit diesem Parameter 'lösen'.

  8. #288
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    In der Konsole beim Aufruf des Befehls, so wie Du es geschrieben hast. Da kann man freilich alles reinschreiben. Aber ein unendliches memory_limit bedeutet halt noch lange nicht, dass der Prozess unendlich viel RAM zur Verfügung hat. Es bedeutet lediglich, dass PHP nicht von sich aus einen Fehler wirft bei Überschreitung des memory_limits. Der Fehler ist dann halt, dass das allokieren des Speichers fehlgeschlagen ist. Im Endeffekt ist das Ergebnis das selbe, nur dass der Prozess halt läuft, bis er irgendwann den benötigten Speicher nicht mehr bekommt. Bei Deinem Hosting hat der Prozess damit eben genügend RAM bekommen, hier aber nicht.

  9. #289
    Contao-Urgestein Avatar von folkfreund
    Registriert seit
    09.04.2010.
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.730

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    In der Konsole beim Aufruf des Befehls, so wie Du es geschrieben hast.
    Zitat Zitat von harley-rider Beitrag anzeigen
    ... Aufruf via CM ...
    Ich glaube, es war gemeint, dass auch der Contao Manager, nicht per Konsole, diesen Parameter bekommen soll.
    www.folkfreun.de - Treffpunkt für Folkmusiker, Folktänzer, Veranstalter und alle Freunde von trad. Folkmusik

  10. #290
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.805
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Bei manchen Serverkonfigurationen ist das ohnehin bereits der Fall: https://github.com/contao/contao-man...ig/servers.yml
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  11. #291
    Contao-Nutzer Avatar von harley-rider
    Registriert seit
    08.07.2013.
    Ort
    Bern, CH
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von folkfreund Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es war gemeint, dass auch der Contao Manager, nicht per Konsole, diesen Parameter bekommen soll.
    Yeap !

  12. #292
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Sorry, ich habe keine E-Mail-Benachrichtigung erhalten. Ich möchte nicht unhöflich erscheinen.

    Vielen herzlichen Dank für die Antworten auf meine Fragen. Das hat mir schon sehr bei der Einschätzung geholfen.

    Meine umgezogene Website läuft, Matomo/Piwik auch, alles recht flott (wesentlich flotter als bei jweiland). Der Import meiner "alten" Piwik-/Matomo-DB mit 100MB hat mehr als 8 Stunden gedauert, da war ich misstrauisch. Auf Anfrage hat ein sehr hilfsbereiter Support-MA das selbst nochmal wiederholt, da ich dachte über den Support-Account ginge es schneller. Es hat zwar funktioniert, aber auch so lange gedauert, die DB ist offenbar sehr komplex. Aber dass er das gemacht hat, fand ich sehr entgegenkommend.

    Der webgo-Support hat mir bei meinen Fragen und Problemchen sehr freundlich und kompetent geholfen, ich bin sehr positiv überrascht.

    Die webgo-Admin-Oberfläche ist schon ok. Ich bin da durch jweiland nicht verwöhnt, im Gegenteil.

    Auf meine Fragen hinsichtlich HTML2, Webmailer (Horde Probleme, dafür Roundcube) und PHP pro Domain erhielt ich ebenfalls die Antworten, dass Aktualisierungen für dieses Jahr in Planung seien, ein Termin aber unbestimmt. Hoffentlich verhaspeln die sich nicht. Die vollständige Datenlöschung (inkl. Backups) einiger Benutzer im Januar 2019 war offenbar auch ein Flüchtigkeitsfehler eines externen Mitarbeiters mit schlimmen Folgen.

    Jetzt muss ich meine Backups machen und Domains transferieren.

    Aufgrund der Antworten hier und der Erfahrungen der letzten Tage bleibe ich bei webgo und werde mir den Test bei All-Inkl ersparen. Der Cloud-Resolver stört mich nicht so sehr, ich wollte eben nur Abhängigkeiten von einer "externen" Dienstleistung vermeiden sowie externe Datentransfers minimieren (das wird ja auch als Hinweis beim Aktivieren des Cloud-Resolvers angezeigt).

    Nochmals vielen Dank, frohes Schaffen!
    Viele Grüße
    bejoro

  13. #293
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.090
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von bejoro Beitrag anzeigen
    Der Cloud-Resolver stört mich nicht so sehr, ich wollte eben nur Abhängigkeiten von einer "externen" Dienstleistung vermeiden sowie externe Datentransfers minimieren (das wird ja auch als Hinweis beim Aktivieren des Cloud-Resolvers angezeigt).
    Du kannst die composer updates ja auch lokal ausführen und dann am Server nur mehr ein composer install (via SSH oder Contao Manager).

  14. #294
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Danke Dir, aber ich habe keine Ahnung wie ich das machen sollte. Das geht über mein derzeitiges Wissen hinaus, da ich mich mit der Anwendung des composers bisher nicht beschäftigt habe.
    Aber es ist gut zu wissen, dass es eine Möglichkeit gibt, sollte der Cloud-Resolver einmal nicht oder nicht mehr funktionieren.

    Kann ich Deinen Vorschlag auch noch anwenden, jetzt da ich alles über den Contao-Manager installiert habe?
    Führt Dein Vorschlag dazu, dass ich den Contao-Manager dann nicht mehr nutzen kann (z. B. zur Installation von Erweiterungen)?

    Sorry, ich habe mich mit der Composer-Infrastruktur bei Contao noch nicht befasst, da fehlt mir der Überblick.

    Edit:
    Oh, meinst Du es so, dass ich ein lokales "Schattensystem" habe, erzeuge mir lokal im "Schattensystem" eine composer.json/composer.lock, die ich dann auf den Server übertrage und dort ein composer install ausführe?
    Geändert von bejoro (29.03.2019 um 11:31 Uhr)
    Viele Grüße
    bejoro

  15. #295
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.090
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von bejoro Beitrag anzeigen
    Kann ich Deinen Vorschlag auch noch anwenden, jetzt da ich alles über den Contao-Manager installiert habe?
    Ja


    Zitat Zitat von bejoro Beitrag anzeigen
    Führt Dein Vorschlag dazu, dass ich den Contao-Manager dann nicht mehr nutzen kann (z. B. zur Installation von Erweiterungen)?
    Nein


    Zitat Zitat von bejoro Beitrag anzeigen
    Oh, meinst Du es so, dass ich ein lokales "Schattensystem" habe, erzeuge mir lokal im "Schattensystem" eine composer.json/composer.lock, die ich dann auf den Server übertrage und dort ein composer install ausführe?
    Genau. Im Idealfall hast du sowieso immer eine lokale Kopie der Website, um Änderungen und Updates testen zu können.

  16. #296
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Das ist cool!
    Das werde ich einmal ausprobieren, wenn ich wieder etwas mehr Luft habe, sehr interessant!

    Frage, OffTopic: Ist es hinsichtlich der Kompatibilität besser ein "Schattensystem" auf Linux-Basis (LAMP) aufzusetzen oder ist XAMPP unter Windows ebenfalls völlig ok?
    Viele Grüße
    bejoro

  17. #297
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.090
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Prinzipiell ist es egal. Du musst nur aufpassen, dass deine lokale Umgebung nicht zu sehr von der Server Umgebung abweicht, aufgrund der Abhängigkeiten. Bspw. sollte die PHP Version die selbe sein. Notfalls kannst du die Plattform Definition des Live Servers aber auch direkt in der composer.json eintragen.

  18. #298
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    18.06.2014.
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von bejoro Beitrag anzeigen
    Der Import meiner "alten" Piwik-/Matomo-DB mit 100MB hat mehr als 8 Stunden gedauert.
    Da hilft es vielleicht, ältere Daten zu löschen. Länger als 90 Tage würde ich sie nicht aufheben.

  19. #299
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.805
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Wow, 8 Stunden für 100 MB Hat der Supportmitarbeiter den Import der Datenbank nicht via Konsole gemacht? Ich habe gestern einen Dump einer Datenbank mit knapp 400 MB via mysqldump/mysql exportiert und anschließend wieder importiert, was jeweils vielleicht nur ca. 10 Sekunden gedauert hat.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  20. #300
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Ja, ich muss die Piwik-DB einmal bereinigen. Ich dachte aber nicht, dass diese relativ kleine Piwik-DB so problematisch sein kann.

    Der webgo-Support-MA hat das über die Shell aber innerhalb meines Accounts gemacht. Also genauso, wie ich es bei meinem ersten Versuch auch gemacht habe. Ich habe keine Ahnung, warum das so lange dauert. Aber der Import meiner relativ kleinen Conatao-DB mit 1,4 MB hat auch bestimmt über 20 Minuten gedauert. Der Dump hingegen geht relativ schnell, bei Piwik und Contao, nur ein paar Sekunden. Aber der Import dauert ewig. Ich verwende MySQL-DBs, da ich mir bei MariaDB hinsichtlich der Kompatibilität nicht sicher war. Vielleicht ginge es mit MariaDB schneller?
    Viele Grüße
    bejoro

  21. #301
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.805
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von bejoro Beitrag anzeigen
    Aber der Import meiner relativ kleinen Conatao-DB mit 1,4 MB hat auch bestimmt über 20 Minuten gedauert.
    Krass. Also normal scheint mir das ja nicht zu sein. Können das auch andere bestätigen, dass das wirklich so lange dauert?
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  22. #302
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Das wäre wichtig zu klären, um das ggf. zu reklamieren. Vielleicht stimmt ja etwas auf meinem Server/Account nicht.

    Einen weiteren nicht so schönen Punkt bei webgo habe ich gerade entdeckt.
    Beim Download von Backups per SFTP ist die Bandbreite auf 1,3 MiB/s begrenzt.
    Bei jweiland hatte ich da immer meine vollen 50 Mbit/s.
    Verschmerzbar, aber nicht so schön.
    Viele Grüße
    bejoro

  23. #303
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nein, das sollte nicht mehr als ein paar Sekunden dauern, auch nicht per phpMyAdmin. Sind die 1.4MB komprimiert?

  24. #304
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Die 1,4MB und die 100MB waren schon unkomprimiert, also reine sql-Text-Dumps.
    Viele Grüße
    bejoro

  25. #305
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    18.06.2014.
    Beiträge
    60

    Standard

    So langsame Dateitransfers kenne ich weder bei Webgo noch sonstwo. Da stimmt was nicht.

  26. #306
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von amateur Beitrag anzeigen
    So langsame Dateitransfers kenne ich weder bei Webgo noch sonstwo. Da stimmt was nicht.
    Meinst Du den MySQL-Import oder den Download?

    @all
    Ich habe den Support angeschrieben. Wenn das jemand mit einem GoPlatin-Account testen könnte, wäre das natürlich perfekt, aber das kann ich nicht erwarten.

    Es wäre nämlich nicht lustig, wenn eine Wiederherstellung meiner Installation einen ganzen Tag benötigt, nur weil der DB-Import so lahm ist. Vielleicht ist ja das GoPlatin-Paket aufgrund des günstigen Preises ja extrem beschnitten. Aber das ist nur Spekulation.
    Viele Grüße
    bejoro

  27. #307
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Also ich habe vorhin ein komplettes Backup eines Kundenwebspace runtergeladen. Ich habe es jetzt nicht auf die Kommastelle parat, aber der Download von 2.4 GB hat zwischen drei und vier Minuten gedauert. Also ca 10-13MB/Sekunde. Das ist auch ein Platin-Paket. Ach ne, Moment, das war Download über die Downloadfunktion der Backups. Du meinst sicher was anderes. Muss ich gerade mal probieren...

    Hmm, gibt auch mehr als 10 MB/s per WinSCP und Protokoll SFTP. Das war aber eine große Datei, nicht viele kleine. Aber das hast du ja wahrscheinlich auch so gemacht. Viele kleine sind immer langsamer.

  28. #308
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Lieben Dank, ich nutzte FileZilla mit SFTP. Ich habe gerade nochmal den Download über das Web-Interface angestoßen, auch nur 1,3 MB/s statt bei mir sonst 5,7 MB/s (VDSL 50 Mbit/s).

    Aber der langsame DB-Import ist aus meiner Sicht noch viel kritischer. Vielleicht erhält man ja doch nicht durchgängig SSD-DBs? Oder mit meinem Paket stimmt etwas nicht. Alles sehr mysteriös und nicht gerade vertrauenerweckend. Aber ich will nicht überreagieren, vielleicht klärt es sich ja.
    Viele Grüße
    bejoro

  29. #309
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich würde den Support darauf ansprechen, das ist definitiv nicht normal. Notfalls sollen sie Dich auf einen anderen Server umziehen. Auf welchem bist Du denn?

  30. #310
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Danke, ich habe den Support auf den SQL-Import und die niedrige Download-Bandbreite angesprochen. Ich bin gespannt, was der Support antwortet.
    Ich bin auf Server S186.
    Viele Grüße
    bejoro

  31. #311
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Was geht denn hier ab! Ich habe gerade zwei Emails vom webgo-Support erhalten:

    Code:
    wir konnten Ihre Wunschdomain die-krebsis-sind-zu-besuch.de erfolgreich registrieren. 
    
    WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis die Domain weltweit auf unsere Serversysteme zeigt.
    
    10 Euro sparen?
    
    Wenn Sie mit uns zufrieden sind, dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Für jede erfolgreiche Empfehlung kassieren Sie und der Geworbene 10 Euro Bonus!
    
    Alle Informationen zu der webgo Freundschaftswerbung finden Sie unter folgendem Link:
    und kurz danach:

    Code:
    es geht um Ihren Account mit der Kundennummer: xxxxx
    
    Wir haben auf Ihren Wunsch hin die Domain die-krebsis-sind-zu-besuch.de in einen anderen Kundenaccount transferiert.
    
    Die Domain befindet sich nun nicht mehr in Ihrem Account.
    
    Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Senden Sie einfach eine E-Mail an:
    Edit:
    Da wird einem schon schwindelig und man denkt an Account gehackt etc. Antwort vom Support:
    Code:
    Bedauerlicherweise kam es zu einem Systemfehler, welcher eine Domainregistrierung, welche unter einer anderen Kundennummer vom System vorgenommen werden sollte, bei Ihrer Kundennummer passierte. 
    
    Dies haben wir dann korrigiert, sodass diese Domain nicht weiter mit Ihnen assoziert ist.
    
    Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    
    Ich wünsche Ihnen noch ein ausgezeichnetes Wochenende.
    Geändert von bejoro (29.03.2019 um 17:11 Uhr)
    Viele Grüße
    bejoro

  32. #312
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ok, auf S186 habe ich leider kein Hosting, also keine Chance den Download vom selben Server zu testen. Aber ich denke mal, der Server hat ein Problem. Hast du eventuell die Möglichkeit, irgendeine große Datei ohne vertrauliche Inhalte in einem übers Web zugänglichen Ordner zu legen, damit man sie per Browser und/oder wget runterladen kann?

  33. #313
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Ok, auf S186 habe ich leider kein Hosting, also keine Chance den Download vom selben Server zu testen. Aber ich denke mal, der Server hat ein Problem. Hast du eventuell die Möglichkeit, irgendeine große Datei ohne vertrauliche Inhalte in einem übers Web zugänglichen Ordner zu legen, damit man sie per Browser und/oder wget runterladen kann?
    Ich habe eine 500 MB Testdatei auf meinen Webspace hochgeladen. Den Link sende ich Dir per PN.
    Es wird noch schlimmer, wenn ich die Datei selbst herunterlade komme ich auf 500 bis 600 kB/s.
    Viele Grüße
    bejoro

  34. #314
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Geht bei mir deutlich schneller, vergleichbar zum anderen Platinpaket, also ca 10 MB/s, was auch halbwegs zu meiner 120 MBit Anbindung passt.
    Ich habe sie auch mal von einem anderen Webspace per wget geladen:

    Code:
    Testdatei.dat       100%[=====================>] 500.00M  98.9MB/s   in 5.7s
    Das entspricht dann in etwa der 1 GBit/s Anbindung des anderen Webspace.

  35. #315
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Also hast du wahrscheinlich eine schlechte Verbindung zu Webgo. Erklärt aber nicht diese langen Zeiten beim Datenbankimport?!?

  36. #316
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Vielen Dank! Das ist schon sehr seltsam. Ich hatte noch nie solche Probleme mit meinem 50Mbit-Anschluss, ob Deutschland, USA etc. Aber daran kann ich wohl nichts ändern - unglaublich.
    Viele Grüße
    bejoro

  37. #317
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Gerade zum Test einfach bei VMWare einen Download für Workstation PRO 15 gestartet - 5,7 MB/s - so wie ich es kenne.
    Ich habe den Backup-Download von webgo nochmals gestartet, jetzt sind es nur noch 500 bis 600 KB/s, das wird immer schlechter.
    Ich verstehe es nicht.
    Viele Grüße
    bejoro

  38. #318
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.997
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dein Internetanschluss kann ja durchaus völlig in Ordnung sein. Es reicht ja schon eine langsame Verbindung auf einer Teilstrecke von Dir zu Webgo bzw umgekehrt, wo genau das Problem liegt dürfte auch Webgo interessieren und es kann wahrscheinlich behoben werden. Das kann auch durchaus die Datenbank erklären, wenn Du den Dump direkt von deinem Rechner in phpMyAdmin hochgeladen hast.

  39. #319
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Ich hoffe, das lässt sich klären, denn im Moment sind es nur noch 400 KB/s.

    Ich habe die SQL-Dumps per SFTP auf den Server transferiert und per shell "mysql" eingespielt (so auch der Support-MA), daran kann es nicht liegen.
    Außerdem würde eine phpmyadmin-Sitzung bei GoPlatin nur 140 Sekunden zulassen.
    Viele Grüße
    bejoro

  40. #320
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    57

    Standard

    Bisher keine Reaktion vom Support.

    Ich habe den DB-Import bei jweiland getestet.

    3,7 MB Contao DB-Import (SSH, mysql): 6 Sekunden (webgo, bereinigte Contao-DB mit 1,4 MB: über 20 Minuten)
    104 MB Piwik DB-Import (SSH, mysql): 113 Sekunden (webgo: über 8 Stunden)

    Alles MySQL 5.6.
    Viele Grüße
    bejoro

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 46789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •