Contao Konferenz 2019 in Duisburg - Call for Papers
Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Strato - keine Verbindung zur Datenbank

  1. #1
    Contao-Fan
    Registriert seit
    27.08.2014.
    Beiträge
    500

    Standard Strato - keine Verbindung zur Datenbank

    Hallo Zusammen,
    ich habe schon gesehen, dass es wohl häufiger vorkommt, dass die Datenbankverbing bei Strato nicht so unproblematisch ist.

    Leider habe ich meinen Fehler, auch nach dem Lesen der anderen posts, noch nicht lösen können.

    Username, Datenbank, Host und Passwort stimmen

    PHP Version 5.6.2
    Contao 3.5

    Code:
    Warning: mysql_connect(): Access denied for user 'U2840769'@'bomar.store.d0m.de' (using password: YES) in system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php on line 47
    
    #0 [internal function]: __error(2, 'mysql_connect()...', '/mnt/web015/e2/...', 47, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php(47): mysql_connect('rdbms.strato.de...', 'xxx', 'xxx')
    #2 system/modules/core/library/Contao/Database.php(81): Contao\Database\Mysql->connect()
    #3 system/modules/core/library/Contao/Database.php(165): Contao\Database->__construct(Array)
    #4 [internal function]: Contao\Database::getInstance()
    #5 system/modules/core/library/Contao/System.php(140): call_user_func(Array)
    #6 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(479): Contao\System->import('Database')
    #7 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(168): Contao\BackendInstall->setUpDatabaseConnection()
    #8 contao/install.php(24): Contao\BackendInstall->run()
    #9 {main}
    
    
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web015/e2/09/54310109/htdocs/system/helper/functions.php:65) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 294
    
    #0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/mnt/web015/e2/...', 294, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(294): header('Vary: User-Agen...', false)
    #2 system/modules/core/classes/BackendTemplate.php(120): Contao\Template->output()
    #3 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(878): Contao\BackendTemplate->output()
    #4 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(487): Contao\BackendInstall->outputAndExit()
    #5 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(168): Contao\BackendInstall->setUpDatabaseConnection()
    #6 contao/install.php(24): Contao\BackendInstall->run()
    #7 {main}
    
    
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web015/e2/09/54310109/htdocs/system/helper/functions.php:65) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 295
    
    #0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/mnt/web015/e2/...', 295, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(295): header('Content-Type: t...')
    #2 system/modules/core/classes/BackendTemplate.php(120): Contao\Template->output()
    #3 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(878): Contao\BackendTemplate->output()
    #4 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(487): Contao\BackendInstall->outputAndExit()
    #5 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(168): Contao\BackendInstall->setUpDatabaseConnection()
    #6 contao/install.php(24): Contao\BackendInstall->run()
    #7 {main}

    Beste Grüße
    Tilda
    Geändert von tilda (23.01.2017 um 12:55 Uhr)

  2. #2
    Contao-Fan
    Registriert seit
    27.08.2014.
    Beiträge
    500

    Standard

    ich dachte nun klappt es plötzlich, aber die Fehlermedlung ist zwar weg, aber ich komme nicht weiter, weil beim Login in das Backend nun ein Fehler gezeigt wird.
    Geändert von tilda (23.01.2017 um 12:16 Uhr)

  3. #3
    Contao-Fan
    Registriert seit
    27.08.2014.
    Beiträge
    500

    Standard

    Jetzt werde ich aufgefordert die Datenbank zu aktualisieren und dann kommt folgende Fehlermeldung

    HTML-Code:
    Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Index column size too large. The maximum column size is 767 bytes. (CREATE TABLE `tl_files` ( `id` int(10) unsigned NOT NULL auto_increment, `pid` binary(16) NULL, `tstamp` int(10) unsigned NOT NULL default '0', `uuid` binary(16) NULL, `type` varchar(16) NOT NULL default '', `path` varchar(1022) NOT NULL default '', `extension` varchar(16) NOT NULL default '', `hash` varchar(32) NOT NULL default '', `found` char(1) NOT NULL default '1', `name` varchar(255) NOT NULL default '', `importantPartX` int(10) NOT NULL default '0', `importantPartY` int(10) NOT NULL default '0', `importantPartWidth` int(10) NOT NULL default '0', `importantPartHeight` int(10) NOT NULL default '0', `meta` blob NULL, PRIMARY KEY (`id`), KEY `pid` (`pid`), UNIQUE KEY `uuid` (`uuid`), KEY `path` (`path`(333)), KEY `extension` (`extension`) ) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=UTF8;) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
    
    #0 system/modules/core/library/Contao/Database.php(207): Contao\Database\Statement->query('CREATE TABLE `t...')
    #1 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(616): Contao\Database->query('CREATE TABLE `t...')
    #2 system/modules/core/controllers/BackendInstall.php(177): Contao\BackendInstall->adjustDatabaseTables()
    #3 contao/install.php(24): Contao\BackendInstall->run()
    #4 {main}

  4. #4
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.361
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich verschiebe es mal ins Strato-Unterforum, weil es dort hingehört. Dort findest Du dann auch die weiteren Informationen zu diesem Provider-Problem.

  5. #5
    Contao-Fan
    Registriert seit
    27.08.2014.
    Beiträge
    500

    Standard

    Hier finde ich desillusionierende Antworten -
    gibt es denn nun eine Chnace der Installation, oder nicht?

  6. #6
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.144
    User beschenken
    Wunschliste

  7. #7
    Contao-Fan
    Registriert seit
    27.08.2014.
    Beiträge
    500

    Daumen hoch

    wow - danke - nun bin ich wirklich glücklich und erleichtert -
    tausend Dank!!!!!

  8. #8
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415

    Standard

    Hallo Leute,

    also ich habe alles probiert und es funktioniert gar nichts.
    Nun habe ich eine leere Datenbank gemacht und wollte Contao einfach mal so installieren und er bringt immer keine Verbindung zur Datenbank vorhanden.
    Die Fehlermeldung das ich keine Zugriff hab ist komischerweise auch weg aber ich bekomme keine Verbindung. Was ist da nur los bei Strato?

  9. #9
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.798
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Also ich würde es mal mit MySQLi als Datenbanktreiber probieren statt MySQL. Habe zwar wenig Hoffnung, aber einen Versuch ist es vielleicht wert und es ist kein Aufwand. Und besser ist es sowieso .

  10. #10
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415

    Standard

    MySQLi nimmt Strato gar nicht.
    Die Datenbank ist eine 5.6. und muss ich da irgendwas beim importieren beachten?
    Das heißt meine zuvor erstellt DB ist auf 5.5

    Also der Import ist ohne Create und funktioniert ohne Probleme.
    Dann will ich Installtool aufrufen und will dann die MySql Daten eingaben und nach Speicher kommt einfach immer das gleiche das er kein Verbindung aufbauen kann.
    Passwort der mysql schon mehrfach geändert und User und DB und Host ist richtig eingetragen.

    Achs und in der dcaconfig ist auch das komishc mit key path schon eingetragen.
    Geändert von overHead (25.05.2018 um 22:01 Uhr)

  11. #11
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.798
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von overHead Beitrag anzeigen
    MySQLi nimmer Strato gar nicht.
    Hammer! Oder eventuell mal eine neuere PHP-Version probieren? Immerhin ist MySQL als Datenbanktreiber in PHP 5.6 schon deprecated und in PHP 7 schlicht nicht mehr vorhanden. Und bei Strato soll MySQL funktionieren (naja, zumindest ansatzweise) und MySQLi nicht? Muss ich mir merken, zum Glück habe ich keine Kunden bei Strato und so kann das meinetwegen auch gern bleiben.

  12. #12
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415

    Standard

    Hatte auf php 7 umgestellt ... keine Verbesserung. Zugangsdaten werden nicht angenommen.
    Und wenn ich auch mysqli umstelle darf ich gar nicht connect. Da kommt dann eine Fehlermeldung, das ich keine Erlaubnis habe mit mysqli zu connecten.

    Vielleicht hat noch jemand ne Idee.

  13. #13
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.977
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Ich kann mich zwar bei Strato und 1&1 nicht entscheiden wer Teufel und wer Belzebub ist, aber so schlimm sind sie dann doch nicht. Ein recht altes STRATO PowerWeb Basic hat sehr wohl MYSQLi
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  14. #14
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.798
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dann würde ich mal den Support anrufen und fragen, wie sie sich die Benutzung ihrer Datenbanken eigentlich vorstellen. Im Joomla Forum gibt es da ein paar wirre Vermutungen, warum Strato gerade Probleme macht. Wahrscheinlich liegt es an der DSGVO. Bevor irgendwas in die Datenbank gespeichert wird, muss erst das Einverständnis der "betroffenen Person" eingeholt werden.

  15. #15
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.977
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Du bist Dir sicher, dass die Zugangsdaten richtig sind?
    Schick doch mal ein Screenshoot, Passwort schwärzen nicht vergessen.
    Und PHP 7 funktioniert natürlich nur mit MYSQLi.

    Zitat Zitat von overHead Beitrag anzeigen
    Da kommt dann eine Fehlermeldung, das ich keine Erlaubnis habe mit mysqli zu connecten.
    Magst Du uns die Fehlermeldung mal zeigen?
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  16. #16
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.977
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich liegt es an der DSGVO. Bevor irgendwas in die Datenbank gespeichert wird, muss erst das Einverständnis der "betroffenen Person" eingeholt werden.
    Witz komm raus Du bist umzingelt.

    Aber mal ehrlich. Ich werde gerade neugierig und werde mal eine Testinstallation aufsetzen.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  17. #17
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.977
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Also gerade getestet.

    • neue DB angelegt (Standard ohne jegliche Anpassungen)
    • Installtool der Testinstallation aufgerufen und Daten der neuen DB eingetragen, natürlich mit dem DB-Treiber MYSQLi
    • DB aktualisiert und Administrator eingetragen
    • fertig

    Da funktioniert im Account meines Kunden alles.
    Ich sollte noch einmal überdenken, ob ich diesen letzten Kunden wirklich überzeugen möchte den Provider zu wechseln .

    Nachtrag: Die PHP-Version ist beim mir derzeit 7.2 mit deaktiviertem PHP Boost, Contao 3.5
    Geändert von mlweb (25.05.2018 um 22:49 Uhr)
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  18. #18
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415

    Standard

    Das klingt bei dir so easy. Ich muss halt leider einen Import machen. Das funktioniert auch aber das connecten von contao zur db nicht ... Mhh komisch

  19. #19
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.977
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Das geht mit Import aber normalerweise genauso. Der Import der DB würde also direkt nach meinem ersten Punkt erfolgen.
    Wie/Wo importierst Du? Wie hast Du das Backup der DB erstellt?
    Normalerweise solltest Du die DB mit phpMyadmin oder einem vergleichbaren Tool sichern und auch wieder darüber einspielen. Dabei am besten die entbehrlichen Tabellen tl_log, tl_look, tl_search, tl_search_index, tl_session, tl_undo und tl_version ausschließen.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  20. #20
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415

    Standard

    Den Import habe ich per phpmyadmin gemacht, die Tabellen habe ich drin gelassen. Habe das schon öfters gemacht aber noch nie zu Strato hin.
    Ich werde nochmal deine Settings probieren. Also ich stell mal auf PHP 7.2 und mach mal ne neue Datenbank mit neuen Passwort und dann spiel ich Contao als neue Installation auf.

  21. #21
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.09.2010.
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415

    Standard

    Hey, ich habs hinbekommen.


    Folgendes habe ich gemacht.
    1. PHP 7.2 bei Strato eingestellt
    2. neue Datenbank erstellt
    3. alte FTP Daten vom Entwicklungsserver auf den neuen FTP kopiert
    4. localconfig komplett leer gemacht
    5. Install.php ausgeführt (MySQLi funktioniert nun) und über das Tool die Tabellen erstellen lassen
    6. Danach keine Theme und kein Admin angelegt
    7. Dann in der Datenbank alle Tabellen gelöscht und Datenbank Import vorgenommen
    8. Backend aufgerufen und alles hat geklappt.

    Vielleicht hilft das jemanden weiter.
    Schönes Wochenende

  22. #22
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.172

    Standard

    Ich verstehe nur nicht, wozu Du in Schritt 5. die Datenbanktabellen erstellen lässt, um sie dann in Schritt 7. wieder zu löschen. Funktioniert, ist aber m.E. zu umständlich. Der ganze Aufruf des Contao-Installtools dient (bei Deinem Procedere) ja nur dazu, die Zugangsdaten zur Datenbank eintragen zu können.

    Aus meiner Sicht sollte reichen

    1. Dateien vom Entwicklungsserver auf den Produktionsserver hochladen
    2. Datenbankdump auf dem Produktionsserver einspielen
    3. Zugangsdaten in der localconfig.php (der Produktionsservers) anpassen (und ggf. die pathconfig.php im gleichen Verzeichnis auch)
    4. Backend aufrufen
    Stammtisch Contao Bayern: http://www.contao-bayern.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •