Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: semantic_html5 unterstützt in Version 2~ contao-bootstrap nicht mehr?

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.12.2013.
    Beiträge
    3

    Standard semantic_html5 unterstützt in Version 2~ contao-bootstrap nicht mehr?

    Hallo zusammen,

    Arbeit gerade an einer contao-Installation mit...
    - contao/core 3.5.28
    - contao-bootstrap/bundle 1.0.0
    - contao-community-alliance/composer-client 0.16.6
    - menatwork/semantic_html5 2.0.1

    Habe ein Spaltenset angelegt und war überrascht, dass es in den Einstellungen des HTML5-Elements keine Section "Als Bootstrap-Grid-Element verwenden" mehr gibt. Habe schließlich die Verson 2.0.1 ersetzt durch "menatwork/semantic_html5 1.2.0" und es war wieder da.

    Dabei ist mir auch aufgefallen, dass in Version 2~ es kein HTML5-Element mehr gibt sondern ein HTML5-Startelement und eine -Endelement.

    Frage: Wisst Ihr, ob Version 2~ bootstrap nicht mehr unterstützen soll? Oder hab ich eine Konfig-Neuerung übersehen? Gibt es irgendwo ne Roadmap oder Doku dazu? Hier -> http://contao-bootstrap.readthedocs....id-editor.html ist immer noch der Einsatz von semantic_html5 beschrieben... Und bei der Installation wurde bei mir automatisch die aktuellste Verison installiert, also 2.0.1.

    Für mich war das jetzt 20 Minuten "Grundsuche", aber für einen Neueinsteiger könnte das vielleicht besser dokumentiert werden? (Soll keine Kritik sein, nur eine Anregung. Vielleicht bin ja aber auch der einzige, der über so was stolpert?!)

    Schönes Wochenende

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Beiträge
    13.661
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du kannst dem HTML5 Element ja beliebige Klassen geben. In sofern "unterstützt" Semantic HTML5 Bootstrap weiterhin.

  3. #3
    Contao-Fan Avatar von Thraile
    Registriert seit
    17.12.2009.
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    499
    Partner-ID
    6306

    Standard

    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Dabei ist mir auch aufgefallen, dass in Version 2~ es kein HTML5-Element mehr gibt sondern ein HTML5-Startelement und eine -Endelement.
    Version 2 ist quasi ein kompletter Rewrite der Extension. Dank den verschiedenen Elementen für Start und Stopp kann sich Contao selbständig um die Einrückungen im BE kümmern. In der 1.X Version ist das an Contao vorbei "reingeschummelt" und hat auch nicht zuverlässig funktioniert.

    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    Frage: Wisst Ihr, ob Version 2~ bootstrap nicht mehr unterstützen soll?
    Streng genommen war das noch nie der Fall, die Bootstrap-Erweiterung hängt sich bei semantic_html5 rein. Da sich bei dem Sprung auf Version 2 die Paletten geändert haben, klappt das "reinhängen" nun nicht mehr. Die spannene Frage wäre wohl eher, ob Bootstrap semantic_html5 in Version 2 unterstützen wird . ich habe mal ein Ticket auf gemacht: https://github.com/contao-bootstrap/...itor/issues/18

  4. #4
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.12.2013.
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die Erklärung. Jetzt hab ich die Logik verstanden. Danke für das Ticket.

    Es liegt wohl in der Natur der Sache, dass bei einem so vielseitig einsetzbaren und anpassbaren CMS wie Contao nicht jede Variante und jeder "Stolperstein" dokumentiert sein kann. Was mir dabei immer nur Bauchweh bereitet: Was passiert beim nächsten Upgrade?

    Aber nochmal zurück zur Sache :-)
    1) Wenn es "nur" an der DCA Config hakt, wäre das leicht anzupassen oder ist das ne OP am Herz?
    2) Du sagst, es hat eh noch nie "zuverlässig funktioniert" -> welche Probleme sind bekannt? (Hatte noch keine, aber wüsste gern mehr...)
    3) Ist Version 2 nur ein Rewrite, oder ändert sich die Funktionalität oder die "Philosophie"?
    4) Warum wurde das eine Element aufgeteilt in Start- und End-Element? Ich sehe hier nur den Vorteil, dass man sie über verschiedene Artikel verteilen kann?

    DANKE!

    Die Erweiterung semantic_html5 ist für mich eine der wichtigsten und ich bin sehr dankbar für die Entwicklung. (Früher musste ich mich immer mit workarounds begnügen)

    Schönen Sonntag :-)

  5. #5
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Beiträge
    13.661
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    4) Warum wurde das eine Element aufgeteilt in Start- und End-Element? Ich sehe hier nur den Vorteil, dass man sie über verschiedene Artikel verteilen kann?
    siehe
    Zitat Zitat von Thraile Beitrag anzeigen
    Dank den verschiedenen Elementen für Start und Stopp kann sich Contao selbständig um die Einrückungen im BE kümmern. In der 1.X Version ist das an Contao vorbei "reingeschummelt" und hat auch nicht zuverlässig funktioniert.

  6. #6
    Contao-Fan Avatar von Thraile
    Registriert seit
    17.12.2009.
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    499
    Partner-ID
    6306

    Standard

    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    Es liegt wohl in der Natur der Sache, dass bei einem so vielseitig einsetzbaren und anpassbaren CMS wie Contao nicht jede Variante und jeder "Stolperstein" dokumentiert sein kann. Was mir dabei immer nur Bauchweh bereitet: Was passiert beim nächsten Upgrade?
    Keine Ahnung . Eigentlich sollte wenig passieren, da wir uns an die semantische Versionierung halten, also wenn sich die Major Version nicht ändert, sollte nix kaputt gehen. Da wir hier den Sprung von Version 1 auf 2 gemacht haben, geht halt was kaputt. Streng genommen müsste die Integration von semantic_html5 und Subcolums in eigene Erweiterungen gepackt werden, dann könnte man echte Abhängigkeiten definieren und verhindern, dass Composer einfach so einen solchen Versionsprung macht.

    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    1) Wenn es "nur" an der DCA Config hakt, wäre das leicht anzupassen oder ist das ne OP am Herz?
    Ich hab nur einen flüchtigen Blick rein geworfen, aber ich glaube nicht, dass der fix so mega kompliziert wird.
    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    2) Du sagst, es hat eh noch nie "zuverlässig funktioniert" -> welche Probleme sind bekannt? (Hatte noch keine, aber wüsste gern mehr...)
    Naja im backend geht irgendwie, irgendwann die Ansicht kaputt. das passiert vor allem, wenn man semantic_html5 und andere "Wrapper"-Elemente mischt (z.B. Slider). Das HTML wird zwar richtig gerendert (also keine Sorge), bei starken Verschachtelungen ist im Backend kaum noch zu erkennen wo welcher Block anfängt und aufhört.
    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    3) Ist Version 2 nur ein Rewrite, oder ändert sich die Funktionalität oder die "Philosophie"?
    Es bleibt beim einfach Tag-auf / Tag-zu . Wenn ich Zeit hab undas Wetter schlecht, kommen die Elemente dann auch für Formulare, vorbereitet ist das schon.
    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    4) Warum wurde das eine Element aufgeteilt in Start- und End-Element? Ich sehe hier nur den Vorteil, dass man sie über verschiedene Artikel verteilen kann?
    Wie schon erwähnt, kann Contao nun selbstständig die "Einrückungen" im Backend vornehmen, hierzu muss es halt zwei verschiedenen Elemente geben
    Geändert von Thraile (06.08.2017 um 17:50 Uhr)

  7. #7
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Beiträge
    1.178
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    Danke für die Erklärung. Jetzt hab ich die Logik verstanden. Danke für das Ticket.

    Es liegt wohl in der Natur der Sache, dass bei einem so vielseitig einsetzbaren und anpassbaren CMS wie Contao nicht jede Variante und jeder "Stolperstein" dokumentiert sein kann. Was mir dabei immer nur Bauchweh bereitet: Was passiert beim nächsten Upgrade?
    Die Erweiterbarkeit von Contao ist Klasse, nur bedingt sie auch, dass nicht immer alle Versionen aller Erweiterungen zusammenarbeiten, gerade wenn sie darauf ausgelegt sind miteinander zu interagieren. Einer der Gründe warum bei der Grid-Komponente für Bootstrap 4 nicht mehr auf Subcolumns oder Semtantic_Html5 aufgebaut wird.

    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    Aber nochmal zurück zur Sache :-)
    1) Wenn es "nur" an der DCA Config hakt, wäre das leicht anzupassen oder ist das ne OP am Herz?
    Ist keine große Sache, hat für mich gerade allerdings gerade auch nicht die größte Priorität dies zu implementieren.

    Zitat Zitat von view_source Beitrag anzeigen
    2) Du sagst, es hat eh noch nie "zuverlässig funktioniert" -> welche Probleme sind bekannt? (Hatte noch keine, aber wüsste gern mehr...)
    Das zuverlässig funktioniert, war bezogen auf die Wrapper-Integration für Contao. Weiterhin hat nicht semantic_html5 den Grid-Editor unterstützt, sondern anders herum.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •