33 geniale Contao-Erweiterungen, die du kennen solltest! - Contao Academy
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 107

Thema: Contao - Setzen von Cookies verhindern / DSGVO + ePrivacy 2018

  1. #41
    Contao-Fan
    Registriert seit
    01.11.2013.
    Beiträge
    567

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Eine Frage noch: Sehe ich das richtig dass Contao (3.5.x) das Session Cookie per default immer setzt und man dieses auch nicht deaktivieren kann (außer auf Clientseite natürlich, aber das meine ich nicht)?

  2. #42
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.799
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Alle Contao Versionen machen das (bis jetzt), ja.

  3. #43
    Administrator Avatar von hofff
    Registriert seit
    02.06.2011.
    Beiträge
    840
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ein Session-Cookie ist auch kein Problem. Es beinhaltet lediglich einen Hash. Es geht bei der Verordnung um Tracking Cookies u.a.

    Das Thema Cookie-Banner war in Deutschland nie rechtlich verbindlich und der Großteil der Cookie-Banner ist auch rechtlich sinnfrei, da es nur eine Info ist. Im Normalfall müsste man eine Seite ohne Cookies haben, dann per Banner über jede Art Cookie informieren und dann erst Cookies setzen. Sollte der Benutzer irgendwelche Cookies ablehnen, darfst du auch keine setzen.

    Aber wie gesagt: es geht seitens der GDPR nicht pauschal darum, Cookies zu verbieten ...
    Es geht um Datensparsamkeit und darum, nur benötigte Daten zu erfassen. Das Erfassen einer IP-Adresse bei Abgabe eines Kommentars oder Versand eines Formulars ist für mind. 30 Tage interessant, um ggfs. meiner Nachweispflicht nachzukommen. Danach werden die Infos nicht mehr benötigt, da auch das Telekommunikationsunternehmen dann auch keine Infos mehr hat.

    Contao ist schon sehr gut gewappnet im Hinblick auf GDPR und wir arbeiten noch an ein paar Sachen, aber meist liegt das Problem nicht an Contao, sondern eher an anderen Sachen! ;-)

    fg
    nicky


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    ... alles wird besser!

    Präsident der Contao Association Website/Github | Mitglied der Contao Community Alliance Website/Github

    individuelle Webanwendungen, Erweiterungen und noch viel mehr ... www.hofff.com/Github

  4. #44
    Contao-Fan
    Registriert seit
    12.10.2010.
    Beiträge
    758

    Standard Wie finde ich heraus, welche Cookies gesetzt werden?

    Hi Leute,

    Wie finde ich heraus, welche Cookies mit Contao gesetzt und verwendet werden?

    Mir geht es um die DSGVO-Geschichte. Hab da mal in den Datenschutzerklärungen der großen Unternehmen herumgestöbert, wie die das so machen und da ist mir aufgefallen,
    daß die Cookies genau aufgelistet werden und was die damit machen.

    Beispiel hier: Beispiel Coockies. Quelle: Datenschutz von Mercedes-Benz / Daimler

  5. #45
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.508
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Schnippel Beitrag anzeigen
    Wie finde ich heraus, welche Cookies mit Contao gesetzt und verwendet werden?
    Wie immer: <F12> drücken. Dann kannst Du Dir den Session-Cookie anschauen.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  6. #46
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.03.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    225

    Standard

    Das hier ist vielleicht auch hilfreich. Da bekommt man dann scheinbar die Möglichkeit in seine Datenschutz- oder Cookieerklärung deren Script einzubinden, welches alle verwendeten Cookies automatisch auflistet & die bekannten auch erläutert. Die Ausgabe kann man hier als Beispiel sehen.

    Bringt aber bestimmt einen weiteren Cookie mit sich

  7. #47
    Contao-Fan
    Registriert seit
    12.10.2010.
    Beiträge
    758

    Standard

    Danke für die Infos.

    Wie immer: <F12> drücken. Dann kannst Du Dir den Session-Cookie anschauen.
    Und wie lassen sich die temporäre/permanente Cookies anzeigen?
    Woher weiß ich, welcher Cookie was macht?

    Unbenannt-1.jpg

    Wie kann ich in Contao selber steuern, welche Cookies angezeigt / genutzt werden sollen?
    Wie ist das beim Einsatz von Google-Analytics?

  8. #48
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.508
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Was Du da siehst ist ein so genannter CSRF-Cookie, der - grob gesagt - verhindert, dass jemand die Benutzersession des jeweiligen Surfers kapert und fremde Inhalte einbindet (wie beispielsweise hier: http://lucina.weitsicht.org/2008/05/31/secret-service/).

    Zu den Hintergründen ganz interessant: https://stackoverflow.com/questions/...ens-in-cookies

  9. #49
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.799
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Schnippel Beitrag anzeigen
    Und wie lassen sich die temporäre/permanente Cookies anzeigen?
    Du siehst dort das Ablaufdatum.



    Zitat Zitat von Schnippel Beitrag anzeigen
    Woher weiß ich, welcher Cookie was macht?
    Das erfährst du nur, wenn du dir den PHP Code ansiehst, der das Cookie erzeugt.



    Zitat Zitat von Schnippel Beitrag anzeigen
    Wie kann ich in Contao selber steuern, welche Cookies angezeigt / genutzt werden sollen?
    Gar nicht.



    Zitat Zitat von Schnippel Beitrag anzeigen
    Wie ist das beim Einsatz von Google-Analytics?
    Das musst du einen Rechtsexperten fragen .

  10. #50
    Contao-Fan
    Registriert seit
    12.10.2010.
    Beiträge
    758

    Standard

    @ jk1

    Das hier ist vielleicht auch hilfreich. (https://www.cookiebot.com)
    Hab darüber mal eine Analyse gemacht und bekam als Antwort, daß "Cookies sind nicht klassifiziert und erfordern eine manuelle Klassifizierung und
    eine Zweckbeschreibung."


    Ich vermute mal, daß man das so wie hier in einer Datenschutzerklärung von Daimler aufführen muß, oder?

    Unbenannt-2.jpg
    Quelle: https://www.mercedes-benz.de/content...owcplayer.html

    Für mich stellt sich jetzt die Frage, wie kann ich Cookies klassifiszieren und deren Zweck beschreiben?
    Woher bekomme ich die entsprechende Informationen, wie
    - was ist das für ein Cookie?
    - was macht dieser Cookie?
    - wie lange ist dieser Cookie auf dem Endgerät des Users, bzw. wie bekomme ich das Ablaufdatum heraus, sodaß es in die Datenschuterklärung aufgeführt werden kann?

    Welche Cookies setzt Contao und evtl. Erweiterungen, Kontaktfromular, Logins etc. automatisch?
    Wie muß man das machen, wenn man Google-Analytic einsetzt? Da gibt es ja die UAxxx-Nummer..

  11. #51
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.508
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Den Contao-Cookie kennst Du ja jetzt. Die PHP-Session darin gilt nur für den aktuellen Besuch der Seite und wird beim Schliessen des Browsers gelöscht, da das Ablaufdatum in der Vergangenheit liegt.

    Für alle anderen denke ich, dass Du ja bestimmst was Du einbindest, und dann auch wissen solltest was es macht.

    Zur rechtlichen Frage: Suche Dir fachjuristischen Rat.

    Nachbemerkung: Eine Seite wie Cookiebot ist ja ganz nett, allerdings versucht Sie etwas zu verkaufen. Für mich klingt das in der Aufmachung so als möchte man mögliche Panikgefühle nutzen und damit Geld verdienen. Und das für Dinge, die man normalerweise auch selbst weiss (oder zumindest wissen sollte). Mir persönlich ist auch nicht bekannt, dass man Cookies 'klassifizieren' muss. Mir ist bekannt, dass man 'informieren' muss, welchen Cookie man zu welchem Zweck setzt oder setzen lässt. Konsens ist wohl: Unproblematisch sollte alles sein, was technisch bedingt ist (wie ein Session-Cookie oder ein technischer Schutz gegen Missbrauch). Was Fremdcookies wie beispielsweise Google Analytics angeht, so sehe ich das - wie bisher auch - einigermassen kritisch. Möglicherweise wirst Du da zu Beginn die Zustimmung des Nutzers einholen müssen, mithin auch einen Mechanismus benötigen, der externe Cookies eben nicht setzt, wenn keine Zustimmung vorliegt. Für mich persönlich ist das ein weiterer Grund, so ein Tool eher nicht einzusetzen sondern auf weiterhin selbstgehostete Analysetools, bei denen ich die Anonymisierung von Benutzerdaten selbst in der Hand habe, zu setzen. Da weisst Du auch, was zu welchem Zweck gemacht wird und kannst Enduser entsprechend informieren und um Einwilligung bitten.

  12. #52
    Contao-Fan
    Registriert seit
    12.10.2010.
    Beiträge
    758

    Standard

    Für alle anderen denke ich, dass Du ja bestimmst weisst, was Du einbindest..
    Verstehe ich das richtig, daß solche Dinge wie die vom Google-Tag-Manager erzeugten Tracking-ID`s und so berücksichtig werden müssen?
    Dies hat doch auch was mit Cookies zu tun, oder?

    ...sondern auf weiterhin selbstgehostete Analysetools, bei denen ich die Anonymisierung von Benutzerdaten selbst in der Hand habe, zu setzen. Da weisst Du auch, was zu welchem Zweck gemacht wird und kannst Enduser entsprechend informieren und um Einwilligung bitten
    Welche Tools für die Webanalyse sind empfehlenswert?
    Gibt es Tools, die auch als Erweiterung für Contao vorhanden sind, die z.B. automatisch eine Zusammenfassung liefern, welche Cookies aktiv sind?

  13. #53
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.508
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du wirst für alles, was analysiert oder Cookies speichert, eine Einwilligung Deiner Benutzer benötigen. Auch für Google Analytics. Du wirst dazu auch eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google schliessen wollen. Das bietet Google ja auch an. Möglicherweise wirst Du Dir ein paar Gedanken machen müssen, wie Du mit einer Löschanfrage bei teilanonymisierten Daten umgehen kannst. Finde ich persönlich spannend, genauso wie die Frage, ob ein Tool wie Salesforce nach dem 25. Mai noch legal zu betreiben ist. Datensparsamkeit ist das Gebot der Stunde.

    Frage 2: Matomo. Open Source, Selfhosting. Die wirklich interessanten Plugins sind inzwischen kostenpflichtig, aber das sollte Dich nicht abhalten.

  14. #54
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    13.02.2010.
    Ort
    Brakel
    Beiträge
    82
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    [QUOTE=jk1;466498]Man muss ja auch nochmal unterscheiden zwischen einem "normalen" Browser-Cookie und einem Session-Cookie.
    Die Inhalte des Session-Cookies werden auf dem Server in einer Textdatei gespeichert & die Inhalte der Browser-Cookies in einer Textdatei (Chrome nutzt hier SQLite) auf dem Rechner.


    Browser-Cookie:



    Session-Cookie:


    Den Session-Cookie kann man in der app/config/config.yml deaktivieren:
    Code:
    framework:
      session:
        use_cookies: false
    gibt es noch andere Möglichkeit ,um das setzen von coockies zu verhindern?

  15. #55
    Contao-Fan Avatar von Anke
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    806

    Standard

    Es wird doch gar nicht nötig sein, Session Cookies bzw. "Strictly necessary cookies" zu unterbinden oder Einverständniserklärungen dafür einzuholen. Lies mal diesen Blog über die Cookie-Arten und die aktuelle sowie die zu erwartende Rechtslage: https://rickert.net/blog/cookies-aktuelle-rechtslage/

  16. #56
    Contao-Fan
    Registriert seit
    12.10.2010.
    Beiträge
    758

    Standard

    sowie die zu erwartende Rechtslage: https://rickert.net/blog/cookies-aktuelle-rechtslage/
    Den letzten Absatz find ich ja echt lustig :-)
    "Lehnt der Nutzer das Setzen von Cookies ab, darf er nicht für die Website gesperrt sein oder andere Nachteile dadurch erhalten"

    Für mich stellt sich die Frage, wie kann ich als normaler Contao-CMS-Nutzer all diese Dinge noch überblicken und praktisch handeln..
    Wird es dazu eine Erweiterung geben, die einem das Leben vereinfacht?

    Wie lässt sich das alles steuern
    a) welche Cookies werden automatisch gesetzt
    b) welche Cookies setze ich gezielt ein (z.B. durch Google-Analytic mit dem UA_xxx ??)
    c) welche Cookies landen durch Fremdes zutun auf meine Seite, für die ich zur Verantwortung gezogen werde?
    d) welche Technik, Tools etc. kann ich verwenden um den Anforderungen der Deaktivierung gerecht zu werden?

    Bei mir türmt sich nen rießiger Berg auf, deren Spitze ganz im Nebel hängt.

    Wahrscheinlich läuft es dann doch erstmal auf nen Notfall-Plan hinaus:
    Am 24.05. Seite vom Netz nehmen und die nächsten Tage abwarten, was da so passiert, wenn die Horden der Abmahnvereine übers Internet herfallen. :-)

  17. #57
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.290

    Standard

    Zitat Zitat von Schnippel Beitrag anzeigen
    Wie lässt sich das alles steuern
    a) welche Cookies werden automatisch gesetzt
    b) welche Cookies setze ich gezielt ein (z.B. durch Google-Analytic mit dem UA_xxx ??)
    c) welche Cookies landen durch Fremdes zutun auf meine Seite, für die ich zur Verantwortung gezogen werde?
    d) welche Technik, Tools etc. kann ich verwenden um den Anforderungen der Deaktivierung gerecht zu werden?
    a) nur das Session-Cookie von Contao
    b) das solltest Du wissen -- Du hast es ja selbst eingebaut -- und damit leicht zu klären sein.
    c) keine. Du musst dazu schon selbst etwas einbauen (z.B. JS-Code einer anderen Domain oder ein Youtube-Video o.Ä.).
    d) das kann man wohl nicht pauschal sagen. Die "Anbieter" der Cookies, die betroffen sind sollten auch eine Lösung dafür bieten. Bei Piwik/Matomo z.B. hier https://matomo.org/faq/general/faq_20000/).

    Alle Angaben "natürlich" ohne Gewähr.
    Geändert von fiedsch (18.04.2018 um 17:37 Uhr)
    Contao-Community-Treff Bayern: http://www.contao-bayern.de

  18. #58
    Contao-Fan Avatar von Anke
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von Schnippel Beitrag anzeigen
    d) welche Technik, Tools etc. kann ich verwenden um den Anforderungen der Deaktivierung gerecht zu werden?
    Schau mal hier: https://github.com/ToX82/cookie-bar

  19. #59
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.080
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hmmmmm. Und wie verhindert Cookie-Bar, dass ein Cookie gesetzt wird?

  20. #60
    Contao-Fan Avatar von Anke
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Hmmmmm. Und wie verhindert Cookie-Bar, dass ein Cookie gesetzt wird?
    How it works?

    cookieBAR is a drop-in and forget, pure vanilla javascript plugin, with no jQuery nor any other dependency needed. It shows up when needed and stay silent when not: if a website has a cookie or some localStorage data set then the bar is shown, otherwhise nothing happens.

    Once user clicks Allow Cookies cookieBAR will set a cookie for that domain with a name cookiebar that will expire in 30 days. What this means is that the plugin will only show up once month (this duration is configurable).

    If a user decides to click Disallow Cookies, cookieBAR will simply remove all cookies and localStorage data (and will show up again the first time a cookie is detected).

    Having a cookiebar cookie makes it simple to developers to check the user decision before activating external scripts (such as Google Analytics, or anything else). See http://cookie-bar.eu for more informations.
    Steht alles da - einfach mal lesen, bitte.

  21. #61
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.080
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Die Abfrage müsste eigentlich kommen, BEVOR irgendein Cookie gesetzt wird. Ok, wenigstens wird es bei Ablehnung hinterher wieder gelöscht. Man kann also immerhin hoffen, dass man damit durchkommt, wenn der zuständige Richter den Geist der Verordnung im Hinterkopf hat und nicht den Buchstaben. Aber streng genommen ... auch wenns Blödsinn ist.

  22. #62
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.799
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Anke Beitrag anzeigen
    Dieses Script verhindert nicht das Setzen von Cookies. Es löscht sie nur im Nachhinein.

  23. #63
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.508
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, es setzt dann zusätzlich zum unproblematischen Sitzungscookie halt noch einen eigenen, aufgrund dessen Du dann reagieren kannst. Im Grunde genommen müsstest Du für alles, was dann selbst gesetzt wird, nochmal kapseln (wenn Zustimmung da, dann darfst Du die anderen setzen und Dienste nutzen). Das hängt dann aber auch vollkommen davon ab was Du da an Diensten nutzt.

    Ach wie schön, wenn man für alles und jedes die Open Source-Alternativen nutzt die man selbst unter Kontrolle hat ... ;-)

  24. #64
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.080
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von lucina Beitrag anzeigen
    Ach wie schön, wenn man für alles und jedes die Open Source-Alternativen nutzt die man selbst unter Kontrolle hat ... ;-)
    Ja, von "drop-in and forget" sind wir da allerdings ein gutes Stück entfernt.

  25. #65
    Contao-Fan
    Registriert seit
    12.10.2010.
    Beiträge
    758

    Standard

    Hi Leute,

    hab mal mit dem Chrome die Coockies anzeigen lassen:

    Unbenannt-1.jpg

    Jetzt meine Anfängerfrage:

    - PHPSESSID ist das Cookie, welches das System setzt, oder?
    Die Ablaufzeit wäre dann wann? Da steht was von 1969-12-31...

    - Wie finde ich heraus, was die anderen Cookies sind, wo die genau eingebunden sind /sich verstecken und was die machen?

    Das Ganze ist für mich noch wie ein Buch mit sieben Siegeln...

  26. #66
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.080
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Die Ablaufzeit ist so gesetzt, dass das Cookie in jedem Fall bereits abgelaufen ist. Vor dieser Zeit gibt es unter Unix nicht. Damit wird es beim Schliessen des Browsers gelöscht.
    Die anderen Cookies stammen von Google Analytics, siehe z.B. https://developers.google.com/analyt...kie-usage#gajs

  27. #67
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    25.06.2009.
    Beiträge
    65

    Standard Opt-In jetzt scheinbar Pflicht...

    Hallo,
    ich bin hier auch etwas überfragt bzgl. dem ganzen Handling. Es gibt einfach zu viele schwammige Erläuterungen etc.
    Schön wäre es, wenn es einfach eine Art "Contao DSVGO-Checkliste" geben würde, in welcher einfach Infos gesammelt werden.

    Jetzt habe ich auch noch mitbekommen, dass scheinbar letzte Woche eine Opt-In Pflicht beschloßen wurde:

    https://www.wbs-law.de/internetrecht...quenzen-77046/

    Ich habe die Cookie-Bar im Einsatz, aber das wird ja nicht mehr genügen, oder?

    Außerdem habe ich viele YouTube-Videos über das CE eingefügt. Gibt es da eine Möglichkeit in Contao 3.5 einfach auf die YouTube NoCookie-Version zu verlinken?
    Vielen Dank im voraus für Hilfe!
    Gruß,

    Michael

  28. #68
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.799
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Thanatos Beitrag anzeigen
    Außerdem habe ich viele YouTube-Videos über das CE eingefügt. Gibt es da eine Möglichkeit in Contao 3.5 einfach auf die YouTube NoCookie-Version zu verlinken?
    Vielen Dank im voraus für Hilfe!
    Mit der youtube_iframe Extension über Composer.

  29. #69
    Contao-Fan
    Registriert seit
    12.10.2010.
    Beiträge
    758

    Standard

    Hat nicht auch Youtube einen Punkt zum Aktivieren ?
    Sollten da nicht die Cookies deaktiviert sein?

    Unbenannt-2.jpg

  30. #70
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.799
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, genau diese Option ist damit gemeint.

  31. #71
    Contao-Fan Avatar von Anke
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von Thanatos Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Schön wäre es, wenn es einfach eine Art "Contao DSVGO-Checkliste" geben würde, in welcher einfach Infos gesammelt werden.
    Mein Reden . Vorbildlich dokumentiert hat Glen seine Erweiterungen (zB Visitors) - da weiß man genau, was in welcher Form gespeichert wird: https://contao.ninja/visitors.html.

    Edit:
    Ich analysiere gerade eine meiner Sites, auf der ein Youtube-Video eingebunden ist.
    In Firefox it dort kein Cookie gesetzt, sondern lt. Webdeveloper nur eine "Session Storage" mit drei Einträgen wie "yt-remote-session-name/app".
    In Chrome ist es für mich etwas undurchsichtiger. Dort wird mir unter Network etwas gezeigt wie "https://www.youtube.com/youtubei/v1/log_interaction?alt=json&key=AIzaSyAO_FJ2Slq" in Verbindung mit GoogleAds/Doubleclick.net sowie mein User-Agent und Referer, aber keine IP-Adresse.

    Edit2: Ich sehe gerade für Wordpress gibt's da was - wäre super, wenn es sowas auch für Contao gäbe: https://www.blogmojo.de/youtube-vide...orm-einbetten/
    Geändert von Anke (02.05.2018 um 12:41 Uhr)

  32. #72
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    25.06.2009.
    Beiträge
    65

    Standard

    Ah, super! Vielen Dank für die Info mit der Erweiterung! Ich hatte schon einmal danach gesucht, aber damals nur die Version für Contao 4 gefunden!
    Noch eine andere Frage: wie handhabt Ihr das mit den Formularen? Extra Pflichtfeld mit "Einverständnis Daten" vor dem absenden? Gott, diese Bürokratie macht einen wahnsinnig!
    Gruß,

    Michael

  33. #73
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.799
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Thanatos Beitrag anzeigen
    Ah, super! Vielen Dank für die Info mit der Erweiterung! Ich hatte schon einmal danach gesucht, aber damals nur die Version für Contao 4 gefunden!
    Es gibt davon keine Version nur für Contao 4. Alle Versionen sind mit Contao 3.5 und 4 kompatibel.

  34. #74
    Contao-Fan Avatar von Anke
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    806

    Standard

    Verstehe die Diskussion nicht ganz.

    Bei mir setzt Youtube/GoogleVideo nur (erlaubte, "unbedingt erforderliche") Sitzungscookies, die beim Klick auf die nächste Video-freie Seite derselben Website schon gelöscht werden. Dennoch bestehen Netzwerkverbindungen zu Google/Youtube/Doubleclick, die man dann auch sicher durch "Deaktivieren" von Cookies, die eh nicht gesetzt werden, nicht unterbinden kann.

  35. #75
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.799
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Anke Beitrag anzeigen
    Verstehe die Diskussion nicht ganz.

    Bei mir setzt Youtube/GoogleVideo nur (erlaubte, "unbedingt erforderliche") Sitzungscookies, die beim Klick auf die nächste Video-freie Seite derselben Website schon gelöscht werden. Dennoch bestehen Netzwerkverbindungen zu Google/Youtube/Doubleclick, die man dann auch sicher durch "Deaktivieren" von Cookies, die eh nicht gesetzt werden, nicht unterbinden kann.
    YouTube setzt unter Anderem das VISITOR_INFO1_LIVE Cookie, welches 8 Monate lang gültig ist. In diesem Cookie ist eine ID gespeichert, wodurch dich Google über mehrere Seiten und Seitenaufrufe hinweg nachvollziehen kann. Laut Google wird es für die Ermittlung deiner Bandbreite verwendet, damit die voreingestellte Auflösung eines Videos die für dich möglichst passendste ist.

    Wenn du auf deiner Seite ein oder mehrere YouTub Videos per iframe eingebunden hast, wird ein Besucher schon durch das bloße Aufrufen deiner Seite durch Google getracked. Über die youtube-nocookie.com für iframe embedding kannst du das verhindern.
    Geändert von Spooky (02.05.2018 um 15:14 Uhr)

  36. #76
    Contao-Fan Avatar von Anke
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    YouTube setzt unter anderem das VISITOR_INFO1_LIVE Cookie
    Danke, das wird mir tatsächlich nur in Chrome angezeigt. Aber kann man sich auf Youtubes eigene No-Cookie-Option verlassen? Einer Lösung wie der o.g. CookieBar, die Cokkies sofort nach dem Setzen wieder löscht, würde ich da eher vertrauen, kann aber nicht abschätzen, ob schon das ganz kurze Setzen des Cookies schon ein Tracking bedienen kann ...

  37. #77
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.799
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Anke Beitrag anzeigen
    Aber kann man sich auf Youtubes eigene No-Cookie-Option verlassen?
    Ja, das kannst du ja selbst überprüfen. Das entsprechende Cookie ist gültig für folgende Domain: .youtube.com. Das heißt der Browser schickt dieses Cookie nicht mit, wenn der Request an eine andere Domain geht.

  38. #78
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.03.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von Thanatos Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich bin hier auch etwas überfragt bzgl. dem ganzen Handling. Es gibt einfach zu viele schwammige Erläuterungen etc.
    Schön wäre es, wenn es einfach eine Art "Contao DSVGO-Checkliste" geben würde, in welcher einfach Infos gesammelt werden.

    Jetzt habe ich auch noch mitbekommen, dass scheinbar letzte Woche eine Opt-In Pflicht beschloßen wurde:

    https://www.wbs-law.de/internetrecht...quenzen-77046/

    Ich habe die Cookie-Bar im Einsatz, aber das wird ja nicht mehr genügen, oder?

    Außerdem habe ich viele YouTube-Videos über das CE eingefügt. Gibt es da eine Möglichkeit in Contao 3.5 einfach auf die YouTube NoCookie-Version zu verlinken?
    Vielen Dank im voraus für Hilfe!
    Danke für den Link. Das ist sehr interessant und sollte Beachtung geschenkt werden. Auch dem dort verlinkten PDF.

    Wahrscheinlich kommt man dann um so Einwilligungs-Geschichten nicht mehr drum herum (zumindest bis die ePrivacy Verordnung da ist).
    Dafür könnte man sowas benutzen:
    https://www.trustarc.com/products/consent-manager/
    https://onetrust.com/products/cookies/
    https://www.civicuk.com/cookie-control
    https://privacypolicies.com/cookie-consent/

    Und wer es lieber selber machen will, könnte z.B. dies benutzen (Demo weiter unten):
    https://github.com/Jyxon/GDPR-Cookie-Compliance

  39. #79
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.06.2010.
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    59

    Standard

    Mir erscheint diese Lösung (https://privacypolicies.com/cookie-consent/) bis jetzt die sinnvollste zu sein. Hat jemand von euch das schon mal mit Contao zum Laufen gebracht? Ich habs mit meinen Laien-Scriptkenntnissen bis jetzt nicht hinbekommen. Habe entsprechend zB im "Google-Analytics Template" den Script Tag erweitert- wie im Beisipiel, etc aber es passiert nix. .
    Ich sehe das doch richtig, dass diese Lösung im Prinzip das wäre, was aktuell (Stand 11.05.18) gefordert wird?

  40. #80
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    13.02.2010.
    Ort
    Brakel
    Beiträge
    82
    User beschenken
    Wunschliste

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •