Get your ticket! JETZT Ticket sichern! Contao Konferenz am 07. & 08. Juni 2018 & Contao College am 06. Juni 2018 im WYNDHAM GRAND Conference Center in Salzburg, Österreich
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Mehrsprachigkeit DE, CH, AT und interne Links von referenzierten Artikeln

  1. #1
    Contao-Nutzer Avatar von plusx
    Registriert seit
    19.01.2010.
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    141

    Standard Mehrsprachigkeit DE, CH, AT und interne Links von referenzierten Artikeln

    Hallo Community,

    vielleicht kann mir jemand helfen. Ich möchte eine mehrsprachige Seite für Deutschland, Österreich und die Schweiz aufbauen.
    90% des Inhalts sind gleich, 10% unterscheiden sich länderspezifisch, weshalb ich gern die meisten Artikel je Seitenbaum referenzieren möchte.
    Problem ist, dass die Links in den Artikeln nicht automatisch geändert werden und immer auf die deutsche Seite führen.

    Hat jemand eine Idee, wie die Links in den referenzierten Artikeln automatisch angepasst werden können, so dass der User immer auf der richtigen länderspezifischen Domain bleibt?

    Danke und Grüße,
    Sebastian

  2. #2
    Contao-Nutzer Avatar von plusx
    Registriert seit
    19.01.2010.
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    141

    Standard

    Diesen hilfreichen Forumsbeitrag hab ich jetzt gefunden: https://community.contao.org/de/show...rte-Hyperlinks

    Die Frage ist nur wie das jetzt bei den News funktionieren kann:

    a. Andere Weiterleitungsseite
    b. Ersetzen der URL je Land

    ?
    Beste Grüße
    Sebastian

  3. #3
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    15.709
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von plusx Beitrag anzeigen
    Hallo Community,

    vielleicht kann mir jemand helfen. Ich möchte eine mehrsprachige Seite für Deutschland, Österreich und die Schweiz aufbauen.
    90% des Inhalts sind gleich, 10% unterscheiden sich länderspezifisch, weshalb ich gern die meisten Artikel je Seitenbaum referenzieren möchte.
    Evt. wäre es einfacher alles in einem Seitenbaum, alle Domains dort hin zeigen und dann nur punktuell Inhalte je nach Domain anzeigen zu lassen?



    Zitat Zitat von plusx Beitrag anzeigen
    Problem ist, dass die Links in den Artikeln nicht automatisch geändert werden und immer auf die deutsche Seite führen.
    Welche Links meinst du hier?

  4. #4
    Contao-Nutzer Avatar von plusx
    Registriert seit
    19.01.2010.
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Evt. wäre es einfacher alles in einem Seitenbaum, alle Domains dort hin zeigen und dann nur punktuell Inhalte je nach Domain anzeigen zu lassen?
    Geht das und wenn ja wie?

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Welche Links meinst du hier?
    Naja, alle Links, die sich in Content Elementen befinden …
    Beste Grüße
    Sebastian

  5. #5
    Contao-Fan
    Registriert seit
    27.06.2012.
    Beiträge
    541

    Standard

    du könntest ein eigenes inserttag erstellen und die url anhand der fallback-seite richtig auflösen

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  6. #6
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Beiträge
    1.310
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Für einen ähnlichen Zweck habe ich Mal eine Erweiterung gebaut. Dort gibt es einen neuen Seitentyp, der den Inhalt der Hauptsprache lädt.

    Außerdem werden die Weiterleitungsseiten und Referenzseiten "übersetzt", sodass man nicht alle Module duplizieren muss.

    Das ganze baut auf dem Sprachenwechsler von terminal42 auf.

    Das von wäre dann folgender:

    • Fallback Seitenstruktur aufbauen
    • Übersetzung aufbauen, dabei alle Seiten mit identischen Inhalt den neuen Seitentyp verwenden. Dort wo der Inhalt abweicht, einfach wie gewohnt Seiten anlegen
    • Seiten verknüpfen wie gewohnt mit change language
    • Seitenreferenzen immer auf die Fallback-Sprache verweisen und "Übersetzung" aktivieren


    Vielleicht entspricht das deinen Anforderungen.

    Das ganze gibt es für Contao 3.5 über den Composer.

    https://github.com/netzmacht/contao-i18n

  7. #7
    Contao-Nutzer Avatar von plusx
    Registriert seit
    19.01.2010.
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von webstar Beitrag anzeigen
    Für einen ähnlichen Zweck habe ich Mal eine Erweiterung gebaut. Dort gibt es einen neuen Seitentyp, der den Inhalt der Hauptsprache lädt.

    Außerdem werden die Weiterleitungsseiten und Referenzseiten "übersetzt", sodass man nicht alle Module duplizieren muss.

    Das ganze baut auf dem Sprachenwechsler von terminal42 auf.

    Das von wäre dann folgender:

    • Fallback Seitenstruktur aufbauen
    • Übersetzung aufbauen, dabei alle Seiten mit identischen Inhalt den neuen Seitentyp verwenden. Dort wo der Inhalt abweicht, einfach wie gewohnt Seiten anlegen
    • Seiten verknüpfen wie gewohnt mit change language
    • Seitenreferenzen immer auf die Fallback-Sprache verweisen und "Übersetzung" aktivieren


    Vielleicht entspricht das deinen Anforderungen.

    Das ganze gibt es für Contao 3.5 über den Composer.

    https://github.com/netzmacht/contao-i18n
    Hi webstar,

    das sieht sehr gut aus, funktioniert die Extension auch in Contao 4.4.x?

    Danke und Grüße
    Sebastian
    Beste Grüße
    Sebastian

  8. #8
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    15.709
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von webstar Beitrag anzeigen
    Für einen ähnlichen Zweck habe ich Mal eine Erweiterung gebaut. Dort gibt es einen neuen Seitentyp, der den Inhalt der Hauptsprache lädt.

    Außerdem werden die Weiterleitungsseiten und Referenzseiten "übersetzt", sodass man nicht alle Module duplizieren muss.

    Das ganze baut auf dem Sprachenwechsler von terminal42 auf.

    Das von wäre dann folgender:

    • Fallback Seitenstruktur aufbauen
    • Übersetzung aufbauen, dabei alle Seiten mit identischen Inhalt den neuen Seitentyp verwenden. Dort wo der Inhalt abweicht, einfach wie gewohnt Seiten anlegen
    • Seiten verknüpfen wie gewohnt mit change language
    • Seitenreferenzen immer auf die Fallback-Sprache verweisen und "Übersetzung" aktivieren


    Vielleicht entspricht das deinen Anforderungen.

    Das ganze gibt es für Contao 3.5 über den Composer.

    https://github.com/netzmacht/contao-i18n
    Ah sehr interessant . Gleich mal gesternderlt

  9. #9
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Beiträge
    1.310
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von plusx Beitrag anzeigen
    Hi webstar,

    das sieht sehr gut aus, funktioniert die Extension auch in Contao 4.4.x?

    Danke und Grüße
    Sebastian
    Derzeit nicht, was hauptsächlich an ein paar Abhängigkeiten hängt. Müsste man etwas umbauen. Da ich für Extension für ein Projekt erstellt habe, welches frühestens Anfang nächstes Jahres ein Upgrade erfährt, hat es für mich gerade keine Priorität.

    Eine Anpassung als Auftrag wäre möglich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •