Contao Konferenz 2019 in Duisburg - Call for Papers
Ergebnis 1 bis 28 von 28

Thema: Fehlende Intl Erweiterung - In den Einstellungen aber verfügbar

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    25.01.2018.
    Beiträge
    3

    Standard Fehlende Intl Erweiterung - In den Einstellungen aber verfügbar

    Hallo an alle,
    ich wollte mal Contao ausprobieren und das auf dem managed Server installieren.
    Soweit passt alles, jedoch beim installieren sagt mit der installer, dass die Intl Extension fehlt, diese habe ich aber eingeschaltet, bei den Servereinstellungen.
    Weiß jemand woran das liegt?
    Der Support sagt nur so viel wie „es ist vorhanden“.
    Lg

  2. #2
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.361
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Der Strato-Support sagt ja viel wenn der Tag lang ist ... Hast Du es mal mit einer phpinfo() geprüft?

  3. #3
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.384
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Es steht wahrscheinlich nur dem PHP Webprozess zur Verfügung. Für PHP CLI müsste es vermutlich erst freigeschaltet werden. Ob das möglich ist, weiß ich nicht. Unter Umständen empfiehlt man Dir dann den Umstieg auf einen V-Server.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  4. #4
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    25.01.2018.
    Beiträge
    3

    Standard

    Also die phpinfo sagt, dass alles passt.
    @xchs: ich muss also jetzt nochmal bei Strato nachfragen ob die Intl Extension auf für PHP CLI freigeschaltet ist? Kann man das nicht irgendwie selber herausfinden? brauche ich diese Freischaltung nur während der Installation , oder Generell?

  5. #5
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.361
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Auf der Kommandozeile: phpinfo -i

  6. #6
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.384
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Labdab Beitrag anzeigen
    ich muss also jetzt nochmal bei Strato nachfragen ob die Intl Extension auf für PHP CLI freigeschaltet ist?
    Ja.


    Zitat Zitat von Labdab Beitrag anzeigen
    Kann man das nicht irgendwie selber herausfinden?
    Du könntest mal auf der SSH Konsole
    Code:
    php -m | grep intl
    eingeben. Erhältst Du dann eine Ausgabe? Eventuell musst Du php durch den korrekten Pfad zur PHP-CLI ersetzen.


    Zitat Zitat von Labdab Beitrag anzeigen
    brauche ich diese Freischaltung nur während der Installation , oder Generell?
    Generell.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  7. #7
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    25.01.2018.
    Beiträge
    3

    Standard

    Ok, danke. Ich geh mal so ins Rennen. Vielleicht schalten die das ja einen guten Kunden frei
    Falls es irgendwann was neues interessantes gibt sag ich bescheid

  8. #8
    Alter Contao-Hase Avatar von bizon
    Registriert seit
    16.06.2010.
    Beiträge
    1.026

    Standard

    Zitat Zitat von lucina Beitrag anzeigen
    Auf der Kommandozeile: phpinfo -i
    Sollte das nicht so lauten?
    Code:
    php -i

  9. #9
    AG Pressearbeit
    Community-Moderator
    Buchautor 'Contao für Webdesigner'
    Avatar von planepix
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.460
    Partner-ID
    107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von bizon Beitrag anzeigen
    Sollte das nicht so lauten?
    Code:
    php -i
    So hat es eben bei mir auch geklappt
    ---------------------------------
    Beste Grüße planepix
    Contao für Webdesigner (Website), Twitter: @contaowebdesign
    weitzeldesign
    Für Contao abstimmen: https://bitnami.com/product/contao/widget
    Contao Jahrbuch: www.contao-jahrbuch.de
    Contao Agenturtag: www.contao-agenturtag.de
    Contao Stammtisch Stuttgart: www.contao-stammtisch-stuttgart.de
    Contao 4 Erfahrungen als Gitbook: https://planepix.gitbooks.io/erfahru...tao-4/content/
    Contao 4 Hoster: https://github.com/contao/contao-manager/wiki

    It's OpenSource. So invest with coding, testing and time.

  10. #10
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.361
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Stimmt. Ich bin doof. ;-)

  11. #11
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.975
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von lucina Beitrag anzeigen
    Ich bin doof. ;-)
    Das würde ich jetzt so nicht unterschreiben.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  12. #12
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.05.2015.
    Beiträge
    11

    Standard

    Da dieses Thema immer noch nicht gelöst wurde: Ich habe das gleiche Problem.

    Bei der Systemprüfung meckert der Manager:
    Code:
    PHP Kommandozeilen-Programm
    The PHP Intl extension is not available.
    Contao 4 requires the PHP Intl extension for internationalization purposes.
    Code:
    $ /usr/bin/php72-cgi -m | grep intl
    intl
    Intl ist also in der Kommandozeile verfügbar? In der phpinfo() wird es ausgegeben und ist auch aktiv.
    Als PHP Pfad habe ich im Manager "/usr/bin/php72-cgi" eingestellt.

    Interessant ist: In den PHP Einstellungen beim Server kann ich wählen zwischen CGI und FastCGI. Wähle ich CGI startet der gesamte Manager nicht mehr, mit FastCGI startet er, aber schmeißt den beschriebenen Fehler raus. Ob das irgendwas mit den Problemen hier zu tun hat weiß ich nicht...

  13. #13
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.128
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das ist der falsche PHP Pfad. Der richtige Pfad ist hier beschrieben: https://github.com/contao/contao-manager/wiki/Strato

  14. #14
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.05.2015.
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Das ist der falsche PHP Pfad. Der richtige Pfad ist hier beschrieben: https://github.com/contao/contao-manager/wiki/Strato
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich glaube der Guide bezieht sich nur auf Webhosting Pakete bei Strato, auf dem Managed Server existiert dieser Pfad nicht:
    Code:
    $ ls -l /opt
    insgesamt 0
    Im Ordner /usr/bin befinden sich PHP binaries. Mit diesen bekomme ich oben beschriebene Probleme. Habe sowohl php72 als auch php72-cgi probiert. Ergebnis ist identisch.

    Code:
    $ ls -l /usr/bin | grep php7
    -rwxr-xr-x   1 root root    8373664 16. Mai 17:10 php70
    -rwxr-xr-x   1 root root    8316424 16. Mai 17:10 php70-cgi
    -rwxr-xr-x   1 root root    8521688 25. Mai 16:33 php71
    -rwxr-xr-x   1 root root    8464368 25. Mai 16:33 php71-cgi
    -rwxr-xr-x   1 root root   10641064 21. Jun 18:26 php72
    -rwxr-xr-x   1 root root   10583832 21. Jun 18:26 php72-cgi

  15. #15
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.128
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Poste mal die Ausgabe von
    Code:
    /usr/bin/php72 -v

  16. #16
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.05.2015.
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Poste mal die Ausgabe von
    Code:
    /usr/bin/php72 -v
    Code:
    ]$ /usr/bin/php72 -v
    PHP 7.2.7 (cli) (built: Jun 21 2018 16:25:07) ( NTS )
    Copyright (c) 1997-2018 The PHP Group
    Zend Engine v3.2.0, Copyright (c) 1998-2018 Zend Technologies
        with Zend OPcache v7.2.7, Copyright (c) 1999-2018, by Zend Technologies

  17. #17
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.128
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    /usr/bin/php72 ist der korrekte Pfad (wenn du PHP 7.2 benutzt).

  18. #18
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.05.2015.
    Beiträge
    11

    Standard

    Sehr merkwürdig dass dann die CLI nicht ordentlich arbeitet...
    Schonmal vielen Dank fürs helfen. Ich verabschiede mich jetzt ins Wochenende, werde also erst am Montag wieder antworten.

    Ps.: Es läuft auch ein Ticket bei Strato, die checken übers We ob es evtl. serverseitige Probleme gibt. Ich werde dann nächste Woche berichten was dabei raus kommt.

  19. #19
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.128
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Felix B Beitrag anzeigen
    Sehr merkwürdig dass dann die CLI nicht ordentlich arbeitet...
    Was arbeitet nicht ordentlich?

  20. #20
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.05.2015.
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Was arbeitet nicht ordentlich?
    Code:
    PHP Kommandozeilen-Programm
    The PHP Intl extension is not available.
    Contao 4 requires the PHP Intl extension for internationalization purposes.
    Die Prüfung der CLI schlägt nach wie vor fehl. Vom Strato Support kam dazu auch keine weitere Information.

    Ich habe gerade mal probiert ein PHP Script über die CLI auszuführen das Intl nutzt:

    Code:
    <?php
    
    $test = new NumberFormatter("1,5", 1);
    
    if ($test != null)
      echo 1;
    else
      echo 0;
    echo "\n";
    echo INTL_MAX_LOCALE_LEN;
    
    echo "\n";
    Intl scheint also zu laufen denke ich?:
    Code:
    $ /usr/bin/php72-cgi test.php
    Content-type: text/html; charset=UTF-8
    
    1
    156
    Hat irgendjemand noch eine Idee? Sieht für mich schon fast nach einem Bug im Manager aus...

  21. #21
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.128
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    /usr/bin/php72-cgi ist wie gesagt der falsche PHP Pfad. Das ist kein PHP CLI.

  22. #22
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.05.2015.
    Beiträge
    11

    Standard

    Ergebnis ist das gleiche mit /usr/bin/php-72

    Code:
    $ /usr/bin/php72 test.php
    1
    156
    Und eben der Fehler im Manager:
    Code:
    HP Kommandozeilen-Programm
    
    The PHP Intl extension is not available.
    
    Contao 4 requires the PHP Intl extension for internationalization purposes.

  23. #23
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.128
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Was ist das Ergebnis von
    Code:
    /usr/bin/php72 -m | grep intl
    ?

  24. #24
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.05.2015.
    Beiträge
    11

    Standard

    Code:
    $ /usr/bin/php72 -m | grep intl
    intl

  25. #25
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.128
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Tja, seltsam. Und du hast sicher /usr/bin/php72 im Contao Manager eingetragen?

  26. #26
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.05.2015.
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Tja, seltsam. Und du hast sicher /usr/bin/php72 im Contao Manager eingetragen?
    Ja, das ist das merkwürdige daran. Deshalb hab ich auch schon mit dem Support gesprochen, die haben mir allerdings seit letzter Woche nicht geantwortet.

    Code:
    PHP-Webprozess
    
    PHP Version 7.2.7, keine bekannten Probleme gefunden.
    Serverkonfiguration
    
    Konfiguriert als STRATO AG, PHP-Binary in /usr/bin/php72.
    PHP Kommandozeilen-Programm
    
    The PHP Intl extension is not available.
    
    Contao 4 requires the PHP Intl extension for internationalization purposes.

  27. #27
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.128
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du könntest dafür auch ein Ticket im Repository des Contao Manager öffnen. Inkl. Ausgabe von
    Code:
    /usr/bin/php72 -m | grep intl
    und inkl.
    Code:
    PHP-Webprozess
    
    PHP Version 7.2.7, keine bekannten Probleme gefunden.
    Serverkonfiguration
    
    Konfiguriert als STRATO AG, PHP-Binary in /usr/bin/php72.
    PHP Kommandozeilen-Programm
    
    The PHP Intl extension is not available.
    
    Contao 4 requires the PHP Intl extension for internationalization purposes.
    Überprüfe die Serverumgebung auch mal mit dem Contao Check.

  28. #28
    Contao-Nutzer Avatar von ctao
    Registriert seit
    23.01.2012.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14

    Standard Gleiches Problem auf Strato-Managed-Server

    Hallo,

    auf einem Managed Server von STRATO gibt es bei uns das gleiche Problem beim Versuch, contao-4.4.30 mit dem Contao-Manager zu installieren: (Meldung des Contao-Managers: PHP Version 7.2.7, keine bekannten Probleme gefunden. Serverkonfiguration Konfiguriert als STRATO AG, PHP-Binary in /usr/bin/php72. PHP Kommandozeilen-Programm The PHP Intl extension is not available. Contao 4 requires the PHP Intl extension for internationalization purposes).

    Aber: a) PHP-info ist alles OK ('--enable-intl=shared' und ICU 50.1.2) und b) CONTAO-check ist alles OK. Der Support von STRATO sagt dazu u.a., man "... konnte herausfinden, dass der sogenannte Contao Manager für die Version 4.x.xx ziemlich Fehlerbehaftet sein soll. Weiterhin besagt die Fehlermeldung dieses Contao Managers, dass dieser die PHP intl Erweiterung über die Kommandozeile/CLI nicht erkennt. Warum auch immer, das Installationsskript/Contao Manager scheint den absoluten Pfad zur PHP intl Erweiterung zu benötigen" (Zitat Ende).

    Zu den weiteren Bedingungen: die APACHE- und PHP-Konfigurationen werden pro Verzeichnis eingestellt: z.B.

    /htdocs (= PHP 5.6.xx, fastcgi + opcache) -> Contao 3.5.x. läuft HIER! - aber:
    /htdocs/contao-projekt-ordner/ ... (= PHP 7.2.7, fastcgi + opcache) NICHT; gibt obige Fehlermeldung die Intl-Extension betreffend!

    Gibt es hier neue Erkenntnisse, was zu tun sein könnte? DANKE! oo/ ..ctao ..

    Oliver Matthies
    Rappstraße 19
    20146 Hamburg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •