Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ist AppKernel noch aktuell?

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.04.2018.
    Beiträge
    85

    Standard Ist AppKernel noch aktuell?

    Hi,
    ich schreibe ein eigenes privates Bundle für Contao 4.4. In allen Erklärungen/Tutorials steht, dass ich meine Klasse in der AppKernel.php registrieren soll, aber die gibt es nicht mehr. Es wird ja jetzt alles über den Composer Autoloader geladen oder? Wie registriere ich meine Erweiterung?
    Matthias Honisch
    LocalBranding

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.328
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Mit dem Composer Autoloading hat das nichts zu tun.

    Dass es die AppKernel.php nicht mehr gibt stimmt auch nicht ganz. Das was aufgelassen wurde, ist die contao/standard-edition. Wenn du jedoch eine Standard Symfony Applikation hast, wo du die Contao Bundles hinzufügst bspw., dann müsstest du die Bundles dort in der AppKernel.php registrieren. Bei Symfony 4 ist es glaube ich wieder anders.

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.04.2018.
    Beiträge
    85

    Standard

    Wo liegt die denn? Unter contao/app liegt nur der config Ordner. Oder muss ich die Datei selber erstellen?
    Matthias Honisch
    LocalBranding

  4. #4
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.328
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Meinst du jetzt in der contao/managed-edition? Dort existiert das nicht. In der Managed Edition werden Bundles über das Contao Manager Plugin geladen.

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.04.2018.
    Beiträge
    85

    Standard

    Ah ok, also lege ich den ContaoManager Ordner mit einer Plugin.php an. Und da registriere ich meine Bundleklasse?
    Matthias Honisch
    LocalBranding

  6. #6
    Contao-Fan
    Registriert seit
    27.06.2010.
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    530

    Standard

    Mit dieser Anleitung kannst du das AppBundle erstellen.

    https://community.contao.org/de/show...l=1#post462159

    Du registrierst das ContaoManagerPlugin, eine Änderungen des Kernel ist nicht mehr möglich/notwendig.

  7. #7
    Contao-Fan Avatar von Sioweb
    Registriert seit
    12.08.2011.
    Ort
    Waldshut
    Beiträge
    394
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich habe hier sonst auch ein "DummyBundle" für Contao 4.4 https://github.com/Sioweb/Contao4DummyBundle Das ist eine Vorlage mit der du mit etwas Umbenennen schnell ein funktionierendes Modul zustande bekommst.
    Grüße Sascha W. @Sioweb
    Sioweb im Netz: Webseite | Facebook
    +++ Programmierer von Change-Lok erfasst worden +++

  8. #8
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.04.2018.
    Beiträge
    85

    Standard

    Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden wo mein Fehler liegt, wenn mein Bundle nicht erkannt wird? (Logs etc.) Ich habe mein Bunde ich das Contao vendor-Verzeichnis kopiert und beim Contao Manager den Composer Cache geleert,Composer Class Loader aktualisiert und den Cache geleert.
    Matthias Honisch
    LocalBranding

  9. #9
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.328
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von lbmh Beitrag anzeigen
    Ich habe mein Bunde ich das Contao vendor-Verzeichnis kopiert und beim Contao Manager den Composer Cache geleert,Composer Class Loader aktualisiert und den Cache geleert.
    Das geht so nicht. Du musst entweder ein lokales Bundle machen oder per composer hinzufügen.

  10. #10
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.04.2018.
    Beiträge
    85

    Standard

    Also entweder mache ich mein Bundle über packegist für composer verfügbar oder ich muss es in system/modules kopieren? Oder bin ich wieder auf dem Holzweg?
    Matthias Honisch
    LocalBranding

  11. #11
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.328
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nein, lokale Bundles programmierst du direkt in src/.

    Du kannst auch Bundles ohne VCS (und ohne Packagist) über composer einfügen. Der Repository Type ist dann einfach "path". Dazu gibt es hier im Forum schon ein paar Threads.

  12. #12
    Contao-Fan Avatar von Sioweb
    Registriert seit
    12.08.2011.
    Ort
    Waldshut
    Beiträge
    394
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Der Link den ich dir gesendet habe, ist ein fertiges Modul, welches du einfach in den Root von Contao installierst. In dem Modul wäre das "/bundles/DummyBundle/". In der Datei example_composer.json siehst du, wie du die composer.json in Contao Root bearbeiten muss.

    Wenn du das einfach installierst, hast du ein funktionierendes Contao-Modul installiert.

    Lad es dir runter, ersetze DummyBundle vielleicht durch DeinModul und Sioweb durch Lbmh, dann fange an deinen Code zu hinterlegen.

    Btw. im Verzeichnis /system/modules kannst du komplett ignorieren, außer du willst ein Modul installieren, was noch nicht für Contao 4 und Composer optimiert wurde.
    Geändert von Sioweb (20.09.2018 um 07:05 Uhr)
    Grüße Sascha W. @Sioweb
    Sioweb im Netz: Webseite | Facebook
    +++ Programmierer von Change-Lok erfasst worden +++

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •