MetaModels Workshop in Berlin
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Contao Grid

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    16.01.2011.
    Beiträge
    150

    Standard Contao Grid

    Hallo,

    ich verwende das Contao Grid12

    Ich habe zuerst 2 Artikel mit jeweils grid6,
    dann kommen 3 Artikel mit jeweils grid4, und hier hab ich das Problem, dass die 3 Artikel nicht nebeneinander sind, wie in Bild-1
    zu sehen.
    Füge ich nach den beiden Artikeln mit grid6, noch einen Artikel mit grid12 ein, dann werden die 3 Artikel richtig dargestellt, siehe Bild-2.
    Woran liegt das? Bzw wo ist mein Fehler?

    http://test.cmd-eberl.de/cad-cam-technik.html

    Bild-1.PNG
    Bild-2.PNG

  2. #2
    Alter Contao-Hase Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    1.496
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo

    das 1.grid6 ist höher als das 2.grid6
    damit schiebt sich das 1.grid4 gleich "neben" das 1.grid6, weil's dort Platz findet

    färbe dir die Hintergründe färbig ein, dann siehste du was ich meine.

    Abhilfen: entweder die grid6 jeweils die gleichen Höhen geben oder aber du fügst nach dem 2. grid6 eine 'clear' ein oder ein grid12 oder ....
    Grüsse
    Bernhard


  3. #3
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.115
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo mtbler999,
    ich muss zugeben, dass ich das Contao Grid noch nie genutzt habe. Aber das was ich bei dir sehe ist ganz normal: Dadurch, dass die einzelnen Elemente gefloatet sind, floaten die eben. In deiner ersten Reihe ist dann eben noch platz für das erste Element der zweiten Reihe. Dadurch ordnen die sich so an (kannst du in Insprektor deiner Wahl auch gut sehen, wenn du die Einzelnen Elemente untersuchst).
    Eine mögliche Lösung: Mach für jede Zeile einen Artikel und platziere die Spalten dann in dem jeweiligen Artikel. Dann sollte das floaten bei dem jeweiligen Artikel aufgehoben werden (bzw. durch das overflow:hidden sollte das dann kein Problem mehr darstellen).

    Viele Grüße

  4. #4
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    16.01.2011.
    Beiträge
    150

    Standard

    Ok danke.
    Ich dachte wenn man 12 Grids hat dann fängt die neue Zeile bzw die nächsten Grid’s unter dem längsten Artikel an.
    Dann ist die einfachste Lösung denk ich, einen Artikel mit Grid12 dazwischen einzufügen.

  5. #5
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.883
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Die einfachste Lösung dürfte sein, nicht einfach alle "Artikel" (die ja in Wirklichkeit CE's sind) nacheinander einzufügen, sondern für jede Zeile einen (echten) Artikel herzunehmen. Also ein Artikel enthält die zwei grid6-Blöcke, die drei grid4-Blöcke kommen in den nächsten Artikel usw. Das ist ja genau die Funktionsweise eines Grids.

  6. #6
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    16.01.2011.
    Beiträge
    150

    Standard

    Ja stimmt. Danke.
    Meine Sicht war bisher, die Inhaltselemente alle in einem Artikel zu haben, um alle im Backend auf einmal zu sehen u schneller bearbeiten zu können.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #7
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.883
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du brauchst in jedem Fall einen Zeilencontainer. Das MUSS kein Artikel sein, aber es bietet sich halt an. Du musst auch nicht zwingend Platzhalter-Elemente verwenden, wenn links einige Spalten frei bleiben sollen. Dazu gibt es ja auch noch die Klassen offset1 bis offset12.

  8. #8
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.009
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Auf der Seite ist es kurz beschrieben.
    http://contaogrid.glen-langer.de/contao-3-grid.html

    Das Contao Grid geht davon aus, das du die grid Klassen in den Artikeln verwendest. Dazu gibt es extra mod_article Definitionen.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •