Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Installation/Update - Version 4.7.0-RCx

  1. #1
    Contao-Fan
    Registriert seit
    29.07.2010.
    Beiträge
    516

    Standard Installation/Update - Version 4.7.0-RCx

    Hallo,

    Installation/Update einer 4.7.0-RCx über Contao-Manager oder Composer Update wie folgt:

    Im Rootverzeichnis composer.json
    Code:
    {
        "name": "contao/managed-edition",
        "type": "project",
        "description": "Contao Open Source CMS",
        "license": "LGPL-3.0-or-later",
        "authors": [
            {
                "name": "Leo Feyer",
                "homepage": "https://github.com/leofeyer"
            }
        ],
        "require": {
            "php": "^7.1",
            "contao/calendar-bundle": "4.7.x-dev",
            "contao/comments-bundle": "4.7.x-dev",
            "contao/faq-bundle": "4.7.x-dev",
            "contao/listing-bundle": "4.7.x-dev",
            "contao/manager-bundle": "4.7.x-dev",
            "contao/news-bundle": "4.7.x-dev",
            "contao/newsletter-bundle": "4.7.x-dev"
        },
        "conflict": {
            "contao-components/installer": "<1.3"
        },
        "require-dev": {
            "contao/core-bundle": "4.7.x-dev",
            "contao/installation-bundle": "4.7.x-dev",
            "sensiolabs/security-checker": "^5.0"
        },
        "extra": {
            "branch-alias": {
                "dev-4.7": "4.7.x-dev"
            },
            "contao-component-dir": "assets"
        },
        "autoload": {
            "psr-4": {
                "App\\": "src/"
            }
        },
        "scripts": {
            "post-install-cmd": [
                "Contao\\ManagerBundle\\Composer\\ScriptHandler::initializeApplication"
            ],
            "post-update-cmd": [
                "Contao\\ManagerBundle\\Composer\\ScriptHandler::initializeApplication"
            ]
        }
    }
    ggf. vor dem Update weitere Extensions als "require" eintragen und composer.lock löschen. "fritzmg/contao-simple-news-urls" funktioniert nicht (Error-404).

    Weitere Fehlermeldungen siehe => https://github.com/contao/contao/milestones/4.7.0
    Geändert von NetMediaWork (17.01.2019 um 21:56 Uhr)

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.396
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hinweis: dies installiert die aktuelle Entwicklungsversion von Contao 4.7.x, nicht (unbedingt) die Release Candidates von 4.7.0.
    Geändert von Spooky (28.01.2019 um 17:07 Uhr)

  3. #3
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.396
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Für die Installation von Contao 4.7 inkl. Release Candiates würde ich folgende composer.json nehmen:
    Code:
    {
        "type": "project",
        "require": {
            "contao/calendar-bundle": "^4.7@RC",
            "contao/comments-bundle": "^4.7@RC",
            "contao/faq-bundle": "^4.7@RC",
            "contao/listing-bundle": "^4.7@RC",
            "contao/manager-bundle": "4.7.*@RC",
            "contao/news-bundle": "^4.7@RC",
            "contao/newsletter-bundle": "^4.7@RC"
        },
        "require-dev": {
            "contao/core-bundle": "^4.7@RC",
            "contao/installation-bundle": "^4.7@RC"
        },
        "extra": {
            "contao-component-dir": "assets"
        },
        "scripts": {
            "post-install-cmd": [
                "Contao\\ManagerBundle\\Composer\\ScriptHandler::initializeApplication"
            ],
            "post-update-cmd": [
                "Contao\\ManagerBundle\\Composer\\ScriptHandler::initializeApplication"
            ]
        }
    }
    Geändert von Spooky (31.01.2019 um 13:39 Uhr)

  4. #4
    Contao-Fan
    Registriert seit
    29.07.2010.
    Beiträge
    516

    Standard

    Hallo Spooky,

    #1 wurde abgeleitet von der 4.6.0-RC3 und entsprechend angepasst auf 4.7.0-RCx und tut diversen Installationen genau das was es soll, deine Version hab ich nicht getestet, aber vielleicht führen ja viele Wege nach Rom ^^

  5. #5
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.396
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    4.7.x-dev ist auf jeden Fall nicht der Release Candiate. Bzw. es entspricht nur dann dem Release Candiate, wenn du direkt nach dem Tagging des Release Candidates installierst und seitdem keine weiteren commits in den 4.7 branch gemacht wurden.

    Es führen also nicht mehrere Wege nach Rom - bzw. nur zu einem gewissen Zeitpunkt

  6. #6
    Contao-Fan
    Registriert seit
    29.07.2010.
    Beiträge
    516

    Standard

    Hallo,

    das mag richtig sein, aber es gibt auf Packagist für contao/managed-edition keine 4.7.0-RCx ... und wie schon erwähnt wurde bei der 4.6.0-RCx genauso verfahren.

    An einen offiziellen Statement wie nun genau die 4.7.0-RCx zum Test installiert werden soll, scheint es ja zu scheitern.
    Geändert von NetMediaWork (28.01.2019 um 19:09 Uhr)

  7. #7
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.396
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von NetMediaWork Beitrag anzeigen
    und wie schon erwähnt wurde bei der 4.6.0-RCx genauso verfahren.
    Das war aber ein Fehler. Ich vermute Leo hat das einfach von 4.5 übernommen - und dort hast du tatsächlich dann den jeweiligen Release Candidate bekommen - solange du kein composer update gemacht hast - da damals die managed-edition noch eine composer.lock mitgebracht hat. Die composer.lock wurde dann mit den commit hashes zum Zeitpunkt des Releases eines Release Candiates erzeugt. Seit Contao 4.5.11 wird aber keine composer.lock mehr für die managed-edition generiert.



    Zitat Zitat von NetMediaWork Beitrag anzeigen
    An einen offiziellen Statement wie nun genau die 4.7.0-RCx zum Test installiert werden soll, scheint es ja zu scheitern.
    Da das ganz normale Release Tags sind besteht grundsätzlich kein Unterschied zu sonstigen Contao Versionen (von nötigem composer Wissen abgesehen).
    Geändert von Spooky (28.01.2019 um 19:58 Uhr)

  8. #8
    Contao-Fan
    Registriert seit
    29.07.2010.
    Beiträge
    516

    Standard

    OK,

    also in #1 composer.json => Installation/Update - Version 4.7.0-RCx als Develop-Version 4.7.x-dev

  9. #9
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.396
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Wie meinst du?

    Das Minimum der composer.json für Contao 4.7 inkl. Release Candidates (aber keine Dev, Alpha & Beta Versionen) ist in #3 repräsentiert. Alternativ kann man auch das Mono Repository verwenden:
    Code:
    {
        "type": "project",
        "require": {
            "contao/contao": "4.7.*@RC"
        },
        "extra": {
            "contao-component-dir": "assets"
        },
        "scripts": {
            "post-install-cmd": [
                "Contao\\ManagerBundle\\Composer\\ScriptHandler::initializeApplication"
            ],
            "post-update-cmd": [
                "Contao\\ManagerBundle\\Composer\\ScriptHandler::initializeApplication"
            ]
        }
    }
    Geändert von Spooky (31.01.2019 um 13:39 Uhr)

  10. #10
    Contao-Nutzer Avatar von Seefahrer
    Registriert seit
    20.12.2012.
    Ort
    Midlum b. Cuxhaven
    Beiträge
    212

    Standard

    Moin @all

    bei mir funktioniert die Installation von Contao 4.7-RCx nur wenn ich zusätzlich folgenden Abschnitt in die "composer.json" einfüge:

    Code:
    "require-dev": {
            "contao/core-bundle": "^4.7@RC",
            "contao/installation-bundle": "^4.7@RC"
        },

  11. #11
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.396
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, habe das auch gerade getestet. Ist nun in meinem Post editiert.

  12. #12
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    267

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Für die Installation von Contao 4.7 inkl. Release Candiates würde ich folgende composer.json nehmen...
    Hallo Spooky,

    hättest Du mir bitte eine composer.json, um die aktuelle RC Version (4.8) nebst allen benötigten Komponenten zu installieren?
    Zur Vorgehensweise: Frisch die letzte 4.7.7 Version installieren, neue composer.json in den root und den Manager erneut starten, bin ich da richtig dran?

    Danke!

    ToM
    Mein kleiner Contao Spielplatz - Status: Portierung von 2.11.17 auf 4.8.x in Arbyte... Fertsch Noi, erst kurz vor Stuttgart 21 ganz fertig

  13. #13
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.396
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du brauchst ja oben nur 4.7 mit 4.8 ersetzen . Es gibt aber noch ein Problem mit der Abhängigkeit contao/image - die wird nämlich in einer Beta Version benötigt. Daher musst du entweder die minimum-stability auf beta herabsetzen oder contao/image als Beta selbst requiren (bis zum Release von Contao 4.8).

  14. #14
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    267

    Standard

    Dank Dir, ich versuch es mal. Ich hab noch das Problem mit den nicht angezeigten Bildern, daher mal komplett frisch installieren...
    Meine Vorgehensweise (4.7.7 installieren, dann Änderung composer / CM nochmals aufrufen und aktualisieren) passt, ja?

    ToM

    Edith sagt: Expertenmodus und gleich die composer.json editieren.
    Code:
    {
        "type": "project",
        "require": {
            "contao/calendar-bundle": "^4.8@RC",
            "contao/comments-bundle": "^4.8@RC",
            "contao/faq-bundle": "^4.8@RC",
            "contao/listing-bundle": "^4.8@RC",
            "contao/manager-bundle": "4.8.*@RC",
            "contao/news-bundle": "^4.8@RC",
            "contao/newsletter-bundle": "^4.8@RC",
            "contao/image": "^1.0@beta"
        },
        "require-dev": {
            "contao/core-bundle": "^4.8@RC",
            "contao/installation-bundle": "^4.8@RC"
        },
        "extra": {
            "contao-component-dir": "assets"
        },
        "scripts": {
            "post-install-cmd": [
                "Contao\\ManagerBundle\\Composer\\ScriptHandler::initializeApplication"
            ],
            "post-update-cmd": [
                "Contao\\ManagerBundle\\Composer\\ScriptHandler::initializeApplication"
            ]
        }
    }
    Geändert von Nightwing (02.08.2019 um 10:32 Uhr)
    Mein kleiner Contao Spielplatz - Status: Portierung von 2.11.17 auf 4.8.x in Arbyte... Fertsch Noi, erst kurz vor Stuttgart 21 ganz fertig

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •