MetaModels Workshop in Berlin
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tl_member befüllen

  1. #1
    Contao-Fan
    Registriert seit
    31.08.2009.
    Beiträge
    323

    Standard Tl_member befüllen

    Hallo zusammen,
    ich versuche in der tl_member nur einige Spalten zu befüllen. Dazu habe ich eine entsprechende csv erstellt. Beim Importieren meldet die Datenbank leider, dass nicht die richtige Spaltenzahl vorhanden sei.
    Wie kann ich das machen?
    Vielen Dank

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.208

    Standard

    Du musst beim einfügen entweder für alle Spalten einen Wert angeben oder die spalten benennen und die passende Anzahl von Werten übergeben:

    Code:
    INSERT INTO tl_foo (`bar`, `baz`) VALUES ('xyz',42);
    Im Übrigen könntest Du uns noch verraten, was Du probiert hast!
    Stammtisch Contao Bayern: http://www.contao-bayern.de

  3. #3
    Contao-Fan
    Registriert seit
    31.08.2009.
    Beiträge
    323

    Standard

    Danke Fiedsch,
    das hatte ich dann auch schon gemerkt. Was ich versuche? In die Spalte password möche ich die verschlüsselten Passwörter eingeben. Mittels eines php-Scripts "crypt(password);" ist mir die Erstellung einer entsprechenden csv-Datei gelungen. Auch der Import klappt reibungslos, nachdem die Tabelle zuvor geleert war.
    Nun habe ich zwar wunderschhöne verschlüsselt Passwörter in der Tabelle, aber das Login-Modul akzeptiert sie nicht.
    Vorher hatte ich versucht, die passwörter in der Datenbank direkt zu verschlüsseln. Ich habe es mit MD5 und eigentlich allen anderen dort angegebenen Methoden versucht. Leider ohne Erfolg. Kann mir bitte jemand sagen, welche Verschlüsselungsmethode von contao angewendet wird, oder was ich sonst anders machen muss?
    Viele Grüße

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.208

    Standard

    In Contaos User Klasse (https://github.com/contao/contao/blo.../User.php#L507) wird das mit password_hash gemacht. Wenn Du das genauso machst müsste es passen.
    Stammtisch Contao Bayern: http://www.contao-bayern.de

  5. #5
    Contao-Fan
    Registriert seit
    31.08.2009.
    Beiträge
    323

    Standard

    Nun habe ich die Lösung für die Verschlüsselung der Passwörter gefunden. Sie ist wie immer ganz einfach, wenn man es weiß:
    Die Spalte password wird mit den Klarwörtern gefüllt (s.o). Dann in der Datenbank in der Tabelle folgenden sql-Befehl eingeben:
    UPDATE `tl_member` SET `password`= SHA1(`password`) WHERE 1
    Das wars und ist damit auch die Antwort auf meine Frage nach dem Verschlüsselungstyp, nämlich SHA1.
    Gruß vom
    Rentier (5=n)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •