33 geniale Contao-Erweiterungen, die du kennen solltest! - Contao Academy
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 74

Thema: URL ändern von mehreren tld auf /de /en?

  1. #1
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard URL ändern von mehreren tld auf /de /en?

    Hi,

    wir möchten gerne von unseren .de, .com .nl TLDs weg, hinzu .com/de, .com/en etc.

    Jetzt meine Frage, was muss ich da alles beachten:
    1. Wo stelle ich das um?
    2. Wie baue ich die redirects, .htaccess?
    3. was passiert mit den {{iflang}} Tags, funktionieren die dann immer noch?
    4. Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

    LG & Danke

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    1. Wo stelle ich das um?
    app/config/config.yml
    Code:
    contao:
      prepend_locale: true


    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    2. Wie baue ich die redirects, .htaccess?
    ja, zB
    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.example\.org$ [NC]
    RewriteRule ^ https://www.example.org%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    direkt nach RewriteEngine On



    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    3. was passiert mit den {{iflang}} Tags, funktionieren die dann immer noch?
    Ja . Hat damit nichts direkt zu tun.



    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    4. Gibt es sonst noch etwas zu beachten?
    Damit der Redirect in der .htaccess funktioniert müssen die Domains natürlich weiterhin auf die Contao Installation zeigen.

  3. #3
    Community-Moderator Avatar von stefan-at-work
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    1.625
    Partner-ID
    634

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    1. Wo stelle ich das um?
    Pro Sprache einen eigenen Startpunkt + Erweiterung contao-trueurl
    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    2. Wie baue ich die redirects, .htaccess?
    per htaccess
    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    3. was passiert mit den {{iflang}} Tags, funktionieren die dann immer noch?
    sollten eigentlich weiterhin funktionieren

  4. #4
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    app/config/config.yml
    Code:
    contao:
      prepend_locale: true


    ja, zB
    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.example\.org$ [NC]
    RewriteRule ^ https://www.example.org%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    direkt nach RewriteEngine On



    Ja . Hat damit nichts direkt zu tun.



    Damit der Redirect in der .htaccess funktioniert müssen die Domains natürlich weiterhin auf die Contao Installation zeigen.
    Danke schon mal. Für die drei TLDs habe ich drei Startpunkte erstellt, wie muss ich diese nun ändern?
    Bildschirmfoto 2019-03-14 um 10.03.26.png

    Aktuell sehen meine Redirects so aus:
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain\.de$ [NC]
    RewriteCond %{REQUEST_URI} ^/kunden$
    RewriteRule ^ https://www.domain.de/kunden-uebersicht[L,R=301]

    Da das einzige was sich ändert nur die TLD ist und der Zusatz /de, /en, /nl, kann man da nicht eine allgemeine Regel erstellen, die Seitenaliase bleiben ja gleich?

    LG & Danke

  5. #5
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du musst einfach die Domain Angaben aus den Startpunkten löschen und überall den Sprachen Fallback deaktivieren - außer natürlich bei "Englisch".

  6. #6
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Da das einzige was sich ändert nur die TLD ist und der Zusatz /de, /en, /nl, kann man da nicht eine allgemeine Regel erstellen, die Seitenaliase bleiben ja gleich?
    Ja, du brauchst für jede Domain dann einen Redirect wie zB:
    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} example\.nl$ [NC]
    RewriteRule ^ https://www.example.org/nl%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    
    # etc.
    Evt. geht das auch nur mit einer solchen Anweisung, da bin ich mir aber nicht sicher

  7. #7
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Du musst einfach die Domain Angaben aus den Startpunkten löschen und überall den Sprachen Fallback deaktivieren - außer natürlich bei "Englisch".
    Wie jetzt, auch den Domainnamen?

    Wie mache ich das denn genau, da ich drei Startpunkte habe aber als TLD nur noch .com nutzen will, was nehme ich denn beim .com Startpunkt für Einstellungen und was bei den anderen für Einstellungen vor?

  8. #8
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, auch den Domainnamen?
    Ja, du willst ja jetzt alles unter der selben Domain laufen lassen.


    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Wie mache ich das denn genau, da ich drei Startpunkte habe aber als TLD nur noch .com nutzen will, was nehme ich denn beim .com Startpunkt für Einstellungen und was bei den anderen für Einstellungen vor?
    Öh, genau da was ich gesagt habe?

  9. #9
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Ja, du willst ja jetzt alles unter der selben Domain laufen lassen.


    Öh, genau da was ich gesagt habe?
    Aber wenn ich überall den Domainnamen rausnehmen, fehlt doch dann die URL und wie weis Contao dann wann /de und wann /en kommt?

  10. #10
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich überall den Domainnamen rausnehmen, fehlt doch dann die URL und wie weis Contao dann wann /de und wann /en kommt?
    Das hat ja nichts mit der Domain zu tun, sondern mit der Sprache. Die Sprache hast du ja im Website Root eingestellt.

  11. #11
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Hi,

    hat etwas länger gedauert als gedacht.

    Also ich habe jetzt in der .de und .nl Domain bzw. in dem Jeweiligen Startpunkt die Einstellungen rausgenommen:
    Bildschirmfoto 2019-04-03 um 09.04.09.png

    Und der .com Startpunkt hat diese Einstellungen:
    Bildschirmfoto 2019-04-03 um 09.04.36.png

    Jetzt bekomme ich folgende Meldung im BE:
    Keiner der aktiven Website-Startpunkte ohne explizite DNS-Einstellungen wurde als Sprachen-Fallback definiert.

    Die englische Seite hat auch die tld .com/en, bei der deutschen Seite bekomme ich unter .com/de eine 404, diese kann ich nur unter .de/de aufrufen, woran liegt das?

    LG & Danke

  12. #12
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Hi,

    hat etwas länger gedauert als gedacht.

    Also ich habe jetzt in der .de und .nl Domain bzw. in dem Jeweiligen Startpunkt die Einstellungen rausgenommen:
    Bildschirmfoto 2019-04-03 um 09.04.09.png

    Und der .com Startpunkt hat diese Einstellungen:
    Bildschirmfoto 2019-04-03 um 09.04.36.png

    Jetzt bekomme ich folgende Meldung im BE:
    Keiner der aktiven Website-Startpunkte ohne explizite DNS-Einstellungen wurde als Sprachen-Fallback definiert.
    Für jede Domain musst du einen Sprachenfallback haben, wie die Meldung schon sagt. Wenn du keine Domain einträgst, gilt das auch als "Domain" (die "Default" Domain).


    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Die englische Seite hat auch die tld .com/en, bei der deutschen Seite bekomme ich unter .com/de eine 404, diese kann ich nur unter .de/de aufrufen, woran liegt das?
    Ohne deine exakten Domains & exakte Website Root Konfiguration zu kennen können wir dir das nicht sagen.

  13. #13
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Für jede Domain musst du einen Sprachenfallback haben, wie die Meldung schon sagt. Wenn du keine Domain einträgst, gilt das auch als "Domain" (die "Default" Domain).


    Ohne deine exakten Domains & exakte Website Root Konfiguration zu kennen können wir dir das nicht sagen.
    Ok, also wenn ich drei TLDs ursprünglich habe, jetzt aber nur die .com nutzen möchte und die Sprachen via /en, /de, /nl verwende:

    Bekommt die .com DNS einen Domainnamen, eine Sprache zugewiesen, check bei Fallback und Fremd-Domain "Dies ist die Hauptdomain"?

    Bekommt die .de DNS keinen Domainnamen, eine Sprache wird zugewiesen, check bei Fallback und Fremd-Domain "Dies ist die Hauptdomain"?

    Bekommt die .nl DNS keinen Domainnamen, eine Sprache wird zugewiesen, check bei Fallback und Fremd-Domain "Dies ist die Hauptdomain"?
    Soweit richtig?

    Was benötigst du denn für Infos?

  14. #14
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Ok, also wenn ich drei TLDs ursprünglich habe, jetzt aber nur die .com nutzen möchte und die Sprachen via /en, /de, /nl verwende:
    Dann tragst du entweder in allen Startpunkten keine Domain ein oder in allen Startpunkten die gleiche Domain ein. Und in allen Startpunkten muss natürlich die richtige Sprache eingetragen werden. Bei einem der Startpunkte setzt du den Sprachenfallback (Vorzugsweise am Englischen Startpunkt). Und in der app/config/config.yml aktivierst du die Sprache in der URL.



    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Was benötigst du denn für Infos?
    Die Namen der Domains und Screenshots der Konfiguration aller Website Startpunkte.

  15. #15
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Jetzt klappt es, lag an den Domains.

    Ich habe jetzt eine Weiterleitung:
    HTML-Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} intra\.de$ [NC]
    RewriteRule ^ http://dev.intra.com/de%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    Da bekomme ich dann folgendes ausgegeben:
    HTML-Code:
    http://dev.intra.com/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/de/
    Und der Browser sagt Umleitungsfehler.
    Geändert von fr3d83 (03.04.2019 um 10:55 Uhr)

  16. #16
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Umleitungsfehler habe ich auch behoben, läuft super. Sehe ich das richtig, dass das CMS den Besucher anhand der Browsersprache, wenn man nur auf die .com geht weiterleitet?

  17. #17
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Sehe ich das richtig, dass das CMS den Besucher anhand der Browsersprache, wenn man nur auf die .com geht weiterleitet?
    Genau ja. Wenn die Sprache(n) des Browsers nicht existiert bzw. existieren, dann wird auf die Fallback Sprache weitergeleitet.

  18. #18
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Das ist super, vielen Dank.

  19. #19
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Hi, mir ist doch jetzt noch was aufgefallen, wir haben einen Blog auf unserer englischen Seite domain.com/blog und die Posts: domain.com/blog-post/.... .

    Wenn ich jetzt einen Post aufrufe, bekomme ich immer eine 404, da immer auf domain.com/de/blog-post/.. weiterlgeleitet wird und nicht auf domain.com/en/blog-post/... .

    Wie kann ich das am besten lösen? Ich gehe davon aus, dass ich auf die /de/ geleitet werde, weil eine .com Seite aufgerufen wird und da wird ja dann nach der Browsersprache weitergeleitet.

    LG & Danke

  20. #20
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dazu musst du einfach selbst Weiterleitungen einrichten. zB
    Code:
    RedirectMatch 301 ^/blog-post/(.+) /en/blog/post/$1
    (ungetestet)

  21. #21
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Was ich jetzt erst bemerkt habe, wenn ich eine alte URL domain.com/produkt-1 aufrufe, werde ich an domain.com/de/produkt-1 weitergeleitet aber das ist eine englische Seite und sollte auf domain.com/en/produkt-1 weiterleiten.

    Kann man diese automatische Weiterleitung ausschalten?

  22. #22
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Kann man diese automatische Weiterleitung ausschalten?
    Nein, außerdem - was erwartest du dir als Ergebnis, wenn du die Weiterleitung ausschaltest?

  23. #23
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du solltest vielleicht generelle Weiterleitungen einrichten:

    • Alle Anfragen auf domain.com ohne Sprachparameter, werden auf /en/… weitergeleitet.
    • Alle Anfragen auf die alten Sprach Domains, werden auf domain.com mit der jeweiligen Sprache weitergeleitet.

  24. #24
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Ok, naja für die Startseite macht das ja Sinn aber wenn früher eine .com Produktseite auf ein englisch Sprachiges Produkt verwiesen hat, wird jetzt eine 404 ausgegeben, da es das englisch sprachige Produkt ja nicht unter /de/ gibt.

  25. #25
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Das sind meine Weiterleitungen:

    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^ domain.com/de%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.nl$ [NC]
    RewriteRule ^ domain.com/nl%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.fr$ [NC]
    RewriteRule ^ domain.com/fr%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    
    RedirectMatch 301 ^/blog-post/(.+) /en/blog-post/$1
    Wenn ich:
    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.com$ [NC]
    RewriteRule ^ domain.com/en%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    Hinzufüge, bekomme ich dann eine 404 und eine URLS wie diese:
    domain.com/en/en/en/en/en/en.......

  26. #26
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du brauchst eine Regular Expression, dir dir alles Matched, was nicht mit /en/, /de/ oder /fr/ beginnt (bzw. /[a-z]{2}/) - und dann leitest du auf /en/$1 weiter.

    // zB:
    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.com$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /en/$1 [R=301,L]
    Geändert von Spooky (10.04.2019 um 15:40 Uhr)

  27. #27
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Ok, also müsste ich dass dann alles 4 mal erstellen?

    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /de/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.com$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /en/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.nl$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /nl/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.fr$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /fr/$1 [R=301,L]

  28. #28
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ohne mir das jetzt genauer überlegt zu haben: ich denke ja ;P

  29. #29
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Hi Spooky,

    ich habe das mal getestet:

    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /de/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.com$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /en/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.nl$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /nl/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.fr$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ /fr/$1 [R=301,L]
    http://dev.domain.de/de/app.php weitergeleitet und der Browser sagt mir, "Umleitungsfehler".

    LG

  30. #30
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dir fehlt ja noch die Angabe der Domain. Also domain.de soll ja auf domain.com/de weiter leiten, wenn ich dich richtig verstanden haben.

  31. #31
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Meinst du jetzt so?

    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ domain.com/de/$1 [R=301,L]

  32. #32
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, aber wenn dann mit https://

  33. #33
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Habe ich:

    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ dev.domain.com/de/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.com$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ dev.domain.com/en/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.nl$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ dev.domain.com/nl/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.fr$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ dev.domain.com/fr/$1 [R=301,L]
    Und dann kommt immer das in der Adressleiste:
    Code:
    http://dev.domain.de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/wwwroot.wwwnew/web/dev.domain.com/de/

  34. #34
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    Habe ich:
    Hast du nicht

  35. #35
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Mein dev hat kein SSL:

    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ http://dev.domain.com/de/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.com$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ http://dev.domain.com/en/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.nl$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ http://dev.domain.com/nl/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.fr$ [NC]
    RewriteRule ^((?![a-z]{2}/).*)$ http://dev.domain.com/fr/$1 [R=301,L]
    und ich werde wieder so weitergeleitet:
    Code:
    http://dev.domain.com/en/app.php

  36. #36
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von fr3d83 Beitrag anzeigen
    und ich werde wieder so weitergeleitet:
    Code:
    http://dev.domain.com/en/app.php
    Ohne zu wissen, wie deine komplette .htaccess nun aussieht und was deine ursprüngliche Request URL war würde ich sagen: das stimmt doch jetzt, oder?

  37. #37
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Ohne zu wissen, wie deine komplette .htaccess nun aussieht und was deine ursprüngliche Request URL war würde ich sagen: das stimmt doch jetzt, oder?
    Die .htaccess ist die normale von Contao und wenn ich dev.domain.de eingebe, werde ich auf dev.domain.com/en/app.php weitergeleitet und der Browser zeigt an: Fehler: Umleitungsfehler.

  38. #38
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Diese Version:
    Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://dev.domain.com/de/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.com$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://dev.domain.com/en/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.nl$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://dev.domain.com/nl/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.fr$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://dev.domain.com/fr/$1 [R=301,L]
    Gibt mir das aus, wenn ich domain.de aufrufe:
    Code:
    http://dev.domain.com/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/en/de/

  39. #39
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.024
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, ist ja auch logisch, weil damit schreibst du ja alles, immer um.

    Poste deine komplette .htaccess.

  40. #40
    Contao-Fan
    Registriert seit
    13.12.2012.
    Beiträge
    626

    Standard

    Das wäre sie:

    Code:
    <IfModule mod_deflate.c>
    	# Force compression for mangled `Accept-Encoding` request headers
    	<IfModule mod_setenvif.c>
    		<IfModule mod_headers.c>
    			SetEnvIfNoCase ^(Accept-EncodXng|X-cept-Encoding|X{15}|~{15}|-{15})$ ^((gzip|deflate)\s*,?\s*)+|[X~-]{4,13}$ HAVE_Accept-Encoding
    			RequestHeader append Accept-Encoding "gzip,deflate" env=HAVE_Accept-Encoding
    		</IfModule>
    	</IfModule>
    
    	# Compress all output labeled with one of the following media types.
    	#
    	# (!) For Apache versions below version 2.3.7 you don't need to
    	# enable `mod_filter` and can remove the `<IfModule mod_filter.c>`
    	# and `</IfModule>` lines as `AddOutputFilterByType` is still in
    	# the core directives.
    	#
    	# https://httpd.apache.org/docs/current/mod/mod_filter.html#addoutputfilterbytype
    
    	<IfModule mod_filter.c>
    		AddOutputFilterByType DEFLATE application/atom+xml \
    			application/javascript \
    			application/json \
    			application/ld+json \
    			application/manifest+json \
    			application/rdf+xml \
    			application/rss+xml \
    			application/schema+json \
    			application/vnd.geo+json \
    			application/vnd.ms-fontobject \
    			application/x-font-ttf \
    			application/x-javascript \
    			application/x-web-app-manifest+json \
    			application/xhtml+xml \
    			application/xml \
    			font/eot \
    			font/opentype \
    			image/bmp \
    			image/svg+xml \
    			image/vnd.microsoft.icon \
    			image/x-icon \
    			text/cache-manifest \
    			text/css \
    			text/html \
    			text/javascript \
    			text/plain \
    			text/vcard \
    			text/vnd.rim.location.xloc \
    			text/vtt \
    			text/x-component \
    			text/x-cross-domain-policy \
    			text/xml
    	</IfModule>
    
    	<IfModule mod_mime.c>
    		AddEncoding gzip              svgz
    	</IfModule>
    </IfModule>
    
    ### End: Compression ###
    
    
    
    ### Begin: Browser caching of resource files ###
    
    # This affects Frontend and Backend and increases performance.
    <IfModule mod_expires.c>
    
    	ExpiresActive on
    	ExpiresDefault                                      "access plus 1 month"
    
    	ExpiresByType text/css                              "access plus 1 year"
    
    	ExpiresByType application/json                      "access plus 0 seconds"
    	ExpiresByType application/ld+json                   "access plus 0 seconds"
    	ExpiresByType application/schema+json               "access plus 0 seconds"
    	ExpiresByType application/vnd.geo+json              "access plus 0 seconds"
    	ExpiresByType application/xml                       "access plus 0 seconds"
    	ExpiresByType text/xml                              "access plus 0 seconds"
    
    	ExpiresByType image/vnd.microsoft.icon              "access plus 1 week"
    	ExpiresByType image/x-icon                          "access plus 1 week"
    
    	ExpiresByType text/x-component                      "access plus 1 month"
    
    	ExpiresByType text/html                             "access plus 0 seconds"
    
    	ExpiresByType application/javascript                "access plus 1 year"
    	ExpiresByType application/x-javascript              "access plus 1 year"
    	ExpiresByType text/javascript                       "access plus 1 year"
    
    	ExpiresByType application/manifest+json             "access plus 1 week"
    	ExpiresByType application/x-web-app-manifest+json   "access plus 0 seconds"
    	ExpiresByType text/cache-manifest                   "access plus 0 seconds"
    
    	ExpiresByType audio/ogg                             "access plus 1 month"
    	ExpiresByType image/bmp                             "access plus 1 month"
    	ExpiresByType image/gif                             "access plus 1 month"
    	ExpiresByType image/jpeg                            "access plus 1 month"
    	ExpiresByType image/jpg                             "access plus 1 month"
    	ExpiresByType image/png                             "access plus 1 month"
    	ExpiresByType image/svg+xml                         "access plus 1 month"
    	ExpiresByType image/webp                            "access plus 1 month"
    	ExpiresByType video/mp4                             "access plus 1 month"
    	ExpiresByType video/ogg                             "access plus 1 month"
    	ExpiresByType video/webm                            "access plus 1 month"
    
    	ExpiresByType application/atom+xml                  "access plus 1 hour"
    	ExpiresByType application/rdf+xml                   "access plus 1 hour"
    	ExpiresByType application/rss+xml                   "access plus 1 hour"
    
    	ExpiresByType application/vnd.ms-fontobject         "access plus 1 month"
    	ExpiresByType font/eot                              "access plus 1 month"
    	ExpiresByType font/opentype                         "access plus 1 month"
    	ExpiresByType application/x-font-ttf                "access plus 1 month"
    	ExpiresByType application/font-woff                 "access plus 1 month"
    	ExpiresByType application/x-font-woff               "access plus 1 month"
    	ExpiresByType font/woff                             "access plus 1 month"
    	ExpiresByType application/font-woff2                "access plus 1 month"
    
    	ExpiresByType text/x-cross-domain-policy            "access plus 1 week"
    
    </IfModule>
    
    ### End: Browser caching of resource files ###
    
    
    ### Begin: MIME types ###
    
    # Proper MIME types for all files
    <IfModule mod_mime.c>
    
    	# Data interchange
    	AddType application/atom+xml                        atom
    	AddType application/json                            json map topojson
    	AddType application/ld+json                         jsonld
    	AddType application/rss+xml                         rss
    	AddType application/vnd.geo+json                    geojson
    	AddType application/xml                             rdf xml
    
    	# JavaScript
    	AddType application/javascript                      js
    
    	# Manifest files
    	AddType application/manifest+json                   webmanifest
    	AddType application/x-web-app-manifest+json         webapp
    	AddType text/cache-manifest                         appcache
    
    	# Media files
    
    	AddType audio/mp4                                   f4a f4b m4a
    	AddType audio/ogg                                   oga ogg opus
    	AddType image/bmp                                   bmp
    	AddType image/svg+xml                               svg svgz
    	AddType image/webp                                  webp
    	AddType video/mp4                                   f4v f4p m4v mp4
    	AddType video/ogg                                   ogv
    	AddType video/webm                                  webm
    	AddType video/x-flv                                 flv
    	AddType image/x-icon                                cur ico
    
    	# Web fonts
    	AddType application/font-woff                       woff
    	AddType application/font-woff2                      woff2
    	AddType application/vnd.ms-fontobject               eot
    	AddType application/x-font-ttf                      ttc ttf
    	AddType font/opentype                               otf
    
    	# Other
    	AddType application/octet-stream                    safariextz
    	AddType application/x-bb-appworld                   bbaw
    	AddType application/x-chrome-extension              crx
    	AddType application/x-opera-extension               oex
    	AddType application/x-xpinstall                     xpi
    	AddType text/vcard                                  vcard vcf
    	AddType text/vnd.rim.location.xloc                  xloc
    	AddType text/vtt                                    vtt
    	AddType text/x-component                            htc
    
    </IfModule>
    
    <IfModule mod_headers.c>
        # Allow access from all domains for webfonts (see contao/core-bundle#528)
        <FilesMatch "\.(ttf|ttc|otf|eot|woff2?|font\.css)$">
            Header set Access-Control-Allow-Origin "*"
        </FilesMatch>
    </IfModule>
    
    <IfModule mod_rewrite.c>
        RewriteEngine On
    
        RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.not-a-banana\.com$ [NC]
        RewriteCond %{HTTP:Accept-Language} ^en(-|$) [NC]
        RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^(facebookexternalhit|google) [NC]
        RewriteRule ^ https://www.domain.com/digitization [R=301,L]
    
        RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.not-a-banana\.com$ [NC]
        RewriteCond %{HTTP:Accept-Language} ^de(-|$) [NC]
        RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^(facebookexternalhit|google) [NC]
        RewriteRule ^ https://www.domain.de/digitalisierung [R=301,L]
    
        # Determine the RewriteBase automatically and set it as environment variable.
        # If you are using Apache aliases to do mass virtual hosting or installed the
        # project in a subdirectory, the base path will be prepended to allow proper
        # resolution of the app.php file and to redirect to the correct URI. It will
        # work in environments without path prefix as well, providing a safe, one-size
        # fits all solution. But as you do not need it in this case, you can comment
        # the following 2 lines to eliminate the overhead.
        RewriteCond %{REQUEST_URI}::$1 ^(/.+)/(.*)::\2$
        RewriteRule ^(.*) - [E=BASE:%1]
    
        # Sets the HTTP_AUTHORIZATION header removed by Apache
        RewriteCond %{HTTP:Authorization} .
        RewriteRule ^ - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
    
        # Redirect to URI without front controller to prevent duplicate content
        # (with and without `/app.php`). Only do this redirect on the initial
        # rewrite by Apache and not on subsequent cycles. Otherwise we would get an
        # endless redirect loop (request -> rewrite to front controller ->
        # redirect -> request -> ...).
        # So in case you get a "too many redirects" error or you always get redirected
        # to the start page because your Apache does not expose the REDIRECT_STATUS
        # environment variable, you have 2 choices:
        # - disable this feature by commenting the following 2 lines or
        # - use Apache >= 2.3.9 and replace all L flags by END flags and remove the
        #   following RewriteCond (best solution)
        RewriteCond %{ENV:REDIRECT_STATUS} ^$
        RewriteRule ^app\.php(?:/(.*)|$) %{ENV:BASE}/$1 [R=301,L]
    
      # Adaptive-Images -----------------------------------------------------------------------------------
    
      # Add any directories you wish to omit from the Adaptive-Images process on a new line, as follows:
      # RewriteCond %{REQUEST_URI} !ignore-this-directory
      # RewriteCond %{REQUEST_URI} !and-ignore-this-directory-too
    
      # don't apply the AI behaviour to images inside AI's cache folder:
      RewriteCond %{REQUEST_URI} !ai-cache
    
      # Send any GIF, JPG, or PNG request that IS NOT stored inside one of the above directories
      # to adaptive-images.php so we can select appropriately sized versions
    
      RewriteRule \.(?:jpe?g|gif|png)$ ai.php [L]
    
    
    
    
      # END Adaptive-Images -------------------------------------------------------------------------------
    # Adds www. to URLs without
    ##
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.de [NC]
    RewriteRule (.*) https://www.domain.de/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.com [NC]
    RewriteRule (.*) https://www.domain.com/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.fr [NC]
    RewriteRule (.*) https://www.domain.fr/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.nl [NC]
    RewriteRule (.*) https://www.domain.nl/$1 [R=301,L]
    
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?domain.com/de/$
    RewriteRule sitemap.xml share/domainde.xml [L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?domain.com/en/$
    RewriteRule sitemap.xml share/domaincom.xml [L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?domain.com/fr/$
    RewriteRule sitemap.xml share/domainfr.xml [L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?domain.com/nl/$
    RewriteRule sitemap.xml share/domainnl.xml [L]
    
    
    
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://dev.domain.com/de/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.com$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://dev.domain.com/en/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.nl$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://dev.domain.com/nl/$1 [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} domain\.fr$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://dev.domain.com/fr/$1 [R=301,L]
    
    
    
    ##
    # Domain redirects
    ##
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain-systems\.de$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.de/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domainsoftware\.de$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.de/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain-online\.de$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.de/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain.at
    RewriteRule ^ http://www.domain.de/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain24\.com$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.com/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain24\.net
    RewriteRule ^ http://www.domain.com/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain\.info$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.com/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain-online\.net$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.com/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain\.eu$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.com/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain\.dk$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.com/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain\.ag$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.com/ [L,R=301]
    
    RewriteCond %{SERVER_NAME} ^www\.domain\.se$ [NC]
    RewriteRule ^ http://www.domain.com/ [L,R=301]
    
    
    
    #------------------------------------------------------------------------Pages redirect-----------------------
    
    
    #ENGLISH
    
    #FRANZÖSISCH
    
    
    
        # If the requested filename exists, simply serve it.
        # We only want to let Apache serve files and not directories.
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f
        RewriteRule ^ - [L]
    
        # Rewrite all other queries to the front controller.
        RewriteRule ^ %{ENV:BASE}/app.php [L]
    </IfModule>
    
    
    <IfModule !mod_rewrite.c>
        <IfModule mod_alias.c>
            # When mod_rewrite is not available, we instruct a temporary redirect of
            # the start page to the front controller explicitly so that the website
            # and the generated links can still be used.
            RedirectMatch 302 ^/$ /app.php/
            # RedirectTemp cannot be used instead
        </IfModule>
    </IfModule>

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •