Contao Camp 2019 in München - Save the date!
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie individuelles tinyMCE template per DCA einbinden?

  1. #1
    Contao-Fan
    Registriert seit
    02.09.2009.
    Beiträge
    274

    Frage Wie individuelles tinyMCE template per DCA einbinden?

    Hallo,

    beim Update von 3.5 auf 4.4 ist mir gerade aufgefallen, dass meine spezielle Konfiguration bei einem Inhaltselement bzgl. eines individuellen tinyMCE nicht greift.

    Meine Konfiguration aus der 3.5 ist:
    Code:
    $GLOBALS['TL_DCA']['tl_content']['fields']['my_custom_field']['eval']['rte'] = 'tinyMCE_special';
    Wenn ich das nun nach Contao 4.4 kopiere (3.5 kompatibel im system/modules Ordner abgelegt) und im templates Ordner eine entsprechendes template be_tinyMCE_special.html5 ablege, dann wird trotzdem meine Standardkonfiguration aus be_tinyMCE.html5 verwendet. Und um der Frage zuvor zu kommen: Alles andere aus dieser 3.5er Erweiterung funktioniert - ist also an der richten Stelle abgelegt Ach und den Prod Cache habe ich im Contao Manager natürlich auch erneuert.

    Wo liegt mein Fehler? Habe im Forum nichts finden können und in der Referenz steht immernoch die 3.5er Beschreibung.

    Danke und Grüße
    juju

  2. #2
    Contao-Fan
    Registriert seit
    02.09.2009.
    Beiträge
    274

    Standard

    Merke gerade, dass da wohl ein anderes Problem vorliegt, da die Konfiguratin an dieser Stelle in einer if-Abfrage gemacht wird.

    Gehe dem auf den Grund und melde mich ggf. noch einmal.

    Danke und Grüße
    juju

  3. #3
    Contao-Fan
    Registriert seit
    02.09.2009.
    Beiträge
    274

    Standard

    Ok. Nur falls es jemanden interessiert:

    Ich wollte per onload_callback und abhängig vom eingestellten Inhaltselement-Typ eine abweichende RTE Konfiguration laden und hatte in meiner Klasse unter Contao 3.5 folgende Abfrage:
    Code:
    public function setRteConfig ($dc)
    {
        if($dc->activeRecord->type=='my_custom_type') ...
    und das funktioniert offensichtlich unter der 4.4 nicht mehr.

    Stattdessen habe ich nun folgendes im Einsatz, das funktioniert:
    Code:
    public function setRteConfig ($dc)
    {
        $objCTE = ContentModel::findByPk($dc->id);
    
        if($objCTE->type=='my_custom_type') ...
    Vielleicht hilft es ja trotzdem jemandem

    Viele Grüße
    juju

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von Toflar
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Beiträge
    4.382
    Partner-ID
    8667
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Sicher, dass dem so ist? Ein activeRecord gab's im onload_callback noch nie
    terminal42 gmbh
    Wir sind Contao Premium-Partner!
    Für Modulwünsche oder Programmierungen kannst du uns gerne kontaktieren.

  5. #5
    Contao-Fan
    Registriert seit
    02.09.2009.
    Beiträge
    274

    Standard

    Du hast mich erwischt

    Hatte mich in dem Beitrag hier verschrieben. Unter 3.5. war es:
    Code:
    public function setRteConfig ($dc)
    {
        if($dc->type=='my_custom_type') ...
    VG
    juju

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •