Contao Camp 2019 in München - Save the date!
Ergebnis 1 bis 32 von 32

Thema: Website Upgrade von Contao Version 2.10.x auf Version 3.5.40 (tl_files / subcolumns)

  1. #1
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard Website Upgrade von Contao Version 2.10.x auf Version 3.5.40 (tl_files / subcolumns)

    Hallo zusammen
    Ich habe von einem Kunden eine sehr sehr alte Website erhalten, die noch unter der Version 2.10.x lief.
    Ich habe nun die aktuelle Contao Version 3.5.40 genommen und die Module, Templates, System-Confic manuell reinkopiert und dann auch das tl_files.
    Soweit so gut, die Website funktioniert nun mit der neusten Version, nachdem ich etliche veraltete Erweiterungen desinstalliert habe, da die natürlich nicht mehr lauffähig waren mit der Contao Version 3.5.40.

    Einzige Frage zur Erweiterung (subcolumns) hätte ich noch in diesem Zusammenhang.
    Gibt es was ähnliches in diese Richtung, dass auch mit Version 3.5.40 funktioniert ? Leider sieht geht "subcolumns" nicht, die Seite sieht so aus:
    https://www.malergeschaeft-mele.ch/t...anmeldung.html

    Im Original (alte Version 2.10.x) sieht es so aus: http://www.svruemlang.ch/index.php/d...anmeldung.html

    Das eigentliche Problem ist aber, dass ich wohl das tl_files nicht löschen darf, damit die alten Verknüpfungen noch funktioneren, oder ?
    Müsste ich nun alles in "files" rüberkopieren, dass ich dort die komplette Übersicht habe ? Den die Dateiverwaltung verweist ja auf das "files" und nicht auf "tl_files".

    Vielen Dank und Grüsse
    Michi

  2. #2
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.778
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Da musst du mal suchn, es gibt irgendwo ein Skript, was bei der Umbenennung von tl_files nach files benutzt werden kann.
    Bzw schau mal hier: https://community.contao.org/de/show...e-auf-Contao-3

  3. #3
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Einzige Frage zur Erweiterung (subcolumns) hätte ich noch in diesem Zusammenhang.
    Gibt es was ähnliches in diese Richtung, dass auch mit Version 3.5.40 funktioniert ?
    Subcolumns sollte doch eigentlich funktionieren: https://github.com/felixpfeiffer/Con...poser.json#L21
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  4. #4
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Vielen Dank für eure Hinweise.
    Das mit dem tl_files script schaue ich mir noch an

    betreffend subcolumns habe ich die Erweiterung manuell runtergeladen und installiert.
    ich sehe nun die Erweiterungsdetail im Formular zur Auswahl. Das, was aber bereits mal definiert war im Formular ist leer und ich habe etliche Warnmeldungen Frontend wie auch Backend:
    https://www.malergeschaeft-mele.ch/t...anmeldung.html

    Was bedeuten die den ?

    In der Erweiterungsverwaltung Backend-seitig sehe ich zudem immernoch die alte Version der Subcolumns, habe das von GitHub direkt über FTP raufgeladen und über install.php die Datenbank aktualisiert. Was kann oder muss ich machen das ich in der Erweiterungsverwaltung auch die aktuelle Version der Erweiterung sehe ?

    Danke und Grüsse
    Michi

  5. #5
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hast Du auch alle Abhängigkeiten der Erweiterung installiert? Du solltest Composer verwenden, um Erweiterungen (und deren Abhängigkeiten) zu installieren.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  6. #6
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Wo sehe ich den die Abhängigkeiten wenn ich den Composer nicht installiert habe ?
    Ich hatte mal so viele Probleme mit der Umstellung von Erweiterungskatalog zu Composer, dass ich alles neu machen musste, dass ich den Composer da nicht immer verwende.

    Kann ich bedenkenlos im install.php auf Composer umstellen ? Ich will nicht riskieren, dass die manuell angepasste Seite (Upgrade von 2.10.x auf 3.5.40 manuell wie oben beschrieben) wieder zerrupft wird :-)

    Wo sehe ich andernfalls, welche Abhängigkeiten ich dazu auch noch installieren muss ?

  7. #7
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Die Abhängigkeiten sind hier angeführt: https://github.com/felixpfeiffer/Con...r.json#L19-L23 (oder hier unter "requires": https://packagist.org/packages/felixpfeiffer/subcolumns)

    Soll das Ziel nicht auch sein, die Website auf Contao 4 upzudaten? Die Subcolumns Erweiterung könntest Du demnach auch via Contao Manager installieren.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  8. #8
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Vielen Dank für die Info, schaue ich mir gleich an.
    Wenn ich Backend (vor der Prüfung der allfälligen fehlenden Abhängigkeiten) auf "Einstellungen" im Backend gelickt habe, habe ich folgende Meldung erhalten:

    Code:
    Warning: include(/home/httpd/vhosts/malergeschaeft-mele.ch/httpdocs/testumgebung/system/modules/Subcolumns/tl_subcolumnsCallback.php): failed to open stream: No such file or directory in system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php on line 148
    
    #0 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): __error(2, 'include(/home/h...', '/home/httpd/vho...', 148, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): include()
    #2 [internal function]: Contao\ClassLoader::load('tl_subcolumnsCa...')
    #3 [internal function]: spl_autoload_call('tl_subcolumnsCa...')
    #4 system/modules/core/library/Contao/System.php(160): get_class_methods('tl_subcolumnsCa...')
    #5 system/modules/core/library/Contao/Widget.php(1402): Contao\System::importStatic('tl_subcolumnsCa...')
    #6 system/modules/core/classes/DataContainer.php(268): Contao\Widget::getAttributesFromDca(Array, 'subcolumns', NULL, 'subcolumns', 'tl_settings', Object(Contao\DC_File))
    #7 system/modules/core/drivers/DC_File.php(253): Contao\DataContainer->row()
    #8 system/modules/core/classes/Backend.php(650): Contao\DC_File->edit()
    #9 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('settings')
    #10 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #11 {main}
    
    
    Warning: include(/home/httpd/vhosts/malergeschaeft-mele.ch/httpdocs/testumgebung/system/modules/Subcolumns/tl_subcolumnsCallback.php): failed to open stream: No such file or directory in system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php on line 148
    
    #0 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): __error(2, 'include(/home/h...', '/home/httpd/vho...', 148, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): include()
    #2 [internal function]: Contao\ClassLoader::load('tl_subcolumnsCa...')
    #3 [internal function]: spl_autoload_call('tl_subcolumnsCa...')
    #4 system/modules/core/library/Contao/System.php(160): get_class_methods('tl_subcolumnsCa...')
    #5 system/modules/core/library/Contao/Widget.php(1402): Contao\System::importStatic('tl_subcolumnsCa...')
    #6 system/modules/core/classes/DataContainer.php(268): Contao\Widget::getAttributesFromDca(Array, 'subcolumns', NULL, 'subcolumns', 'tl_settings', Object(Contao\DC_File))
    #7 system/modules/core/drivers/DC_File.php(253): Contao\DataContainer->row()
    #8 system/modules/core/classes/Backend.php(650): Contao\DC_File->edit()
    #9 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('settings')
    #10 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #11 {main}
    
    
    Warning: include(): Failed opening '/home/httpd/vhosts/malergeschaeft-mele.ch/httpdocs/testumgebung/system/modules/Subcolumns/tl_subcolumnsCallback.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/pear:/usr/share/php') in system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php on line 148
    
    #0 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): __error(2, 'include(): Fail...', '/home/httpd/vho...', 148, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): include()
    #2 [internal function]: Contao\ClassLoader::load('tl_subcolumnsCa...')
    #3 [internal function]: spl_autoload_call('tl_subcolumnsCa...')
    #4 system/modules/core/library/Contao/System.php(160): get_class_methods('tl_subcolumnsCa...')
    #5 system/modules/core/library/Contao/Widget.php(1402): Contao\System::importStatic('tl_subcolumnsCa...')
    #6 system/modules/core/classes/DataContainer.php(268): Contao\Widget::getAttributesFromDca(Array, 'subcolumns', NULL, 'subcolumns', 'tl_settings', Object(Contao\DC_File))
    #7 system/modules/core/drivers/DC_File.php(253): Contao\DataContainer->row()
    #8 system/modules/core/classes/Backend.php(650): Contao\DC_File->edit()
    #9 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('settings')
    #10 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #11 {main}
    
    
    Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in system/modules/core/library/Contao/System.php on line 160
    
    #0 [internal function]: __error(2, 'in_array() expe...', '/home/httpd/vho...', 160, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/System.php(160): in_array('getInstance', NULL)
    #2 system/modules/core/library/Contao/Widget.php(1402): Contao\System::importStatic('tl_subcolumnsCa...')
    #3 system/modules/core/classes/DataContainer.php(268): Contao\Widget::getAttributesFromDca(Array, 'subcolumns', NULL, 'subcolumns', 'tl_settings', Object(Contao\DC_File))
    #4 system/modules/core/drivers/DC_File.php(253): Contao\DataContainer->row()
    #5 system/modules/core/classes/Backend.php(650): Contao\DC_File->edit()
    #6 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('settings')
    #7 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #8 {main}
    
    
    Warning: include(/home/httpd/vhosts/malergeschaeft-mele.ch/httpdocs/testumgebung/system/modules/Subcolumns/tl_subcolumnsCallback.php): failed to open stream: No such file or directory in system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php on line 148
    
    #0 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): __error(2, 'include(/home/h...', '/home/httpd/vho...', 148, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): include()
    #2 [internal function]: Contao\ClassLoader::load('tl_subcolumnsCa...')
    #3 system/modules/core/library/Contao/System.php(160): spl_autoload_call('tl_subcolumnsCa...')
    #4 system/modules/core/library/Contao/Widget.php(1402): Contao\System::importStatic('tl_subcolumnsCa...')
    #5 system/modules/core/classes/DataContainer.php(268): Contao\Widget::getAttributesFromDca(Array, 'subcolumns', NULL, 'subcolumns', 'tl_settings', Object(Contao\DC_File))
    #6 system/modules/core/drivers/DC_File.php(253): Contao\DataContainer->row()
    #7 system/modules/core/classes/Backend.php(650): Contao\DC_File->edit()
    #8 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('settings')
    #9 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #10 {main}
    
    
    Warning: include(/home/httpd/vhosts/malergeschaeft-mele.ch/httpdocs/testumgebung/system/modules/Subcolumns/tl_subcolumnsCallback.php): failed to open stream: No such file or directory in system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php on line 148
    
    #0 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): __error(2, 'include(/home/h...', '/home/httpd/vho...', 148, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): include()
    #2 [internal function]: Contao\ClassLoader::load('tl_subcolumnsCa...')
    #3 system/modules/core/library/Contao/System.php(160): spl_autoload_call('tl_subcolumnsCa...')
    #4 system/modules/core/library/Contao/Widget.php(1402): Contao\System::importStatic('tl_subcolumnsCa...')
    #5 system/modules/core/classes/DataContainer.php(268): Contao\Widget::getAttributesFromDca(Array, 'subcolumns', NULL, 'subcolumns', 'tl_settings', Object(Contao\DC_File))
    #6 system/modules/core/drivers/DC_File.php(253): Contao\DataContainer->row()
    #7 system/modules/core/classes/Backend.php(650): Contao\DC_File->edit()
    #8 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('settings')
    #9 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #10 {main}
    
    
    Warning: include(): Failed opening '/home/httpd/vhosts/malergeschaeft-mele.ch/httpdocs/testumgebung/system/modules/Subcolumns/tl_subcolumnsCallback.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/pear:/usr/share/php') in system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php on line 148
    
    #0 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): __error(2, 'include(): Fail...', '/home/httpd/vho...', 148, Array)
    #1 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(148): include()
    #2 [internal function]: Contao\ClassLoader::load('tl_subcolumnsCa...')
    #3 system/modules/core/library/Contao/System.php(160): spl_autoload_call('tl_subcolumnsCa...')
    #4 system/modules/core/library/Contao/Widget.php(1402): Contao\System::importStatic('tl_subcolumnsCa...')
    #5 system/modules/core/classes/DataContainer.php(268): Contao\Widget::getAttributesFromDca(Array, 'subcolumns', NULL, 'subcolumns', 'tl_settings', Object(Contao\DC_File))
    #6 system/modules/core/drivers/DC_File.php(253): Contao\DataContainer->row()
    #7 system/modules/core/classes/Backend.php(650): Contao\DC_File->edit()
    #8 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('settings')
    #9 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #10 {main}
    
    
    Fatal error: Uncaught exception Error with message Class 'tl_subcolumnsCallback' not found thrown in system/modules/core/library/Contao/System.php on line 160
    
    #0 system/modules/core/library/Contao/Widget.php(1402): Contao\System::importStatic('tl_subcolumnsCa...')
    #1 system/modules/core/classes/DataContainer.php(268): Contao\Widget::getAttributesFromDca(Array, 'subcolumns', NULL, 'subcolumns', 'tl_settings', Object(Contao\DC_File))
    #2 system/modules/core/drivers/DC_File.php(253): Contao\DataContainer->row()
    #3 system/modules/core/classes/Backend.php(650): Contao\DC_File->edit()
    #4 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('settings')
    #5 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #6 {main}
    Nehme an, dass hat allenfalls mit den fehlenden Abhängigkeiten zu tun ?
    Geändert von xchs (14.05.2019 um 22:19 Uhr) Grund: Code-Tags

  9. #9
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hast Du unter "Systemwartung" mal den "Internen Cache" geleert?
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  10. #10
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Ja, habe ich gemacht, schon mehrfach, ich komme auf alle Seiten, aber nicht mehr auf die "Einstellungen".
    Die fehlende Erweiterung "multicolumnwizard" habe ich über den Erweiterungskatalog noch installiert, die anderen beiden sind ja eher Referenzen zu dem Composer.
    Geändert von Michi Löffler (14.05.2019 um 22:28 Uhr)

  11. #11
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nochmals die Frage, ob Du kurz- bis mittelfristig planst, die Website/Installation auf Contao 4 upzudaten? Denn dann kannst Du Dir das ja alles sparen. Wenn Deine Datenbank aktuell ist (d. h. alle notwendigen Migrationsschritte ausgeführt wurden), steht einem Wechsel auf Contao 4 (vorzugsweise in einer Parallelinstallation) doch nichts im Weg. Subcolumns (und alle weiteren Erweiterungen) installierst Du Dir dann einfach via Contao Manager/Composer.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  12. #12
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Habe nun mal die Erweiterung "Subcolumns" über FTP gelöscht, nun gelange ich wieder Backend auf die Seite "Installation"

  13. #13
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Ich glaube ich muss das wohl versuchen auf Contao 4 zu wechseln.
    Was ist den eigentlich ganz genau der Unterschied zwischen Contao 3 und 4 ?

    Und wie sollte ich am besten vorgehen ? Über den Contao Check eine Contao 4 Version installieren ? Ist da der "Composer" standardmässig dabei ?
    Anschliessend mit meiner Dantenbank verbinden und die Erweiterungen die ich hatte (und welches es unter Contao 4 auch noch gibt) über den Composer neu installieren ?

  14. #14
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich muss das wohl versuchen auf Contao 4 zu wechseln.
    Naja, die Sache ist halt die: Der Support für Contao 3.5 endet in wenigen Tagen. Früher oder später wird man also sowieso ein Update auf Contao 4 machen müssen.


    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Was ist den eigentlich ganz genau der Unterschied zwischen Contao 3 und 4 ?
    Contao 4 ist eine Symfony-Applikation und wird aktiv weiterentwickelt. Contao 3 hat bald sein EOL erreicht.


    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Und wie sollte ich am besten vorgehen ?
    Oh, ich hätte jetzt eigentlich gemeint, dass Du bereits Installationen von Contao 3 auf Contao 4 upgedatet hättest.

    Hier z. B. ein Video, wo die Vorgangsweise erläutert wird: https://www.youtube.com/watch?v=rwC8xfdO3Ao


    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Über den Contao Check eine Contao 4 Version installieren ?
    Nein, nicht über den Contao Check, sondern via Contao Manager.


    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Ist da der "Composer" standardmässig dabei ?
    Ja.


    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Anschliessend mit meiner Dantenbank verbinden und die Erweiterungen die ich hatte (und welches es unter Contao 4 auch noch gibt) über den Composer neu installieren ?
    Mach das am besten alles in einer Parallelinstallation und für Contao 4 solltest Du ebenfalls eine neue Datenbank verwenden und dort dann den SQL-Dump von Contao 3.5 importieren.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  15. #15
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Vielen Dank.....
    Nein, ich habe noch keine auf COntao 4 migriert, ich habe all die Seiten in den letzten Wochen mal auf die aktuellste 3er Version gebracht.
    Und nun folgt wohl dann der nächste Schritt den ich noch machen muss :-)

    Ich versuche mal mein Glück, aber noch abschliessend hier eine Frage zur folgenden Meldung:

    Fatal error: Uncaught exception Error with message Function name must be a string thrown in system/modules/efg/drivers/DC_Formdata.php on line 373

    #0 system/modules/core/classes/Backend.php(408): Efg\DC_Formdata->__construct('tl_formdata', Array)
    #1 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('fd_dorfturnier-...')
    #2 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #3 {main}


    Da hat ja was mit dem "efg" zu tun, welches ja wahrscheinlich mit 3.5.40 nicht funktioniert.
    Muss ich diese Erweiterung "efg" desinstallieren und kann es nicht mehr gebrauchen oder kann man die Fehlermeldung oben irgendwie beheben ?

  16. #16
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, Du müsstest Dir die PHP 7 kompatible Version des EFG installieren. Noch besser wäre allerdings, wenn Du stattdessen gleich auf das Notification Center (und ev. Leads) umsteigen würdest, da EFG schon lange nicht mehr weiterentwickelt wird.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  17. #17
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Ich lerne heute immer mehr :-)
    Notification Center habe ich schon installiert und benutzt, dass wäre meine Alternative gewesen.
    Kurzfristig würde ich mich aber interessieren, wo ich den eine PHP 7 Version von efg erhalten würde ?

    Aktuell möchte ich nur mal endlich diese alte Website von PHP 5.6 wegbringen auf PHP 7.2 und MySQLi einsetzen, anschliessend würde ich mich dann um alles andere kümmern :-)

  18. #18
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Kurzfristig würde ich mich aber interessieren, wo ich den eine PHP 7 Version von efg erhalten würde ?
    https://bitbucket.org/thk/efg/get/develop.zip
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  19. #19
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Vielen Dank, Du bist heute schon meine Rettung auch wenn der Tag erst gerade angefangen hatte :-)

    Noch kurz eine Frage zum Thema des Upgrades auf Version 4.x....
    Ich nehmen an ich müsste da nicht stufenweise upgraden, ich kann direkt die neuste Version nehmen ?
    Muss ich was beachten in Bezug auf das obige Thema "tl_files" und "files" ? Muss ich das Script durchführen oder wie ist die Situation auf Contao 4 ?

  20. #20
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Ich nehmen an ich müsste da nicht stufenweise upgraden, ich kann direkt die neuste Version nehmen ?
    Du kannst gleich auf Contao 4.4 bzw. Contao 4.7 updaten.

    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Muss ich was beachten in Bezug auf das obige Thema "tl_files" und "files" ? Muss ich das Script durchführen oder wie ist die Situation auf Contao 4 ?
    Ja, das solltest Du vor dem Update auf Contao 4 ausführen.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  21. #21
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.778
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Meines Wissens wird tl_files in Contao 4 nicht mehr unterstützt, muss also zwingend vor dem Update auf files umgestellt werden.

  22. #22
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.962
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Ob die Version 4.4 LTS oder die Version 4.7 die bessere Wahl sind musst Du selbst entscheiden. Kann auch von der Kompatibilität der Erweiterungen abhängen. Stufenweise passiert das gar nichts mehr. Der Contao Manager nutzt Composer zur Auflösung der Abhängigkeiten und Du bekommst für alle Deine Erweiterungen die best mögliche Version installiert.
    tl_files funktioniert in Contao 4 nicht mehr. Du musst also das oben angesprochene Skript durchlaufen lassen.


    Edit: Mal wieder viel zu langsam .
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  23. #23
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Vielen Dank euch allen für die wertvollen Tipps.
    2 Fragen hätte ich allerdings noch:-)

    - Was genau ist der Unterscheid zwischen der Version 4.4 und 4.7 ? Wenn ja Erweiterungen angepasst oder publiziert werden nehme ich an sind diese bei beiden verfügbar ?
    - Wenn ich bei "tl_files" auf "files" wechsle mittels dem erwähnten Script..... Muss ich ich den Inhalt aus "tl_files" zuvor in "files" kopieren oder oder muss "files" leer sein oder wie ist das richtige Vorgehen ?

    Nachtrag:
    - Ich verstehe, dass ich es nicht entsprechend kopieren muss, sondern nur Backend in den Einstellungen anpassen muss und dann das Script auszuführen habe. Habe ich dann in der Dateiverwaltung automatisch alles im Ordner "files" nach Ausführung des Scripts ?
    - Habe mir das Script angeschaut. Es gibt ja das initiale Script und dann am Ende auch noch einen Nachtrag und dann auch noch einen Verweis dies im "localconfig" aufzunehmen.... Um ehrlich zu sein bin ich schon am Limit, wie ich das überhaupt ausführen muss :-) Wie und wo muss ich dieses Script genau ausführen und welche finale Version daraus den schlussendlich ?

    Vielen Dank...
    Geändert von Michi Löffler (15.05.2019 um 13:31 Uhr)

  24. #24
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Was genau ist der Unterscheid zwischen der Version 4.4 und 4.7 ?
    Contao 4.4 ist die aktuelle Long Term Support (LTS) Version und erhält keine neuen Features mehr. Contao 4.7 ist das derzeit aktuellste Minor Release. Falls Du auf neue Features der Versionen nach Contao 4.4 angewiesen bist, müsstest Du Dir Contao 4.7 (bzw. in Kürze Contao 4.8) installieren.

    Die Releases unterscheiden sich u. a. in der Dauer der Unterstützung. Siehe dazu auch: https://contao.org/de/release-plan.html


    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Wenn ich bei "tl_files" auf "files" wechsle mittels dem erwähnten Script..... Muss ich ich den Inhalt aus "tl_files" zuvor in "files" kopieren oder oder muss "files" leer sein oder wie ist das richtige Vorgehen ?
    • Im Contao Installtool die Version 3-Updates abschließen
    • Danach in den Backend-Einstellungen den Upload-Ordner in files umbenennen bzw. in der system/config/localconfig.php die folgende Zeile ergänzen (oder falls vorhanden den Eintrag entsprechend ändern):
      PHP-Code:
      $GLOBALS['TL_CONFIG']['uploadPath'] = 'files'
    • Anschließend im Update-Skript die Datenbankzugangsdaten einfügen und im Browser das Skript ausführen
    • Den Ordner tl_files in files umbenennen



    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Habe ich dann in der Dateiverwaltung automatisch alles im Ordner "files" nach Ausführung des Scripts ?
    Damit Du alles in files hast, musst Du den ursprünglichen Ordner tl_files in files umbenennen.


    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Habe mir das Script angeschaut. Es gibt ja das initiale Script und dann am Ende auch noch einen Nachtrag und dann auch noch einen Verweis dies im "localconfig" aufzunehmen.... Um ehrlich zu sein bin ich schon am Limit, wie ich das überhaupt ausführen muss :-) Wie und wo muss ich dieses Script genau ausführen und welche finale Version daraus den schlussendlich ?
    Das Skript führst Du am besten im Contao Hauptverzeichnis aus. Anpassen bzw. ergänzen musst Du eigentlich nur die Variablen ganz am Anfang:
    PHP-Code:
    // Database credentials
    $strHost 'localhost';
    $strUser '';
    $strPassword '';
    $strDatabase ''
    Hier trägst Die die (korrekten!) Verbindungsdaten zur betreffenden Datenbank ein.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  25. #25
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Wie meinst Du genau im Browser das Script ausführen ? Wie und wo muss ich das genau machen ?
    Copy/Paste des ganzen Codes wo ? Oder muss da ein .php file erstellt werden, auf den Server geladen werden und wie starte ich dann das Script ?
    Da stehe ich nun gerade etwas auf dem Schlauch :-)

  26. #26
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Wie meinst Du genau im Browser das Script ausführen ? Wie und wo muss ich das genau machen ?
    Naja, wie oben schon geschrieben, das Skript z. B. im Contao Root-Verzeichnis ablegen und dann im Browser aufrufen:

    https://malergeschaeft-mele.ch/testu...-db-update.php


    Zitat Zitat von Michi Löffler Beitrag anzeigen
    Copy/Paste des ganzen Codes wo ? Oder muss da ein .php file erstellt werden, auf den Server geladen werden und wie starte ich dann das Script ?
    Da stehe ich nun gerade etwas auf dem Schlauch :-)
    Anbei das Skript als ZIP-Datei. Einfach entpacken, die Zugangsdaten zur Datenbank am Anfang ergänzen, das Skript in das Contao Hauptverzeichnis auf Deinem Webspace hochladen und anschließend im Browser ausführen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von xchs (15.05.2019 um 15:19 Uhr)
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  27. #27
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Du hast mir freundlicherweise den Link für die PHP 7 Version des efg's mitgeteilt.
    Habs installiert und es scheint soweit zu funktioniert, dass sicher mal die Mails an den Admin verschickt werden.
    Das Mail das ich angebe und an mich geschickt werden sollte kommt noch nicht an. Das muss ich nochmals anschauen. Keine Ahnung warum dies nicht ankommt:

    Trotzdem habe ich noch einen Punkt gefunden, der scheinbar noch nicht richtig funktioniert, aber vielleicht hast Du dafür auch das passende Produkt:
    Wenn ich im Backend bei den "Formular-Daten" schauen will, wer sich alles anemeldet hat erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Fatal error: Uncaught exception Error with message Function name must be a string thrown in system/cache/dca/tl_formdata.php on line 362
    #0 system/modules/efg/drivers/DC_Formdata.php(383): tl_formdata->loadDCA(Object(Efg\DC_Formdata))
    #1 system/modules/core/classes/Backend.php(408): Efg\DC_Formdata->__construct('tl_formdata', Array)
    #2 system/modules/core/controllers/BackendMain.php(131): Contao\Backend->getBackendModule('fd_dorfturnier-...')
    #3 contao/main.php(20): Contao\BackendMain->run()
    #4 {main}

    Systemwartung habe ich schon durchgeführt und Datenbank schein korrekt synchronisiert. Wie kann ich das DCA noch korrekt zum Laufen bringen ?



    Und vielen Dank für den Beitrag 26, werde ich heute sogleich auch mal noch probieren...

  28. #28
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.379
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Für spezifische Probleme (in diesem Fall mit EFG) solltest Du jeweils einen eigenen Thread im passenden Forenbereich eröffnen.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  29. #29
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Ich habe nun bei einer kleineren Website versucht dieses Script laufen zu lassen, um "tl_files" in "files" zu ändern.
    Ich denke ich bin den Anweisungen gefolgt.
    - Contao war auf Version 3.5.40
    - PHP 7.2
    - MySQLi war aktiviert
    - https ist gemacht

    Dies mal als Ausgangslage....
    - Dann habe ich Backend bei den "Einstellungen" und auch im "localconfig" bei Datei-Upload auf "files" geändert.
    - Über FTP bei der Dateverwaltung den Originalordner "files" gelöscht ("tl_files" habe ich nicht angerührt)
    - Anschliessend habe ich das Script aus dem ZIP in diesem Verlauf runterkopiert und die Datenbankverbindung eingegeben und ins "Root" kopiert.
    - Dann laufen gelassen: http://www.nespoli-sportconsulting.c...-db-update.php

    Das Resultat war wie folgt:

    Searching tables Processing cat_kostenvoranschlag_trainingslager Processing tl_article Processing tl_calendar Processing tl_calendar_events Processing tl_calendar_feed Processing tl_comments Processing tl_comments_notify Processing tl_content Processing tl_cron Processing tl_extension Processing tl_faq Processing tl_faq_category Processing tl_files Processing tl_form Processing tl_form_field Processing tl_formdata Processing tl_formdata_details Processing tl_image_size Processing tl_image_size_item Processing tl_layout Processing tl_log Processing tl_member Processing tl_member_group Processing tl_module Processing tl_news Processing tl_news_archive Processing tl_news_feed Processing tl_newsletter Processing tl_newsletter_channel Processing tl_newsletter_recipients Processing tl_page Processing tl_repository_installs Processing tl_repository_instfiles Processing tl_search Processing tl_search_index Processing tl_session Processing tl_style Processing tl_style_sheet Processing tl_theme Processing tl_ticker Processing tl_ticker_category Processing tl_undo Processing tl_user Processing tl_user_group Processing tl_version Processing tl_visitors Processing tl_visitors_blocker Processing tl_visitors_browser Processing tl_visitors_category Processing tl_visitors_counter Processing tl_visitors_pages Processing tl_visitors_referrer Processing tl_visitors_screen_counter Processing tl_visitors_searchengines Update finished: 1399 rows updated

    Was ich erkenne, zumindest ganz am Ende, dass einige Rows angepasst worden sind. Ob das so korrekt ist weiss ich nicht, aber scheinbar hat es was gemacht.
    - Dann bin ich wieder über FTP auf die Dateiverwaltung und habe den Ordner auf "files" umbenannt

    Nun sieht aber die Seite nicht mehr leserlich aus :-(
    www.nespoli-sportconsulting.ch....... Der ganze Hintergrund und Titelbilder sind weg....
    Warum ist das passiert ?

    Nachtrag:
    Ich sehe gerade, dass der Hintergrund und das Titelbild nur auf der Einstiegsseite weg ist, auf allen darunterliegenden Seiten ist es OK, auchd ie Link zu den Dokumenten etc scheinen dort zu funktionieren.
    Warum fehlt es dann aber auf der Hauptseite ???

  30. #30
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.778
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Akso ich kann rein visuell keinen gravierenden Unterschied zwischen der Startseite und den anderen Seiten ausmachen.

  31. #31
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.962
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Wobei ich
    Code:
    background: #fff url("../../files/dynamic_dropdown/nsc_images/hintergrund_Braun3.gif") left top repeat;
    ganz besonders charmant finde. Ich dachte eigentlich, dass man so etwas schon zu Contao 2 Zeiten mit dem entsprechenden Farbwert gemacht hätte.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  32. #32
    Contao-Fan
    Registriert seit
    11.06.2013.
    Beiträge
    474

    Standard

    Zitat Zitat von mlweb Beitrag anzeigen
    Wobei ich
    Code:
    background: #fff url("../../files/dynamic_dropdown/nsc_images/hintergrund_Braun3.gif") left top repeat;
    ganz besonders charmant finde. Ich dachte eigentlich, dass man so etwas schon zu Contao 2 Zeiten mit dem entsprechenden Farbwert gemacht hätte.
    Ja ich weiss :-) Ganz alte Schule..... Werde ich sicher mal noch anpassen, danke für den Hinweis :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •