Contao Konferenz & College 2019 in Duisburg - JETZT TICKET SICHERN!
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Probleme mit Hoster

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    07.05.2017.
    Beiträge
    118

    Standard Probleme mit Hoster

    Hallo,

    ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht einen Tipp geben, seit Wochen habe ich Probleme mit einem Hoster, bei dem ich mehrere Seiten betreue.
    Die Server (Mail und/oder Web) sind schwer oder manchmal tagelang nicht erreichbar.
    Der Hoster antwortet nicht mehr auf Mails und Anfragen zu den nötigen Auth-Codes werde nicht beantwortet. Telefon geht keiner hin und
    die Notfall-Nummer ist eine wildfremde Person, die nichts mit denen zu hat (zumindest behauptet diese Person das).

    Zu einer der Domains haben wir ein Schreiben von der Denic bekommen, da war ein Transit-Code drin. Somit konnte ich diese eine Domain umziehen.
    Warum dieser Brief kam erschließt sich mir nicht, wir hatten bis dato nicht gekündigt o.ä.

    Ich weiß leider gar nicht, was ich jetzt machen soll, ohne Auto-Codes kann ich ja nicht umziehen.

    Wie würdet ihr vorgehen?

    Danke für Tipps.

  2. #2
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.992
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Je nach Domain gibt es unterschiedliche Prozeduren, wie man als Domaininhaber auch ohne Mitwirkung des Registrars die Domain umziehen kann. Be de-Domains brauchst du einen AuthInfo2 Code in so einem Fall. Siehe auch https://www.denic.de/domains/de-doma...iner-authinfo/

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    07.05.2017.
    Beiträge
    118

    Standard

    Hallo,

    @tab: Danke für diesen Hinweis, das kannte ich bis dato noch nicht. Ich habe den neuen Provider gebeten, das bei der Denic zu beantragen.

    Schau´mer mal, ob das klappt.

    Danke und vG

  4. #4
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.992
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Natürlich lässt sich die DENIC das bezahlen, der neue Provider wird das deswegen wohl auch abrechnen, mit 10-20€ pro Domain muss man da leider meist rechnen. Aber wenn es nicht mehr anders geht ...

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    07.05.2017.
    Beiträge
    118

    Standard

    Hi,

    kurze Rückinfo, Strato kann uns hier nicht helfen, die schreiben:
    Sehr geehrte Frau xxx,

    ich danke Ihnen für Ihre E-Mail.

    Die Authcodes können nur vom rechtmäßigen Domaininhaber beim Registrar angefordert werden.

    Wir als Hoster haben kein Recht dazu, da die Domain als Besitztum anerkannt wird und die Registrare haben gewisse Maßnahmen bezüglich der Authentifizierung des Inhabers der Domain.

    Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren!

    Mit freundlichen Grüßen

    Yaaaa Beeee
    STRATO Customer Care
    Ich habe jetzt mal die Denic direkt angeschrieben.

    Vg.

  6. #6
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.992
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du willst wirklich freiwillig zu Strato?

  7. #7
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    07.05.2017.
    Beiträge
    118

    Standard

    Hm, ich wüsste jetzt nicht, was dagegen spricht? Aber, gerne nehm ich Tipps für gute Hoster.

    Ich hab bereits zwei Seiten dort laufen und kann nichts sagen... bis jetzt.

    Der Hoster, der mich seit gut 5 Jahren ohne Probleme betreute antwortet seit Wochen nicht mehr und die Server fallen regelmäßig aus, dann gleich für mehrere Tage.


    VG.

  8. #8
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.992
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Probleme gab es mit Strato schon so einige im Lauf der Zeit. Von den langsamen Datenbanken mal ganz abgesehen. Einige oder alle Probleme könnten natürlich mittlerweile auch gelöst sein, ich bin da was Strato betrifft nicht auf dem Laufenden. Jedenfalls kann ich mich nicht erinnern, dass hier im Forum mal Strato für Contao 4 explizit empfohlen wurde.

  9. #9
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.069
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Strato würde ich nicht nehmen. Auch nicht 1&1, DomainFactory oder HostEurope.

  10. #10
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    07.05.2017.
    Beiträge
    118

    Standard

    Hi,

    auf Contao 4 werd ich vermutlich eh nicht mehr aufspringen, bis meine Altlasten zu Ende sind reicht hoffentlich 3.5 noch.

    Ich schreib noch was zu Strato in den anderen Thread.

    VG.

  11. #11
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.069
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Fork-Lift-Driver Beitrag anzeigen
    auf Contao 4 werd ich vermutlich eh nicht mehr aufspringen, bis meine Altlasten zu Ende sind reicht hoffentlich 3.5 noch.
    Der Support für Contao 3 wurde eingestellt. Spätestens bei etwaigen Sicherheitslücken musst du auf Contao 4 aktualisieren.

  12. #12
    Contao-Nutzer Avatar von marq
    Registriert seit
    20.03.2010.
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    193
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hatte mal ein ähnliches Problem - geholfen hat mir dabei diese Seite:
    https://www.authinfo-code.de/

  13. #13
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    07.05.2017.
    Beiträge
    118

    Standard

    Hallo marq,

    danke für den Link, ich hoffe noch etwas, dass das mit weniger Kosten geht, ich muss drei Domains umziehen.

    Ich habe noch keine Rückantwort von der Denic bis jetzt.

    VG, Michael

  14. #14
    Contao-Fan
    Registriert seit
    05.11.2009.
    Ort
    Liebschützberg (Sachsen)
    Beiträge
    444

    Standard

    Ich würde https://hostingwerk.de/ als Hoster empfehlen!
    Dort die Domains direkt hosten oder Extern mit https://www.do.de/. Dort kann man auch den AuthCode2 beantragen. Ob das auch bei Hostingwerk geht weis ich nicht.

  15. #15
    Contao-Fan Avatar von neophron
    Registriert seit
    12.06.2010.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    272

    Standard

    Strato kann man als Gammelprovider bezeichnen. Wenn ich jemandem etwas heimzahlen möchte, empfehle ich ihm Strato.

  16. #16
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.992
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von neophron Beitrag anzeigen
    Strato kann man als Gammelprovider bezeichnen. Wenn ich jemandem etwas heimzahlen möchte, empfehle ich ihm Strato.

  17. #17
    Contao-Fan
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Beiträge
    304

    Standard

    Bis zur Version C 3.5 war die Installation für die typischen Anforderungen an ein CMS (z.B. für KMU) auch beim genannten Hoster kein Problem. Die gestiegenen Anforderungen an das Hosting der Version C 4.4 LTS / 4.8 tragen bestimmt nicht dazu bei die Beliebtheit des CMS bei (Massen) Hostern zu erhöhen.

    Die erfolgreiche Installation über einen Cloud Resolver ist eine weitere Abhängigkeit die eher nicht für eine bessere Verbreitung spricht. Eine Installation sollte auch über den Contao-Manager ohne solch eine Abhängigkeit möglich sein.

    Der Weg Contao für Agenturen zu verbessern ist richtig, wird aber voraussichtlich die Bekanntheit des CMS nicht steigern.
    Geändert von servpoint (26.08.2019 um 10:46 Uhr)
    Servicepoint.de - Angebote, Empfehlungen und Dienstleistungen

  18. #18
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.992
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das mag jeder sehen wie er will, mit dem Thema dieses Threads hat es jedenfalls nichts zu tun. Die meisten sind jedenfalls recht froh, dass es den Cloud-Resolver gibt.

  19. #19
    Contao-Urgestein Avatar von Toflar
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Beiträge
    4.401
    Partner-ID
    8667
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    BTW: Wir sind im Gespräch mit TYPO3 und auch Joomla! und Wordpress haben ein Auge auf unseren Cloud Resolver geworfen.
    Weil alle wollen auf Composer setzen und das ist gut so Wir haben auch Möglichkeiten gefunden, den Ressourcen-Verbrauch von Composer drastisch zu senken, aber das wird wohl erst mit v2 was werden.
    Anyway.

    Der Weg Contao für Agenturen zu verbessern ist richtig, wird aber voraussichtlich die Bekanntheit des CMS nicht steigern.
    Also wenn die Hauptentwickler der grössten drei Content Management Systeme der Welt wissen, dass es uns gibt und teilweise mit uns in Kontakt stehen, dann würde ich behaupten, haben all unsere Bemühungen in den letzten 3-4 Jahren unsere Bekanntheit bereits massiv gesteigert. Der Resolver und der Manager werden dieses Jahr sogar auf der Symfony Live in Berlin vorgestellt (auf Einladung, nicht weil wir das wollten...).

    Ich will uns nicht mit Selbstlob überschütten. Kritik ist gut und wichtig. Aber sie muss begründet sein und was die Bekanntheit von Contao betrifft ist nun mal die Realität so ziemlich das Gegenteil von dem was du behauptest
    Contao Core-Entwickler @terminal42 gmbh
    Wir sind Contao Premium-Partner!
    Für Modulwünsche oder Programmierungen kannst du uns gerne kontaktieren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •