Contao Konferenz & College 2019 in Duisburg - JETZT TICKET SICHERN!
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Formulare: Feldnamen mit ID vergeben

  1. #1
    Contao-Nutzer Avatar von theMatrix
    Registriert seit
    19.09.2013.
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    77

    Standard Formulare: Feldnamen mit ID vergeben

    Hallo liebe Community,

    ich möchte im Contao-Backend ein Formular mit mehreren gleichnamigen Feldern erstellen.
    Die sollen sich lediglich nur am suffix unterscheiden.
    Zum Beispiel: product_1, product_2, product_3 usw.
    Diese will ich später mit Formular Hook auswerten.

    Ich kann in das Feldnamen einzel die Namen eintippen, aber wenn ich 100 Felder mit dem gleichen Namen habe und x 5 Varianten davon, dann bei 500 Felder bin ich weile beschäftigt.
    Ich möchte praktisch das es dynamisch passiert, wenn ich ein Feld dupliziere.
    Wenn ich in Template mit $this->id erweitere bringt mir nichts, da diese nicht in Datenbank gespeichert wird und da der ID sich immer auf das erstellte element bezieht wäre es besser, wenn es automatisch hoch zählt.

    Gibt es dafür eine Lösung? Ich bin für jeden Vorschlag dankbar.
    Geändert von theMatrix (03.09.2019 um 21:06 Uhr)

  2. #2
    Contao-Nutzer Avatar von theMatrix
    Registriert seit
    19.09.2013.
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    77

    Standard

    Hat hierfür niemand eine Idee?

    Ich finde es Schade, das man bei dem Contao Formularen so eingeschränkt ist.


  3. #3
    Contao-Fan Avatar von fusch
    Registriert seit
    25.03.2012.
    Ort
    München
    Beiträge
    388

    Standard

    Hallo the Matrix,

    kannst Du das eigentliche Ziel beschreiben, was Du mit diesen Formularen willst? Möglicherweise brauchst Du gar nicht so viele Formulare?!
    Ist nur so eine Idee von mir, aber manchmal macht man es sich ja selbst auf dem Weg zum Ziel unnötig kompliziert.

    Viele Grüße
    Hella

    P.S.: Falls Du es auf englisch besser beschreiben kannst, sollte das in diesem Forum auch kein Problem sein.
    Mitglied des Contao-Stammtisch München
    Aktuelle Termine erfährst Du immer unter www.contao-bayern.de
    Komm' doch mal vorbei!

  4. #4
    Contao-Nutzer Avatar von theMatrix
    Registriert seit
    19.09.2013.
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    77

    Standard

    Was ich eigentlich will ist, dass ich in einem Formular ca. 300-500 Input-Felder von Typ Text und genauso viele von Typ Checkbox und Textarea benötige.
    Die müssen alle z.B den Feldnamen name="produkt_x", name="variant_x" und name="bemerkung_x" haben müssen.
    Das x soll dann von 0 bis 499 ersetzt werden.
    wie hier

    HTML-Code:
    <input type="text" name="produkt_0">, <input type="text" name="produkt_1">, <input type="text" name="produkt_2"> .... <input type="text" name="produkt_499">
    <input type="checkbox" name="variant_0">, <input type="checkbox" name="variant_1">, <input type="checkbox" name="variant_2"> .... <input type="checkbox" name="variant_499">
    <textarea name="bemerkung_0">, <textarea name="bemerkung_1">, <textarea name="bemerkung_2"> .... <textarea name="bemerkung_499">
    Zum Schluss werden diese Felder ausgewertet.

    Wenn ich die Felder einzel anlege, würde es ewig dauern. Ob man es automatisieren kann, in dem man ein Feld anlegt und den Namen z.B. produkt_##count## angibt. Dieses Feld dann immer dupliziert.
    Der Wert ##count## sollte dann durch 0 bis 499 ersetzt werden und auch als solche in Datenbank gespeichert werden.

    Im Moment muss ich alles einzel erstellen und einzel umbenennen.
    Zur Zeit sind es 500 Felder aber könnte in Zukunft mehr werden.

    Ich wüsste nicht, wie ich es umsetzen kann, daher wollte ich hier die Möglichkeiten wissen.

    Ziel ist , dass man die Produkte beliebig erweitern kann und die dann auf der Website zur Verfügung stellt, sodass der Besucher sich ein Produkt nach dem anderen markiert und seine Bemerkung dazu gibt und diese dann versendet.
    Die Werte werden dann in Hook ausgewertet und analysiert.

    Hoffe das es verständlich ist.
    Geändert von theMatrix (07.09.2019 um 23:41 Uhr)

  5. #5
    Contao-Urgestein Avatar von Samson1964
    Registriert seit
    05.11.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.398

    Standard

    Du hast nicht erklärt, wozu Du überhaupt so viele Felder brauchst. Wie soll so ein riesiges Formular überhaupt verarbeitet werden?! Du müßtest es ja über mehrere Seiten anlegen. Und würdest wahrscheinlich am Ende an diesen max_input_vars scheitern, oder wie die Variable heißt. Und wer soll Stunden oder gar Tage damit beschäftigt sein, so ein Formular auszufüllen?!

    Aber da Du sowieso schon mit Hook arbeitest: Warum baust Du das Formular nicht gleich selbst in einer Erweiterung mit Hilfe der Form-Klasse von Haste?
    Geändert von Samson1964 (08.09.2019 um 07:04 Uhr)
    Viele Grüße
    Frank

    Seit Mai 2013 Fan von Contao
    Webmaster vom Deutschen Schachbund und Berliner Schachverband
    Mein Blog: Schachbulle
    Meine Erweiterungen bei GitHub
    Meine Videos auf YouTube: Playlist zur Contao-Programmierung/Einrichtung

  6. #6
    Contao-Nutzer Avatar von theMatrix
    Registriert seit
    19.09.2013.
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Samson1964 Beitrag anzeigen
    Du hast nicht erklärt, wozu Du überhaupt so viele Felder brauchst. Wie soll so ein riesiges Formular überhaupt verarbeitet werden?! Du müßtest es ja über mehrere Seiten anlegen. Und würdest wahrscheinlich am Ende an diesen max_input_vars scheitern, oder wie die Variable heißt. Und wer soll Stunden oder gar Tage damit beschäftigt sein, so ein Formular auszufüllen?!

    Aber da Du sowieso schon mit Hook arbeitest: Warum baust Du das Formular nicht gleich selbst in einer Erweiterung mit Hilfe der Form-Klasse von Haste?
    Hier habe ich es eigentlich gesagt:

    Zitat Zitat von theMatrix Beitrag anzeigen
    Ziel ist , dass man die Produkte beliebig erweitern kann und die dann auf der Website zur Verfügung stellt, sodass der Besucher sich ein Produkt nach dem anderen markiert und seine Bemerkung dazu gibt und diese dann versendet.
    Es sind nicht alle Pflichtfelder und man wählt immer das aus was man braucht. Nicht alle Felder müssen ausgefüllt werden.

    Ok. Ich werde es versuchen, das Formular über den Hook selbst aufzubauen. Dann kann ich mit Count die Feldnamen hochzählen. Ich guckmal was sich so machen lässt. Blöd wird es halt, das man es nicht dann über das Backend erweitern kann.

    Oder ich baue das Formular und überschreibe die Feldnamen im Hook und speichere die erneut in Datenbank. Dann kann ich die Felder über Backend anlegen.

    Danke dir Samson1964.

  7. #7
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Beiträge
    1.808
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Haste kann meines Wissens auch Formularfelder aus dem Formulargenerator hinzufügen. So könnstest du dein Formular so aufbauen, dass anpassbare Standardfelder aus dem Formulargenerator kommen und nur die hunderte von Produktfeldern dann dynamisch generiert werden.

    Bei solchen speziellen Anforderungen kommt man in der Regel mit Programmieren schneller ans Ziel als alles konfigurierbar im Backend zu haben.

  8. #8
    Contao-Nutzer Avatar von theMatrix
    Registriert seit
    19.09.2013.
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    77

    Standard

    Ja , das könnte auch funktionieren.
    Nochmal Danke.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •