Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: WebP Das große Thema aber wie bekommt man es zum laufen?

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.11.2009.
    Beiträge
    28

    Standard WebP Das große Thema aber wie bekommt man es zum laufen?

    Hallo!
    Von Google Speedpage wird man gerade dazu genötigt, sich mit dem Thema WebP als Alternative zu JPG und PNG zu beschäftigen.
    Kurz geschaut und dieses hier gefunden:

    In diesem Zusammenhang haben wir als Agentur soeben ein Bundle dazu veröffentlicht:
    https://github.com/postyou/contao-webp-bundle
    Bild und Textelemente können aktuell nun per Checkbox im webp Format ausgeliefert werden. (evtl. in Zukunft noch weiter ausbaubar auf News, Galerieelemente etc.)
    Browserunterstützung wird automatisch erkannt.
    Der Webserver muss eine der folgenden Bibliotheken besitzen: cwebp, gd, imagick, gmagick


    Die Installation von postyou funktionierte auf einem 1&1 Server ohne Fehler aber wie kann man nun herausfinden, ob wirklich das WebP Format ausgegeben wird?
    Nach einem reload der getesteten Homepage in Firefox und einem Rechtsklick> "Grafik-Infos anzeigen", steht dort immer nach das Bild als JPG.

    Schön wäre mal einen klare Anleitung wie man es installiert, was man noch einstellen muss unter Contao und wie man überprüfen kann, ob es auch wirklich funktioniert.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Grüße

    Stiefelbein

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.379
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Contao 4.8 unterstützt die automatische Generierung von WebP Bildern. Am einfachsten ist es also, wenn du auf Contao 4.8 aktualisierst.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •