Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: GOOGLE - Texte im Footer?

  1. #1
    Contao-Fan Avatar von Ripperz
    Registriert seit
    22.09.2012.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    635

    Standard GOOGLE - Texte im Footer?

    Hallo,
    bei Contao hat man ja die Möglichkeit Artikel an unterschiedlichen Positionen auszugeben. Mein Layout hat den HEADER, LINKE SPALTE, HAUPTSPALTE und FOOTER.

    Jetzt würde ich gerne unter der Hauptspalte einen Text anzeigen lassen. Allerdings soll der über die ganze Breite angezeigt werden. Ich habe daher im Seitenlayout "Artikel" im Footer anzeigen eingestellt.
    Somit kann ich für meine ausgewählte Seite den Text in einen Artikel packen und stell diesen so ein das der TEXT im Footer ausgegeben wird.

    Jetzt ist meine Frage, da dieser Text normal zur Hauptspalte gehört, wie wertet Google Texte die im Footer ausgegeben werden? Hat das überhaupt eine Relevanz?

  2. #2
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.489
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das wird dir sicher ein schneller Blick in den Google-Algorithmus beantworten können ... ;-)

    Ernsthafte Frage: Wer erzählt, dass das sinnvoll ist? Google rendert die Seite so, wie sie auch für User*innen zu sehen ist. Wenn auf jeder Deiner Seiten derselbe SEO-optimierte Schwachsinnstext im Footer zu sehen ist, dann findet der Bot das vermutlich genauso blöde wie Deine User*innen.

    Ich glaube, das zählt zu den gerne von SEO-Agenturen verbreiteten Mythen. Suchmaschinen lassen sich nicht langfristig mit Bauerntricks übertölpen. Veröffentliche gute, strukturierte und thematisch passende Texte auf Deiner Webseite - gerne im priorisierten Inhaltsbereich ("main" böte sich ja an), und erfreue Dich an guten Ergebnissen in der organischen Suche.

  3. #3
    Contao-Fan Avatar von Ripperz
    Registriert seit
    22.09.2012.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    635

    Standard

    Hallo Luciana,
    sorry dann hatte ich mich falsch ausgedrückt. Das sollte für goolge kein schwachsinnstext im Footer sein der auf jeder seite ausgegeben wird.

    Der Text taucht nur 1x auf und zwar auf der gewünschten Seite.

    Aufbau Seitenlayout.

    Header - Artikel (volle Breite)
    Linke Spalte - Artikel (30% Breite)
    Hauptspalte - Artikel (70% Breite)
    Footer - Artikel (volle Breite)

    Ich habe seine Seite erstellt z.b. hasen.html

    Auf der Seite hasen.html habe ich 3 Artikel erstellt
    1 wir im Header ausgeben - Hasen Bild
    1 wird in der Hauptspalte ausgegben - z.b Artikel über Hasen
    1 wird im Footer ausgegeben - weitere Infromation über Hasen

    Auf der Linken Seite ist die Navigation.

  4. #4
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.489
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Bleibt die Frage, warum dann im Footer - Du kannst doch auch mehrere Artikel in Main packen. Die Breite ist ja eher eine Frage des CSS.

    Ich würde da vermutlich - wann alles wichtig ist - eher alles in main packen und die Aufteilung und jeweilige Breite über CSS regeln.

  5. #5
    Contao-Fan Avatar von Ripperz
    Registriert seit
    22.09.2012.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    635

    Standard

    Hi,
    ok. Aber wie bekomme ich das denn hin das der Artikel am ende der "MAIN", die ist ja 70% breit sich über "LEFT" (30%) überlappt?
    Würde ich den Artikel jetzt in die Main legen würde dieser keine 100% Bildschirmbreite haben, sondern nur die 70%

  6. #6

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •