Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 61

Thema: Aktualisierung 2.11.6 zu 3.0RC2 funktioniert nicht

  1. #1
    Contao-Nutzer Avatar von JuanM
    Registriert seit
    21.02.2012.
    Beiträge
    9

    Standard Aktualisierung 2.11.6 zu 3.0RC2 funktioniert nicht

    Hallo,

    habe versucht, eine bestehende Seite zu Testzwecken auf Contao 3 zu updaten. Ich habe seit der Version 2.9 noch nie Probleme mit einem Update der Seiten gehabt.

    Nach folgender Reihenfolge habe ich immer die Aktualisierungen durchgeführt:
    1. Sicherung der Ordner - system/config/*.*- tl_files/*.*-templates/*.*
    2. Überschreibung der anderen Ordner mit dem neuen System
    3. Zurücksicherung von: system/config/dcaconfig.php
    system/config/localconfig.php
    system/config/langconfig.php
    4. Install.php ausführen
    5. Und fertig

    Bei dieser Aktualisierung 2.11.6 zu 3.0RC2 funktioniert dieses Vorgehen nicht.
    Ich bekomme nach dem Aufruf der install.php folgende Meldung:
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /www/htdocs/w00d6096/Seite-Test_Contao-3_0/Inhalt/system/modules/core/library/Contao/System.php on line 110
    #0 [internal function]: __error(2, 'in_array() expe...', '/www/htdocs/w00...', 110, Array)
    #1 /www/htdocs/w00d6096/Seite-Test_Contao-3_0/Inhalt/system/modules/core/library/Contao/System.php(110): in_array('getInstance', NULL)
    #2 /www/htdocs/w00d6096/Seite-Test_Contao-3_0/Inhalt/system/modules/core/classes/BackendTemplate.php(146): Contao\System->import('Improvements')
    #3 /www/htdocs/w00d6096/Seite-Test_Contao-3_0/Inhalt/contao/install.php(730): Contao\BackendTemplate->output()
    #4 /www/htdocs/w00d6096/Seite-Test_Contao-3_0/Inhalt/contao/install.php(130): InstallTool->outputAndExit()
    #5 /www/htdocs/w00d6096/Seite-Test_Contao-3_0/Inhalt/contao/install.php(910): InstallTool->run()
    #6 {main}

    Fatal error: Class 'Improvements' not found in /www/htdocs/w00d6096/Seite-Test_Contao-3_0/Inhalt/system/modules/core/library/Contao/System.php on line 110
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Was habe ich falsch gemacht??
    Muss man bei diesem Update 2.11.x zu 3.0 anders vorgehen?
    Danke im Voraus.

    Juan
    Geändert von JuanM (01.10.2012 um 20:22 Uhr)

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard Improvements mit .skip deaktivieren

    Improvements ist eine externe Erweiterung die sich per Hook in die Backendausgabe einklinkt.
    Die Klasse wird aber nicht gefunden, da das Modul nicht Contao 3 kompatible ist.

    Das Liveupdate deaktiviert während des Update die Erweiterungen so weit ich weiß.
    Die install.php tut das nicht.

    Lege im Verzeichnis TL_ROOT/system/modules/improvements/ eine Datei an: .skip
    Dann sollte hoffentlich auch die Install das überspringen. (Punkt im Dateinamen ist wichtig!)
    Das Modul ist dadurch deaktiviert.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  3. #3
    Contao-Nutzer Avatar von JuanM
    Registriert seit
    21.02.2012.
    Beiträge
    9

    Frage

    Zitat Zitat von BugBuster Beitrag anzeigen
    Improvements ist eine externe Erweiterung die sich per Hook in die Backendausgabe einklinkt.
    Die Klasse wird aber nicht gefunden, da das Modul nicht Contao 3 kompatible ist.

    Das Liveupdate deaktiviert während des Update die Erweiterungen so weit ich weiß.
    Die install.php tut das nicht.

    Lege im Verzeichnis TL_ROOT/system/modules/improvements/ eine Datei an: .skip
    Dann sollte hoffentlich auch die Install das überspringen. (Punkt im Dateinamen ist wichtig!)
    Das Modul ist dadurch deaktiviert.
    Danke ersmal für den Hinweis!

    habe noch mal das System 2.11.6 aufgespielt, und alle nicht verwendete Erweiterungen gelöscht.

    Erweiterungen.jpg


    Der erste Schritt bei der Installation funktioniert, aber bei der Aktualierung der Datenbank (Step1) bekomme ich folgenden Hinweis:

    Fatal error: Cannot redeclare class tl_page in /www/htdocs/w00d6096/Seite-Test_Contao-3_0/Inhalt/system/modules/backend/dca/tl_page.php on line 1568

    Was sagt mir diese Meldung und was kann ich unternehmen?

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Jetzt kommen dir alte und neue Dateien in die quere da die nun doppelt vorhanden sind.
    Nachdem du die files hochgespielt hast, lösche:
    /system/modules/frontend
    /system/modules/backend

    Das wurde in Contao 3 zusammengefasst in /system/modules/core

    Dann probiere nochmal install, mal sehen was dann noch stört.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  5. #5
    Contao-Nutzer Avatar von JuanM
    Registriert seit
    21.02.2012.
    Beiträge
    9

    Standard Es geht weiter mit Fehlermeldungen

    Zitat Zitat von BugBuster Beitrag anzeigen
    Jetzt kommen dir alte und neue Dateien in die quere da die nun doppelt vorhanden sind.
    Nachdem du die files hochgespielt hast, lösche:
    /system/modules/frontend
    /system/modules/backend

    Das wurde in Contao 3 zusammengefasst in /system/modules/core

    Dann probiere nochmal install, mal sehen was dann noch stört.
    Der Hinweis war genau richtig.

    Die Installation ging leider nicht bis zum Ende. Die Installation schloss mit einer, weiter für mich nicht nachvollziehbare Meldung ab:

    Fatal error: Cannot redeclare class tl_page in /www/htdocs/w00d6096/Seite_Contao-3_0/Inhalt/system/cache/dca/tl_page.php on line 3233

    Ich habe bei der Seite einige templates etwas angepasst. Es wurde keine PHP Code geändert , gelöscht oder hinzugefügt.

    Vielleicht könntest du mir nochmal helfen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Würde bedeuten, er findet immer noch irgendwo eine doppelte tl_page.php.
    Zum Test mal das Verzeichnis /www/htdocs/w00d6096/Seite_Contao-3_0/Inhalt/system/cache/dca/ leeren, damit keine gecachte mehr da sind.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  7. #7
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    And here we go. Ich scheine mit demselben Fehler zu hängen.

    1. Contao 2.11.6
    2. 3.0.RC2 drüber kopiert
    3. Installtool aufgerufen
    4. Nach DB-Update Schritt 3 => tl_page error wie oben
    5. Ordner modules/frontend und modules/backend gelöscht

    Danach kommt jetzt ein neuer Fatal Error:
    Fatal error: Cannot redeclare class tl_templates in /www/htdocs/.../system/modules/tpl_editor/dca/tl_templates.php on line 427

    Und wie jetzt weiter?

    /EDIT
    Habe system/modules/tpl_editor/dca/tl_templates.php gelöscht und bin jetzt bei der Datenbankaktualisierung.

    /EDIT
    Datenbank wurde aktualisiert, bis auf einige ALTER Table-Befehle:
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `startTime` `startTime` int(10) unsigned NULL default NULL;
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `endTime` `endTime` int(10) unsigned NULL default NULL;
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `startDate` `startDate` int(10) unsigned NULL default NULL;
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `endDate` `endDate` int(10) unsigned NULL default NULL;

    Es ändert sich nichts an dieser Meldung, auch nach einen Klick auf Datenbank aktualisieren.

    /EDIT
    Anmeldung am Backend klappt nicht. Anmeldung fehlgeschlagen! Also scheinen Benutzername und/oder Passwort falsch zu sein. Tja. Eben ging's noch...
    Geändert von pmmueller (06.10.2012 um 14:44 Uhr)

  8. #8
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    30.12.2010.
    Beiträge
    197

    Standard

    Edit: Ok, Peter ist schon weiter.
    Gruß CeeKay

  9. #9
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Aber noch nicht drin ;-)

    Das Frontend meldet übrigens (erwartungsgemäß) "No layout specified".

    /EDIT
    Passwort in der Datenbank auf Reset123 zurückgesetzt (8e0107bf1c7fbeef6538dff7173aa458e7dd585e:8c37627a 0e2c606189e7765)
    Anmeldung klappt.
    Chrome zeigt 500 Internal Server Error beim Aufrufen contao/main.php
    Safari/Firefox zeigen nur eine weiße Seite...

    Also eine Erfolgsstory ist das Upate bis jetzt noch nicht ;-)

    /EDIT
    Die Zusammenfassung bis jetzt:
    • Funktionierende Contao 2.11.6-Installation => Contao 3.0.RC2 drüber kopiert
    • Installtool aufgerufen
    • Nach DB-Update Schritt 3 (Submit-Schaltfläche 1-2-3) kamen diverse Errors (tl_page und so weiter, siehe oben)
    • Ordner modules/backend und modules/frontend gelöscht (https://github.com/contao/core/issues/4602)
    • später noch system/cache komplett gelöscht (https://github.com/contao/core/issue...omment-7961159)
    • DB-Update (SQL-Listing) klappt, bis auf die genannten ALTER TABLE (bis jetzt noch ungelöst)
    • Anmeldung am Backend fehlgeschlagen (Grund noch unbekannt)
    • Admin-Passwort in der Datenbank auf reset123 gesetzt
    • Anmeldung als Admin klappt danach, aber...
    • Statt Backend kommt nur eine "Weiße Seite" bzw. "500 Internal Error"

    Irgendjemand noch irgendwelche Ideen?
    Geändert von pmmueller (06.10.2012 um 15:24 Uhr)

  10. #10
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    In system/logs/error.log steht folgender Fehler:
    Code:
    [06-Oct-2012 16:23:56 UTC] 
    PHP Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given 
                         in /www/htdocs.../system/modules/core/library/Contao/System.php on line 110
    #0 [internal function]: __error(2, 'in_array() expe...', '/www/htdocs/...', 110, Array)
    #1 /www/htdocs/.../system/modules/core/library/Contao/System.php(110): in_array('getInstance', NULL)
    #2 /www/htdocs/.../contao/main.php(147): Contao\System->import('TaskMessages')
    #3 /www/htdocs/.../contao/main.php(115): Main->welcomeScreen()
    #4 /www/htdocs/.../contao/main.php(319): Main->run()
    #5 {main}
    
    [06-Oct-2012 16:23:56 UTC] 
    PHP Fatal error:  Class 'TaskMessages' not found in /www/htdocs/.../system/modules/core/library/Contao/System.php on line 110
    Erst ein "Warning" und dann ein "Fatal Error".
    Wer ist "TaskMessages"?
    Versucht der das TaskCenter zu finden, das es nicht mehr gibt?
    Geändert von pmmueller (06.10.2012 um 17:28 Uhr)

  11. #11
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    in der Zeile 147
    Code:
    #2 /www/htdocs/.../contao/main.php(147): Contao\System->import('TaskMessages')
    ist ein Hook aufruf. Hier will er also per Hook die Erweiterung Task Center aufrufen, die ist also installiert (logischerweise noch die C2 Version)

    Um das vorübergehend abzuschalten, eine Datei .skip im Verzeichnis der Erweiterung anlegen. (Punkt davor ist wichtig!)
    Oder die localconfig.php editieren und dort ändern/eintragen.
    PHP-Code:
    $GLOBALS['TL_CONFIG']['coreOnlyMode']         = true
    Somit sind dann alle externen Erweiterungen deaktiviert, so macht es das LiveUpdate ja auch.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  12. #12
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Danke.

    Der localconfig.php Eintrag hat nicht geholfen, aber das Task Center war doch auch Teil des Core, oder?

    .skip im Ordner system/modules/tasks hingegen hat geholfen.

    Ich bin drin im Backend.

    Mal gucken, was geht...
    Geändert von pmmueller (06.10.2012 um 17:48 Uhr)

  13. #13
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    So langsam habe ich alles wieder hergestellt.

    Momentan bemerke ich nur noch einen Fehler. Es fehlen zwei Backend-Module:

    - Erweiterungskatalog
    - Erweiterungsverwaltung

    Der Text ist da und sie sind anklickbar, aber es stehen keine Symbole davor und nach einem Klick kommt rechts nichts im Arbeitsbereich.

    Wo muss ich schrauben, damit die erscheinen?

    Der Vollständigkeit halber hier noch der Error-Log nach einem Klick auf eines der beiden Backend-Module:
    Code:
    [06-Oct-2012 19:47:36 UTC] 
    PHP Warning: class_exists() expects parameter 1 to be string, array given in /www/htdocs/.../system/modules/core/classes/Backend.php on line 221
    #0 [internal function]: __error(2, 'class_exists() ...', '/www/htdocs/w00...', 221, Array)
    #1 /www/htdocs/.../system/modules/core/classes/Backend.php(221): class_exists(Array)
    #2 /www/htdocs/.../contao/main.php(121): Contao\Backend->getBackendModule('repository_cata...')
    #3 /www/htdocs/.../contao/main.php(319): Main->run()
    #4 {main}
    
    [06-Oct-2012 19:47:36 UTC] 
    PHP Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/.../system/helper/functions.php:69) 
    in /www/htdocs/.../system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 295
    #0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w00...', 295, Array)
    #1 /www/htdocs/.../system/modules/core/library/Contao/Template.php(295): header('Vary: User-Agen...', false)
    #2 /www/htdocs/.../system/modules/core/classes/BackendTemplate.php(156): Contao\Template->output()
    #3 /www/htdocs/.../contao/main.php(310): Contao\BackendTemplate->output()
    #4 /www/htdocs/.../contao/main.php(125): Main->output()
    #5 /www/htdocs/.../contao/main.php(319): Main->run()
    #6 {main}
    
    [06-Oct-2012 19:47:36 UTC] 
    PHP Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/.../system/helper/functions.php:69) 
    in /www/htdocs/.../system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 296
    #0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w00...', 296, Array)
    #1 /www/htdocs/.../system/modules/core/library/Contao/Template.php(296): header('Content-Type: t...')
    #2 /www/htdocs/.../system/modules/core/classes/BackendTemplate.php(156): Contao\Template->output()
    #3 /www/htdocs/.../contao/main.php(310): Contao\BackendTemplate->output()
    #4 /www/htdocs/.../contao/main.php(125): Main->output()
    #5 /www/htdocs/.../contao/main.php(319): Main->run()
    #6 {main}
    Geändert von pmmueller (06.10.2012 um 20:50 Uhr)

  14. #14
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    sind die vielleicht inaktiv? warum auch immer...
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  15. #15
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nein. Wenn ich sie inaktiv stelle, dann sind die Texteinträge auch verschwunden.

    Das sieht so aus, als ob die irgendwie nicht richtig initialisiert werden.
    Geändert von pmmueller (06.10.2012 um 20:55 Uhr)

  16. #16
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Success.

    Ich habe unterhalb von system/modules einfach die Ordner mit denen von Contao 3.0.RC2 verglichen und alle überflüssigen Ordner wie rep_base, rep_client, registration und so weiter gelöscht. Es gibt ja einen neuen namens repository, in dem das wahrscheinlich alles enthalten ist.

    Nach der Löschaktion funktionieren Erweiterungskatalog und -verwaltung.

    Einzig verbleibendes Manko ist eine nicht aktuelle Datenbank. Die vier SQL-Befehle "ALTER TABLE ..." erscheinen immer wieder:
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `startTime` `startTime` int(10) unsigned NULL default NULL;
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `endTime` `endTime` int(10) unsigned NULL default NULL;
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `startDate` `startDate` int(10) unsigned NULL default NULL;
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `endDate` `endDate` int(10) unsigned NULL default NULL;

    Es ändert sich nichts an dieser Meldung, auch nicht nach einem (oder auch mehreren) Klick(s) auf Datenbank aktualisieren.
    Geändert von pmmueller (06.10.2012 um 22:43 Uhr)

  17. #17
    Contao-Urgestein Avatar von Toflar
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Beiträge
    4.152
    Partner-ID
    8667
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Geh mal in die Systemwartung und lösch den internen Cache
    terminal42 gmbh
    Wir sind Contao Premium-Partner!
    Für Modulwünsche oder Programmierungen kannst du uns gerne kontaktieren.

  18. #18
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nee, soo einfach is' das nich' ;-)

    Systemwartung - Cache löschen hab ich schon immer gemacht, bevor sich im Kopf überhaupt ein Fragezeichen geformt hat. Und den kompletten Ordner system/cache per FTP löschen und einen "cleanen" Browser zu nehmen sind dann die nächsten Schritte.

    Die vier ALTER TABLEs sind immer noch da.

  19. #19
    Contao-Urgestein Avatar von Toflar
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Beiträge
    4.152
    Partner-ID
    8667
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Sinn machen würden für mich nur die folgenden Statements. So wie deine Befehle aussehen, macht das grad null Sinn für mich.
    Aber wenn man danach sucht, findet man noch andere Beiträge mit genau dem gleichen "Problem" und immer blieben die Threads unbeantwortet.
    Ich hab das Problem bei mir in der 3 nämlich auch nicht. Müsste man wohl in deinem speziellen Fall auf deinem System debuggen - ansonsten: *ratlos*

    Code:
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `startTime` `startTime` int(10) unsigned NULL;
    Code:
    ALTER TABLE `tl_calendar_events` CHANGE `startTime` `startTime` int(10) unsigned NOT NULL default '0';
    Das die Befehle nicht weggehen liegt im übrigen nicht daran, dass sie nicht ausgeführt werden, sondern dass der SQL-Parser von Contao die Statements nicht erkennt und somit nicht prüfen kann, ob das der aktuellen DB-Struktur entspricht. Geh ich zumindest mal von aus
    Also Du kannst mal via phpMyAdmin oder was auch immer Du nutzt (besser nicht phpMyAdmin :P) die Struktur von den 4 Feldern in tl_calendar_events anschauen und ändern. Richtig wäre
    Code:
    int(10) unsigned NULL
    - also ohne default-Angabe!
    terminal42 gmbh
    Wir sind Contao Premium-Partner!
    Für Modulwünsche oder Programmierungen kannst du uns gerne kontaktieren.

  20. #20
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    In meinem phpMyAdmin (was anderes gibt's bei den meisten Webhostern nicht) sieht die Struktur der vier Felder so aus:
    c3rc2-tl_calendar_events_4felder.png

    Das scheint mir doch etwa dem zu entsprechen wie sie sein sollen, aber in SQL kann ich nicht gerade fließend parlieren. Das reicht im übertragenen Sinn höchstens zum Brötchen bestellen: SELECT broetchen FROM regal WHERE sorte="sesam"; oder so.

    Wo kommen die vier SQL-Statements im Backend denn her?
    Könnte man die nicht korrigieren?

  21. #21
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Also da scheint es schon einen Unterschied zu geben zw. Contao 2 und 3 was die "NULL default NULL" Angabe betrifft.
    In Contao 2 war das möglich. In Contao 3 scheinbar nicht mehr. Kam bei mir bei dem Feldtyp timestamp mal als Fehler.

    Wollte das schon mal näher untersuchen. Mal die Tabelle aus dem Wiki in Contao 2 anlegen lassen (zur Kontrolle) und dann auch in Contao 3 und prüfen.
    Werd ich mal tun heute...
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  22. #22
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Also der erste Unterschied ist schon mal, das die 4 Felder unterschiedlich definiert sind zw. Contao 2 und 3.
    Contao 2:
    Code:
      `startTime` int(10) unsigned NULL default NULL,
      `endTime` int(10) unsigned NULL default NULL,
      `startDate` int(10) unsigned NULL default NULL,
      `endDate` int(10) unsigned NULL default NULL,
    Contao 3: (aus DCA rauskopiert)
    Code:
      `startTime` int(10) unsigned NULL,
      `endTime` int(10) unsigned NULL,
      `startDate` int(10) unsigned NULL,
      `endDate` int(10) unsigned NULL ,
    Mein database.sql Generator bringt genau diese Definition zurück, was auch seltsam ist, da ich die Routine aus Contao 2 nutze.
    *total verwirrt*

    In Contao bringt dieser die erste Definition zurück
    Code:
      `startTime` int(10) unsigned NULL default NULL,
      `endTime` int(10) unsigned NULL default NULL,
      `startDate` int(10) unsigned NULL default NULL,
      `endDate` int(10) unsigned NULL default NULL,
    Es scheint also in Mysql anders intern gespeichert zu sein, also ohne Default Angabe wie in der Contao 3 Definition wird offenbar nicht NULL genommen, auch wenn phpMyAdmin dies z.B. anzeigt.

    Ist das schon zwecks Klärung einTicket wert?
    Geändert von BugBuster (07.10.2012 um 20:23 Uhr)
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  23. #23
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    30.12.2010.
    Beiträge
    197

    Standard

    Ich habe mir nun mal die Kopie einer Installation geschnappt und das Update durchgezogen. Hatte genau die gleichen Probleme, die Peter hier geschildert hat (inklusive der nicht aktuellen Datenbank). Denke mal das Ticket ist damit fällig?
    Gruß CeeKay

  24. #24
    Contao-Urgestein Avatar von Toflar
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Beiträge
    4.152
    Partner-ID
    8667
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Glen, ich denke ja
    terminal42 gmbh
    Wir sind Contao Premium-Partner!
    Für Modulwünsche oder Programmierungen kannst du uns gerne kontaktieren.

  25. #25
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  26. #26
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Kann mal jemand von Euch der das Problem hat im Ticket dem Leo sagen wie er das nachvollziehen kann?
    Bei Ihm ist das seltsamerweise nicht der Fall. Und ich habe solch ein Update derzeit nicht.


    https://github.com/contao/core/issues/4907
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  27. #27
    Contao-Nutzer Avatar von JuanM
    Registriert seit
    21.02.2012.
    Beiträge
    9

    Standard Das Update auf Contao 3 habe ich erst mal auf Eis gelegt.

    Ich wollte mich noch mal melden!

    Das Update auf Contao 3 habe ich erst mal auf Eis gelegt.
    Bei meinem Versuch gab es wieder Fehlermeldungen.

  28. #28
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Davon wirds aber auch nicht besser.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  29. #29
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    30.12.2010.
    Beiträge
    197

    Standard

    Ich kann mich da leider frühstens gegen Ende der Woche drum kümmern, komme erst dann wieder an die betroffene Seite ran.

    Edit: Habe mich mal auf GitHub gemeldet.
    Geändert von CeeKay (17.10.2012 um 22:33 Uhr)
    Gruß CeeKay

  30. #30
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Leo wartet immer noch auf eine Beschreibung wie er das reproduzieren kann.
    https://github.com/contao/core/issue...omment-9373426
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  31. #31
    Buchautor 'Websites erstellen mit Contao' Avatar von pmmueller
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Groningen (NL)
    Beiträge
    1.519
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das Problem ist bei mir unter Windows 7 mit XAMPP 1.8 reproduzierbar.
    Ich habe das gerade noch einmal nachvollzogen und die Beschreibung in dem verlinkten Ticket gepostet.

  32. #32
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    10.07.2010.
    Beiträge
    4.398
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Bei mir ist es auch definitiv reproduzierbar. Windows 7 - Contao2go

  33. #33
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    10.07.2010.
    Beiträge
    4.398
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich habe noch einen zusätzlichen Test gemacht der von Leo gewünscht wurde.

    Mehr gibt es hier:

    https://github.com/contao/core/issues/4907

  34. #34
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Fehler Erkenntnisse: 2.11 und manuelles Update auf 3.0

    Also fassen wir mal zusammen:

    • Funktionierende Contao 2.11.6-Installation => Contao 3.0.0 drüber kopieren
    • alte nicht mehr benötigte Dateien/Verzeichnisse löschen
    • eine Erweiterung vorübergehend deaktivieren

    Code:
    #Achtung: Hier können externe Erweiterung enthalten sein, also Vorsicht!
    rm -rf plugins
    
    #kann weg, ist verschoben worden
    rm -rf system/modules/backend
    rm -rf system/modules/frontend
    rm -rf system/modules/rep_base
    rm -rf system/modules/rep_client
    rm -rf system/modules/registration
    rm -rf system/modules/tpl_editor
    rm -rf system/modules/rss_reader
    rm -rf system/drivers
    rm -rf system/html
    rm -rf system/libraries
    
    #kann weg
    rm -rf typolight
    rm -rf system/scripts
    
    #Inkompatibel, Update notwendig
    #wird nun auch vom Install Tool so durchgeführt GitHub #4907
    touch system/modules/task/.skip
    #Alternative, löschen und neue Version installieren
    #rm -rf system/modules/tasks/
    
    #Überflüssig
    rm -f CHANGELOG.md
    rm -f GPL.txt
    rm -f LGPL.txt
    rm -f contao/contao-uncompressed.js
    rm -f contao/contao.js
    rm -f cron.php
    rm -f share.php
    rm -f system/config/.htaccess
    rm -f system/config/config.php
    rm -f system/constants.php
    rm -f system/contao.css
    rm -f system/functions.php
    rm -f system/interface.php
    rm -f system/mbstring.php
    rm -f system/modules/calendar/Calendar.php
    rm -f system/modules/calendar/Events.php
    rm -f system/modules/calendar/ModuleCalendar.php
    rm -f system/modules/calendar/ModuleEventMenu.php
    rm -f system/modules/calendar/ModuleEventReader.php
    rm -f system/modules/calendar/ModuleEventlist.php
    rm -f system/modules/calendar/config/.htaccess
    rm -f system/modules/calendar/config/database.sql
    rm -f system/modules/calendar/dca/.htaccess
    rm -rf system/modules/calendar/html
    rm -f system/modules/calendar/languages/de/.htaccess
    rm -f system/modules/calendar/languages/en/.htaccess
    rm -f system/modules/calendar/templates/.htaccess
    rm -f system/modules/comments/Comments.php
    rm -f system/modules/comments/ContentComments.php
    rm -f system/modules/comments/ModuleComments.php
    rm -f system/modules/comments/config/.htaccess
    rm -f system/modules/comments/config/database.sql
    rm -f system/modules/comments/dca/.htaccess
    rm -rf system/modules/comments/html
    rm -f system/modules/comments/languages/de/.htaccess
    rm -f system/modules/comments/languages/en/.htaccess
    rm -f system/modules/comments/templates/.htaccess
    rm -f system/modules/faq/ModuleFaq.php
    rm -f system/modules/faq/ModuleFaqList.php
    rm -f system/modules/faq/ModuleFaqPage.php
    rm -f system/modules/faq/ModuleFaqReader.php
    rm -f system/modules/faq/config/.htaccess
    rm -f system/modules/faq/config/database.sql
    rm -f system/modules/faq/dca/.htaccess
    rm -rf system/modules/faq/html
    rm -f system/modules/faq/languages/de/.htaccess
    rm -f system/modules/faq/languages/en/.htaccess
    rm -f system/modules/faq/templates/.htaccess
    rm -f system/modules/listing/ModuleListing.php
    rm -f system/modules/listing/config/.htaccess
    rm -f system/modules/listing/config/database.sql
    rm -f system/modules/listing/dca/.htaccess
    rm -rf system/modules/listing/html
    rm -f system/modules/listing/languages/de/.htaccess
    rm -f system/modules/listing/languages/en/.htaccess
    rm -f system/modules/listing/templates/.htaccess
    rm -f system/modules/news/ModuleNews.php
    rm -f system/modules/news/ModuleNewsArchive.php
    rm -f system/modules/news/ModuleNewsList.php
    rm -f system/modules/news/ModuleNewsMenu.php
    rm -f system/modules/news/ModuleNewsReader.php
    rm -f system/modules/news/News.php
    rm -f system/modules/news/config/.htaccess
    rm -f system/modules/news/config/database.sql
    rm -f system/modules/news/dca/.htaccess
    rm -rf system/modules/news/html
    rm -f system/modules/news/languages/de/.htaccess
    rm -f system/modules/news/languages/en/.htaccess
    rm -f system/modules/news/templates/.htaccess
    rm -f system/modules/newsletter/ModuleNewsletterList.php
    rm -f system/modules/newsletter/ModuleNewsletterReader.php
    rm -f system/modules/newsletter/ModuleSubscribe.php
    rm -f system/modules/newsletter/ModuleUnsubscribe.php
    rm -f system/modules/newsletter/Newsletter.php
    rm -f system/modules/newsletter/config/.htaccess
    rm -f system/modules/newsletter/config/database.sql
    rm -f system/modules/newsletter/dca/.htaccess
    rm -rf system/modules/newsletter/html
    rm -f system/modules/newsletter/languages/de/.htaccess
    rm -f system/modules/newsletter/languages/en/.htaccess
    rm -f system/modules/newsletter/templates/.htaccess
    rm -f system/themes/default/images/1c.gif
    rm -f system/themes/default/page.css
    rm -f system/themes/default/src/page.css
    rm -f system/utf8_lookup.php
    • Zur Sicherheit das Check Tool laufen lassen ob nicht aus versehen zu viel gelöscht wurde
    • Jetzt erst das Installtool aufrufen
    • sobald vorhanden Task Erweiterung aktualisieren und erst dann aktivieren.


    Edit: Liste ergänzt, Danke an Leo Feyer. tl_files habe ich hier mal ausgelassen, siehe Hinweis von Leo dazu.
    Geändert von BugBuster (25.10.2012 um 09:37 Uhr)
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  35. #35
    Contao-Hauptentwickler
    AG Core-Entwicklung
    Avatar von leo
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    805

    Standard

    Folgende Anmerkungen fallen mir ein:

    • Das Plugins-Verzeichnis würde ich nicht komplett löschen, denn die Chance ist groß, dass hier auch Third-Party-Erweiterungen etwas installiert haben. Hier müsste man wie im Ordner "system/modules" vorgehen.
    • Die Tasks-Erweiterung sollte man nach dem Update einmal löschen und aus dem ER neu installieren, wenn man diese weiter verwenden möchte. Andernfalls kann der Ordner ganz weg.
    • Die Ordner "system/html" und "system/scripts" sowie der Ordner "typolight" können gelöscht werden.
    • Die .xml- und .css-Dateien im Root (falls vorhanden) können ebenfalls gelöscht werden.

  36. #36
    Community-Moderator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    10.693
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Kann der Ordner "system/modules/rss_reader" nicht auch gelöscht werden?
    Gruß, xchs
    Contao Community-Moderator

  37. #37
    Contao-Hauptentwickler
    AG Core-Entwicklung
    Avatar von leo
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    805

    Standard

    Ja, kann weg

  38. #38
    Contao-Hauptentwickler
    AG Core-Entwicklung
    Avatar von leo
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    805

    Standard

    Hab mir mal den Spaß gemacht und eine vollständige Liste aller verwaisten Contao 2.11.6-Dateien in Contao 3 erstellt.

    Code:
    #	CHANGELOG.md
    #	GPL.txt
    #	LGPL.txt
    #	contao/contao-uncompressed.js
    #	contao/contao.js
    #	cron.php
    #	plugins/
    #	share.php
    #	system/config/.htaccess
    #	system/config/config.php
    #	system/constants.php
    #	system/contao.css
    #	system/drivers/
    #	system/functions.php
    #	system/html/
    #	system/interface.php
    #	system/libraries/
    #	system/mbstring.php
    #	system/modules/backend/
    #	system/modules/calendar/Calendar.php
    #	system/modules/calendar/Events.php
    #	system/modules/calendar/ModuleCalendar.php
    #	system/modules/calendar/ModuleEventMenu.php
    #	system/modules/calendar/ModuleEventReader.php
    #	system/modules/calendar/ModuleEventlist.php
    #	system/modules/calendar/config/.htaccess
    #	system/modules/calendar/config/database.sql
    #	system/modules/calendar/dca/.htaccess
    #	system/modules/calendar/html/
    #	system/modules/calendar/languages/de/.htaccess
    #	system/modules/calendar/languages/en/.htaccess
    #	system/modules/calendar/templates/.htaccess
    #	system/modules/comments/Comments.php
    #	system/modules/comments/ContentComments.php
    #	system/modules/comments/ModuleComments.php
    #	system/modules/comments/config/.htaccess
    #	system/modules/comments/config/database.sql
    #	system/modules/comments/dca/.htaccess
    #	system/modules/comments/html/
    #	system/modules/comments/languages/de/.htaccess
    #	system/modules/comments/languages/en/.htaccess
    #	system/modules/comments/templates/.htaccess
    #	system/modules/faq/ModuleFaq.php
    #	system/modules/faq/ModuleFaqList.php
    #	system/modules/faq/ModuleFaqPage.php
    #	system/modules/faq/ModuleFaqReader.php
    #	system/modules/faq/config/.htaccess
    #	system/modules/faq/config/database.sql
    #	system/modules/faq/dca/.htaccess
    #	system/modules/faq/html/
    #	system/modules/faq/languages/de/.htaccess
    #	system/modules/faq/languages/en/.htaccess
    #	system/modules/faq/templates/.htaccess
    #	system/modules/frontend/
    #	system/modules/listing/ModuleListing.php
    #	system/modules/listing/config/.htaccess
    #	system/modules/listing/config/database.sql
    #	system/modules/listing/dca/.htaccess
    #	system/modules/listing/html/
    #	system/modules/listing/languages/de/.htaccess
    #	system/modules/listing/languages/en/.htaccess
    #	system/modules/listing/templates/.htaccess
    #	system/modules/news/ModuleNews.php
    #	system/modules/news/ModuleNewsArchive.php
    #	system/modules/news/ModuleNewsList.php
    #	system/modules/news/ModuleNewsMenu.php
    #	system/modules/news/ModuleNewsReader.php
    #	system/modules/news/News.php
    #	system/modules/news/config/.htaccess
    #	system/modules/news/config/database.sql
    #	system/modules/news/dca/.htaccess
    #	system/modules/news/html/
    #	system/modules/news/languages/de/.htaccess
    #	system/modules/news/languages/en/.htaccess
    #	system/modules/news/templates/.htaccess
    #	system/modules/newsletter/ModuleNewsletterList.php
    #	system/modules/newsletter/ModuleNewsletterReader.php
    #	system/modules/newsletter/ModuleSubscribe.php
    #	system/modules/newsletter/ModuleUnsubscribe.php
    #	system/modules/newsletter/Newsletter.php
    #	system/modules/newsletter/config/.htaccess
    #	system/modules/newsletter/config/database.sql
    #	system/modules/newsletter/dca/.htaccess
    #	system/modules/newsletter/html/
    #	system/modules/newsletter/languages/de/.htaccess
    #	system/modules/newsletter/languages/en/.htaccess
    #	system/modules/newsletter/templates/.htaccess
    #	system/modules/registration/
    #	system/modules/rep_base/
    #	system/modules/rep_client/
    #	system/modules/rss_reader/
    #	system/modules/tasks/
    #	system/modules/tpl_editor/
    #	system/scripts/
    #	system/themes/default/images/1c.gif
    #	system/themes/default/page.css
    #	system/themes/default/src/page.css
    #	system/utf8_lookup.php
    #	tl_files/
    #	typolight/
    Wobei man mit dem Ordner "tl_files" natürlich vorsichtig sein muss. Bei einem Upgrade von der 2.11 wird man diesen in aller Regel weiter benutzen wollen. (Für die Umbenennung des Ordners in "files" muss zwingend das Gist-Skript von Tristan ausgeführt werden!)

  39. #39
    Contao-Urgestein Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.046
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ok, habe meine Liste oben ergänzt, tl_files lasse ich dabei aus, Gründe sind ja hier schon genannt worden.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  40. #40
    Contao-Fan
    Registriert seit
    20.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    385

    Standard

    Kann man nicht in einer der nächsten Versionen eine Funktion einbauen, die am Ende der Installtion alte Systemdateien, die nicht mehr gebraucht werden auflistet. Das Installationsskript könnte dann die Auswahl anbieten, die Dateien automatisch zu löschen, wenn es der User will.

    Das wäre für viele eine Erleichterung.

    Danke
    Stefan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •