MetaModels Workshop in Berlin
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Sprachvariablen ändern

  1. #1
    Contao-Urgestein Avatar von Samson1964
    Registriert seit
    05.11.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.333

    Frage Sprachvariablen ändern

    Laut Wiki haben sich die dcaconfig.php und Erweiterungen wie z_custom in Contao 4 erledigt. Teilweise scheint das zwar noch zu funktionieren, aber nicht mehr komplett.

    Ich habe deshalb meine Erweiterung zz_dsb nach app/Resources/contao kopiert:
    • zz_dsb/config/config.php nach app/Resources/contao/config/config.php
    • zz_dsb/dca/tl_book.php nach app/Resources/contao/dca/tl_book.php
    • zz_dsb/languages/de/tl_book.php nach app/Resources/contao/languages/de/tl_book.php
    • zz_dsb/languages/de/modules.php nach app/Resources/contao/languages/de/modules.php

    Funktioniert alles, bis auf modules.php. Hier werden die Übersetzungen nicht übernommen. In der Original-Erweiterung ist es eine modules.xlf. Aber daran wird es wohl doch nicht liegen?! Werden die Angaben aus meiner modules.php vielleicht danach nochmal überschrieben? Ich würde ja gern Mäuschen spielen und im app_dev-Modus den Teil von $GLOBALS['TL_LANG']['MOD'] mal anschauen. Aber das geht wohl nicht.

    EDIT:
    modules.php:
    PHP-Code:
    $GLOBALS['TL_LANG']['MOD']['dsb'] = array
    (
        
    'Deutscher Schachbund',
        
    'Deutscher Schachbund'
    );

    $GLOBALS['TL_LANG']['MOD']['books'] = array
    (
        
    'Bibliothek',
        
    'Bibliothek der DSB-Geschäftsstelle verwalten'
    ); 
    modules.xlf aus der Erweiterung:
    PHP-Code:
    <?xml version="1.0" ?><xliff version="1.1">
        <file datatype="php" original="system/modules/faq/languages/en/default.php" source-language="en" target-language="de">
            <body>
                <trans-unit id="MOD.books.0">
                    <source>Books</source>
                    <target>Bücher</target>
                </trans-unit>
                <trans-unit id="MOD.books.1">
                    <source>Manage books and chapters.</source>
                    <target>Bücher und Kapitel verwalten.</target>
                </trans-unit>
            </body>
        </file>
    </xliff>
    Anmerkung: $GLOBALS['TL_LANG']['MOD']['dsb'] funktioniert dagegen einwandfrei. Liegt es an fehlender languages/en bei mir?
    Geändert von Samson1964 (30.10.2017 um 17:03 Uhr)
    Viele Grüße
    Frank

    Seit Mai 2013 Fan von Contao
    Webmaster vom Deutschen Schachbund und Berliner Schachverband
    Mein Blog: Schachbulle
    Meine Erweiterungen bei GitHub
    Meine Videos auf YouTube: Playlist zur Contao-Programmierung/Einrichtung

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.567
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Evt. tritt dieser Bug doch noch auf: https://github.com/contao/core-bundle/issues/740

  3. #3
    Contao-Urgestein Avatar von Samson1964
    Registriert seit
    05.11.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.333

    Standard

    Okay, der Bug tritt nur auf, wenn die C3-Erweiterung xlf-Dateien hat. Sind es noch php-Dateien funktioniert es tadellos.
    Viele Grüße
    Frank

    Seit Mai 2013 Fan von Contao
    Webmaster vom Deutschen Schachbund und Berliner Schachverband
    Mein Blog: Schachbulle
    Meine Erweiterungen bei GitHub
    Meine Videos auf YouTube: Playlist zur Contao-Programmierung/Einrichtung

  4. #4
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.567
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dann poste das dort im Ticket // ah ist schon geschehen

  5. #5
    Contao-Fan Avatar von Stranger
    Registriert seit
    20.06.2009.
    Ort
    Blankenburg
    Beiträge
    697
    Partner-ID
    5635
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Kann es sein, dass das Problem immer noch besteht? Ich kann bei Contao 4.4 mit Erweiterungen einfach keine TL_LANG Angaben aus dem Core mehr überschreiben...

    Aber scheinbar kommt Bewegung in die Sache: https://github.com/contao/core-bundle/issues/740

    Da wurde vor 15 Stunden irgendwas gepostet als Änderungsvorschlag
    Du willst dich bei mir bedanken?
    Ich freue mich über Geschenke von meiner Amazon-Wunschliste.

    Contao-Anwender seit 2008
    Contao-Entwickler seit 2013, mehr als 50 Contao Erweiterungen programmiert

    Mein Unternehmen aus Blankenburg (Harz): Fast & Media

  6. #6
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.567
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Stranger Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass das Problem immer noch besteht? Ich kann bei Contao 4.4 mit Erweiterungen einfach keine TL_LANG Angaben aus dem Core mehr überschreiben...
    Meinst du generell? Dann ist es nicht dasselbe Problem. Das aktuelle Problem besteht nur, wenn du die app_dev.php benutzt.

  7. #7
    Contao-Fan Avatar von Stranger
    Registriert seit
    20.06.2009.
    Ort
    Blankenburg
    Beiträge
    697
    Partner-ID
    5635
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Folgendes Beispiel:
    $GLOBALS['TL_LANG']['ERR']['gender'] = array('Anrede', 'Bitte wählen Sie die Anrede.');
    $GLOBALS['TL_LANG']['MSC']['male'] = 'Herr';
    $GLOBALS['TL_LANG']['MSC']['female'] = 'Frau';

    Das steht bei mir in mehreren Erweiterungen so drin im Ordner /languages/de/default.php
    Das nimmt er nicht mehr an.

    Das kann ich nur noch definieren indem ich es in die langconfig.php reinlege...

    Dabei liegt es ja augenscheinlich in der Datei vendor\contao\core-bundle\src\Resources\contao\languages\de\default.x lf - Also wäre das äquivalent dazu weiterhin in der default.php zu erwarten.

    Ausschnitt aus der default.xlf:

    <trans-unit id="MSC.male">
    <source>Male</source>
    <target>Männlich</target>
    </trans-unit>
    <trans-unit id="MSC.female">
    <source>Female</source>
    <target>Weiblich</target>
    </trans-unit>
    Du willst dich bei mir bedanken?
    Ich freue mich über Geschenke von meiner Amazon-Wunschliste.

    Contao-Anwender seit 2008
    Contao-Entwickler seit 2013, mehr als 50 Contao Erweiterungen programmiert

    Mein Unternehmen aus Blankenburg (Harz): Fast & Media

  8. #8
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.567
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, das sollte funktionieren. Außer du befindest dich in der dev Umgebung (app_dev.php).

  9. #9
    Contao-Fan Avatar von Stranger
    Registriert seit
    20.06.2009.
    Ort
    Blankenburg
    Beiträge
    697
    Partner-ID
    5635
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ne, das ist Live-Umgebung.
    "Sollte" - tut es aber nicht

    Selbst schon ausprobiert?

    Ich hab es eben mal ausprobiert, dass ich es in eine xlf Datei schreibe... dann geht es.
    Das ist natürlich echt blöd, weil es mega unübersichtlich ist und weil ich nun eine default.xlf und eine default.php habe...

    Die etwas unlogische Contao-Regel wäre jetzt quasi: Wenn du eine Sprachvariable vom Core überschreiben willst, musst du es entweder in der langconfig notieren oder es in einer xlf Datei im Erweiterungs Ordner platzieren.
    Du willst dich bei mir bedanken?
    Ich freue mich über Geschenke von meiner Amazon-Wunschliste.

    Contao-Anwender seit 2008
    Contao-Entwickler seit 2013, mehr als 50 Contao Erweiterungen programmiert

    Mein Unternehmen aus Blankenburg (Harz): Fast & Media

  10. #10
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.567
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ein
    PHP-Code:
    $GLOBALS['TL_LANG']['ERR']['gender'
    gibt es übrigens in Contao nicht - oder benutzt du das selbst?

    // edit: was genau möchtest du überhaupt ändern? Das Registrierungsmodul? Das müsstest du anders machen.
    Geändert von Spooky (21.06.2018 um 15:12 Uhr)

  11. #11
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.03.2010.
    Beiträge
    232

    Standard

    Hallo schon wieder!

    Auch hier möchte ich mich anhängen, irgendwas mache ich aber anscheinend falsch. In issue #740 habe ich gelesen, dass diese $GLOBALS['TL_LANG'] nicht (mehr) funktionieren, wenn es die xlf Dateien gibt. Also habe ich (für die Kommentarfunktion) eine app/Resources/contao/languages/de/default.xlf angelegt mit folgendem Inhalt
    Code:
    <?xml version="1.0" ?>
    <xliff version="1.1">
      <file datatype="php" original="src/Resources/contao/languages/en/default.php" source-language="en" target-language="de">
        <body>
          <trans-unit id="MSC.com_email">
            <source>E-mail (not published)</source>
            <target>E-Mail (nicht öffentlich)</target>
          </trans-unit>
        </body>
      </file>
    </xliff>
    Trotz "Daten Bereinigen" bleibt's aber bei der Default-Übersetzung. Habe ich was falsch verstanden oder mag das an https://community.contao.org/de/show...l=1#post505546 liegen?
    Ach ja, ich benutze 4.4.40

  12. #12
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.581
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ist mit "Daten bereinigen" das Löschen des Symfony Caches gemeint?
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  13. #13
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.03.2010.
    Beiträge
    232

    Standard

    Wenn mit Auswahl ALLER Checkboxen im BE unter "Systemwartung" (da steht ja "Daten bereinigen" drüber) auch der Symfony Cache gelöscht wird: ja. Sonst wohl nicht.

  14. #14
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.581
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du musst den Symfony Cache bereinigen (z. B. via Contao Manager). Sonst greifen Deine Änderungen nicht.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  15. #15
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.567
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nein, das musst du über den Contao Manager oder die Konsole machen.

    // zu langsam

  16. #16
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.03.2010.
    Beiträge
    232

    Standard

    ...und das geht im Moment derzeit nicht, weil bei Goneo (mal wieder) irgendwas faul ist (siehe auch oben bzw. https://community.contao.org/de/show...l=1#post505546)
    Also abwarten...

  17. #17
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.581
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du kannst auch var/cache manuell via Shell oder SFTP löschen.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  18. #18
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.03.2010.
    Beiträge
    232

    Standard

    Priiima! Herzlichen Dank!
    Die geänderte Sprachvariable ist nun wirksam.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •