MetaModels Workshop in Berlin
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: php_excel mit Contao Manager für Contao 4.4

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.03.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    151

    Standard php_excel mit Contao Manager für Contao 4.4

    Hallo zusammen,

    ich möchte unter Contao 4.4.7, welches ich mithilfe des Contao Managers installiert habe, leads mit php_excel zum exportieren nutzen. leads konnte ich über den Contao Manager installieren, aber php_excel oder auch phpexcel wird mir im Manager nicht angezeigt.
    Also hab ich die Extension manuell in den web/system/modules - Ordner kopiert und das Installtool ausgeführt, Cache gelöscht und auch nochmal den Manager alles aktualisieren lassen.
    Ich bekomme nun in der leads - Konfiguration für den Eport immer noch kein excel als Auswahl angezeigt.
    Was hab ich falsch gemacht oder gibt es noch einen anderen Weg? Wie kann ich prüfen, ob php_excel installiert ist?

    Danke und viele Grüße
    Silvia

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.553
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das Paket heißt phpoffice/phpexcel. Lösche Die php_office Extension und installiere stattdessen das native Paket. Siehe auch https://github.com/terminal42/contao...ster/README.md
    Geändert von Spooky (08.11.2017 um 08:38 Uhr)

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.03.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    151

    Standard

    Die Suche im Contao Manager zeigt für phpoffice/phpexcel eben nichts an. Wie würde ich das denn manuell installieren? Ich dachte, mein Weg wäre so der richtige gewesen.
    Also lösche ich php_excel erstmal wieder. Und wie dann weiter?

    Danek für die Hilfe.
    Silvia

  4. #4
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.009
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Da phpoffice/phpexcel kein Contao Bundle ist, kannst du es nicht direkt mit dem Contao Manager installieren.
    Das geht entweder nur mit Composer auf Kommandozeile oder du suchst dir eine Contao Bundle Erweiterung die als Abhängigkeit phpoffice/phpexcel definiert hat, und installierst diese über den Manager. (Würgaround )

    Eine kenne ich, da von mir, das ist "bugbuster/contao-visitors-bundle" das installiert die "phpoffice/phpexcel":">=1.7.9,<2" mit.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  5. #5
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.553
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Theoretisch solltest du das Paket finden, wenn du in der Suche phpoffice/phpexcel eingibst. Ich habe mit dem Contao Manager aber zu wenig Erfahrung.

    Wenn du das Paket manuell hinzufügen willst, musst du folgendes einfügen:
    Code:
    {
        "name": "contao/managed-edition",
        ...
        "require": {
            ...,
            "phpoffice/phpexcel": "^1.8"
        },
        ...
    }
    und dann eine Paketaktualisierung durchführen.
    Geändert von Spooky (08.11.2017 um 09:11 Uhr) Grund: typo

  6. #6
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.553
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von BugBuster Beitrag anzeigen
    Da phpoffice/phpexcel kein Contao Bundle ist, kannst du es nicht direkt mit dem Contao Manager installieren.
    Hm, finde ich nicht gut, hab das mal als Issue geposted: https://github.com/contao/contao-manager/issues/167

  7. #7
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Beiträge
    1.764
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Der Contao Manager erlaubt es derzeit nicht Pakete zu installieren, die nicht von Typ contao-bundle oder contao-module sind.

    Diese Bevormundung erfolgt zu Gunsten des unerfahrenen Nutzers, der sonst mit Paketen erschlagen würde, die keinen Nutzen bringen. Dies zu deaktivieren wäre schon toll.

    Es gibt immerhin die Überlegung die vorgeschlagenen Pakete installierbar zu machen:
    https://github.com/contao/contao-manager/issues/23

  8. #8
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.03.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    151

    Standard

    Ich hab wie von Spooky beschrieben, die composer.json ergänzt und im Anschluss über den Contao Manager alle Pakete aktualisiert, mit folgendem Ergebnis:

    Code:
    Problem 1
        - The requested package phpoffice/phpexel could not be found in any version, there may be a typo in the package name.
    
    Potential causes:
     - A typo in the package name
     - The package is not available in a stable-enough version according to your minimum-stability setting
       see <https://getcomposer.org/doc/04-schema.md#minimum-stability> for more details.
    
    Process terminated with exit code 1
    Reason: General error
    Wie bekomme ich das denn nun installiert? Geht es über die Konsole? Wie ist da der Befehl?

    Danke und Grüße
    Silvia

  9. #9
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.553
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Sorry, ich hatte einen Typo. Das Paket heißt phpoffice/phpexcel

  10. #10
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.03.2012.
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    151

    Standard

    Sorry, ich hatte einen Typo. Das Paket heißt phpoffice/phpexcel
    Stimmt, hätt ich auch selbst sehen können.
    Danke, jetzt passt es!! :-)

    Viele Grüße
    Silvia

  11. #11
    Contao-Urgestein Avatar von Samson1964
    Registriert seit
    05.11.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.330

    Standard

    Beim Pakete aktualisieren meldet der Contao Manager:
    Code:
    - Installing phpoffice/phpexcel (1.8.1): Downloading (100%)
    <warning>Package phpoffice/phpexcel is abandoned, you should avoid using it. Use phpoffice/phpspreadsheet instead.</warning>
    Das "veraltete" Paket wird aber trotzdem installiert und funktioniert auch. Ob das neue Paket kompatibel mit Haste ist, weiß ich nicht. Haste sucht nach:
    PHP-Code:
    if (!class_exists('PHPExcel')) {
      throw new \
    LogicException('Please install "php_excel" extension before using '.__CLASS__);

    Viele Grüße
    Frank

    Seit Mai 2013 Fan von Contao
    Webmaster vom Deutschen Schachbund und Berliner Schachverband
    Mein Blog: Schachbulle
    Meine Erweiterungen bei GitHub
    Meine Videos auf YouTube: Playlist zur Contao-Programmierung/Einrichtung

  12. #12
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.553
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Solange das veraltete Paket keine Probleme macht (in den jeweiligen Paketen, wo es benutzt wird), gibt es keinen Grund es nicht zu verwenden. Tritt aber ein Bug auf, der auch die Pakete betrifft, die das alte Paket verwenden und dieser Bug im alten Paket gefixt werden müsste, dann müssen die Pakete, die das alte Paket verwenden, auf die Alternative umstellen, was natürlich je nach dem mit viel Aufwand verbunden wäre.

  13. #13
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.009
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Übrigens nutzt "bugbuster/contao-visitors-bundle" wie oben erwähnt ab 1.2.0 bereits das neue Paket "phpoffice/phpspreadsheet" 1.0.0.
    Das ist nicht kompatibel mit dem alten, aber sehr leicht anzupassen, es gibt sogar ein Migrationstool dafür. Ein Backup sollte man vorher aber machen, das (PHP) Tool macht ein einfaches Suchen->Ersetzen über die Dateien.

    Aufpassen muss man mit der Version von "phpoffice/phpspreadsheet". Die Version 1.0.0 ist noch mit PHP 5.6 kompatibel. Die 1.1.0 meint das zwar auch, aber die dortigen Abhängigkeiten verlangen 7.1+.
    (jedenfalls in meiner Umgebung)
    Geändert von BugBuster (26.02.2018 um 15:57 Uhr)
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •