Contao Konferenz 2019 in Duisburg - Call for Papers
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Contao Check sagt es geht - Strato sagt geht nicht

  1. #1
    Contao-Nutzer Avatar von Robin007
    Registriert seit
    04.02.2014.
    Ort
    Stockach
    Beiträge
    133

    Standard Contao Check sagt es geht - Strato sagt geht nicht

    Hallo,

    mit dem Hosting Paketen von Strato scheint nichts zu gehen mit Contao 4.4, obwohl der Check das, wenn man PHP 7.2 einstellt, sagt es geht.
    Beim Telefonsupport von Strato kam die Info, das das vielleicht mit den Managed Servern geht, da hier die PHP ini beeinflusst werden kann.

    Ich hab dann mal 3.5.33 probiert, was problemlos klappt.
    Schöne Grüsse vom Bodensee

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.061
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Robin007 Beitrag anzeigen
    mit dem Hosting Paketen von Strato scheint nichts zu gehen mit Contao 4.4, obwohl der Check das, wenn man PHP 7.2 einstellt, sagt es geht.
    Was genau geht nicht?

  3. #3
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.969
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Strato eben.

    Schau mal in diesen Thread https://community.contao.org/de/show...l=1#post464313

    Bei einigen hat es funktioniert. Bei mir z.B. nicht.

    Ist wahrscheinlich ähnlich wie bei 1&1 und hängt vom genauen Paket (Paketalter) bzw. der Konfiguration des Servers ab auf dem man gerade hängt
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  4. #4
    Contao-Fan Avatar von rezico
    Registriert seit
    04.01.2011.
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    430

    Standard

    Ich habe das selbe Problem. Irgendwann bei der Installation bricht er ab (4.4 und 4.5 probiert) mit PHP Powerboost und ohne (PHP 7.2) - und sagt mir ich soll das Verzeichnis install_xyz löschen, der Installer läuft leider nicht durch. Nachdem es SSH da leider nicht gibt, wäre das schon wichtig zwecks einiger Erweiterungen.

    Gibts nen Workaround? Danke!
    Contao ist schon was Feines...

  5. #5
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.969
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Bist Du Dir sicher, dass Du kein ssh hast? Ich habe das bei dem alten Power Basic (von 2013) meines Kunden auch zur Verfügung allerdings auch nur zufällig entdeckt. https://www.strato.de/faq/article/10...TP-Zugang.html
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  6. #6
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.969
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von rezico Beitrag anzeigen
    Gibts nen Workaround? Danke!
    Ja, Hosterwechsel
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  7. #7
    Contao-Fan Avatar von rezico
    Registriert seit
    04.01.2011.
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    430

    Standard

    der Kunde hat leider nur... STRATO PowerWeb Basic
    Hosterwechsel wär mir am liebsten aber es ist nun mal wie es ist, wenn da alles liegt, lässt der sich kaum davon überzeugen wegen einem von uns aufgeschwatzen CMS alles (mails, domains usw.) umzuziehen, das ist halt einfach Kacke.
    Contao ist schon was Feines...

  8. #8
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.969
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Und Domain extern aufschalten?
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  9. #9
    Contao-Fan Avatar von rezico
    Registriert seit
    04.01.2011.
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    430

    Standard

    hachja, wäre natürlich gerade plan B, installieren bei mir auf dem Server und alles fertig machen und später rüberziehen (und bis dahin den DNS weiterleiten) - so wirds es wahrscheinlich jetzt auch laufen, aber die hin und herzieherei ist natürlich Aufwand den mir a) keiner bezahlt und b) irgendwie mega unnötig ist, wenn alles so funktionieren würde wie es sollte (bzw. der contao-manager/check mir sagt)
    Contao ist schon was Feines...

  10. #10
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.969
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Und noch mal nach ssh geschaut oder ist das Paket Deines Kunden viel älter?
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  11. #11
    Contao-Fan Avatar von rezico
    Registriert seit
    04.01.2011.
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    430

    Standard

    hab nachgesehen und kein SSH
    Contao ist schon was Feines...

  12. #12
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.05.2013.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    226

    Standard

    Zitat Zitat von rezico Beitrag anzeigen
    hab nachgesehen und kein SSH
    find ich seltsam, soll das wirklich so sein
    mit putty probiert eingeloggt unter ssh.strato.de ? oder mit Mac mit vSSH Lite ebenfalls problemlos; gibt dort sogar Midnight Commander, der sehr hilfreich ist

    mein PowerWeb Basic derzeit mit 8€/Monat und Erstanmeldung aus dem Jahr 2001 hat schon seit eh und je SSH; der Abbruch des Managers kurz vor Ende ist bei mir auch mit "Verzeichnis install_xyz löschen" mit schwarzem Bildschirm, habe dann aufgehört und alles über die Konsole gemacht
    - mit curl contao core geholt, ohne ftp geht -zig mal schneller
    - subdomain angelegt mit Startpunkt in /web
    - Install aufgerufen, Datenbankeinträge gemacht, Datenbank Typ InnoDB, Rocksolid Kauf-Template installiert, fertig
    - Composer.phar hatte ich schon aus 3.5.x Installation, ansonsten mit wget holen geht auch problemlos
    - Composer Install und update
    - mit composer require Pakete installiert
    - derzeit läuft bisher problemlos contao 4.5.4 ohne HTTPS
    - Contao Manager 1.0.0-beta15 derzeit installiert
    - PHP meldet eine Info wegen verwendetem cgi und nicht CLI, meckert aber trotzdem auch schon bei 3.5x
    - im Contao Manager gehen manche Sachen der Systemwartung nicht, aber bisher hat mich die Konsole in diesem Fall weitergebracht, ebenso bei Paketen aktualisieren
    - beim Cache leeren gibt es auch noch in der Konsole eine rote Fehlermeldung, habe bisher cache manuell gelöscht bei Bedarf

    Anleitungen von tab https://community.contao.org/de/show...l=1#post465465 und kubjo https://community.contao.org/de/show...l=1#post463576 waren sehr hilfreich

    Ich muss mir noch sowas wie Windiff oder FleSync lokal installieren, um neuere Core-Versionen von alten Dateien zu entrümpeln, denn das sind ja schon derzeit ca. 80 MB mit zig-Tausend Dateien; bisher hatte Bugbuster auf seinem easyUpdate3-Server solche Vergleiche, aber bisher nur für die 3.x

  13. #13
    Contao-Fan Avatar von rezico
    Registriert seit
    04.01.2011.
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    430

    Standard

    Ich muss erstmal zurückrudern und mich bedanken - ich hab den ssh Zugang nicht gesehen bzw wüsste immernoch nicht wo er sein soll aber anscheinend hat das Paket nach deren faq ssh. Ich seh morgen mal nach und berichte dann. Danke schon einmal, gut das ich es hier angesprochen habe :-)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Contao ist schon was Feines...

  14. #14
    Contao-Nutzer Avatar von Robin007
    Registriert seit
    04.02.2014.
    Ort
    Stockach
    Beiträge
    133

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Was genau geht nicht?
    Die Installation bricht irgendwann ab und es gibt die 500er Fehlermeldung
    Schöne Grüsse vom Bodensee

  15. #15
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.05.2013.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    226

    Standard

    ja es kommt ein schwarzer Bildschirm mit kurzer Meldung, dass irgendwelche Installationsdateien im Installationsverzeichnis nicht gelöscht werden können; deshalb benutze bitte vorerst die Installation von Contao über die Konsole
    rezico ja schau mal nach, ich denke du hast auch ssh Zugang über ssh.strato.de

  16. #16
    Community-Moderator Avatar von stefan-at-work
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    1.585
    Partner-ID
    634

    Standard

    Zitat Zitat von rezico Beitrag anzeigen
    der Kunde hat leider nur... STRATO PowerWeb Basic
    Hosterwechsel wär mir am liebsten aber es ist nun mal wie es ist, wenn da alles liegt, lässt der sich kaum davon überzeugen wegen einem von uns aufgeschwatzen CMS alles (mails, domains usw.) umzuziehen, das ist halt einfach Kacke.
    Man schwatzt einem Kunden ehrlich gesagt auch nichts auf. Vielmehr fragt man doch im vorwege ab, bei welchem Provider er momentan ist. Sollte das Reizwort "Str***" fallen, erklären wir das hier eine C4-Installation schwierig bis unmöglich wird bzw. auch nicht sinnvoll ist (langsamen DB-Verbindungen, Support etc.). Bislang hatten wir noch keine Schwierigkeiten, den Kunden zu einem Wechsel zu bewegen, weil die Argumente für ein gutes Hosting dann doch überzeugen.

  17. #17
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.787
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zumal es ja auch notfalls die Alternative gibt, für die Website einen separaten Webspace zu verwenden, der ja nicht mal unbedingt teuer sein muss. Dann kann die Mail und der Rest bleiben wo er ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •