Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Fehlermeldung im Frontend unterdrücken

  1. #1
    Contao-Fan Avatar von Grossvater
    Registriert seit
    20.02.2013.
    Beiträge
    503

    Standard Fehlermeldung im Frontend unterdrücken

    Weiß jemand wie man die Fehlermeldungen im Frontend unterdrücken kann?

    Es ist seltsam, manche Meldungen erscheinen im Frontend, manche nicht.

    Ist das Contao, welches selbst entscheidet, dass manche Fehlermeldungen im Frontend erscheinen und manche nicht?

    Hat hier jemand einen Rat?

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    23.593
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Welche Meldung erscheint im Frontend?

  3. #3
    Contao-Fan Avatar von Grossvater
    Registriert seit
    20.02.2013.
    Beiträge
    503

    Standard

    Fehlermeldungen wie diese, erhalte ich im Frontend.
    Code:
    Warning: session_write_close(): Failed to write session data with Symfony\Component\HttpFoundation\Session\Storage\Handler\StrictSessionHandler handler in /var/virtual/xxxx/public/xxxx/vendor/symfony/symfony/src/Symfony/Component/HttpFoundation/Session/Storage/NativeSessionStorage.php on line 254
    Fehlermeldungen wie diese, erhalte ich in den Logs:
    Code:
    [2018-03-14 11:49:02] app.CRITICAL: An exception occurred. {"exception":"[object] (Doctrine\\DBAL\\Exception\\TableNotFoundException(code: 0): An exception occurred while executing 'SELECT tl_page.* FROM tl_page WHERE tl_page.alias IN('werkstatt/hallo','werkstatt') AND (tl_page.start='' OR tl_page.start<='1521024540') AND (tl_page.stop='' OR tl_page.stop>'1521024600') AND tl_page.published='1' ORDER BY FIND_IN_SET(`tl_page`.`alias`, 'werkstatt/termin,werkstatt')':\n\nSQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table 'schmidt__3.tl_page' doesn't exist at /var/virtual/schmidt/public/sxxx/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/AbstractMySQLDriver.php:57, Doctrine\\DBAL\\Driver\\PDOException(code: 42S02): SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table 'schmidt__3.tl_page' doesn't exist at /var/virtual/schmidt/public/sxxxvendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:106, PDOException(code: 42S02): SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table 'schmidt__3.tl_page' doesn't exist at /var/virtual/schmidt/public/xxx/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:104)"} []
    Ich möchte das Prinzip dahinter einmal verstehen, wieso die einen im Frontend dargestellt werden, die anderen nicht.
    Geändert von Grossvater (15.03.2018 um 10:03 Uhr)

  4. #4
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.02.2017.
    Beiträge
    126

    Standard

    Ich hänge mich da mal dran. Wir haben aktuell Probleme mit nicht versendeten Newsletteranmeldungen / Registrierungen. Da geht es wohl um SMTP-Einstellungen. Aber bis ich das geklärt habe würde ich gerne verhindern, dass unsere Nutzer Contao-Fehlerseiten bekommen wie

    Es ist ein Fehler aufgetreten
    Was ist das Problem?
    Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

    Wie kann ich das Problem lösen?
    Öffnen Sie die aktuelle Log-Datei im Ordner var/logs bzw. app/logs und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte).
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich das abstellen kann?
    Danke im Voraus

  5. #5
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    23.593
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du "stellst das ab" in dem du die Fehlerursache findest und behebst. Benutze dazu am besten den Debug-Modus.

  6. #6
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.02.2017.
    Beiträge
    126

    Standard

    Das bedeutet, es gibt keine Möglichkeit solche für den 08/15-Benutzer völlig wertlosen Fehlermeldungen zu unterdrücken bis wir den Fehler gefunden haben?

  7. #7
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.404
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nein, diese Fehlermeldungen nicht. Allerdings wäre eine "weisse Seite" auch nicht wesentlich wertvoller für den 08/15 Nutzer. Denn diese Fehlermeldung kommt nur, wenn während der Bearbeitung des Aufrufs ein Fehler auftritt, der eben nicht ignoriert werden kann wie meinetwegen eine Warnung oder Information, sondern zum Abruch des PHP-Skripts (=Contao) führt und somit eine Erzeugung und Übertragung der Seite unmöglich macht. Die konkrete Fehlermeldung findet sich dann in den Logs oder wird im Debug-Modus im Detail ausgegeben. Solange dieser Fehler nicht behoben ist, kann die Seite nicht funktionieren.

  8. #8
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.02.2017.
    Beiträge
    126

    Standard

    OK. Leuchtet ein. Danke also erst mal. Wir suchen weiter nach dem Fehler...

  9. #9
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    23.593
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Benutze dafür den Debug-Modus.

  10. #10
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.02.2017.
    Beiträge
    126

    Standard

    Die Fehlermeldungen sind im Logfile. Wir wissen nur noch nicht, ob das Problem in Contao liegt oder bei unserem Host (domainfactory). Es geht um ein Formular / E-Mail-Versand. Da gibt es etliche Hinweise im Netz, aber bisher hat nichts zum Ziel geführt. Erscheint im Debug-Modus mehr Info?

  11. #11
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.654
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard Fehlermeldung im Frontend unterdrücken

    Wenn du deine schöne Fehlermeldung aus dem Logfile hier jetzt gepostet hättest, dann hätte man sicher auch dazu etwas schreiben können.

    So nur die Vermutung, dass das Mail nicht gesendet werden kann - was eigentlich immer mit einem korrekt konfigurierten Versand via SMTP gelöst werden kann.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  12. #12
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.02.2017.
    Beiträge
    126

    Standard

    Sorry, ich wollte eigentlich nicht wegen des Problems selbst um Hilfe bitten. Da war ein IT-Profi dran. Aber danke für die Bereitschaft. Wie's aussieht ist das Problem jetzt behoben. In /contao4/app/config/parameters.yml war wohl ein falscher Port eingetragen. Mal sehen, ob es jetzt geht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •