Contao Konferenz 2019 in Duisburg - Call for Papers
Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: webp / wie in contao verwenden

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    196

    Standard webp / wie in contao verwenden

    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich gerade mit dem webp-Bildformat.

    Wie kann man das in contao einsetzen. Bilder gleich als webp auf den Server hochladen? Oder vom System generieren lassen?
    Fallback für unfähige Browser?

    contao.org setzt es ja schon ein.

    HTML-Code:
    <img src="files/contao/media/contao-info/xMats,P20Hummels.png.pagespeed.ic.9mQXrMcoxe.webp" width="983" height="523" alt="Mats Hummels - http://mats-hummels.net" itemprop="image">
    Kann mir jemand sagen, über welchen Weg das funktioniert?

    Viele Grüße,
    conter

  2. #2
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.380
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Auf contao.org werden die Bilder durch das PageSpeed Modul generiert.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    196

    Standard

    Heißt das, ich muss mit meinem Hoster klären, ob er das Modul zu verfügung stellt?

    Viele Grüße,
    conter

  4. #4
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.380
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das PageSpeed Modul brauchst Du ja nicht unbedingt. Du kannst Deine webp Bilder natürlich auch selbst auf Deinen Webspace hochladen.

    Browsersupport derzeit: https://caniuse.com/#feat=webp
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    28.02.2011.
    Beiträge
    196

    Standard

    Ja stimmt, aber automatisches Konvertieren ist natürlich auch bequem.

    Ich nehme an, ich muss so oder so die erlaubten Bild-Formate erweitern und dann das picture template anpassen.

    Gibt es noch was zu beachten?

    Ich wundere mich auch ein bisschen, dass man kaum was dazu findet, ich meine contao und webp ...

    Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

  6. #6
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.726
    Partner-ID
    11474
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hat sonst noch jemand Erfahrung zu webp + Contao + Fallbacks?

  7. #7
    Contao-Fan Avatar von PaddySD
    Registriert seit
    26.10.2016.
    Ort
    Andechs
    Beiträge
    659

    Standard

    Zitat Zitat von xchs Beitrag anzeigen
    Auf contao.org werden die Bilder durch das PageSpeed Modul generiert.
    Das wäre mal ein interessanter Erfahrungsbericht, wie zufrieden seit Ihr denn damit? Die Seite hier ist ja doch recht gut besucht (also keine kleine Seite) und da frage ich mich natürlich gleich, ob das hier auch gut funktioniert...

    Ich hab eher so gemischte Erfahrungen... Manchmal bringt das Modul etwas, manchmal bremst es aber derart...

  8. #8
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.380
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Wenn ich mit dem Modul mal was zu tun hatte, musste ich halt immer den Cache flushen (oder temporär deaktivieren), da sonst alles zwischengespeichert wird und Änderungen an Stylesheets usw. nicht wirksam wurden. Für die Produktivumgebung macht der Cache natürlich Sinn.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  9. #9
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.09.2015.
    Beiträge
    60

    Standard WebP Modul verfügbar

    In diesem Zusammenhang haben wir als Agentur soeben ein Bundle dazu veröffentlicht:
    https://github.com/postyou/contao-webp-bundle
    Bild und Textelemente können aktuell nun per Checkbox im webp Format ausgeliefert werden. (evtl. in Zukunft noch weiter ausbaubar auf News, Galerieelemente etc.)
    Browserunterstützung wird automatisch erkannt.
    Der Webserver muss eine der folgenden Bibliotheken besitzen.

    • cwebp
    • gd
    • imagick
    • gmagick


    Freue mich über jeden Tester.
    Weitere Features, Verbesserungsvorschläge gerne Vorschlagen

  10. #10
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Beiträge
    1.684
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von mario-postyou Beitrag anzeigen
    In diesem Zusammenhang haben wir als Agentur soeben ein Bundle dazu veröffentlicht:
    https://github.com/postyou/contao-webp-bundle
    Bild und Textelemente können aktuell nun per Checkbox im webp Format ausgeliefert werden. (evtl. in Zukunft noch weiter ausbaubar auf News, Galerieelemente etc.)
    Browserunterstützung wird automatisch erkannt.
    Der Webserver muss eine der folgenden Bibliotheken besitzen.

    • cwebp
    • gd
    • imagick
    • gmagick


    Freue mich über jeden Tester.
    Weitere Features, Verbesserungsvorschläge gerne Vorschlagen
    Danke für das Modul.

    Gibt es einen Grund für die gewählte Bestätigung pro Inhaltselement/Text-Element und die technische Umsetzung (Überschreibung der Inhaltslemente)? Wäre es nicht sinnvoller, dies als Systemeinstellung vorzunehmen und ggf. dann den entsprechenden Service von Contao zu dekorieren?

  11. #11
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.09.2015.
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo Webstar,

    danke für die Rückmeldung. Der Grund für die Überschreibung der Inhaltselemente ist die Resize Funktion.
    Contao verwendet aktuell noch eine ältere Version von imagine (0.7-dev). Diese unterstützt kein WebP Format.
    Mit dem Überschreiben der Inhaltselemente kann nun trotzdem die Resize Funktion verwendet werden.

    Der Grund für die gewählte Bestätigung ist aus der Anpassung an pagespeed entstanden, da ich nur die Bilder konvertieren wollte, die Pagespeed angemeckert hat. Hier wäre aber auch eine Verschiebung in die Systemeinstellungen denkbar.

  12. #12
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.079
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von mario-postyou Beitrag anzeigen
    Contao verwendet aktuell noch eine ältere Version von imagine (0.7-dev). Diese unterstützt kein WebP Format.
    Öffne dafür ein Ticket im entsprechenden Repository.

    Ich habe mich auch schon über die alte Imagine Version gewundert.

  13. #13
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.09.2015.
    Beiträge
    60

    Standard

    Habe das Ticket soeben erstellt.

  14. #14
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Beiträge
    1.684
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von mario-postyou Beitrag anzeigen
    danke für die Rückmeldung. Der Grund für die Überschreibung der Inhaltselemente ist die Resize Funktion.
    Contao verwendet aktuell noch eine ältere Version von imagine (0.7-dev). Diese unterstützt kein WebP Format.
    Danke für die Hintergrundinformation.

    Zitat Zitat von mario-postyou Beitrag anzeigen
    Mit dem Überschreiben der Inhaltselemente kann nun trotzdem die Resize Funktion verwendet werden.
    Hintergrund meiner Frage war, dass man sonst ja alle individuellen Inhaltselemente ggf. nochmal ändern müsste und bei Seiten mit vielen Bildern schnell viel Arbeit bedeuten würde. Ggf. wäre auch das Aktivieren im Dbafs eine Option, wenn dies nur selektiv gemacht wird.

    Danke jedenfalls für das Modul. Könnte für ein Projekt relevant werden.

    Was derzeit noch Probleme bereiten würde, ist der Seitencache. Wird die Seite mit WebP-Grafiken gecacht und ein Browser ohne WebP-Support ruft diese auf, gibt es Probleme.

  15. #15
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.079
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Normalerweise würde man es ja so machen:
    HTML-Code:
    <picture>
      <source srcset="files/images/image.webp" type="image/webp">
      <source srcset="files/images/fallback.jpg" type="image/jpeg"> 
      <img src="files/images/fallback.jpg" alt="">
    </picture>

  16. #16
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.09.2015.
    Beiträge
    60

    Standard

    Was derzeit noch Probleme bereiten würde, ist der Seitencache. Wird die Seite mit WebP-Grafiken gecacht und ein Browser ohne WebP-Support ruft diese auf, gibt es Probleme.
    Stimmt daran hatte ich nicht gedacht, da ich den Seitencache selten benutze.

    Hintergrund meiner Frage war, dass man sonst ja alle individuellen Inhaltselemente ggf. nochmal ändern müsste und bei Seiten mit vielen Bildern schnell viel Arbeit bedeuten würde. Ggf. wäre auch das Aktivieren im Dbafs eine Option, wenn dies nur selektiv gemacht wird.
    Ich habe die Einstellung im letzten Release nun Global in die Systemeinstellungen verschoben

    @spooky
    Gute Idee mit dem Fallback, werde ich demnächst anpassen.

  17. #17
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.079
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich finde du solltest dieses Feature und eine solche Anpassung als Pull Request an den Core umsetzen

  18. #18
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.09.2015.
    Beiträge
    60

    Standard

    Ich finde du solltest dieses Feature und eine solche Anpassung als Pull Request an den Core umsetzen
    Das würde ich dann machen, wenn die imagine lib im core aktualisiert ist

  19. #19
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.079
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von mario-postyou Beitrag anzeigen
    Das würde ich dann machen, wenn die imagine lib im core aktualisiert ist
    Das kannst du ja schon im PR machen.

  20. #20
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.09.2015.
    Beiträge
    60

    Standard

    Gibt ja schon einen PR dazu: https://github.com/contao/contao/pull/413
    Leider ist dieser bisher fehlgeschlagen

  21. #21
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.079
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von mario-postyou Beitrag anzeigen
    Gibt ja schon einen PR dazu: https://github.com/contao/contao/pull/413
    Leider ist dieser bisher fehlgeschlagen
    Das ist für Contao 4.4. In deinem PR (für das gesamte Feature) würdest du das ja für den master Branch (Contao 4.8) machen. Der von dir erwähnte PR ist für deinen PR nicht direkt relevant - auch egal ob der fehlschlägt oder nicht.

  22. #22
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.09.2015.
    Beiträge
    60

    Standard

    Okay danke für die Infos. Ich werde mich mal ransetzen.

  23. #23
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.09.2015.
    Beiträge
    60

    Standard

    @spooky: Das Feature direkt in den Core an den Service zu packen ist leider komplizierter als gedacht, da ich hier nochmal unterscheiden müsste, welcher der 3 image services (Gmagick, Imagick oder Gd) webP unterstützt. Die Core Image Klassen würden um einiges aufgebläht werden.

    Ich bin dafür es erstmal bei einem Bundle zu belassen.

    Aber vielleicht hat noch irgendjemand Ideen dazu?

    Nachtrag: Soeben habe ich auf herausgefunden, dass die Imagine Bibliothek WebP nur teilweise unterstützt. Die Imagine Klassen welche als Service genutzt werden unterstützen kein webP. Siehe https://github.com/avalanche123/Imagine/issues/501
    Geändert von mario-postyou (03.04.2019 um 13:40 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •