MetaModels Workshop in Berlin
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Dokumente verwalten + Short-URL

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    31.10.2018.
    Beiträge
    2

    HTML Dokumente verwalten + Short-URL

    Hallo,
    derzeit plane ich den Umstieg von Wordpress zu Contao. Als Plugin hatte ich bisher eine kleine Lösung die es erlaubt Dokumente hochzuladen und dann eine Short-URL für jedes Dokumente erzeugt. Kategorien konnte man natürlich auch setzen. Dies ist ganz praktisch um lange Dateinamen zu verhindern aber auch wenn es eine neue Version einer PDF gab, blieben die bisherigen URLs gültig.
    Gibt es derartiges für Contao?

    Beste Grüße
    Karate Edi

  2. #2
    Contao-Fan Avatar von PaddySD
    Registriert seit
    26.10.2016.
    Ort
    Andechs
    Beiträge
    659

    Standard

    @Spooky hat da eine Erweiterung, ich weiss aber nicht, ob die auf eine 4.4.x oder 4.6.x passt. Müsstest Du mal testen, bzw Spooky schaut hier sicher nochmal rein...

    https://github.com/fritzmg/contao-short-urls

  3. #3
    Contao-Fan Avatar von fusch
    Registriert seit
    25.03.2012.
    Ort
    München
    Beiträge
    369

    Standard

    Ja, funktioniert, hab ich im Einsatz.
    https://packagist.org/packages/fritz...tao-short-urls

    Gruß
    Hella
    Mitglied des Contao-Stammtisch München
    Aktuelle Termine erfährst Du immer unter www.contao-bayern.de
    Komm' doch mal vorbei!

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von Toflar
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Beiträge
    4.390
    Partner-ID
    8667
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Mit unserem https://github.com/terminal42/contao-url-rewrite Bundle könntest du das auch erreichen.
    Ist halt eine generische Lösung die was auch immer du gerne haben möchtest umleiten kann.
    Baut auf den Symfony Router auf und kommt somit ziemlich früh zum Zug (dürfte daher schneller sein als das Short-Url von Fritz). Aber nimm die Lösung die dir besser passt
    terminal42 gmbh
    Wir sind Contao Premium-Partner!
    Für Modulwünsche oder Programmierungen kannst du uns gerne kontaktieren.

  5. #5
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.547
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Karate Edi Beitrag anzeigen
    Dies ist ganz praktisch um lange Dateinamen zu verhindern aber auch wenn es eine neue Version einer PDF gab, blieben die bisherigen URLs gültig.
    Diese Anforderung verstehe ich nicht ganz. Wenn sich der Dateiname nicht ändert, bleibt die URL ja weiterhin gültig. Was genau meinst du hier?

  6. #6
    Contao-Fan Avatar von PaddySD
    Registriert seit
    26.10.2016.
    Ort
    Andechs
    Beiträge
    659

    Standard

    Andersrum Spooky, er belässt den Short-Link nach aussen, ändert aber intern das Ziel auf eine andere Datei/Seite.

    Bestehend so:
    meinekurzurl.de/kurz -> meineDomain.de/meinSuperFileFuer2018.pdf

    Im kommenden Jahr:
    meinekurzurl.de/kurz -> meineDomain.de/meinSuperFileFuer2019.pdf

    EDIT wieder ruas, in neuen Beitrag gesschoben.
    Geändert von PaddySD (18.12.2018 um 13:17 Uhr)

  7. #7
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.547
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ach so ja, das kann man natürlich machen (so lange man natürlich die Weiterleitung selbst aktualisiert).

  8. #8
    Contao-Fan Avatar von PaddySD
    Registriert seit
    26.10.2016.
    Ort
    Andechs
    Beiträge
    659

    Standard

    Ob das geschickt ist, unter einer URL andere Daten raus zu geben, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Ich mache das nur mit einer zweiten URL gekoppelt, will heissen, es gibt eine URL die generisch funktioniert (jahrelang) und eine, die wirklich nur für den File gedacht ist. Kommt halt drauf an, in einem Fall passt es gut. Einmal "Download aktuelles Programm" (da kommt dann der generische zum Einsatz) oder "Download Programm 2019", das ist dann der file-gebundene. Der generische ist für Leute wie mich, die lieber schnell nochmal ein *.pdf downloaden als die gespeicherte Version lokal zu suchen. Ich will ja nur was im aktuellen Programm schauen, welches auch immer das ist.

  9. #9
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    20.547
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Man muss nur darauf achten, dass der Redirect in so einem Fall nicht 301 ist.

  10. #10
    Contao-Fan Avatar von PaddySD
    Registriert seit
    26.10.2016.
    Ort
    Andechs
    Beiträge
    659

    Standard

    Ich würd ja gerne einen 307 nehmen, ob das allerdings richtig ist, müsste ich mal genauer nachlesen... Bislang blieb's beim 302

    Wenn jemand solche Posts mal ohne Zusammenhang liest, dann kann ich mich einliefern lassen...

  11. #11
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    4.030
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von PaddySD Beitrag anzeigen

    Wenn jemand solche Posts mal ohne Zusammenhang liest, dann kann ich mich einliefern lassen...
    Wie sich so etwas liest ist mir vor Kurzem aufgefallen, als einige Post durch Verschieben und/oder Zusammenführen von Beiträgen nicht mehr im ursprünglichen Kontext bzw. in der ursprünglichen Reihenfolge aufgetaucht sind.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  12. #12
    Contao-Urgestein Avatar von Toflar
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Beiträge
    4.390
    Partner-ID
    8667
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    307 ist identisch mit 302 ausser dass er bei einem Redirect auf eine idempotente Methode (PUT, POST) garantiert, dass der Request den Body auch noch enthält.

    Aber da es sich hier um GET Requests handelt, funktionieren sie identisch. Sprich 302 ist dein Freund für einen temporären Redirect in diesem Fall.
    terminal42 gmbh
    Wir sind Contao Premium-Partner!
    Für Modulwünsche oder Programmierungen kannst du uns gerne kontaktieren.

  13. #13
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    4.030
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von Toflar Beitrag anzeigen
    307 ist identisch mit 302
    Danke. Ich war gerade beim Recherchieren was 307 eigentlich bedeutet. Der war mir bisher noch nicht geläufig.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  14. #14
    Contao-Fan Avatar von PaddySD
    Registriert seit
    26.10.2016.
    Ort
    Andechs
    Beiträge
    659

    Standard

    Kurz, knackig, auf den Punkt gebracht! Danke!

    EDIT: Ich hatte den genau aus dem Grund auf dem Schirm. Mir wurde mal gesagt, man solle den 307 lieber nehmen als den 302, da er "den original request" beibehält (eben nicht post zu get wandelt). Zugegebenermassen macht es in den meisten Fällen wenig Sinn, denn wen sowieso mit get gearbeitet wird, ist ein 302 genauso gut.
    Geändert von PaddySD (18.12.2018 um 14:27 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •