Contao Konferenz 2019 in Duisburg - Call for Papers
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CSS schreiben, einbinden und in Artikel aufrufen - was ist der einfachste Weg?

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.01.2019.
    Beiträge
    3

    Standard CSS schreiben, einbinden und in Artikel aufrufen - was ist der einfachste Weg?

    Hallo liebe Contao-Community,

    ich soll eine Landingpage bauen und brauche dafür wohl einen "Artikel" mit einem responsiven Layout: Bild neben Text. Klassiker eigentlich. In CSS und HTML schreibe ich das einmal fix herunter. Allerdings weiß ich nicht, wie ich das in Contao umsetze. Ich suche nach einem schnellen Weg und nehme an, dass ich irgendwie einem Artikel eine CSS-Datei zuweisen kann?

    Der Kunde möchte die LP in Contao umgesetzt haben, obwohl er selbst daran keine Änderungen vornehmen wird. Die Rolle "Redakteur", der von Webtechnologien keine Ahnung hat und einen Baukasten braucht, gibt es also gar nicht. Also: Wie erzeuge ich ein zweispaltiges Layout, das responsiv ist mit Bild links und Text rechts bzw. umgekehrt?

    Danke!

  2. #2
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.01.2019.
    Beiträge
    3

    Standard Nachtrag

    Nachtrag: Mir dämmert, dass ich dies über Template-Ebene lösen kann. Vielleicht hier noch ein paar Infos zum Setup der bestehenden Installation:

    Es gibt (natürlich?) ein Theme. Wenn ich darauf klicke und dann auf CSS, dann steht dort "keine Einträge". Ich weiß nicht, wie die Agentur die Kiste zusammengeschraubt hat. Irgendwo müssen ja Stylesheets sein. Ich sehe, dass ich dort CSS-Dateien importieren kann. Über die Google-Suche habe ich ehrlich gesagt noch keine eindeutigen Arbeitsschritte gefunden. Viele Tutorials scheinen sich an Redakteure zu richten. Ich muss aber wohl erst einmal das System verstehen. Zeit habe ich dafür ehrlich gesagt nicht.

  3. #3
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.168

    Standard

    Zitat Zitat von karim Beitrag anzeigen
    Es gibt (natürlich?) ein Theme. Wenn ich darauf klicke und dann auf CSS, dann steht dort "keine Einträge".
    Das wäre der interne CSS Editor. Damit wird das CSS in der Datenbank gespeichert und später von Contao in eine Datei geschrieben und ausgeliefert.

    Du kannst im Seitenlayout aber auch externes CSS einbinden. Eine (oder mehrere) CSS-Dateien, die Du im Dateisystem verwaltest
    und dort über den Editor auch direkt bearbeiten kannst. Das ist m.E. des bessere Weg.

    Zitat Zitat von karim Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie die Agentur die Kiste zusammengeschraubt hat. Irgendwo müssen ja Stylesheets sein.
    ich schätze, über externe Stylesheets.
    Stammtisch Contao Bayern: http://www.contao-bayern.de

  4. #4
    Contao-Nutzer Avatar von rusty
    Registriert seit
    07.02.2012.
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    223

    Standard

    Das oder die Seitenlayouts sind innerhalb des Themes die zentralen Schaltstellen zur Einbindung von Stylesheets, Javascript, Modulen etc.

    Innerhalb des Artikels hingegen fügst du nur noch Inhaltselemente ein. In deinem Fall könntest entweder abwechselnd mit Bild-Elementen und Text-Elementen arbeiten. Oder du nutzt die eingebaute Option, jedem Text-Element genau 1 Bild hinzuzufügen. Ggf. helfen die Optionen zur Bildausrichtung, das links-rechts-Muster umzusetzen.

  5. #5
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.791
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Natürlich kannst Du dein zweispaltiges Layout auch, wie der Name schon sagt, im eitenlayout erzeugen. Du kannst Dir also in dem vorhandenen Theme ein weiteres Seitenlayout anlegen nach Deinen Vorstelungen. Spalten, Kopfzeile, Fußzeile je nach Bedarf. Dein CSS legst Du in einem Ordner irgendwo unterhalb von /files ab und bindest es über Dein Seitenlayout als externe(s) Stylesheet(s) ein.

  6. #6
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.01.2019.
    Beiträge
    3

    Standard

    Das war der Honigtopf. Bin reingefallen und jetzt macht's alles Sinn. Vielleicht werden Contao und ich doch noch Freunde... Danke euch allen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •