MetaModels Workshop in Berlin
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Anzahl an Reihen und Spalten im Textarea

  1. #1
    Contao-Fan Avatar von Zille
    Registriert seit
    22.12.2015.
    Beiträge
    321

    Standard Anzahl an Reihen und Spalten im Textarea

    Moin,
    im Textarea gibt es eine Voreinstellung für die Anzahl an Reihen und Spalten – 4 und 40.
    Nun würde ich gern die voreingestellte Größe ändern. Werden allerdings die Werte geändert, ändert sich erst mal gar nüscht. Weshalb? Wo ist der (noch nicht gesetzte) Haken? Danke.
    Wenn ich zufasse ist es schlimmer, als wenn zwei loslassen.

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von folkfreund
    Registriert seit
    09.04.2010.
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.705

    Standard

    Vielleicht ist die Größe per CSS festgelegt? Schau mal mit den Browsertools nach.
    www.folkfreun.de - Treffpunkt für Folkmusiker, Folktänzer, Veranstalter und alle Freunde von trad. Folkmusik

  3. #3
    Contao-Fan Avatar von Zille
    Registriert seit
    22.12.2015.
    Beiträge
    321

    Standard

    Ah … interessante Idee … ist mir noch nicht in den Sinn gekommen. Eine CSS-Definition kann ich dennoch nicht erkennen.
    Es handelt sich um ein Rocksolid-Theme. Aber ich kann mich entsinnen, dass auch ohne jegliche Voreinstellung die Werte auf 4 – 40 gesetzt sind.
    Wenn ich zufasse ist es schlimmer, als wenn zwei loslassen.

  4. #4
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.581
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Die Größe der Textarea wird hier in der Datenbank mit 4 Reihen und 40 Spalten vorbelegt: https://github.com/contao/contao/blo...field.php#L260
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  5. #5
    Contao-Fan Avatar von Zille
    Registriert seit
    22.12.2015.
    Beiträge
    321

    Standard

    Also eine Voreinstellung, die für einen "Normalo", einen "Contao-DAU" weder zu erkennen noch zu lösen ist. Hm ... Da frage ich mich umsomehr, weshalb die Werte als vermeintlich lediglich voreingestellt ohne "Warnung" angezeigt werden? Na gut, lassen wir die Polemik beiseite.

    Wenn ich nun aber an der DB direkt manipuliere - was hat das dann für weitergehende Auswirkungen? Was ist dann noch zu beachten? Oder sehe ich Geister, gibt es einen viel einfacheren Weg?
    Wenn ich zufasse ist es schlimmer, als wenn zwei loslassen.

  6. #6
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.581
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Naja, Polemik hin oder her, im Grunde geht das nicht anders als bei allen Voreinstellungen, die in Contao irgendwo gesetzt werden, nämlich via DCA:

    PHP-Code:
    <?php

    // app/Resources/contao/dca/tl_form_field.php

    // 8 rows / 40 columns
    $GLOBALS['TL_DCA']['tl_form_field']['fields']['size']['sql'] = "varchar(255) NOT NULL default 'a:2:{i:0;i:8;i:1;i:40;}'";
    $GLOBALS['TL_DCA']['tl_form_field']['fields']['size']['default'] = array(840);
    Geändert von xchs (14.04.2019 um 01:26 Uhr)
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  7. #7
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.581
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Zille Beitrag anzeigen
    Werden allerdings die Werte geändert, ändert sich erst mal gar nüscht.
    Wenn Du die Anzahl der Reihen und Spalten direkt änderst, müssten die neuen Werte zumindest im Quelltext in den Attributen rows und cols sichtbar sein. Ist das auch nicht der Fall? Das Ändern der Vorbelegungswerte wird Dir hier also nicht viel bringen. Wenn Du einen Link zum Formular postest, könnte man mal schauen, wie die Größe der Textarea genau festgelegt wird.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  8. #8
    Contao-Fan Avatar von Zille
    Registriert seit
    22.12.2015.
    Beiträge
    321

    Standard

    Moin,
    wenn die Werte im Formulargenerator geändert werden, erscheinen die genau wie geändert im Quelltext – allerdings ohne Auswirkung auf das Aussehen des Formulars selbst.

    Auch wenn es mir an dieser Stelle vor allem um das Verständnis zur Sache geht, so ist der Hintergrund selbst banal: Ich möchte die Anzahl der Zeilen/Reihen vermindern, um die Größe des Formulars und somit die des Footers zu verkleinern.

    Was aber ist DCA? Und wo ist DCA? Unter der von dir angegebenen Adresse kann ich nüscht finden: 1.PNG

    Und hier der Link: (nach Klärung Link wieder entfernt).
    Geändert von Zille (14.04.2019 um 09:29 Uhr)
    Wenn ich zufasse ist es schlimmer, als wenn zwei loslassen.

  9. #9
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.581
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hab's mir angesehen: Die Größe der Textarea wird über den Style
    Code:
    form textarea {
        height: 200px;
        resize: vertical;
        line-height: 1.5;
    }
    bestimmt. Du könntest hier also die Höhe von derzeit 200 px entsprechend verringern. Das würde sich dann aber auf alle Textareas auf Deiner Website auswirken. Daher müsstest Du das vielleicht nur für den Footer ändern:
    Code:
    footer form textarea {
        height: 100px;
    }
    Die Standardvorbelegung via DCA brauchst Du also nicht zu machen.
    Geändert von xchs (14.04.2019 um 09:08 Uhr)
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  10. #10
    Contao-Fan Avatar von Zille
    Registriert seit
    22.12.2015.
    Beiträge
    321

    Standard

    Besten Dank – war also doch css, un isch hab de Gnöbbe ni ufgemachd. Jetzt passt es.
    Wenn ich zufasse ist es schlimmer, als wenn zwei loslassen.

  11. #11
    Contao-Urgestein Avatar von folkfreund
    Registriert seit
    09.04.2010.
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.705

    Standard

    Noch eine Frage zu meinem Verständnis:
    warum macht man überhaupt die Angabe von Zeilen und Spalten (Zeichen)? Es ist jederzeit möglich mehr/längeres einzugeben. Und bei Fonts mit Proportionalschrift ist die Angabe von Spalten auch sinnlos. Scheint mir aus Zeiten von 'Courier only' zu stammen. Oder ist das was für nicht-visuelle Situationen z.B. Screenreader?

    Weiß da jemand mehr?
    www.folkfreun.de - Treffpunkt für Folkmusiker, Folktänzer, Veranstalter und alle Freunde von trad. Folkmusik

  12. #12
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.116
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das hat nichts mit 'nicht Visuellen Medien' like ScreenReader zu tun. Es ist recht simpel: Pures HTML. Wenn die Seite ohne CSS ausgeliefert wird. Also kann das immer noch als Fallback gesehen werden (Stichworte: ' Progressive Enhancement' oder 'Graceful Degradation').

    Viele Grüße

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •