Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Merkwürdige Fehlermeldung: mb_eregi_replace(): mbregex search failure

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.03.2018.
    Beiträge
    4

    Standard Merkwürdige Fehlermeldung: mb_eregi_replace(): mbregex search failure

    Hallo zusammen,
    in einer Contao 3.5 Installation ist ohne erkennbare Änderung plötzlich folgende Fehlermeldung aufgetaucht:

    "Warning: mb_eregi_replace(): mbregex search failure in php_mbereg_replace_exec(): undefined bytecode (bug) in system/modules/core/library/Contao/Search.php on line 238"

    Das Interessante daran ist, dass wenn ich nach "mb_eregi_replace()" o.Ä. google, ich fast ausschließlich um die 100 Ergebnisse zu anderen Contao-Installationen finde, die aktuell genau diesen Fehler produzieren. Den einzigen Hinweis, den ich finden konnte, ist, dass es sich um einen Charset/UTF8 Fehler handeln könnte. Dazu finde ich aber nichts und daran haben wir auch nichts geändert.

    Hat jemand eine Idee, was hier das Problem sein könnte? Danke!

  2. #2
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.574
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Welche genaue Contao-Version ist das und welche PHP- und MySQL-Version?

  3. #3
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.574
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Komischerweise liegen die ersten Websites mit der Fehleranzeige die Google findet alle bei 1&1. IP 217.160.0.xxx ...

  4. #4
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    06.11.2009.
    Beiträge
    123

    Fehler Kann ich bestätigen

    Zitat Zitat von c.zehnter Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    in einer Contao 3.5 Installation ist ohne erkennbare Änderung plötzlich folgende Fehlermeldung aufgetaucht:

    "Warning: mb_eregi_replace(): mbregex search failure in php_mbereg_replace_exec(): undefined bytecode (bug) in system/modules/core/library/Contao/Search.php on line 238"

    Das Interessante daran ist, dass wenn ich nach "mb_eregi_replace()" o.Ä. google, ich fast ausschließlich um die 100 Ergebnisse zu anderen Contao-Installationen finde, die aktuell genau diesen Fehler produzieren. Den einzigen Hinweis, den ich finden konnte, ist, dass es sich um einen Charset/UTF8 Fehler handeln könnte. Dazu finde ich aber nichts und daran haben wir auch nichts geändert.

    Hat jemand eine Idee, was hier das Problem sein könnte? Danke!
    Dieses Problem kann ich bestätigen!

    Bei drei älteren Contao 3er-Websites taucht das Problem seit heute bei mir auf.

    Ich habe auch eine Weile recherchiert (habe auch sehr viele Websites mit diesem Fehler gefunden) und zumindest schon einmal herausgefunden, dass dieser Fehler nur bei 3er Contao Websites auftaucht, die unter PHP 5.4 laufen und bei IONOS (fka. 1&1) gehostet sind.

    Scheint also ein Provider-Problem zu sein?!

    Bei PHP 5.6 scheint es zu funktionieren ... Tests stehen noch aus.

  5. #5
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.574
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Na denn Update auf die neueste 3.5.40, PHP-Version auf was aktuelleres setzen und das Geld für den extended Support noch zusätzlich sparen.

  6. #6
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.574
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Au weia, was für ein Laden ... Habe gerade mal die Website meines letzten 1&1 Kunden kontrolliert, ist auch 3.5.40 mit PHP 7.2, alles in Ordnung. Bei der Gelegenheit habe ich dann gleich festgestellt, dass der entsprechende Webserver 20% packet loss hat beim Ping. Super 1&1, Ionos oder wie immer die jetzt heißen mögen. Wenn der Kunde nicht unbedingt kleinere Newsletter direkt über seinen Mailverteiler an seine Kunden schicken wollte, was bei 1&1 problemlos zu sein scheint, dann würde ich ihm spätestens jetzt zum Umzug raten. Das wird bei den meisten anderen Webhostern aber so nicht funktionieren. 100 Stück einfach per BCC schicken ist nicht überall drin.

  7. #7
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.03.2018.
    Beiträge
    4

    Standard

    Scheint wirklich nur in der Kombination IONOS + PHP 5.4 aufzutreten. Neben der Fehlermeldung gibt es aber auch keine erkennbaren Fehler auf der Seite

  8. #8
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.574
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Trotzdem: PHP 5.4 ... verwende ich seit mehr als 5 Jahren nicht mehr ...

  9. #9
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    25.09.2013.
    Beiträge
    92

    Standard Fehler

    Es scheint mit Sonderzeichen / UTF-8 zusammen zu hängen.

    Ich hatte den Fehler auf allen Seiten mit einem "@" im Textinhalt im Frontend. Diese habe ich dann durch (at) ersetzt und alles lief ohne Probleme.

  10. #10
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.574
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hmm, dagegen spricht, dass zumindest im Moment der Fehler nur bei 1&1 in Verbindung mit PHP 5.4 auftritt. Man könnte allerdings vermuten, dass 1&1 einer von relativ wenigen Hostern ist, die PHP 5.4 überhaupt noch anbieten im Shared Hosting. Wenn es dann noch auschliesslich relativ spezielle Frontendinhalte sind, die das Problem erzeugen, dann tritt das eventuell eher selten auf, auch bei 1&1. Aber durch die Größe von 1&1 und damit der großen Zahl von Installationen mag das einfach eine Sache der Statistik zu sein. Anyway, Versuch macht kluch. Also einfach mal ausprobieren, das "@" und ähnliche Zeichen in den Inhalten zu eliminieren. Prinzipiell wäre ich allerdings immer noch eher dafür, PHP 5.4, Contao 2.x und/oder 1&1 zu eliminieren . Die Probleme werden mit fortlaufender Zeit mit den alten Versionen nicht kleiner werden. Wie das bei 1&1 (IONOS) aussieht wird man abwarten müssen.

  11. #11
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    13.09.2019.
    Beiträge
    1

    Standard

    Bei mir hat es geholfen (zumindest aktuell, da die Funktion kaum genutzt wird), in den Systemeinstellungen die Suchfunktion zu deaktivieren.
    Sobald die deaktiviert war und das Suchmodul aus den Seiten entfernt wurde, lief alles wieder ohne Fehlermeldungen oder Probleme.

    Langfristig gesehen ist das aber auch keine Lösung...

  12. #12
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    13.09.2019.
    Beiträge
    1

    Standard Update auf PHP 5.6 hat geholfen

    Hatte das gleiche Problem - habe dann bei 1und1 / IONOS von PHP 5.4 auf PHP 5.6 geupdated - auf eine höhere Version von PHP habe ich mich noch nicht getraut.

    Jetzt geht wieder alles.

    Contao 3.1.4
    www.avisaro.de

  13. #13
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    14.207
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Deine Contao-Version würde mit einer höheren PHP-Version auch nicht mehr funktionieren. Für PHP 7.x müsstest Du auf Contao 3.5.40 aktualisieren.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •