Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Formular mit Radiobuttons und einer Ueberschrift

  1. #1
    Contao-Fan Avatar von MacPix
    Registriert seit
    11.07.2011.
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    431

    Standard Formular mit Radiobuttons und einer Ueberschrift

    Hallo Contao Fans

    Frge ich möchte gerne ein Formular bauen wo man all seine Kontaktdaten einegeben kann und dann was eingetich die Frage ist, dies im selben formular einbauen (Siehe Bild).

    Kann ich das mit Contao machen? Tabelle muss nicht sein eifache die Darstellung, Montag, Dienstag usw und daneben 3 Auswahl aber nur ganz oben die Beschreibung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    4.237
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Ja warum sollte das nicht gehen? Sind für micht erst mal nur lauter verschiedene Checkboxen.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  3. #3
    Contao-Fan Avatar von MacPix
    Registriert seit
    11.07.2011.
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    431

    Standard

    Zitat Zitat von mlweb Beitrag anzeigen
    Ja warum sollte das nicht gehen? Sind für micht erst mal nur lauter verschiedene Checkboxen.
    Ja aber die mache ich dass nur eimal die Titel oben sind und diese dann noch für den Empfänger bei den jeweiligen Tagen zugewiesen ist.
    Dann einmal bei Checkboxen ohne label und oben bei Titel mit Label (gut das ist css)
    Die Checkboxen kann man in Contao gruppieren dann gibt es mehrere Fieldsets... Die dann auch mobile tauglich machen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •