Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: NetCup: Bug im Plesk - disable_functions nicht einstellbar

  1. #1
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard NetCup: Bug im Plesk - disable_functions nicht einstellbar

    Servus Zusammen,

    an dieser Stelle für alle NetCup-Nutzer eine kurze Info:

    Aktuell besteht ein Fehler in der Benutzeroberfläche Plesk beim Hoster NetCup.
    Es ist momentan nicht möglich, das Feld disable_functions zu bearbeiten.

    Oft ist dort jedoch proc_open als Standardeinstellung eingetragen, also deaktiviert. Somit kann der Contao-Manager nicht ordentlich über den Browser installiert werden.
    Hier muss dann der Support von NetCup angeschrieben werden.

    Der NetCup Support meldet, das sie mit Parallels in Verbindung stehen, einen Zeitraum zur Lösung des Problems aber noch nicht nennen können.
    Ich habe das bei den GitHub-Info´s ebenfalls mal ergänzt.

    Betroffene Hostings:
    Webhosting 8000, 8000 BETA

    Ich vermute auch andere, da ich diese jedoch nicht gebucht habe, kann ich das leider dort nicht nachvollziehen.


    Gruß
    tschero
    Geändert von tschero (14.01.2020 um 11:20 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  2. #2
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.422
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das betrifft leider auch andere Hostings, was ja anders auch verwunderlich wäre. Hostings bzw Domains, die bereits vor der Änderung, die zum Problem geführt hat, eingestellt waren, scheinen aber noch zu funktionieren. Ändern kann man da auch nichts, aber die alten Einstellungen blieben wohl weitestgehend erhalten. Sehr sehr ärgerlich die Geschichte . Ich kann nur hoffen, die Lösung erfolgt pronto, sonst muss ich die noch nicht eingestellten und jetzt nicht mehr einstellbaren Hostings wohl kündigen. Bringen mir ja nichts mehr, ich will deswegen jetzt nicht zu Wordpress wechseln .

  3. #3
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    ... Bringen mir ja nichts mehr, ...
    Der Support von NetCup hat heute mein Hosting und die darin enthaltenen Domains und Subdomains umgestellt.
    Das hat schon ganz gut funktioniert.
    Ist aber trotzdem sehr ärgerlich.

  4. #4
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.422
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich habe jetzt mal im dortigen Forum einen Thread dazu eröffnet und um offizielle Informationen gebeten. Jedenfalls interessiert es auch noch einige andere und wenn da jeder sein eigens Supportticket aufmachen muss, dann ist der Netcup-Support für eine Weile mit Arbeit eingedeckt. .

    Edit: Hier der Link zum Thread.
    Geändert von tab (14.01.2020 um 16:30 Uhr)

  5. #5
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt mal im dortigen Forum einen Thread dazu eröffnet
    Würdest Du den Link dahin hier mal posten? Dann könnte man die Info´s gleich aufnehmen.
    Besten Dank

  6. #6
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.422
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich bin gerade mal durch meine zahlreichen Webhostings gegangen und habe die aktuellen Einstellungen kontrolliert. Diese sind tatsächlich in puncto disable_functions ziemlich unterschiedlich. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber es kommt mir so vor, dass Einstellungen, die mal von mir geändert wurden, dabei erhalten geblieben sind.
    Der Rest scheint auf dem Standardwert zu stehen. Der sieht so aus:

    Code:
    pcntl_alarm,pcntl_fork,pcntl_waitpid,pcntl_wait,pcntl_wifexited,pcntl_wifstopped,pcntl_wifsignaled,pcntl_wexitstatus,pcntl_wtermsig,pcntl_wstopsig,pcntl_signal,pcntl_signal_dispatch,pcntl_get_last_error,pcntl_strerror,pcntl_sigprocmask,pcntl_sigwaitinfo,pcntl_sigtimedwait,pcntl_exec,pcntl_getpriority,pcntl_setpriority, (Standard)
    Mit dieser Standardeinstellung scheint Contao zu laufen. Jedenfalls habe ich damit gerade erfolgreich einen älteren Contao-Manager auf Version 1.2.3 gebracht und es werden keine Probleme gefunden. Auch das Update auf die aktuelle Contao 4.4.46 LTS war erfolgreich und die installierte Official Demo läuft auch.

    Meine geänderten Einstellungen bei anderen Hostings/Domains haben zwei verschiedene Einstellungen für disable_functions. Einmal komplett leer, das sind wohl die, die ich irgendwann mal für Contao eingestellt habe. Zum anderen welche, diese hier:

    Code:
    disable_functions 
    exec,passthru,shell_exec,system,proc_open,popen,show_source
    Damit wird Contao natürlich nicht funktionieren, das war wenn ich mich recht erinnere die frühere Standardeinstellung. Da hatte ich wohl nur die PHP-Version umgestellt und gespeichert. Ich werde mal noch ein wenig weiterforschen bevor ich mein Support-Ticket bei Netcup aufmache. Wenn die als Standard markierte Einstellung bei neuen Webhostings auch wirklich so gesetzt ist, dann ist das - zumindest für Contao - kein Problem. Dann werde ich da auch kein großes Fass aufmachen wegen der fehlenden Einstellmöglichkeit und einfach darum bitten, die PHP-Einstellungen der (Sub-)Domains mit den alten - für Contao unbrauchbaren - Standardwerten auf den neuen Standardwert zu setzen. Oder vielleicht einfachheitshalber einfach alle auf den neuen Standardwert zu setzen.

  7. #7
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Diese sind tatsächlich in puncto disable_functions ziemlich unterschiedlich. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber es kommt mir so vor, dass Einstellungen, die mal von mir geändert wurden, dabei erhalten geblieben sind.
    Das kann ich genau so bestätigen.

    Code:
    disable_functions 
    exec,passthru,shell_exec,system,proc_open,popen,show_source
    Diese Einstellungen hier werden bei mir derzeit als Standard - beim Anlegen neuer (Sub-) Domains angenommen.

    Man muss also weiterhin den Support bemühen.

    Eine Info, ob- und wann dieser Zustand wieder geändert wird, habe ich - auch nach erneuter Nachfrage - nicht bekommen. Schade.

    Gruß
    tschero

  8. #8
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hier mal eine kurze Lagemeldung,

    Netcup hat, laut Support, die disabled_functions ausgeschaltet - heißt für mich geleert.

    Wenn ich jedoch eine neue Subdomain anlege, kann ich weiterhin nicht das Installtool aufrufen (Contao 4.4.49) und in den disabled_funktions im Plesk steht folgendes drin (siehe Bild im Anhang).
    netcup_disfunc.jpg

    Beim Aufruf des Installtools kommt eine weiße Seite, ins Log wird gar nicht erst reingeschrieben.
    Eine zusätzlich angelegte Testdatei mit phpinfo() kann ausgeführt werden und wird erreicht.

    Der Support ist benachrichtigt, kann mir aber komischerweise seit 4 Tagen schon nicht weiterhelfen und ich warte auf die Möglichkeit zur Nutzung der neuen Subdomain mit Contao.

    Kann das jemand nachvollziehen oder bestätigen?
    Hat da jemand einen Tipp, wie ich eine neu angelegte Subdomain bei Netcup nutzen kann ohne den Support zu bemühen?

    Gruß
    tschero
    Geändert von tschero (21.05.2020 um 20:16 Uhr)

  9. #9
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.422
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Die Funktionen sind m.E. alle irrelevant für Contao oder den Manager. Bei einigen Paketen habe ich das auch so, glaube ich jedenfalls. Ich schau mal, ob ich das auch bei einer Domain habe wo Contao läuft.

    Edit: Ja, habe ich...
    Code:
    disable_functions 
    pcntl_alarm,pcntl_fork,pcntl_waitpid,pcntl_wait,pcntl_wifexited,pcntl_wifstopped,pcntl_wifsignaled,pcntl_wexitstatus,pcntl_wtermsig,pcntl_wstopsig,pcntl_signal,pcntl_signal_dispatch,pcntl_get_last_error,pcntl_strerror,pcntl_sigprocmask,pcntl_sigwaitinfo,pcntl_sigtimedwait,pcntl_exec,pcntl_getpriority,pcntl_setpriority, (Standard)
    Da läuft ein Contao 4.9.3. Ich habe es gerade testweise mit dem Contao-Manager aktualisiert, wenn es auch nur ein Paket zum aktualisieren gab. Auch das Installtool liess sich danach problemlos starten. Also an den disable_functions liegt es jedenfalls nicht.
    Geändert von tab (21.05.2020 um 20:44 Uhr)

  10. #10
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    @tab,

    dass gleiche Verhalten tritt bei mir auch auf.
    Bestehende Subdomains, welche vor mehreren Wochen vom Netcup Suppot freigeschaltet worden sind funktionieren.
    Wenn ich jedoch eine NEUE Subdomain anlege funktioniert diese nicht.

    Die Funktionen sind m.E. alle irrelevant für Contao oder den Manager.
    Ich dachte auch beim Anlegen, dass die eingetragenen disabled_functions nichts mit dem Betrieb von Contao zu tun haben.
    Irgendwas stört jedoch die Arbeit - wie gesagt, nur bei einer neu angelegten Subdomain.

    Gruß
    tschero

  11. #11
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.422
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Was für ein Webhosting ist es denn? Hat der entsprechende Server das im Forum angekündigte Update schon hinter sich? Man merkt das am Fehlen der PHP-Versionen älter als 5.6 in der Auswahlliste und es wird auch per E-Mail vorher angekündigt. Ist es eine Neuinstallation oder soll "nur" die Domain/Subdomain geändert werden?

  12. #12
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    - Webhosting 8000
    - PHP Versionen sind bis 5.3.29 sichtbar - also noch kein Update. EMail habe ich auch noch keine bekommen. Eingestellt ist PHP 7.3.
    - Neuinstallation von Contao, sonst nichts.
    - Die Domain besteht schon lange. Die SUB-Domain wurde diese Woche von mir neu angelegt.

    Gruß
    tschero
    Geändert von tschero (22.05.2020 um 11:14 Uhr)

  13. #13
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.422
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ok, ich versuche das mal nachzustellen.

  14. #14
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.422
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Ok, ich versuche das mal nachzustellen.
    Hab ich jetzt mal soweit gemacht. Eine Datenbank habe ich jetzt noch nicht angelegt, aber das Installtool ist ganz normal aufrufbar und will jetzt nach akzeptieren der Lizenzbedingungen die Datenbank-Zugangsdaten haben. Hast du vielleicht gleich noch Erweiterungen dazuinstalliert? Das habe ich jetzt nicht gemacht. Das Webhosting 8000 zeigt auch noch die alten PHP-Versionen. PHP 7.3 ist eingestellt und zeigt die selben disable_functions (... Standard). Die Subdomain wurde heute neu erstellt als Subdomain einer bereits länger existierenden Domain, ich habe ihr auch gleich ein LE-Zertifikat spendiert.

  15. #15
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Hab ich jetzt mal soweit gemacht. Eine Datenbank habe ich jetzt noch nicht angelegt, aber das Installtool ist ganz normal aufrufbar und will jetzt nach akzeptieren der Lizenzbedingungen die Datenbank-Zugangsdaten haben. Hast du vielleicht gleich noch Erweiterungen dazuinstalliert? Das habe ich jetzt nicht gemacht. Das Webhosting 8000 zeigt auch noch die alten PHP-Versionen. PHP 7.3 ist eingestellt und zeigt die selben disable_functions (... Standard). Die Subdomain wurde heute neu erstellt als Subdomain einer bereits länger existierenden Domain, ich habe ihr auch gleich ein LE-Zertifikat spendiert.
    Genau das Gleiche hab ich auch - nur dass die Subdomain nicht funktioniert.
    Ich lösche jetzt alles und fange noch mal von vorne an.

    Gruß und vielen Dank für die Info @tab.

  16. #16
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.472
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    So, ich konnte den Fehler weiter eingrenzen und wohl auch beheben.

    Beim Anlegen einer neuen Subdomain, bekommt der open_basedir Wert als Standard den Wert temp.
    tmp.jpg

    Das hat - zumindest bei mir - zur Folge, dass der CM und Contao selbst nicht funktionieren.
    fehler_cm.jpg

    Wenn man jetzt den open_basedir Wert auf Session umstellt, dann funktioniert sowohl der CM als auch Contao selbst.
    sessions.jpg

    Ich meine, dass dieses Verhalten und die Umstellung schon mal notwendig war, kann mich aber auch irren.

    Jedenfalls funktioniert es bis hierher.

    Danke an alle für die Hilfe.

    Gruß
    tschero
    Geändert von tschero (23.05.2020 um 15:41 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  17. #17
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.422
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, die Umstellung war schon immer notwendig. Es muss die zweite Möglichkeit, beginnend mit {WEBSPACEROOT}, ausgewählt werden.

    Edit: Allerdings meckert da bei falscher Einstellung der Contao-Manager bereits am Anfang der Installation, soweit ich mich erinnere. Bis zum Installtool dürftest du da eigentlich gar nicht kommen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •