Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 4.4 im Privat+ neben anderen CMS installieren?

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.02.2020.
    Beiträge
    1

    Frage 4.4 im Privat+ neben anderen CMS installieren?

    Mahlzeit zusammen,

    ich wollte mir gestern mal Contao anschauen da ich in Zukunft auch Auf der Arbeit damit zu tun habe.
    Jetzt habe ich das Problem, dass ich den Manager in das neue Verzeichnis /web geschoben habe und eine meiner Domains dahin linke, aber er bei der Installation dann moppert, dass daneben noch die einige andere Verzeichnisse bestehen. Er soll aber einfach in seinem Verzeichnis bleiben.
    Denn ich habe noch zwei weitere Webseiten in anderen Verzeichnissen welche ich bestimmt nicht löschen werde so wie es der Manager vorschlägt.

    Welche andere Optionen habe ich in dem Fall?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand da weiterhelfen könnte. Denn von der Sache würde mich Contao für zwei meiner Webseiten sehr gut gefallen.

    Gruß Mario

  2. #2
    Community-Moderator Avatar von stefan-at-work
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    1.641
    Partner-ID
    634

    Standard 4.4 im Privat+ neben anderen CMS installieren?

    Im Verzeichnis /web legt all-inkl automatisch eine index.html an. Diese musst Du löschen. Das übergeordnete Verzeichnis muss ebenfalls leer sein.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von stefan-at-work (13.02.2020 um 06:55 Uhr)

  3. #3
    Contao-Fan
    Registriert seit
    05.05.2011.
    Beiträge
    553

    Standard

    all-inkl.com hat das geniale Feature "Unteraccount". Erstelle einen solchen, weise eine Domain oder Subdomain zu und installiere dort Contao, das erleichtert auch die spätere Wartung ungemein. Achte jedoch auch hier darauf dass das Rootverzeichnis bis auf den Ordner /web leer ist und auch der Ordner /web nicht Dateien enthält (je nach dem wie du deine Domain oder Subdomain einrichtest schmeißt all-inkl.com dir evtl. automatisiert eine index.html da rein).

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von folkfreund
    Registriert seit
    09.04.2010.
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.867

    Standard

    Hallo Mario,
    willkommen im Forum !

    Ich vermute, du hast den Ordner /web neben deine sonstigen Inhalte für die anderen CMS gelegt.
    Das Einfachste wird sein, wenn du zunächst einen eigenen Ordner, z.B. /contao, anlegst und darin dann den Ordner /web, auf den du die (Sub-)Domain richtest. Dann hat der Manager nichst mehr zu meckern.

    Zu deinem Verständnis:
    Auf /web und dessen Unterordner kann von außen über den Webserver zugegriffen werden. In dem Ordner oberhalb (in meinem Beispiel also /contao) liegen Dateien, die von außen nicht erreichbar sein sollen. Darüber werden diverse Schutzfunktionen in Contao realisiert. Wenn du schon in einem Webspace mehrere Domains unterbringen musst, dann solltest du darauf achten, dass sie nicht gegenseitig auf ihre Orner zugreifen können!
    Achte also darauf, dass über deine anderen Domains der Ordner /contao nicht von außen erreichbar ist!

    Gruß, folkfreund
    www.folkfreun.de - Treffpunkt für Folkmusiker, Folktänzer, Veranstalter und alle Freunde von trad. Folkmusik

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •