Das Contao Camp 2020 in Hamburg. LEIDER ABGESAGT!
Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Farbdarstellungen im Backend werden nach Contao Installation nicht geladen

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard Farbdarstellungen im Backend werden nach Contao Installation nicht geladen

    Liebe Contao-Gemeinde,

    ich bin langsam am Verzweifeln. Ich finde dafür einfach keine passende Lösung und hoffe, dass Ihr mir hier helfen könnt.

    Folgender Sachverhalt:
    Jede Contao-Installation (4.4 LTS oder 4.9), die ich bisher auf meinem "STRATO Hosting Basic Paket" installiert hatte, ließ sich laut Contao-Manager ohne Fehler installieren. Sobald ich ins Installtool muss, um die Datenbank einzubinden, Adminaccount anlegen etc., werden jedes Mal nicht die Standard-Farbsettings des Contao Backendes geladen. Stattdessen erhalte ich immer nur eine Weiße Seite mit geladenen CSS Framesets und Text.

    Seit drei Tagen suche ich hier im Forum nach der passenden Lösung und probierte schon mehrere Lösungsansätze aus, doch ich komme hier einfach nicht weiter.

    Ich habe auch aus beruflichen Gründen Contao bereits bei Hostinganbietern wie HostEurope, Hosting, IONOS als auch STRATO mit Hindernissen aber immerhin erfolgreich installiert. Nur hier weiß ich einfach nicht mehr weiter.

    Meine Lösungsansätze waren:
    + Ordnerberechtigungen auf dem Hosting manuell anpassen
    + HTACCESS Datei anpassen
    + Contao Cache leeren
    + Composer neu überbügeln
    + Symfony neu überbügeln
    + PHP Boost ausschalten
    + Contao-Installer mehrfach durchlaufen lassen
    + Mehrfache komplette Neuinstallationen in verschiedensten Kombinationen (mit Composer Cloud, ohne Composer Cloud, vollständige Installation, Basic-Installation ohne Module, andere PHP-Versionen, usw.)

    Nun zu meinen Hosting-Einstellungen:
    + sFTP Contao Installation über FireZilla
    + PHP-Version: 7.2
    + PHP-Boost aus
    + MySQL: 5.6.42

    Wie gesagt, alles bis auf das oben beschriebene Problem funktioniert sonst bisher alles.

    Hat jemand von Euch eine Idee / Lösung zu meinem Anliegen?

    Danke und Grüße

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von folkfreund
    Registriert seit
    09.04.2010.
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.887

    Standard

    Hallo, willkommen im Forum!

    Zitat Zitat von ÄtschiBätsch Beitrag anzeigen
    ...werden jedes Mal nicht die Standard-Farbsettings des Contao Backendes geladen. Stattdessen erhalte ich immer nur eine Weiße Seite mit geladenen CSS Framesets und Text.
    Wie meinst du das? Wird das CSS geladen oder nicht? Es ist kaum vorstellbar, dass nur die Farben fehlen...

    Kannst du uns due URL nennen, damit man das mal selbst sehen kann?
    www.folkfreun.de - Treffpunkt für Folkmusiker, Folktänzer, Veranstalter und alle Freunde von trad. Folkmusik

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke für die Willkommensgrüße. :-)

    Die URLs, wo man den Fehler deutlich sieht, lauten:
    http://[domain]/contao/login
    http://[domain]/contao/install

    Und in diesem Stil zieht es sich durch das gesamte Backend durch, was unheimlich nervig ist. Verwirrend ist natürlich die "Fehlermeldung: JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein. Das Contao-Backend funktioniert ohne JavaScript nur eingeschränkt.", obwohl ich JavaScript überall zulasse. Aber ich hatte schon im Forum gelesen, dass das auch andere Ursachen haben kann, auf die die Fehlermeldung nicht hinweist.

    Vielen Dank im Voraus für deine Hilfe!
    Geändert von ÄtschiBätsch (23.02.2020 um 10:28 Uhr)

  4. #4
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    23.102
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    http://example.org/assets/css/fonts....s-bd1866f3.css gibt einen Status Code 500 mit
    Internal Server Error

    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

    Please contact the server administrator at service@webmailer.de to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

    More information about this error may be available in the server error log.
    Geändert von Spooky (24.02.2020 um 08:43 Uhr)

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo Spooky,

    danke für deine Hilfe:

    Wenn ich mir aber die Logfiles anschaue, kann ich nur herauslesen, dass wie Du schon sagtest Berechtigungen fehlen sollen:

    Code:
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/css/fonts.min.css,basic.min.css,login.min.css-bd1866f3.css: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/css/fonts.min.css,basic.min.css,login.min.css-bd1866f3.css failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/css/fonts.min.css,basic.min.css,login.min.css-bd1866f3.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: fonts.min.css,basic.min.css,login.min.css-bd1866f3.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/css/faq.min.css,news.min.css,calendar.min.css-1ea9123f.css: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/css/faq.min.css,news.min.css,calendar.min.css-1ea9123f.css failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/css/faq.min.css,news.min.css,calendar.min.css-1ea9123f.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: faq.min.css,news.min.css,calendar.min.css-1ea9123f.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/fonts.min.css: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/fonts.min.css failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/fonts.min.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: fonts.min.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/js/mootools.min.js,mootao.min.js,core.min.js-8aa3bddd.js: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/js/mootools.min.js,mootao.min.js,core.min.js-8aa3bddd.js failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/js/mootools.min.js,mootao.min.js,core.min.js-8aa3bddd.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: mootools.min.js,mootao.min.js,core.min.js-8aa3bddd.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/basic.min.css: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/basic.min.css failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/basic.min.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: basic.min.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/install.min.css: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/install.min.css failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/install.min.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: install.min.css
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/mootools/js/mootools.min.js: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/mootools/js/mootools.min.js failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/assets/mootools/js/mootools.min.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: mootools.min.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/bundles/contaocore/mootao.min.js: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/bundles/contaocore/mootao.min.js failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/bundles/contaocore/mootao.min.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: mootao.min.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/bundles/contaocore/core.min.js: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/bundles/contaocore/core.min.js failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/bundles/contaocore/core.min.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: core.min.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] AH01215: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/hover.min.js: (13)Permission denied: 4620735-exec /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/hover.min.js failed permanently: /home/strato/http/premium/rid/53/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/hp/web/system/themes/flexible/hover.min.js
    21.02.2020 16:21:15 [domain] [client 149.172.99.0] End of script output before headers: hover.min.js
    Habe jetzt zwischenzeitlich nochmal gegoogelt und keinen HInweis darauf gefunden, an welcher Stelle ich den Fehler beheben kann. Wenn ich jedoch das Log durchforste, vermute ich, dass es sich um den "/web/"-Ordner handeln könnte.

    Könnte ich hier richtig liegen oder habt Ihr vielleicht noch einen anderen Tipp für mich?

    Danke und Grüße
    Geändert von ÄtschiBätsch (23.02.2020 um 10:31 Uhr)

  6. #6
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.296
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von ÄtschiBätsch Beitrag anzeigen
    Nun zu meinen Hosting-Einstellungen:
    + sFTP Contao Installation über FireZilla
    Damit assoziiere ich nur "Bahnhof?" oder "Ägypten?"
    Was soll das bedeuten? Wie wurde Contao tatsächlich installiert? Und funktioniert der SymLink von web/assets nach ../assets?

  7. #7
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Ja, Contao wurde installiert und funktioniert bis auf den beschriebenen Anzeigefehler. Laut Contao-Check, den ich eben durchgeführt hatte, soll auch das Symlink funktionieren.

    Code:
    Contao Check 12.2
    Contao 4.x
    PHP 5.6.0 oder größer
    Sie haben die PHP-Version 7.2.27.
    
    PHP Bildverarbeitung
    Zumindest eine der unterstützten Bildverarbeitungs-Bibliotheken ist verfügbar.
    
    PHP DOM-Erweiterung
    Die PHP DOM-Erweiterung ist aktiv.
    
    PHP intl-Erweiterung
    Die PHP intl-Erweiterung ist aktiv.
    
    PHP xmlreader extension
    Die PHP XMLReader-Erweiterung ist aktiv.
    
    System Temp Verzeichnis
    The system temp directory "/var/tmp/" is writable.
    
    Symlinks
    Symlinks können erfolgreich erzeugt werden.
    
    File Locks
    Ein "File Lock" konnte erzeugt werden.
    
    Sie können Contao 4.x auf diesem Server installieren.
    Ich bin wie wild am Suchen nach einer Lösung. Aber mir gehen so langsam die Ideen aus. :-(

    Eine mögliche Ursache, den "Safe Mode", habe ich auch überprüft. Der ist standardmäßig auf OFF auf meinem Server.

  8. #8
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.296
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von ÄtschiBätsch Beitrag anzeigen
    Ja, Contao wurde installiert und funktioniert bis auf den beschriebenen Anzeigefehler. Laut Contao-Check, den ich eben durchgeführt hatte, soll auch das Symlink funktionieren.
    Contao wurde installiert, ok. Aber wie? Per SFTP? Was hat es mit dem
    + sFTP Contao Installation über FireZilla
    auf sich? Oder ist das da versehentlich irgendwie in die Beschreibung reingekommen?
    Dass Symlinks korrekt angelegt werden können ist das Eine, falls Contao aber per SFTP auf dem Server installiert wurde, womöglich von einer Installation auf dem lokalen Rechner oder einem anderen Server hochgeladen, dann wird der SymLink eventuell zwar mit hochgeladen, funktioniert aber möglicherweise nicht oder wird durch die verlinkte Datei ersetzt.


    Zitat Zitat von ÄtschiBätsch Beitrag anzeigen
    Ich bin wie wild am Suchen nach einer Lösung. Aber mir gehen so langsam die Ideen aus. :-(

    Eine mögliche Ursache, den "Safe Mode", habe ich auch überprüft. Der ist standardmäßig auf OFF auf meinem Server.
    Den Safe Mode gibt es seit PHP 5.4 gar nicht mehr.

  9. #9
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Contao wurde installiert, ok. Aber wie? Per SFTP? Was hat es mit dem

    auf sich? Oder ist das da versehentlich irgendwie in die Beschreibung reingekommen?
    Dass Symlinks korrekt angelegt werden können ist das Eine, falls Contao aber per SFTP auf dem Server installiert wurde, womöglich von einer Installation auf dem lokalen Rechner oder einem anderen Server hochgeladen, dann wird der SymLink eventuell zwar mit hochgeladen, funktioniert aber möglicherweise nicht oder wird durch die verlinkte Datei ersetzt.



    Den Safe Mode gibt es seit PHP 5.4 gar nicht mehr.
    Ja, ich hatte die contao-manager.phar Datei über das sFTP Protokoll auf den Webserver transferriert. Ich hatte die Info mit angegeben, da ich nicht weiß, ob es eventuell bekannte Schwierigkeiten mit sFTP/SSH gibt!? Ich habe nun eine Neuinstallation des Contao 4.9 über das ungesicherte FTP gemacht, was auch mein Problem nicht gelöst hat.

    Gibt es irgendwelche Tipps und Tricks in Bezug auf Symlink, was ich noch machen könnte?

  10. #10
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.398

    Standard

    Zitat Zitat von ÄtschiBätsch Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwelche Tipps und Tricks in Bezug auf Symlink, was ich noch machen könnte?
    Log dich per ssh auf dem Server ein und schaue Dir die Datei-/Verzeichnisberechtigungen an und prüfen, ob uter web/ die entsprechenden Verzeichnisse auch Symlinks auf die jeweiligen Verzeichnisse oberhalb von web/ sind.

    Zum Vergleich:

    Code:
    (uiserver):u12345678:~/example.com/c4/web$ ls -l
    
    -rw----r-- 1 u12345678 ftpusers   64 Feb 21 09:44 app.php
    lrwxrwxrwx 1 u12345678 ftpusers    9 Mar 29  2018 assets -> ../assets
    drwx---r-x 2 u12345678 ftpusers  111 Feb 21 09:44 bundles
    drwx---r-x 2 u12345678 ftpusers   63 Feb 21 19:35 files
    -rw----r-- 1 u12345678 ftpusers  869 Feb 21 09:44 index.php
    -rw----r-- 1 u12345678 ftpusers 1160 Feb 21 09:44 preview.php
    -rw----r-- 1 u12345678 ftpusers   68 May 19  2018 robots.txt
    drwx---r-x 2 u12345678 ftpusers   23 Mar 29  2018 share
    drwx---r-x 3 u12345678 ftpusers   33 Feb 21 19:35 system
    wo man sieht, daß assets ein Symlink auf ../assets ist.
    Contao-Community-Treff Bayern: http://www.contao-bayern.de

  11. #11
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von fiedsch Beitrag anzeigen
    Log dich per ssh auf dem Server ein und schaue Dir die Datei-/Verzeichnisberechtigungen an und prüfen, ob uter web/ die entsprechenden Verzeichnisse auch Symlinks auf die jeweiligen Verzeichnisse oberhalb von web/ sind.

    Zum Vergleich:

    Code:
    (uiserver):u12345678:~/example.com/c4/web$ ls -l
    
    -rw----r-- 1 u12345678 ftpusers   64 Feb 21 09:44 app.php
    lrwxrwxrwx 1 u12345678 ftpusers    9 Mar 29  2018 assets -> ../assets
    drwx---r-x 2 u12345678 ftpusers  111 Feb 21 09:44 bundles
    drwx---r-x 2 u12345678 ftpusers   63 Feb 21 19:35 files
    -rw----r-- 1 u12345678 ftpusers  869 Feb 21 09:44 index.php
    -rw----r-- 1 u12345678 ftpusers 1160 Feb 21 09:44 preview.php
    -rw----r-- 1 u12345678 ftpusers   68 May 19  2018 robots.txt
    drwx---r-x 2 u12345678 ftpusers   23 Mar 29  2018 share
    drwx---r-x 3 u12345678 ftpusers   33 Feb 21 19:35 system
    wo man sieht, daß assets ein Symlink auf ../assets ist.
    Also ich habe es eben über den SSH überprüft und folgendes wurde mir angezeigt:

    drwxr-x--- 22 4620735 customer 4096 Feb 22 00:11 assets

    im FireZilla wird mir jedoch die Berechtigung lrwxrwxrwx angezeigt.

  12. #12
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.296
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dann hat entweder eins der Tools gelogen oder du hast dir verschiedene "assets" angeschaut, also z.B. per ssh direkt das "echte" Verzeichnis /assets und per Filezilla den assets-Symlink unter web, also /web/assets.

  13. #13
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Wenn das alles auch für mich so lustig wäre, würde ich gerne mitlachen. Nur irgendwie habe ich das Gefühl, mich hier zum Affen zu machen.

    Erst erhalte ich die Ergebnisse, wie vorher beschrieben, und versuche irgendwie weiterzukommen. Nun habe ich die gefühlte 30-ste Reinstallation meines Anliegens hinter mir und habe weiterhin dasselbe Fehlerbild aber einen neuen Sachverhalt vorzuliegen. Denn nun werden nach der Reinstallation alle Berechtigungen korrekt angezeigt, die ich beim assets-Ordner von chmod 750 auf 777 ändern konnte, aber nach der Reinstallation habe ich keine "assets"-Verlinkung im /web - Ordner mehr drin, obwohl die Installation wieder alles grün abgelaufen sein soll, ohne Konflikte.

    Ich weiß nicht, was hier los ist. Aber anscheinend scheint die Contao-Installationsdatei auf dem Server im Arsch zu sein, weil sie jedes Mal was Anderes macht und Fehler nicht anzeigt. Ich bin echt schon am Überlegen hier aufzugeben und auf etwas Anderes umzusteigen. Es macht einfach keinen Sinn.

  14. #14
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.398

    Standard

    Zitat Zitat von ÄtschiBätsch Beitrag anzeigen
    Also ich habe es eben über den SSH überprüft und folgendes wurde mir angezeigt:

    drwxr-x--- 22 4620735 customer 4096 Feb 22 00:11 assets

    im FireZilla wird mir jedoch die Berechtigung lrwxrwxrwx angezeigt.
    Dann vermute ich, daß Du (wie bereits geschrieben) in zwei verschiedenen Verzeichnissen bist.

    Probiere es doch nochmal und zeige uns
    • nicht nur die eine Zeile von assets
    • und auch die Ausgabe des Befehls pwd (print working directory)


    damit wir sehen wo was liegt.

    Wenn der von FileZilla angezeigte Sylmink (das l an der ersten Stelle von lrwxrwxrwx passende Berechtigungen hat, dann darf der Webserver, der die Seite ausliefert ihm zwar folgen, aber wenn die Berechtigungen des Ziels
    Code:
    drwxr-x--- 22 4620735 customer 4096 Feb 22 00:11 assets
    nicht passen, weil der Webserver der assets ausliefert unter einem anderen User läuft (also nicht der User 4620735 und auch nicht in der Gruppe customer ist, dann greifen die Berechtigungen für Sonstige und die sind hier --- also nichts erlaubt.

    Welchen Eigentümer haben denn Dateien, die Contao (oder der Contao-Manager) anlegt? (auch deshab wäre wieder das gesamte Ergebnis von ls -l im Contao bzw. web/ Verzeichnis interessant).
    Contao-Community-Treff Bayern: http://www.contao-bayern.de

  15. #15
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    321

    Standard

    Zitat Zitat von ÄtschiBätsch Beitrag anzeigen
    Aber anscheinend scheint die Contao-Installationsdatei auf dem Server im Arsch zu sein...
    Liegt natürlich auch im Bereich des Möglichen. Hast Du die Datei zuerst hochgeladen und dann erst umbenannt in *.phar.php?

    ToM
    Mein kleiner Contao Spielplatz - Status: Portierung von 2.11.17 auf 4.9.x in Arbyte... Fertsch Noi, erst kurz vor Stuttgart 21 ganz fertig

  16. #16
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.296
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Naja, ich tippe eher, dass auf dem Server irgendwas grundlegend im Argen liegt, was der Contao-Check nicht auf dem Schirm hat. Oder dass das Hosting ungeeignet ist für Contao 4. Denn ein Hosting, bei dem ich Dateirechte ändern muss damit überhaupt was funktioniert, das ist für mich eigentlich ungeeignet. Jedenfalls, wenn es nach nochmaligem Runterladen der contao-manager.phar (im Binärmodus!, was allerdings bei einer phar-Datei jedes halbwegs vernünftige FTP-Programm automatisch macht, wenn man es ihm nicht explizit anders vorschreibt), umbenennen der Datei in contao-manager.phar.php und Neuinstallation immer noch nicht klappt, dann ist Grundlagenforschung angesagt, vielleicht hat dann ja ein Core-Entwickler Interesse daran, dem Problem direkt in deinem Hostingpaket auf den Grund zu gehen.

    Existieren eigentlich all die js-Dateien, die laut Quelltext der Backend-Login Seite heruntergeladen werden sollen - aber hier zu internen Serverfehlern führen - überhaupt im Assets-Ordner im Installationsverzeichnis? Falls ja, können sie durch direkten Aufruf runtergeladen werden, wenn man sie z.B. ins web-Verzeichnis kopiert? Das ist alles schon sehr, sehr strange.

  17. #17
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Wie gesagt ... nach der letzten Reinstall wird mir der Symlink assets im /web - Ordner nicht mehr angezeigt. Aber ich habe jetzt mal die Daten alle neu ausm SSH gezogen:
    Code:
    /mnt/web515/c2/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/c49lts
    
    total 416
    drwxrwxrwx 22 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 assets
    -rw-r----- 1 4620735 customer 712 Feb 22 16:49 composer.json
    -rw-r----- 1 4620735 customer 378933 Feb 22 17:16 composer.lock
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 17:06 config
    drwxr-x--- 4 4620735 customer 4096 Feb 22 19:31 contao-manager
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 files
    drwxr-x--- 7 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 system
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 templates
    drwxr-x--- 4 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 var
    drwxr-x--- 51 4620735 customer 4096 Feb 22 17:16 vendor
    drwxr-xr-x 5 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 web
    Code:
    /mnt/web515/c2/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/c49lts/web
    
    total 11980
    -rw-r----- 1 4620735 customer 64 Feb 22 17:16 app.php
    lrwxrwxrwx 1 4620735 customer 9 Feb 22 16:53 assets -> ../assets
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 17:17 bundles
    -rw-r--r-- 1 4620735 customer 12190459 Feb 22 16:45 contao-manager.phar.php
    -rw-r----- 1 4620735 customer 869 Feb 22 17:16 index.php
    -rw-r----- 1 4620735 customer 1160 Feb 22 17:16 preview.php
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 share
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 system
    Zu der Bezeichnung customer liegen mir keine näheren Angaben vor.

  18. #18
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Nightwing Beitrag anzeigen
    Liegt natürlich auch im Bereich des Möglichen. Hast Du die Datei zuerst hochgeladen und dann erst umbenannt in *.phar.php?

    ToM
    Ja, habe ich. Stand auch so in der Anleitung. ;-)

  19. #19
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    4.369
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Ich habe gerade auf einem STRATO PowerWeb Basic Contao 4.9 über den Contao Manager ohne Probleme installiert.
    PHP-Version 7.3
    PHP-Boost deaktiviert

    Ist das bei Dir eine Installation ohne jegliche Erweiterungen? Falls nein dann teste ohne Erweiterung.

    Wurde die Installation komplett ohne Fehler abgeschlossen, also ohne Fehler im Konsolenfenster des Contao Managers.
    Falls ja, dann sollten kurz vor Abschluss der Installation auch die Symlinks angelegt werden und eine entsprechende Meldung im Konsolenfenster erscheinen.

    Führe dazu am besten eine komplette Neuinstallation durch und poste hier die Ausgabe vom Konsolenfensters des Contao Managers.

    Ist auf Deinem Paket genügend Speicherplatz vorhanden?
    Bei Strato gibt es genau wie bei 1&1 neben der Speicherlimitierung auch eine Limitierung bei der Anzahl der Dateien. Auch das führt zu Problemen.

    Insgesamt muss man aber sagen, dass Strato zu den sagen wir mal grundsätzlich eher problembehafteten Browsern gehört. Ich sehe zu, dass ich meine Kunden davon überzeuge einen anderen Anbieter zu verwenden. Geblieben ist mir noch ein einziger Kunde bei Strato.
    Geändert von mlweb (22.02.2020 um 23:56 Uhr) Grund: Typo
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen



  20. #20
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    4.369
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von ÄtschiBätsch Beitrag anzeigen
    Wie gesagt ... nach der letzten Reinstall wird mir der Symlink assets im /web - Ordner nicht mehr angezeigt. Aber ich habe jetzt mal die Daten alle neu ausm SSH gezogen:


    Code:
    /mnt/web515/c2/65/510335365/htdocs/cgi-bin/iw/c49lts/web
    
    total 11980
    -rw-r----- 1 4620735 customer 64 Feb 22 17:16 app.php
    lrwxrwxrwx 1 4620735 customer 9 Feb 22 16:53 assets -> ../assets
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 17:17 bundles
    -rw-r--r-- 1 4620735 customer 12190459 Feb 22 16:45 contao-manager.phar.php
    -rw-r----- 1 4620735 customer 869 Feb 22 17:16 index.php
    -rw-r----- 1 4620735 customer 1160 Feb 22 17:16 preview.php
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 share
    drwxr-x--- 2 4620735 customer 4096 Feb 22 16:53 system
    Das ist aber irgendwie ein Widerspruch. Wie kann es Berechtigungen für den Symlink assets unter /web geben, wenn dieser gar nicht da ist.
    Was bedeutet Reinstall? Hast Du restlos alles gelöscht und neuinstalliert oder nur den Contao Manager ein zweites Mal gestartet?
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen



  21. #21
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Naja, ich tippe eher, dass auf dem Server irgendwas grundlegend im Argen liegt, was der Contao-Check nicht auf dem Schirm hat. Oder dass das Hosting ungeeignet ist für Contao 4. Denn ein Hosting, bei dem ich Dateirechte ändern muss damit überhaupt was funktioniert, das ist für mich eigentlich ungeeignet. Jedenfalls, wenn es nach nochmaligem Runterladen der contao-manager.phar (im Binärmodus!, was allerdings bei einer phar-Datei jedes halbwegs vernünftige FTP-Programm automatisch macht, wenn man es ihm nicht explizit anders vorschreibt), umbenennen der Datei in contao-manager.phar.php und Neuinstallation immer noch nicht klappt, dann ist Grundlagenforschung angesagt, vielleicht hat dann ja ein Core-Entwickler Interesse daran, dem Problem direkt in deinem Hostingpaket auf den Grund zu gehen.

    Existieren eigentlich all die js-Dateien, die laut Quelltext der Backend-Login Seite heruntergeladen werden sollen - aber hier zu internen Serverfehlern führen - überhaupt im Assets-Ordner im Installationsverzeichnis? Falls ja, können sie durch direkten Aufruf runtergeladen werden, wenn man sie z.B. ins web-Verzeichnis kopiert? Das ist alles schon sehr, sehr strange.
    Habe ich heute Abend getestet. Alle js-Dateien existieren und sind wie von Contao über die Pfade, die auch im Error-Log angezeigt werden, zugänglich. Auch habe ich die Dateien in den Web-Ordner kopiert und es passierte nichts. Aus Trotz habe ich zum Schluss das gesamte Contao auf 777 gestellt, bevor ich das wieder runtergehauen habe. Auch das hatte nicht funktioniert.

  22. #22
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von mlweb Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade auf einem STRATO PowerWeb Basic Contao 4.9 über den Contao Manager ohne Probleme installiert.
    PHP-Version 7.3
    PHP-Boost deaktiviert

    Ist das bei Dir eine Installation ohne jegliche Erweiterungen? Falls nein dann teste ohne Erweiterung.

    Wurde die Installation komplett ohne Fehler abgeschlossen, also ohne Fehler im Konsolenfenster des Contao Managers.
    Falls ja, dann sollten kurz vor Abschluss der Installation auch die Symlinks angelegt werden und eine entsprechende Meldung im Konsolenfenster erscheinen.

    Führe dazu am besten eine komplette Neuinstallation durch und poste hier die Ausgabe vom Konsolenfensters des Contao Managers.

    Ist auf Deinem Paket genügend Speicherplatz vorhanden?
    Bei Strato gibt es genau wie bei 1&1 neben der Speicherlimitierung auch eine Limitierung bei der Anzahl der Dateien. Auch das führt zu Problemen.

    Insgesamt muss man aber sagen, dass Strato zu den sagen wir mal grundsätzlich eher problembehafteten Browsern gehört. Ich sehe zu, dass ich meine Kunden davon überzeuge einen anderen Anbieter zu verwenden. Geblieben ist mir noch ein einziger Kunde bei Strato.
    Danke für deine Rückmeldung. Bei mir sind noch 100GB WebSpace frei, da ich erst vor 4 Wochen zur Strato gewechselt bin, ich Dödel. Hätte ich das mal lieber nicht gemacht. Komischerweise habe ich das Contao 4.4 LTS bei einem meiner Kunden fehlerlos rauf bekommen, der auch bei Strato gehostet wird. Ich vermute, dass es eher an den Hostingpaket-Eigenschaften liegen wird, was ich überprüfen muss. Denn nach deinem Hinweis habe ich es genauso nochmal installiert und der Fehler erscheint weiterhin.

    Bisher habe ich immer wieder nach den Installationen, wo der Fehler auftrat, das Contao wieder gelöscht, weil ich eine saubere Installation haben wollte. Aber nun ist das Maß voll. Ich werde jetzt die Hostingpakete abgleichen und wenn ich noch einen möglichen Hinweis finde, das Contao nochmal neu bespielen, ansonsten war's das für mich. Dann werde ich auf etwas Anderes umsteigen.

  23. #23
    Contao-Fan
    Registriert seit
    05.05.2011.
    Beiträge
    563

    Standard

    Auch habe ich die Dateien in den Web-Ordner kopiert und es passierte nichts
    Das sollst du alles nicht machen und auch nicht an irgendwelchen Berechtigungen rumschrauben. Du solltest lediglich das tun:
    • ein Rootverzeichnis anlegen das komplett leer ist
    • in diesem Rootverzeichnis einen Ordner /web anlegen der ebenfalls komplett leer ist
    • in diesen Ordner legst du die aktuelle contao-manager.phar und benennst sie nach dem Hochladen um in contao-manager.phar.php
    • dann lässt du eine vorhandene Domain oder Subdomain in den Ordner /web zeigen und rufst die Datei contao-manager.phar.php auf
    • damit sollte die Installation starten, wenn diese abbricht, postete hier die Ausgabe des Konsolenfensters des Contao-Managers

  24. #24
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2020.
    Beiträge
    12

    Standard

    Sooooo ... meine lieben ... wir waren alle auf dem Holzweg, obwohl die Lösung so offensichtlich war. Ich habe das Problem soeben gelöst! ;o)

    Hintergrund:
    + Ich musste nach 20 Jahren den Provider wechseln. Beim Wechsel des Providers habe ich nichts mitgenommen und alles von meinem alten Webspace gelöscht. Vor 14 Jahren hatte ich meine letzte Webseite noch selbst gecodet, die beim Stand der heutigen Technik nicht mehr aktuell ist. Gleichzeitig ist das Wissen in der Zeit hierzu eingerostet.
    + Ich wollte unter dem neuen Hostinganbieter etwas Neues aufbauen und Contao nutzen, wenn ich es schon beruflich nutze.

    Lösung:
    + Der Fehler saß 40 Zentimeter vor dem Monitor.
    + Beim Neuaufbau des Webspaces habe ich eine elementare Regel nicht beachtet, was mir jetzt bei der Überprüfung aller Bausteine des kompletten Hostingpaketes aufgefallen ist: Man darf die Dateienordnerstruktur NICHT im "cgi-bin"-Ordner aufbauen, sondern muss diese parallel aufbauen.

    Die Installation lief wie sonst immer komplett fehlerfrei durch und nun werden die Inhalte auch alle richtig dargestellt/angezeigt. Voila! )

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!

  25. #25
    Contao-Urgestein Avatar von folkfreund
    Registriert seit
    09.04.2010.
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.887

    Standard

    Glückwunsch . Schön, dass du jetzt bei Contao bleibst .

    Und mit etwas genauerem Hinsehen, hätten wir das ja oben in deinem Post #17 auch sehen können...
    www.folkfreun.de - Treffpunkt für Folkmusiker, Folktänzer, Veranstalter und alle Freunde von trad. Folkmusik

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •