Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 57 von 57

Thema: Anpassung Wartungsmodus 4.9

  1. #41
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.243
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Hallo,
    ich habe hier eine 4.9 Installation mit zwei Domains.

    Die erste Domain/Webseite ist fertig die zweite muss erstellt/überarbeitet werden.
    Ich möchte jetzt nur für die zweite Domain den Wartungsmodus nutzen. Geht das irgendwie?
    Carpe diem ...

  2. #42
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.243
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe hier eine 4.9 Installation mit zwei Domains.

    Die erste Domain/Webseite ist fertig die zweite muss erstellt/überarbeitet werden.
    Ich möchte jetzt nur für die zweite Domain den Wartungsmodus nutzen. Geht das irgendwie?
    Habe das jetzt mal über die .htaccess und einer manuellen web/maintenance.html probiert:

    Code:
    <IfModule mod_rewrite.c>
      RewriteEngine On
    
      RewriteCond %{HTTP_HOST} mydomain\.de$ [NC]
      
      RewriteCond %{DOCUMENT_ROOT}/maintenance.html -f
      RewriteCond %{SCRIPT_FILENAME} !maintenance.html
    
      RewriteRule ^.*$ /maintenance.html [R=503,L]
      ErrorDocument 503 /maintenance.html
      Header Set Cache-Control "max-age=0, no-store"
    </IfModule>
    Könnte man statt der manuellen .html jetzt auch auf eine Contao eigene Seite umleiten?
    Bekomme ich aber nicht hin. Wie müsste dann die RewriteRule aussehen ...
    Danke
    Carpe diem ...

  3. #43
    Contao-Fan
    Registriert seit
    09.02.2011.
    Beiträge
    415

    Standard

    Scheinbar bin ich echt zu blöd für den Wartungsmodus

    Ich hab den zwar schon in einer anderen 4er Installtaion erfolgreich eingerichtet, weiß aber nicht mehr welche das war und kanns mir nicht abschauen
    In dieser 4.9.1 gehts allerdings nicht mit der Anleitung vom TE.

    Verzeichnis hab ich angelegt => Pfad: /templates/bundles/ContaoCoreBundle/Error

    da drin steckt layout.html.twig

    Inhalt aus https://github.com/contao/core-bundl...yout.html.twig

    cache mit CM gelöscht aber es ändert sich nix

    ist für die 4.9.1 irgendwas anders als 4.9.2 oder 4.93 ?

    Oder stimmen die Anleitungen nicht ?

    Weiß bitte jemand Rat ?

    Danke

  4. #44
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Scotland
    Beiträge
    26.888
    Partner-ID
    10107

    Standard

    Ist das eine Vanilla Contao Installation? Oder benutzt du ein Theme? Wie sieht deine config.yml aus?

  5. #45
    Contao-Fan
    Registriert seit
    09.02.2011.
    Beiträge
    415

    Standard

    war mal eine 3.5er, die auf 4.8 upgedatet wurde und dann 4.9.1

    kein gekauftes Theme oder sowas...

    wo steckt denn die config.yml in einer 4.9.1 wieder ?

    hab nur parameters.yml im config verzeichnis ^^
    Geändert von tintifax (23.06.2020 um 18:21 Uhr)

  6. #46
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Scotland
    Beiträge
    26.888
    Partner-ID
    10107

    Standard

    Zitat Zitat von tintifax Beitrag anzeigen
    cache mit CM gelöscht aber es ändert sich nix
    Du meinst du hast den Symfony Application Cache neu aufgebaut?

  7. #47
    Contao-Fan
    Registriert seit
    09.02.2011.
    Beiträge
    415

    Standard

    Prod Cache erneuert im Contao Manager

  8. #48
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Scotland
    Beiträge
    26.888
    Partner-ID
    10107

    Standard

    Leg' dir zum Test mal stattdessen eine templates/bundles/ContaoCoreBundle/Error/service_unavailable.html.twig (mit gesamten HTML Code) an.

  9. #49
    Contao-Fan
    Registriert seit
    09.02.2011.
    Beiträge
    415

    Standard

    templates/bundles/ContaoCoreBundle/Error/service_unavailable.html.twig
    hab ich schon probiert, wurde auch nichts angezeigt

    wie wäre denn der genaue pfad über app/.. oder ist das bei der 4.9er eh sinnlos ?

  10. #50
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Scotland
    Beiträge
    26.888
    Partner-ID
    10107

    Standard

    Zitat Zitat von tintifax Beitrag anzeigen
    wie wäre denn der genaue pfad über app/.. oder ist das bei der 4.9er eh sinnlos ?
    Existiert der Ordner bei dir noch? Wenn ja, welche Dateien befinden sich darin?

  11. #51
    Contao-Fan
    Registriert seit
    09.02.2011.
    Beiträge
    415

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Existiert der Ordner bei dir noch? Wenn ja, welche Dateien befinden sich darin?
    nein ist nicht vorhanden

  12. #52
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.652
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von tintifax Beitrag anzeigen
    In dieser 4.9.1 gehts allerdings nicht mit der Anleitung vom TE.
    Ich habe genau das gleiche Problem in meiner 4.9.3. Konntest du das mittlerweile lösen?
    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  13. #53
    Alter Contao-Hase Avatar von bizon
    Registriert seit
    16.06.2010.
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Ich habe in meinen Installationen keine templates/bundles/ContaoCoreBundle/Error/service_unavailable.html.twig - sondern bearbeite immer diese Datei: templates/bundles/ContaoCoreBundle/Error/layout.html.twig (Das Original hole ich von da: vendor/contao/core-bundle/src/Resources/views/Error/layout.html.twig).

    In der layout.html.twig ändere ich das Logo, evtl. ein paar CSS-Anweisung und den Footerbereich.

    Textanpassungen mache ich in: contao/languages/de/exeption.xlf (das Original von hier: vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/languages/de/exeption.xlf).

    Jeder Änderung wird im FE erst übernommen, wenn der Symfony-Cache gelöscht wurde.

    Das funktioniert in mehreren Installationen.

  14. #54
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.652
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von bizon Beitrag anzeigen
    ...sondern bearbeite immer diese Datei: templates/bundles/ContaoCoreBundle/Error/layout.html.twig ...
    Steht ja auch so hier im Tutorial.
    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  15. #55
    Contao-Urgestein Avatar von Andreas
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    7.652
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ok, das Problem ist, dass Contao 4.9.3 die Sprachbausteine nur im XLIFF Format nimmt. Mit ner XLF-Datei anstatt ner PHP geht es jetzt bei mir auch.
    Bitte!
    Vor Anfragen im Forum HTML validieren.
    Codesnippets hier im Froum sauber einrücken. Nur Tabs o. nur Leerzeichen verwenden.

    Vielen Dank an alle Wunschlistenerfüller
    Andreas Burg, Web Solutions

  16. #56
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    04.02.2015.
    Beiträge
    9

    Standard Auch 2021 noch dasselbe Problem

    Ich arbeite mit einer 4.9.3 Version von Contao und dem 80/20 Theme von Rocksolid.
    Ich hab um die Wartungsseite anzupassen das Tutorial vom Anfang des Threads abgearbeitet und soweit Erfolg gehabt, bis ich auch das Contao Logo ersetzen wollte.
    Es passierte einfach nix. Da half keine Cache Löschung (Prod. Cache im CM) und auch sonst nicts was ich noch so probiert hab.

    Hab dann beim Weiterlesen der Beiträge irgendwann von dem Verzeichnis /app gelesen und dass dies nicht benötigt wird.
    Ein Blick rein ergab, daß auf dem Server 3 Dateien in app/Resources/ContaoCoreBundle/views/Error waren nämlich logo.pnp, layout.html.twig und service_unavailable.html.twig. (Die ich da nicht hingeladen habe)

    Ich hab dann die layout.html.twig so abgeändert, wie das Tutorial es vorsieht und siehe da - zumindest war das Contao Logo weg, wenn auch mein Logo nicht gefunden wurde.

    Da das /app Verzeichnis ja wie beschrieben nicht gebraucht wird, hab ich den Verzeichnisbaum gelöscht. Folge Servererror 500.
    Verzeichnisbaum zurückgespeichert läuft wieder ...

    Zur exception.php - hier haben die Änderungen funktioniert - ich finde jedoch in der layout.htnl.twig manche varialbe nicht (z.B.: XPT.maintainance) die ich verändert habe und die auch angezeigt wird. ist dann doch die service_unavailable.html.twig in gebrauch ? Die aus dem Verzeichnis das man nicht braucht ?

    Gibts nun jemanden, der mir sagen kann wie ich die Wartungsmodusseite anpassen kann ?
    Geändert von RuFri (11.04.2021 um 13:26 Uhr)

  17. #57
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    24.07.2009.
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    17

    Standard Meine Erfahrungen unter 4.9.13

    Hallo zusammen,

    anbei eine kurze Beschreibung wie es bei mir unter 4.9.13 geklappt hat (war allerdings eine Neuinstallation und da gab es bei mir kein Verzeichnis /app).
    Folgende Dateien aus vendor/contao/core-bundle/src/Resources/views/Error/ kopiert und entsprechend bearbeitet:
    - service_unavailable.html.twig
    - layout.html.twig (für die Anpassung des Logos hab ich den vorhandenen SVG-Teil durch
    Code:
    <img src="/files/layout/images/logo.png" alt="Mein Logo">
    ersetzt)
    Unter /templates die Struktur /bundles/ContaoCoreBundle/Error/ angelegt und die beiden bearbeiteten Dateien dort abgelegt.

    Aus dem Verzeichnis vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/languages/de/ die Datei
    exception.xlf
    kopiert und bearbeitet.
    Auf der Verzeichnis-Ebene von files, templates vendor, usw. die Struktur /contao/languages/de/ angelegt und die bearbeitete exception.xlf dort abgelegt.
    Zuletzt noch über den Contao Manager den Prod-Cache erneuert.

    Danach war alles prima...

    Also eigentlich ganz nach Beschreibung auf https://docs.contao.org/manual/de/an...late-anpassen/

    Vielleicht hilft das dem Einen oder Anderen.

    Grüße Chris

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •