Das Contao Camp 2020 in Hamburg. LEIDER ABGESAGT!
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie spiele ich eine BackUpDB Sicherung zurück?

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.01.2013.
    Beiträge
    6

    Standard Wie spiele ich eine BackUpDB Sicherung zurück?

    Hallo,

    nach einer fehlgeschlagenen Installation von Erweiterungen (contao-changelanguage von terminal42),
    in einer aktiven Contao-Installation 4.4.47, mit einem Rocksolid Theme, gehostet bei All-Inkl,
    sind meine Homepages alle nur weiß, bzw. liefern ein Http Error 500.
    Ich komme nicht ins Contao Backend rein.

    Ich habe eine zwei drei Tage alte Datenbank Dump direkt von All-Inkl, sowie eine Sicherung mit Softleisters do-while BackUp DB.
    Hier habe ich die eigentliche Database-SQL Datei, sowie drei Dateien aus dem Ordner templates.
    Jedoch keine Zip und ich kann keine restoreSymlinks.php finden … und verstehe schlicht und ergreifend nicht, wie die Datenbank im alten Zustand zurückgespielt werden kann.

    Freue mich auf Hinweise.

  2. #2
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.293
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Wenn es ein vollständiger SQL-Dump ist, kannst du ihn zurückspielen mit z.B. phpMyAdmin oder was All-Inkl dafür auch immer sonst anbietet. Also mit dem Tool deiner Wahl am besten in der DB alle Tabellen löschen, dann (bei phpMyAdmin) importieren auswählen und als Importdatei den SQL-Dump auswählen, den BackupDB erstellt hat. Die anderen Dateien brauchst du dazu nicht.
    Wenn es ein Website-Template ist, dann über das Installtool. Website-Template funktioniert aber nur, wenn die Contao-Version identisch ist bzw zumindest sich die Datenbankstruktur mittlerweile nicht geändert hat.

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.01.2013.
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Wenn es ein vollständiger SQL-Dump ist, kannst du ihn zurückspielen mit z.B. phpMyAdmin oder was All-Inkl dafür auch immer sonst anbietet. Also mit dem Tool deiner Wahl am besten in der DB alle Tabellen löschen, dann (bei phpMyAdmin) importieren auswählen und als Importdatei den SQL-Dump auswählen, den BackupDB erstellt hat. Die anderen Dateien brauchst du dazu nicht.
    Ok, das habe ich gemacht.
    Der Contao Manager endet den Start-Check mit der Fehlermeldung:
    Code:
    Systemwiederherstellung
    Es wurden Dateien erkannt, die nach einer Contao-Installation aussehen, aber die Kommandozeile scheint nicht korrekt zu funktionieren. Wählen Sie eine Option, um das System zu reparieren.
    Automatische Reparatur
    Diese habe ich gestartet, aber die endet mit der Fehlermeldung:
    Code:
    Die automatische Reparatur ist fehlgeschlagen. Versuchen Sie den abgesicherten Modus, um die Installation von Hand zu reparieren.
    Jetzt mache ich mich ans "abgesicherten Modus" dran.
    Contao Manager / Systemwartung / Composer Abhängigkeiten installieren endet mit der Fehlermeldung:
    (Contao Manager / Pakete aktualisieren liefert sinngemäss den gleichen Fehler)
    Code:
     ...
    In ScriptHandler.php line 113:
                                                                                
      An error occurred while executing the "contao:install-web-dir" command:   
      In ContaoModuleBundle.php line 36:                                        
                                                                                
        The module folder "system/modules/haste" does not exist.                
                                                                                
    
    install [--prefer-source] [--prefer-dist] [--dry-run] [--dev] [--no-dev] [--no-custom-installers] [--no-autoloader] [--no-scripts] [--no-progress] [--no-suggest] [-v|vv|vvv|--verbose] [-o|--optimize-autoloader] [-a|--classmap-authoritative] [--apcu-autoloader] [--ignore-platform-reqs] [--] [<packages>...]
    
    
    # Process terminated with exit code 1
    # Result: General error
    Ich weiss zwar nicht was "haste" ist, aber diese habe ich versucht zu installieren, als Teil / Voraussetzung für den Sprachenwechsler (also das was die Situation ursprünglich auslöste).
    Womöglich liegt hier der eigentlichen Fehler?
    Geändert von der Schwede (29.02.2020 um 14:15 Uhr)

  4. #4
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.01.2013.
    Beiträge
    6

    Standard

    Vermutlich habe ich einen anderen Fehler, als was hier in BackUp DB hingehört.
    Ich starte eine neue Anfrage in Install / Update, zu der "haste" Problematik.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •