Das Contao Camp 2020 in Hamburg. LEIDER ABGESAGT!
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zugangsdaten funktionieren auf IONOS Webspace nicht mehr

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.04.2011.
    Ort
    München
    Beiträge
    47

    Standard Zugangsdaten funktionieren auf IONOS Webspace nicht mehr

    Ich stehe gerade vor einem seltsamen Problem.

    Nach Migration einer Website von meinem lokalen Host, mittels rsync auf den Remote-Server und Datenbank-Migration über PhpMyAdmin bei IONOS funktioniert, zwar der Contao-Manager und die Website einwandfrei, aber ich kann mich mit meinen Zugangsdaten nicht mehr einloggen?

    Die Daten in der Tabelle der remote Datenbank entsprechen 1:1 den Daten in der lokalen Datenbank?

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße,
    Flo

  2. #2
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.04.2011.
    Ort
    München
    Beiträge
    47

    Standard

    Scheint was mit der Verschlüsselung zu tun. Hab auf dem IONOS-Server einen neuen Nutzer eingerichtet und den dann zum Admin gemacht. Jetzt steht auch ein anderer Hash in der Datenbank.

  3. #3
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.397

    Standard

    Der Wert in der Datenbank wird -- auch bei gleichem Passwort -- jedesmal ein anderer sein, denn die Passwörter werden mit einem Salt versehen und dann gehasht. Die unterschiedlichen Werte erklären m.E. also nicht Deine Probleme.

    Wie sieht es denn mit der verwendeten PHP-Version aus? Ist die auf dem Entwicklungsserver höher als auf dem Produktionsserver? Könnte es also sein, daß die Passwörter lokal mit einem Algorithmus gehasht wurden, der auf dem Produktionsserver nicht zur Verfügung steht? (nur eine Idee).
    Contao-Community-Treff Bayern: http://www.contao-bayern.de

  4. #4
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.04.2011.
    Ort
    München
    Beiträge
    47

    Standard

    Es fehlt aber bei dem neuen Passwort das "$argon2" davor. Kenne mich nicht wirklich mit Verschlüsselung aus, aber ich gehe mal davon aus, dass Contao beim Anlegen des neuen Users bewusst nicht diesen Algorithmus genommen hatte.
    Auf dem Server ist die gleich, wie auf dem Entwicklungsserver eingestellt (PHP 7.4).
    Auf der Kommandozeile läuft laut "php -v" PHP 4.4.9

    Der Tarif bei IONOS heißt "Essential"

  5. #5
    Contao-Urgestein Avatar von fiedsch
    Registriert seit
    09.07.2009.
    Ort
    München
    Beiträge
    2.397

    Standard

    Zitat Zitat von fl0rian Beitrag anzeigen
    Es fehlt aber bei dem neuen Passwort das "$argon2" davor.
    Ich glänze hier auch nur mit gutem Halbwissen. Wenn (nei neu gesetzten Passwörtern) das "$argon2" davor fehlt, bedeutet das für mich, daß dieser Algorithmus nicht unterstützt wird. Dann können lokal erstellte Accounts mit "aragon2-Passwörtern" nicht funktionieren. Nachdem das m.W. nichts ist, was Du bei 1&1 konfigurieren könntest, musst Du wohl oder über alle Passwörter neu setzen.
    Contao-Community-Treff Bayern: http://www.contao-bayern.de

  6. #6
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    12.04.2011.
    Ort
    München
    Beiträge
    47

    Standard

    Ja, das denke ich auch.
    Vorerst nutze ich auf meiner lokalen Installation einfach den "alten" Schlüssel. Das funktioniert auch.

    Grüße,
    Flo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •