Das Contao Camp 2020 in Hamburg. LEIDER ABGESAGT!
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Host is not allowed to connect to this MySQL server

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    08.08.2018.
    Beiträge
    28

    Standard Host is not allowed to connect to this MySQL server

    Hallo zusammen,

    ich musste eine bestehende Contao Seite "duplizieren". Ich habe bei Mittwald Contao per Softwaremanager installiert. Habe alle Erweiterungen, die ich in der alten Installation hatte per Contao Manager installiert. Habe ebenfalls alle static files und templates hochgeladen. Danach habe ich eine neue Datenbank angelegt und eine bestehende Contao Datenbank importiert. Dann die neue Datenbank in der parameters.yml eingetragen. Seite aufgerufen. Seite wird angezeigt. Soweit so gut. Leider konnte keine meiner static files gefunden werden. Da ich das Problem schonmal hatte, und es durch neues Verknüpfen von z.B. CSS Dateien beheben konnte, habe ich das versucht - ohne Erfolg. Dann habe ich Contao über den Mittwald Manager als Standardanwendung gesetzt. Und ab hier funktionierte gar nichts mehr. Wenn ich die Seite aufrufe bekomme ich die Fehlerseite von Contao angezeigt An error occurred. Ich habe dann mal in die Log-Datei geschaut und die sagt folgendes:

    Code:
    [2020-03-25 12:40:28] request.CRITICAL: Exception thrown when handling an exception (Doctrine\DBAL\DBALException: An exception occured while establishing a connection to figure out your platform version. You can circumvent this by setting a 'server_version' configuration value  For further information have a look at: https://github.com/doctrine/DoctrineBundle/issues/673 at /html/contao/vendor/doctrine/doctrine-bundle/ConnectionFactory.php line 79) {"exception":"[object] (Doctrine\\DBAL\\DBALException(code: 0): An exception occured while establishing a connection to figure out your platform version.\nYou can circumvent this by setting a 'server_version' configuration value\n\nFor further information have a look at:\nhttps://github.com/doctrine/DoctrineBundle/issues/673 at /html/contao/vendor/doctrine/doctrine-bundle/ConnectionFactory.php:79, Doctrine\\DBAL\\Exception\\DriverException(code: 0): An exception occurred in driver: SQLSTATE[HY000] [1130] Host 'xxx.xx.xx.xxx' is not allowed to connect to this MySQL server at /html/contao/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/AbstractMySQLDriver.php:106, Doctrine\\DBAL\\Driver\\PDOException(code: 1130): SQLSTATE[HY000] [1130] Host 'xxx.xx.xx.xxx' is not allowed to connect to this MySQL server at /html/contao/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:31, PDOException(code: 1130): SQLSTATE[HY000] [1130] Host 'xxx.xx.xx.xxx' is not allowed to connect to this MySQL server at /html/contao/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:27)"} []
    Habe dann versucht die Einstellung Standardanwendung wieder rückgängig zu machen - ohne Erfolg. Hat jemand Erfahrung mit dieser Fehlermeldung? Soweit ich es verstehe, weiß Contao anscheinend auf einmal nicht mehr welchen Datenbanktreiber es benutzen soll.

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    23.098
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Dennis Fink Beitrag anzeigen
    Dann die neue Datenbank in der parameters.yml eingetragen.
    Hast du danach den Symfony Application Cache neu aufgebaut?

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    08.08.2018.
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Hast du danach den Symfony Application Cache neu aufgebaut?
    Ja, nach der erfolgreichen Übertragung meiner Inhalte hatte ich den Cache neu aufbauen lassen, weil ich dachte, dass dann vielleicht die static files angezeigt werden. Momentan komme ich nicht mehr ins Backend. Habe aber grade per FTP in den Ordner contao/var/cache/dev und prod geschaut. In beiden Ordnern liegen einige Dateien und Ordner. Soll ich die "per Hand" löschen?

  4. #4
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    23.098
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Dennis Fink Beitrag anzeigen
    Momentan komme ich nicht mehr ins Backend.
    Benutze den Debug-Modus und poste den Stack Trace.



    Zitat Zitat von Dennis Fink Beitrag anzeigen
    Habe aber grade per FTP in den Ordner contao/var/cache/dev und prod geschaut. In beiden Ordnern liegen einige Dateien und Ordner. Soll ich die "per Hand" löschen?
    Ja, kannst du löschen. Wenn später wieder alles funktioniert solltest dann aber nochmal über den Contao Manager den Application Cache neu aufbauen lassen.

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    08.08.2018.
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Benutze den Debug-Modus und poste den Stack Trace.
    Wie kann ich den Debug-Modus ohne Backend aktivieren?

    Hab hier geguckt, aber werd nicht ganz schlau draus

  6. #6
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    23.098
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hier sind 3 Methoden beschrieben: https://docs.contao.org/manual/de/sy...4-8-und-hoeher

  7. #7
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    08.08.2018.
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Hab es mal mit der .env versucht. Komme jetzt auch wieder ins Backend. Habe immer noch das Problem das CSS und Bilddateien nicht geladen werden. Der Debug-Modus sagt beim aufrufen der /startseite-rlp.html folgendes: Symfony Profiler.png

  8. #8
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    23.098
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Den Weg über .env hättest du nicht verwenden sollen, da die Webseite öffentlich erreichbar ist.

    Ressourcen wie zB files/landingpage_corona/app/static/dist/css/index.css können nicht geladen werden. Hast du diese Ordner öffentlich geschalten? Führe außerdem über den Contao Manager unter Wartung nochmal ein "Abhängigkeiten installieren" aus und poste ggf. die Konsolenausgabe.
    Geändert von Spooky (25.03.2020 um 13:40 Uhr)

  9. #9
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    08.08.2018.
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Den Weg über .env hättest du nicht verwenden sollen, da die Webseite öffentlich erreichbar ist.

    Resourcen wie zB files/landingpage_corona/app/static/dist/css/index.css können nicht geladen werden. Hast du diese Ordner öffentlich geschalten? Führe außerdem über den Contao Manager unter Wartung nochmal ein "Abhängigkeiten installieren" aus und poste ggf. die Konsolenausgabe.

    Habe die .env wieder gelöscht.

    Ja, das war das Problem. Hatte den Ordner landingpage_corona per FTP hochgeladen. Daher war er nicht public. Habe ihn nun auf public gestellt und jetzt funktioniert alles.

    Vielen Dank für deine geduldige Unterstützung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •