Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Um welche Contao-Version handelt es sich?

  1. #1
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    1.832
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard Um welche Contao-Version handelt es sich?

    Hallo,

    kann man ohne Backend- oder FTP-Zugänge herausfinden, welche Contao-Version installiert ist?
    Dem Backend-Login-Design .../contao nach, handelt es sich um eine 4.x.x - aber um welche genau?

    Es ist auch ein Webshop - ich denke dem <script> nach ist es Isotope - integriert, auch hier die Frage, ob erkennbar ist, welche Version.

    Warum nicht einfach direkt bei Betreiber nachfragen?
    Der Kunde möchte die neue Überarbeitung des Layouts nicht mehr dem jetzigen Webbetreuer übergeben, weil dieser nur mehr schwer erreichbar ist ... so auch im Moment, wo die Auskunft dazu eben noch Tage dauern könnte.
    Grüsse
    Bernhard


  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    24.310
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von derRenner Beitrag anzeigen
    kann man ohne Backend- oder FTP-Zugänge herausfinden, welche Contao-Version installiert ist?
    Dem Backend-Login-Design .../contao nach, handelt es sich um eine 4.x.x - aber um welche genau?

    Es ist auch ein Webshop - ich denke dem <script> nach ist es Isotope - integriert, auch hier die Frage, ob erkennbar ist, welche Version.
    Nein, kann man nicht. Falls doch, wäre das ein kleines Sicherheitsloch.

  3. #3
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    1.832
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    OK - Danke ... dann mal Wartestellung einnehmen
    Grüsse
    Bernhard


  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    1.832
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    ich darf das nochmals hochheben ...
    FTP Zugang vorhanden » erkenne ich anhand einer (bestimmten) Datei, welche Version installiert ist?
    Grüsse
    Bernhard


  5. #5
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    24.310
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja Einfach in der composer.lock nachsehen. Oder hier: https://github.com/contao/contao/blo...ts.php#L12-L13

    Aber wenn du FTP Zugriff hast, kannst du dir nun sowieso auch Zugang für das Install Tool, das Contao Backend und den Contao Manager verschaffen.

  6. #6
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    1.832
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Aber wenn du FTP Zugriff hast, kannst du dir nun sowieso auch Zugang für das Install Tool, das Contao Backend und den Contao Manager verschaffen.

    ... ja, aber mit (nicht bezahltem) Aufwand verbunden - und das möchte ich vermeiden, da es mit dem Kunden noch keine weiteren Vereinbarung gibt. Und in "fremden Gewässern fischen" und Jobs für den jetztigen Admin zu machen, möchte ich vermeiden


    OK
    Code:
    \define('VERSION', '4.4');
    \define('BUILD', '20');
    » ergibt das eine Version 4.4.20?
    Grüsse
    Bernhard


  7. #7
    Contao-Fan Avatar von Fehrmann
    Registriert seit
    04.07.2009.
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    421

    Standard

    Hi,

    kurz gesagt, JA! :-)
    aiDESIGNER - www.ai-designer.de, ehemals als Freelancer www.omos.de

  8. #8
    Contao-Fan
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Beiträge
    324

    Standard

    Zitat Zitat von derRenner Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Warum nicht einfach direkt bei Betreiber nachfragen?
    Der Kunde möchte die neue Überarbeitung des Layouts nicht mehr dem jetzigen Webbetreuer übergeben, weil dieser nur mehr schwer erreichbar ist ... so auch im Moment, wo die Auskunft dazu eben noch Tage dauern könnte.
    Denkbar schlechteste Variante auf diese Art einen Auftrag einzufädeln. Der Kunde hat die Zugangsdaten zu liefern oder eine Neuerstellung zu beauftragen. Alles Andere macht früher oder später nur Ärger. Augen auf beim Eierkauf.
    Servicepoint.de - Angebote, Empfehlungen und Dienstleistungen

  9. #9
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    1.832
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von servpoint Beitrag anzeigen
    Denkbar schlechteste Variante auf diese Art einen Auftrag einzufädeln. Der Kunde hat die Zugangsdaten zu liefern oder eine Neuerstellung zu beauftragen. Alles Andere macht früher oder später nur Ärger. Augen auf beim Eierkauf.
    nein, nein, das passt schon so wie's ist
    Es gibt auch aus meinem Erfahrungsschatz schon ausreichend Erfahrung, sodass ich in diesem Projekt genau weiss, wo ich was mache oder eben nicht mache.

    Der Kunde hat die Zugangsdaten zu liefern oder eine Neuerstellung zu beauftragen
    ... diese Aussage ist nicht immer zutreffend ...
    Ich möchte hier aber keine Grundsatzdiskussion anzetteln » wie oben vermerkt, ich weiss in diesem Projekt schon, wie weit ich was und wann und wie an Vorarbeit erledigen kann
    Grüsse
    Bernhard


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •