Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Buchungswidget via JavaScript-Code einbinden

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    15.02.2014.
    Beiträge
    162

    Standard Buchungswidget via JavaScript-Code einbinden

    Hallo!
    Ich versuche nachfolgenden JavaScript-Code via Code-Element in eine Website einzubinden:
    Code:
    <script>window.dw = window.dw || function () { (dw.q = dw.q || []).push(arguments) };dw('settings','95f55c64-b258-403d-aa71-088d5e508ed8',{"context": {"serviceIds": [],"productIds": []},"lang": 'de'});</script>
    <script async src="https://web5.deskline.net/start/ACCOKTN/95f55c64-b258-403d-aa71-088d5e508ed8/index.js"></script>
    Allerdings wird mir schon im BE ein Fehler beim Code angezeigt.
    "Expected an identifier and instead saw "<". Missing ";" before statement ..."
    Da ich kein Experte bin und den Code nur übernommen habe, weiß ich nicht wo ich diesen verändern könnte.
    Ich habe den Code 1:1 von der Buchungsplattform übernommen, welchen ich zuvor dort generiert habe.
    Auch habe ich - wie von Contao verlang - im Seitenlayout das 'js_highlight' Template eingebunden.

    Wenn ich den Code als HTML-Element einbinde und zusätzlich in den Einstellungen <script> als erlaubtes HTML-Tag einfüge, funktioniert im FE zwar das Widget, jedoch scrollt die Website sofort zum eingebunden Widget und überspringt die davor vorhandenen Elemente.

    Wo muss ich ansetzen damit das Widget funktioniert?
    Danke!

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    1.960

    Standard

    ungetestet würde ich sagen, dass du den Code in dein Seitenlayout unter 'Eigener JavaScript-Code' einfügen solltest
    Grüsse
    Bernhard


  3. #3
    Contao-Nutzer Avatar von mdoll
    Registriert seit
    25.06.2009.
    Ort
    Wietze
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von bteppan Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich versuche nachfolgenden JavaScript-Code via Code-Element in eine Website einzubinden:
    ...
    Auch habe ich - wie von Contao verlang - im Seitenlayout das 'js_highlight' Template eingebunden.
    Das Inhaltselement Code nimmst Du dafür nicht. Das ist dafür da, Code im Frontend darzustellen, ohne dass er ausgeführt wird. Auch das js_highlight Template kannst Du wieder rausnehmen. Das ist dafür da, das der dargestellte Code hübsch formatiert wird (Syntax Highlighting).

    Gruß
    Mathias
    “Ah," said Mr Pin. "Right. I remember. You are concerned citizens." He knew about concerned citizens. Wherever they were, they all spoke the same private language, where 'traditional values' meant 'hang someone'.”
    ― Terry Pratchett, The Truth

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von cliffparnitzky
    Registriert seit
    08.10.2010.
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    1.946
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    HTML-Element und zusätzlich in den Einstellungen <script> wäre richtig.

    Das Scrollen kann von dem eingebundenen JS Code kommen.
    Geändert von cliffparnitzky (18.11.2020 um 23:05 Uhr)
    Extensions :: Github :: Kein Support per PM.
    Bedenke stets: die Behebung eines Fehlers beginnt bei der Erklärung des Problems !!!
    Wenn ich dir helfen konnte freue ich mich immer über ein Dankeschön von meiner Amazon Wunschliste .

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    15.02.2014.
    Beiträge
    162

    Standard

    Danke für eure Antworten.
    Es funktioniert sowieso nur die Variante via HTML-Element.
    Störend ist einfach nur das scrollen zum Beginn des JS und wird tatsächlich vom eingebauten und leider nicht beeinflussbaren JS-Code verursacht.

    Werde mit meiner Kundin abklären, welche Variante letztendlich verwendet werden soll:
    - Einbau direkt in die Website oder
    - Verlinkung auf eine externe Seite.

    Schöne Grüße
    Bernhard

  6. #6
    Contao-Urgestein Avatar von cliffparnitzky
    Registriert seit
    08.10.2010.
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    1.946
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du kannst ja versuchen ein eigenes JS am Ende des Dokuments zu laden, was dann wieder nach oben springt
    Extensions :: Github :: Kein Support per PM.
    Bedenke stets: die Behebung eines Fehlers beginnt bei der Erklärung des Problems !!!
    Wenn ich dir helfen konnte freue ich mich immer über ein Dankeschön von meiner Amazon Wunschliste .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •