Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Artikel IDs in Url

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    10.02.2021.
    Beiträge
    17

    Standard Artikel IDs in Url

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei, eine Contao-Website auf Englisch zu übersetzen. Dazu habe ich mich daran orientiert: contao-mehrsprachige-webseiten/
    Das hat gut funktioniert, jedoch werden auf den englischen Seiten die Artikel IDs in der URL angezeigt: z. B. www.beispiel.de/en/144
    In der deutschen (fallback) Version ist dies (zum Glück) nicht der Fall.

    Weiß jemand, wie ich das ändern kann?

    Freundliche Grüße
    Tim

  2. #2
    AG Pressearbeit
    Community-Moderator
    Buchautor 'Contao für Webdesigner'
    Avatar von planepix
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    6.200
    Partner-ID
    107
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Hallo Tim,

    sind den deutschen Seiten in der Seitenstruktur die englischen Seiten zugewiesen?

    Und ist
    Code:
    contao:prepend_locale:true
    in der config.yaml eingetragen?
    Und danach der Produktivcache gelöscht?
    ---------------------------------
    Beste Grüße planepix
    Contao für Webdesigner (Website), Twitter: @contaowebdesign
    weitzeldesign
    Contao Schulungen: https://www.weitzeldesign.com/cms-co...chulungen.html
    Contao Jahrbuch: www.contao-jahrbuch.de
    Contao Agenturtag: www.contao-agenturtag.de
    Contao Stammtisch Stuttgart: www.contao-stammtisch-stuttgart.de
    Contao 4 Erfahrungen als Gitbook: https://app.gitbook.com/@planepix/s/...-mit-contao-4/
    Contao 4 & Manager Hosterhinweise: https://github.com/contao/contao-manager/wiki

    It's OpenSource. So invest with your code, your time to test and your support.

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    10.02.2021.
    Beiträge
    17

    Standard

    Ich habe in der Seitenstruktur die deutsche Seite mit allen Unterseiten dupliziert und auf Englisch angepasst.

    'prepend_locale:true' habe ich in der Config eingetragen, scheint auch zu funktionieren.
    Dazu wollte ich noch 'legacy_routing: false' einfügen, damit der Startpunkt auch ohne Präfix genutzt werden kann (wie im Handbuch beschrieben).
    Ich bekomme jedoch beim Löschen des Prod.-Cache eine Fehlermeldung: Setting contao.prepend_locale to "true" requires legacy routing.

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.535
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Timspeak Beitrag anzeigen
    Ich habe in der Seitenstruktur die deutsche Seite mit allen Unterseiten dupliziert und auf Englisch angepasst.
    ... und anschließend hast Du noch keine Aliasse erzeugt - da wird als Fallback die ID ausgegeben, die schon immer auch als "Ersatz-Alias" genommen werden konnte.

    * separiere Deinen EN-Zweig
    * alle ausklappen
    * Mehrfachbearbeitung
    * alle anwählen
    * Button unten "Aliasse generieren"

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    10.02.2021.
    Beiträge
    17

    Standard

    Vielen Dank zonky für die Hilfe! Jetzt funktioniert es!

    Hast du noch eine Idee wegen der Fehlermeldung 'Setting contao.prepend_locale to "true" requires legacy routing'?
    Das sollte laut Contao-Handbuch ja eigentlich funktionieren

  6. #6
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.535
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    nö - k.A.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •