Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: AGB und Widerrufsbelehrung einbinden

  1. #41
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    27.04.2016.
    Beiträge
    1

    Standard musste Formular-ID vergeben

    Hallo zusammen

    Danke für die Anleitung Nina, damit es bei mir (contao 3.5.9 & isotope 2.3.4) funktionierte (der Bestellvorgang abgeschlossen wurde), musste ich bei beim Formular-Generator bei den Experten-Einstellungen noch manuell (eine beliebige) Formular-ID setzen (die ich interessanterweise im nachhinein wieder löschen konnte, es funktioniert weiterhin..) - ev. hilft das jemandem weiter.

    Beste Grüsse
    Niggi

  2. #42
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    26.07.2018.
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Nina,

    ich weiß, der Beitrag ist uralt, aber ich habe trotzdem die Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann. Erst einmal Danke für die Anleitung. Ich bin totaler Contao Anfänger und muss einen alten Shop zum Laufen bringen. Die Anleitung ist genau das was ich suche. Allerdings klappt das bei mir nur bis einschließlich Schritt 2. Da ich kein Ahnung von Contao finde ich "Im Checkout-Modul bei "Order conditions form" nicht. Das steht im Backend nicht zur Verfügung. Muss ich da noch etwas installieren oder im Quelltext was eintragen. Kannst Du oder jemand anderes mir da bitte vielleicht weiterhelfen? Das Contao ist eine 3.2.1 Version und Isotope Version: 2.0.rc2

    Über eine kleinen oder großen Tipp freue ich mich
    Danke und Grüße
    Nikl



    Zitat Zitat von Nina Beitrag anzeigen
    Ich mach das so:

    1. Seiten für AGB und Widerrufsbelehrung anlegen
    Wichtig: 2 neue Seiten in der Seitenstruktur anlegen (1 für AGB und 1 für Widerrufsbelehrung; darauf jeweils den ganzen Text abbilden und den Text dann auch noch als PDF zum Download anbieten; bei der PDF noch dazu schreiben und verlinken, wo man bei Adobe den Acrobat Reader kostenlos herunterladen kann - damit erfüllt man einige grundlegende Anforderungen die es in D an sowas gibt).

    2. Im Formulargenerator ein neues Formular anlegen.

    Formulareinstellungen:
    Titel z. B. "AGB und Widerrufsbestätigung"
    Haken bei "Tabellenloses Layout"
    Übertragungsmethode "Post"
    Den Rest in den Formulareinstellungen nicht anfassen.

    Folgende Formularfelder anlegen:
    Im Formular diese 3 Felder anlegen:

    1. Feld
    Typ: Checkbox-Menü
    Feldname: agb
    Wert: 1
    Bezeichnung: Ich akzeptiere die AGB.
    Haken bei "Pflichtfeld"


    2. Feld
    Typ: Checkbox-Menü
    Feldname: wiederrufsbelehrung
    Wert: 1
    Bezeichnung: Ich akzeptiere die Widerrufsbelehrung.
    Haken bei "Pflichtfeld"


    3. Feld
    Typ: Erklärung
    Darin diesen Text eingeben:

    Die Worte "AGB" und "Widerrufsbelehrung" verseht ihr dann jeweils mit einem Link zur entsprechenden Seite. Achtet darauf, dass ihr beim Link auch einstellt, dass er sich in einem neuen Fenster öffnen soll.

    3. Im Checkout-Modul bei "Order conditions form" das zuvor angelegte Formular einbinden.
    Das Ergebnis ist, dass du an der Stelle vorm Absenden der Bestellung die zwei Pflichtfelder für AGB und Widerrufsbelehrung hast und darunter einen Text der jeweils zur entsprechenden Seite verlinkt - und den Hinweis gibt, dass man die die Infos ansehen und speichern kann. Ob genau die Formulierung so rechtssicher ist, weiß ich nicht. Das müsstet ihr ggf. von einem Rechtsanwalt prüfen lassen.

  3. #43
    Contao-Nutzer Avatar von gracilis
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    161

    Multimedia Ten years after ;-)

    @Nina,
    wollte bloss mal sagen, dass diese tolle Lösung auch noch 10 Jahre (!) danach in CTO 4.4 und Isotope 2.7.1 funktioniert.
    Danke.
    .per.aspera.ad.astra.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •