Ergebnis 1 bis 34 von 34

Thema: Keine Flaggen

  1. #1
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.01.2010.
    Beiträge
    303

    Standard Keine Flaggen

    Hallo,

    wenn ich den Sprachenwechsler (Changelanguage) installiere, fehlt in der Modulkonfiguration die Option Flaggen auswählen.
    Ist das Absicht?

  2. #2
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.854
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Die Flaggen sind in der aktuellen Version der Extension nicht mehr enthalten, Du kannst das aber per CSS selbst lösen.

    Carolina.

  3. #3
    Contao-Fan
    Registriert seit
    28.01.2010.
    Beiträge
    303

    Standard

    ...vielen Dank.

    Habe schon lange gesucht...

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von Toflar
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Beiträge
    4.434
    Partner-ID
    8667
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Und ja, es ist Absicht, weil es keinen Sinn macht dass sich jeder x Flaggen auf's System lädt, wenn er ja doch nur 2,3 davon benötigt
    Contao Core-Entwickler @terminal42 gmbh
    Wir sind Contao Premium-Partner!
    Für Modulwünsche oder Programmierungen kannst du uns gerne kontaktieren.

  5. #5
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard Einfach per css einbinden - Aber wie ist das gemeint?

    Hallo,
    ich möchte nun meine Seiten auch zweisprachig machen. Das Modul changelanguage ist drin. Fallback und Sprachen sind angepasst.
    Aber wie bekomme ich nun die Flaggen da rein?
    Es soll ja automatisch auf die Seite gesprungen werden, die der Browsersprache entspricht. Aber sei es nun das jemand einen deustchen Brwoser installiert hat und trotzdem die Seiten auf Englisch lesen möchte.
    Also sollte irgend wo ein link platziert werden. Aber wie?
    Einfach via background image?
    Im Qt steht :
    <div class="mod_changelanguage block" id="fahnenbild">

    Muss ich da einfach ein image hinzufügen? Kann doch nicht, weil dann müsste es bei jeder Sprache eine eigene Klasse geben...
    Und der Linktext wäre ja auch nich da, der stört dann doch auch.
    Danke für die Info
    tsunami

  6. #6
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    10.07.2010.
    Beiträge
    4.400
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo tsunami,

    Du bist ja schon länger dabei als ich ! Hast Du die tollen Suchfunktionen vom Forum noch nicht im Blut ?

    Contao Google Suche = GSidCC da gibst Du mod_changelanguage ein ... und Du kriegst Deine Antwort !


    Wenn Du schnelle Hilfe willst, dann lies das Handbuch von Changelanguage ... das ist sozusagen der Entsprechende Eintrag im Forum:

    Menu > Forum

    dann Contao-Erweiterungen (Extensions)
    changelanguage

    Sorry wenn meine Antwort ein bisschen harsch daher kommt ... Vielleicht mag es sein, das bezüglich changelanguage ein wirr-war herrscht im Forum ... schlussendlich ist aber das auch des Users Schuld. Jeder posted gerade wo es Ihm am einfachsten geht.

    >> Der richtige Ort zum Posten Deines Problems oder zum nachgucken wäre da:

    http://www.contao-community.de/showt...seitenstruktur


    Viel Erfolg beim formatieren mit CSS ;-)


  7. #7
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard google

    Natürlich habe ich die Suche genutzt.
    Überall stand drin: "Dann habe ich eine Fahne platziert und ...."
    Und dann folgte entweder eine Beschreibung eines weitergehenden Problems oder der Thread bezog sich auf die alte Version wo man wohl noch "Landesflagge" oder Linktext auswählen konnte. Dinge wie fallback und Sprachkürzel habe ich en mass gefunden.

    Die Anleitung:
    Im ersten Schritt erstellen Sie die Seitenstruktur Ihrer Fallback-Sprache. Danach erstellen Sie die Seitenstruktur in weiteren Sprachen. Beim hinzufügen einer "Regulären Seite" finden Sie ein neues Feld, "Fallback-Seite" genannt. Diese Auswahlliste zeigt alle regulären Seiten in der Fallback-Sprache (der gleichen Domain!) an. Wählen Sie hier die passende Seite zu der, welche Sie gerade erstellen.
    Wenn es kein direktes Gegenstück gibt, wählen Sie "Keine Seite". Der Besucher wird dann beim Wechsel auf die Startseite geleitet.

    Im letzten Schritt erstellen Sie ein Sprachenwechsler-Modul und fügen Sie es an der gewünschten Stelle im Seitenlayout oder einem Artikel hinzu.
    habe ich ebenfalls gelesen und dass die Erweiterung prüft, welche Sprache der Browser hat und dementsprechend umschaltet.
    Aus dem Grunde hatte ich auch geschrieben, dass manch einer deutschen Browser hat und uU die englische Version der Seiten lesen möchte. Zb im I-Cafe. Btw. habe ich der Anleitung keinen Hinweis zur Bildlinkgenerierung gefunden. Habe ich es wirklich überlesen? Nach dem 4. Mal lesen habe ich trotzdem nichts gefunden... Muss ich meinen Optiker verklagen?

    Also eine Problembeschreibung mit Schritt 5 und nicht mit Schritt 1.
    Oder anders gesagt: "Wie wechsel ich den Reifen beim Auto" und nicht, "wie lasse ich den Motor an".

  8. #8
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.228
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo tsunami,
    ich weiß jetzt nicht ob dein Problem jetzt gelöst ist oder nicht.
    Dir wurde ein passender Link gegeben zu einem Forenbeitrag wo drinn steht:
    1. Die Bilder werden nicht mehr mitgeliefert (man kann die ja aus einer früheren Version nehmen oder sich eigene suchen im Internet)
    2. Die Bilder sollten per CSS eingebunden werden
    3. Wie macht man das genau

    Was willst du also noch?

    Viele Grüße
    Contao Pool | C-C-A | MetaModels | [Internetseite -> Mediendepot Ruhr]
    [Arbeitet bei -> Paus Design & Medien]
    "I can EXPLAIN it to you, but I can't UNDERSTAND it for you."

  9. #9
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard Hallo MacKP

    mein Problem habe ich noch nicht wirklich gelöst.

    Sorry, vieleicht war meine Antwort etwas pampig. Nur hatte ich wirklich etliche Stunden mit google & Co zugebracht und hatte andere Probleme gefunden oder ähnliche, aber keine Lösung für meine Problematik. Meine Problematiken beschreibe ich meistens sehr ausführlich.

    Durch google bin ich dann hier auf dem thread gelandet und kriege als Antwort dann: "Benutze die Suchfunktion" und dann Links zu Problemlösungen für Probleme die ich nicht habe und auch nicht erwähnt hatte. Da regiere ich meistens etwas empfindlich.

    Ich habe das Funktionsprinzip der Erweiterung offensichtlich nicht verstanden. Wie ichs anwenden muss, so dass je nach Sprache des Browsers theoretisch eine andere Seite geladen wird, ja. Aber zB wurde von einem user berichtet, dass er einfach den Linktext ausgetauscht hat. Und schon den habe ich nicht.

    Ich kann natürlich eigenen Linktext definieren. Schöner finde ich es allerdings mit einer Fahne. Und gemeint ist doch sicherlich nicht "Zur deutschen Seite" durch "<img src='fahne.gif'>" ... aus zu tauschen.

    Natürlich mag es user geben, die erst fragen und dann suchen. Aber es gibt auch Leute die erst trinken und dann fahren.
    Gruß
    tsunami

  10. #10
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.228
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, ohne irgendeine Ausgabe wird das schwierig, das stimmt.
    Was hast du denn bisher gemacht?
    Hast du im 2. Sprachbaum Seiten vom ersten ausgewählt auf die dann gesprungen werden soll?
    Hast du nur einen Sprachenfallback aktiv?
    Wie hast du das Modul eingestellt?

    Viele Grüße
    Contao Pool | C-C-A | MetaModels | [Internetseite -> Mediendepot Ruhr]
    [Arbeitet bei -> Paus Design & Medien]
    "I can EXPLAIN it to you, but I can't UNDERSTAND it for you."

  11. #11
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard Also

    Erweiterung installiert.
    Neues Modul sprachwechsler installiert und aktiviert und positioniert
    Seitenbaum dubliziert und die Seitennamen geändert.
    Nur im englischen ein Sprachenfallback angegeben.
    Testweise erstmal nur für eine Homeseite Fallbackseite für home de ist die home en
    Und dan via css ein background für den <a , einige divs etc definiert. Auch eigenes css importiert.
    Es soll vorerst nur zwei Sprachen geben.

  12. #12
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.228
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ok, kannst du uns einen Screenshot von deiner Seitenstruktur geben?

    Und wie ist jetzt dein Modul genau eingestellt? Wie ist es eingebunden (über Seitenlayout schätz ich mal)? Ist auch das passende Seitenlayout genommen?

    (Was die CSS jetzt damit zu tun haben sollen weiß ich nicht, deswegen lass ich das mal außer acht)

    Hast du zwischendrinn mal den Wartungsmodus aufgerufen und die Temporären Dateien bereinigt?

    Viele Grüße
    Contao Pool | C-C-A | MetaModels | [Internetseite -> Mediendepot Ruhr]
    [Arbeitet bei -> Paus Design & Medien]
    "I can EXPLAIN it to you, but I can't UNDERSTAND it for you."

  13. #13
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard Guten Morgen

    Die Seitenstruktur:

    http://screencast.com/t/0Yk8uuVvOpy

    und das Modul:

    http://screencast.com/t/DWJbDS58a20v

    Ah, nun sehe ich es doch. Irgendwo mitten im Text ist ein kleines "EN" hinterlegt...
    Also dann mit css die Schrift auf Größe 0 setzen und ein Background-image einbinden?

  14. #14
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard Ok nun mal css testweise umgesetzt

    Im QT:
    HTML-Code:
    <ul class="level_1">
    
    <li class="active lang-de first"><span class="active lang-de first">DE</span></li>
    
    <li class="lang-en nofallback last"><a href="index.php/ihr-24-h-edv-dienstleister-eng.html" title="Your 24 h service partner" class="lang-en nofallback last">EN</a></li>
    
    </ul>
    Das css:
    http://screencast.com/t/A34J5u3pdBu

    Im Seitenlayout ist das css aktiviert. Geändert hat sich nichts.
    Die Werte (font-size:10em usw.) sind Schall und Rauch. Ich will erstmal sehen das was passiert.

  15. #15
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.228
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Na, das sieht doch schon mehr nach einer passenden Ausgabe aus.
    Was bei dir aber schief läuft kann man so nicht sagen.
    Gib uns einen Link zu der Seite und man kann gucken. Bei CSS Problemen bringt das sonst nichts.
    Oder guck einfach selber mit Firebug (eine Firefox Erweiterung).

    Wenn du dann versuchst die Fahnen zu hinterlegen, dann kannst du auch noch mal in den Link schauen, der dir gegeben wurde. Da stehts ja drinn...nix mit Schriftgröße auf 0 setzen.

    Viele Grüße

    PS: nein, ich will jetzt keine PM mit einem Link. Entweder hier im Forum oder nicht <- Nur zur Vorsicht, da ich eh schon zu viele PMs bekomme.
    Contao Pool | C-C-A | MetaModels | [Internetseite -> Mediendepot Ruhr]
    [Arbeitet bei -> Paus Design & Medien]
    "I can EXPLAIN it to you, but I can't UNDERSTAND it for you."

  16. #16
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard Link schwierig

    da ich erstmal localhost-mäßig am testen bin...
    Firebug. Kenne ich. Klar.
    Also ists ein css Problem...
    Komisch Komisch. Ist doch eigendlich eine simple Zuweisung von 2 Klassen und da steht nichts wildes drin...
    Nur erstmal ein paar Formatierungen zum testen.

    Gruß und einen schönen 1. Advent.

  17. #17
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard Komisch Komisch

    Also ich habe zwecks Fehlereingrenzung mal alle css ausser dem Sprachwechsler rausgenommen und alle DB und css Dateien in der Systemwartung bereinigt.

    Das css ist erstmal nur ganz banal

    Code:
    a.lang-eng
    {
    	width:55px;
    	height:33px;
    	bottom:0;
    	left:0;
    	right:10px;
    	top:0;
    	position:fixed;
    	margin:44px auto 44px 44px;
    	background:url("tl_files/images/englischeflagge.jpg") left top no-repeat;
    	border-top:3px solid #c90a0a;
    	border-right:3px solid #c90a0a;
    	border-left:3px solid #c90a0a;
    	font-weight:bold;
    	font-size:10em;
    }
    Alles was ich ersdtmal will, ist dass ein dummer rahemn gezogen wird und die Fahne Ihre Position verändert. Hatte vermutet, dass irgendwo ein anderes css nicht korrekt definiert ist und die Einstellungen vom Sprachwechseler css überschreibt.
    Aber nun sind doch alle andern css-Definitionen raus.
    Die Seite ist natürlich vom layout her zerstört, aber die Position des Sprachwechsler-Links (ENG-textlink) änderte sich nicht...

  18. #18
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard Ok

    nachdem ich den a.lang-eng durch div.mod_changelanguage getauscht habe wird zumindest die Fahne angezeigt. Aber ohne Link. Der link sitzt nur hinter dem text. Muss ich im Sprachwechsel-Modul noch was anpassen? Lt dem Forum doch nicht.

  19. #19
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Frage Hmm, Ich sehe ich habe es blöd ausgedrückt.

    Also:
    Im Moment habe ich folgenden Quellcode:
    HTML-Code:
    <!-- indexer::stop -->
    <div class="mod_changelanguage block">
    <ul class="level_1">
    <li class="active lang-de first"><span class="active lang-de first">DE</span></li>
    <li class="lang-en nofallback last"><a href="index.php/kontakt-eng.html" title="Your 24 h service partner" class="lang-en nofallback last">[B]EN[/B]</a></li>
    </ul>
    </div>
    Dem div habe ich erstmal den background flagge.jpg zugewiesen.

    Haben müsste ich aber doch sowas wie:
    HTML-Code:
    <!-- indexer::stop -->
    <div class="mod_changelanguage block">
    <ul class="level_1">
    <li class="active lang-de first"><span class="active lang-de first">DE</span></li>
    <li class="lang-en nofallback last"><a href="index.php/contact-eng.html" title="Your 24 h service partner" class="lang-en nofallback last">[B]<img src="tl_files/flagge.jpg">[/B]</a></li>
    </ul>
    </div>
    Das so an zu passen gab es wohl nur im alten Modul? EIn background-image für den a.lang-eng habe ich nicht angezeigt bekommen. Selbst wenn habe ich doch immer noch die Schrift (EN bzw. DE)....
    Die kann ich natürlich versuchen auf font-size=0 zu setzten. Aber damit ist der link-Bereich doch auch 0..

  20. #20
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.228
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo tsunami,
    nein, man braucht kein Bild über HTML einbinden. CSS ist die passende Variante. Und ja, mit font-size:0 geht das nicht. Beschäftige dich mal mit text-indent (das nimmt man dann üblicherweise). Genaueres findet man auch über die Suche, da sowas schon für diese Erweiterung erläutert wurde. Oder in einem x-beliebigen CSS Forum o.ä.

    Viele Grüße
    Contao Pool | C-C-A | MetaModels | [Internetseite -> Mediendepot Ruhr]
    [Arbeitet bei -> Paus Design & Medien]
    "I can EXPLAIN it to you, but I can't UNDERSTAND it for you."

  21. #21
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Standard text-indent

    Hi,
    text-indent ist für die Einrückung der ersten Zeile gedacht... Heißt auf deutsch, der Text wird einfach ausserhalb der Seite angezeigt? Also wie in einem Beitrg zu lesen war:

    Code:
    .mod_changelanguage a,.mod_changelanguage span{
    text-indent=-999em;
    ...
    }
    oder das ganze css für den sw:

    http://screencast.com/t/Jyn6rnVjA

    So funktioniert es bei mir so halb. Aber zB hier http://luigimontanez.com/2010/stop-u...ent-css-trick/ habe ich gelesen, dass es nicht ganz so elegant ist.

    Irgendwie sieht das Ganze nach einer Krücke aus. Wie Stromzähler zukleben um Strom zu sparen.

    Vielleicht würden mir einige grundsätzliche Antworten helfen.
    Was ist der Vorteil davon den text mit css aus zurücken, anstatt einfach einen simplen html-Bild-anker zunehmen? Irgendwo stand was von Platzvorteil. Man bräuchte nicht 100 Flaggen hochladen wenn man nur zwei brauchte. Das sind aber doch nur wenige kb und notfalls kann ich die nicht gebrauchten Flaggen doch einfach löschen.

    Mit <a...><img..></a> bzw. <a...>text</a> mache ich doch einen Bereich intelligent bzw. Klickbar. Wie kann ich einen Bereich anklicken, der nicht auf dem Bildschirm ist? Ähnlich ists doch theoretisch mit font-size=0; Eine Schrift, die nicht da ist, kann ich nicht anklicken.

    Habe ich es richtig verstanden, dass im Prinzip ein Bereich über die position definiert wird, der Hintergrund festgelegt werden kann und nur der reine text "ausgeblendet" wird? Also Linkbereich etc. stehen bleibt? Fragen über fragen....


  22. #22
    Contao-Yoda Avatar von MacKP
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    13.228
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Der Vorteil von Text mit Bild im Hintergrund ist ganz klar, das der Text noch da ist.
    Wird dann auch Blinden vorgelesen... Suchmaschinen haben auch mehr davon... Überhaupt keine Bilder zu benutzen an der Stelle wäre eh besser (wie man inzwischen auch an vielen Stellen lesen kann).

    Das ganze ist auch ein übliches Verfahren mit CSS und keine Krücke... Es ist die hohe Kunst von CSS sowas so hinzubekommen und eben Content an 1. Stelle zu stellen. Natürlich kann man da geteilter Meinung sein.

    text-indent hat bei dem ganzen eben die Funktion nur den Text zu verschieben. Die Klickfläche bleibt da. Fertig.

    Wenn du aber auf das <img> bestehst, dann ist das auch kein Problem. Änder einfach das Template so wie du das gerne hättest.

    Viele Grüße
    Contao Pool | C-C-A | MetaModels | [Internetseite -> Mediendepot Ruhr]
    [Arbeitet bei -> Paus Design & Medien]
    "I can EXPLAIN it to you, but I can't UNDERSTAND it for you."

  23. #23
    Contao-Fan
    Registriert seit
    21.07.2009.
    Beiträge
    324

    Daumen hoch Danke!

    Ok. Nun habe ich es. Ein Problem war, dass eine andere Definition meine Definition überlagerte, da dort ein selector fehlte (mod_navigation).
    Mit css bin ich noch nicht wirklich auf Du und Du. Lieber html. Also lieber ein <strong> statt ein text-weight. Eben genau wegen diesen Vererbungen/Überlagerungen.
    Aber ich lasse mich ja belehren.

    Danke für eure Mühe!
    Einen schönen 3. Advent
    tsunami

  24. #24
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    30.05.2010.
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Toflar Beitrag anzeigen
    Und ja, es ist Absicht, weil es keinen Sinn macht dass sich jeder x Flaggen auf's System lädt, wenn er ja doch nur 2,3 davon benötigt
    Ganze 87 kb... also das wird wohl nicht der Grund sein oder? Bei durchschnittlich 20 GB Speicher auf dem Server

    Kann das auch nicht ganz nachvollziehen wieso das rausgenommen wurde... war echt praktisch!!!

  25. #25
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    30.05.2010.
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    246

    Standard

    Habe da noch ein bisschen rumprobiert und für mich eine praktische Lösung gefunden.

    Unter dem Sprachmodul kann man bei den eigenen Texten auch HTML eingeben... Dann gehts auch ganz einfach mit CSS und ohne Template Änderungen. (siehe Grafiken)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von walkabout77 (11.02.2012 um 08:57 Uhr)

  26. #26
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    30.05.2010.
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    246

    Standard

    Eine noch einfachere Variante mit alt Attribut und ohne CSS:

    - Eigene Sprachtexte im Sprachenwechslermodul aktivieren
    - 1. Wert = de
    - 1. Bezeichnung = <img src="tl_files/Layout/flaggen/de.gif" width="16" height="11" alt="Deutsch">
    - 2. Wert = es
    - 2. Bezeichnung <img src="tl_files/Layout/flaggen/es.gif" width="16" height="11" alt="Spanisch">

  27. #27
    Contao-Nutzer Avatar von Der_Ritter
    Registriert seit
    21.06.2009.
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe jetzt, nach dem Update einer Produktivseite von 2.6.7 auf 2.11.2, wieder umständlich per CSS-Workaround die 2 Flaggen platziert, die ich vorher mit 2 Mausklicks darstellen konnte.

    Ich vermisse wirklich die einfache Methode, die Flaggen für die gewünschte Sprache im Modul anzuklicken und somit ohne weitere CSS-Geschichten auf der Seite darzustellen.

    Nahezu jeder Anwender möchte das wieder so haben, es geht schnell und ist benutzerfreundlich. So können das auch Anfänger mit geringen Kenntnissen bewerkstelligen. Es kommt dem Anwender zu Gute.

    Wieso wird diese sinnvolle Funktion nun vorhenthalten und mit aller Sturheit gefordert, mit umständlichen Workarounds dasselbe Ergebnis zu erzielen? Mir erschließt sich das nicht. Sollte nicht alles einfacher und benutzerfreundlicher anstatt umständlicher, und ggf. nicht mehr für jeden umsetzbar werden?

    Ich lade mir gerne alle Flaggen (87kB) auf den Server, wenn ich dadurch wieder diese sinnvolle Funktion bekomme. Vielleicht kann man das wieder in die Extension mit aufnehmen. Die Nachfrage ist ja da.

    Edit:

    Evtl. könnte man ja eine Erweiterung für changelanguage (z.B. changelanguage_flag) anbieten, welche die Vorauswahl der Flaggen unterstützt. So bleibt die Standarderweiterung nach wie vor von Flaggen (87kB) und Designvorgaben (Erweiterung soll nicht ins Seitendesign eingreifen) verschont, aber den Anwendern, für welche diese Punkte keine Rolle spielen, würde es die Arbeit erheblich erleichtern.

    Grüße
    Der_Ritter
    Geändert von Der_Ritter (11.04.2012 um 11:29 Uhr)

  28. #28
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    07.04.2010.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.733
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Der_Ritter Beitrag anzeigen
    Ich vermisse wirklich die einfache Methode, die Flaggen für die gewünschte Sprache im Modul anzuklicken und somit ohne weitere CSS-Geschichten auf der Seite darzustellen.

    Nahezu jeder Anwender möchte das wieder so haben, es geht schnell und ist benutzerfreundlich. So können das auch Anfänger mit geringen Kenntnissen bewerkstelligen. Es kommt dem Anwender zu Gute.
    Mach doch ein Modul "Flags for changelanguage" und stelle es Breit. Dann muss ich nicht die Flaggen erst wieder rausnehmen und du könntest einfach immer dein Modul installieren?!

  29. #29
    Contao-Nutzer Avatar von Der_Ritter
    Registriert seit
    21.06.2009.
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo psren,

    Dann muss ich nicht die Flaggen erst wieder rausnehmen und du könntest einfach immer dein Modul installieren?!
    Wieso Flaggen rausnehmen?

    Mach doch ein Modul "Flags for changelanguage" und stelle es Breit.
    Wie müsste ich das machen?

    Ich habe also:

    - Einen Ordner mit Flaggen unter tl_files/flaggen
    - Ein CSS welches mod_changelanguage beschreibt und die Flaggen anstatt dem Text der entsprechenden Sprache anzeigt. (Flaggen.css)
    - Ein Modul "Sprachwechsler"

    Wie stelle ich das nun bereit?

    Grüße
    Der_Ritter

  30. #30
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    30.05.2010.
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von walkabout77 Beitrag anzeigen
    Eine noch einfachere Variante mit alt Attribut und ohne CSS:

    - Eigene Sprachtexte im Sprachenwechslermodul aktivieren
    - 1. Wert = de
    - 1. Bezeichnung = <img src="tl_files/Layout/flaggen/de.gif" width="16" height="11" alt="Deutsch">
    - 2. Wert = es
    - 2. Bezeichnung <img src="tl_files/Layout/flaggen/es.gif" width="16" height="11" alt="Spanisch">
    Wieso nicht einfach so?!? dauert keine 5 minuten.... und sogar ohne css...

  31. #31
    Contao-Nutzer Avatar von Der_Ritter
    Registriert seit
    21.06.2009.
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo walkabout77,

    ich habe es ja so versucht.
    Nur war das Problem, dass er mir das img-Tag nicht akzeptiert hat und nach dem klicken auf "Speichern" hat er das nicht übernommen, sondern das Feld leer gelassen. Zumindest bei meiner 2.11.2 war das so.

    Darum habe ich nach alternativen Lösungen gesucht.


    Edit:

    Habe es gerade nocheinmal probiert und nun geht es plötzlich. Evtl. hat es irgendwas mit meinem Browsercache zu tun gehabt. Hatte deswegen schon öfters Probleme.

    Wie auch immer, nun klappt es auf einmal und ich weiß leider nicht warum.
    Es ist zum Verzweifeln.

    Grüße
    Der_Ritter
    Geändert von Der_Ritter (17.04.2012 um 12:38 Uhr)

  32. #32
    Contao-Nutzer Avatar von Der_Ritter
    Registriert seit
    21.06.2009.
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo,
    ich nochmal.

    Also, mit dem Vorschlag von walkabout77, den entsprechenden Flaggen im Ordner und folgendem CSS
    funktioniert das Ganze schnell und unkompliziert (Die Flaggen werden dann oben rechts, z.B. im Headerbereich, positioniert:

    HTML-Code:
    /* Style sheet Flaggen */
    .mod_changelanguage
    {
    margin:25px 0 0;
    float: right; 	
    width: auto;	
    right: 18px; 	
    top: 0px; 	
    font-size: 12px
    }
    
    .mod_changelanguage ul
    {
    width: auto;  
    margin-bottom: 0;  
    margin-top:3px
    }
    
    .mod_changelanguage li
    {
    padding-right:5px;
    float: right;  
    list-style-type: none;  
    margin: 0 
    }
    
    .mod_changelanguage a,.mod_changelanguage span
    {
    display:block;  
    height: 11px;  
    width: 16px;  
    background-repeat: 
    no-repeat;   
    background-position: left top
    }
    An den Abständen und Positionen muss dann entsprechend Euren Bedürfnissen rumgeschraubt werden.

    Grüße
    Der_Ritter
    Geändert von Der_Ritter (19.04.2012 um 16:16 Uhr)

  33. #33
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Embu, Kenya
    Beiträge
    125
    Partner-ID
    254

    Standard

    Hallo,

    ich versuche mal, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, weil es, wie ich finde, tatsächlich nicht so selbsterklärend ist, wie man die nun die fehlenden Flaggen selbst einrichtet. Dass die Flaggen nicht mehr mitgeliefert werden, halte ich für eine richtige Entscheidung. Und zwar aus zwei Gründen: Der erste wurde schon genannt. Warum zig Flaggen installieren, wenn man nur wenige braucht? Zweitens, und das zählt mehr: Als Anbieter einer Extension weiß ich doch nicht, wie die Flaggen im individuellen Fall genau aussehen sollen. Es gibt unzählige optische und größenmäßige Varianten. Wenn die Grafiken dann also möglicherweise ausgetauscht werden müssen, kann man auch gleich auf vorgefertigte Bilder verzichten. Contao ist ein flexibles Sytem, das keine Design-Vorgaben macht, was auch für Erweiterungen gelten sollte. Deshalb finde ich den Cut verständlich.

    Es bleibt aber die Frage, wie das ohne Flaggen genau geht. Und es bleibt vor allem die Frage, wie man die Flaggen anstatt dem Text anzeigt. Den Text per minus indent ins Nirvana zu verbannen, halte ich für einen üblen Trick, der zwar CSS-technisch gesehen durchaus legal ist (z. B. bei Dropdown-Menüs), aber man kann Bilder, bzw. den Link drum herum ordentlich beschreiben, so dass sie auch ohne Text die Kriterien für Barrierefreiheit erfüllen.

    Variane 1 ist wie von walkabout77 beschrieben:
    Zitat Zitat von walkabout77 Beitrag anzeigen
    Eine noch einfachere Variante mit alt Attribut und ohne CSS:

    - Eigene Sprachtexte im Sprachenwechslermodul aktivieren
    - 1. Wert = de
    - 1. Bezeichnung = <img src="tl_files/Layout/flaggen/de.gif" width="16" height="11" alt="Deutsch">
    - 2. Wert = es
    - 2. Bezeichnung <img src="tl_files/Layout/flaggen/es.gif" width="16" height="11" alt="Spanisch">
    Es fehlt nur der Abschluss des Bildes vor der schließenden eckigen Klammer mit Leerzeichen und Slash. Ein alt-Tag ist hier nicht erforderlich (wenn, dann sowieso besser "title"), denn das Module erzeugt einen Link um das Bild herum mit einem title-Tag, der den Titel der entsprechenden andersprachigen Seite anzeigt. Der Eintrag im Feld "Bezeichnung" sähe dann so aus:
    HTML-Code:
    <img src="tl_files/Layout/flaggen/de.gif" width="16" height="11" />
    Pfad und Bildgrößen sollten entsprechend angepasst werden.

    Variante 2: Das Bild soll bei Mouseover geändert werden.
    In dem Fall wird es schwierig, das dort bereits per HTML angezeigte Bild auszutauschen. Schreibe also in das Feld "Bezeichnung" nichts rein. Okay, nichts kann man nicht eintragen, also trage ein Leerzeichen per "&nbsp;" ein. Im CSS definierst Du dann z. B. für den Link ".mod_changelanguage .lang-en a" ein Hintergrundbild und für ".mod_changelanguage .lang-en a:hover" das entsprechende Hoverbild. Für die anderen Sprachen entsprechend.

    Viele Grüße
    Harry
    Geändert von Harry (25.05.2012 um 23:40 Uhr)

  34. #34
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    31.01.2014.
    Beiträge
    1

    Beitrag Titel automatisieren!!

    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich versuche mal, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, weil es, wie ich finde, tatsächlich nicht so selbsterklärend ist, wie man die nun die fehlenden Flaggen selbst einrichtet. Dass die Flaggen nicht mehr mitgeliefert werden, halte ich für eine richtige Entscheidung.....
    Man kann auch mit inserttags die titel anpassen wie zb
    Code:
    <img src="./files/images/lang/de.jpg" width="25" height="15" title="{{iflng::en}}German{{iflng}}{{iflng::de}}Deutsch{{iflng}}{{iflng::it}}Tedesco{{iflng}}"/>
    <img src="./files/images/lang/en.jpg" width="25" height="15" title="{{iflng::en}}English{{iflng}}{{iflng::de}}Englisch{{iflng}}{{iflng::it}}Inglese{{iflng}}"/>
    <img src="./files/images/lang/it.jpg" width="25" height="15" title="{{iflng::en}}Italian{{iflng}}{{iflng::de}}Italienisch{{iflng}}{{iflng::it}}Italiano{{iflng}}"/>
    Hier hatte ich 3 sprachen drin und es klappt super..
    Viel spaß

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •