Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Update von 3.2.10 auf 3.3.0: Fatal error: Class 'Contao\BaseTemplate' not found in

  1. #1
    Contao-Nutzer Avatar von loadbrain
    Registriert seit
    25.03.2011.
    Beiträge
    51

    Frage Update von 3.2.10 auf 3.3.0: Fatal error: Class 'Contao\BaseTemplate' not found in

    Code:
     Fatal error: Class 'Contao\BaseTemplate' not found in .../system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 34
    Kennt das jemand?
    Weiß jemand Rat?

  2. #2
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.310
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    1. wie wurde das update durchgeführt?
    1.1. wenn manuell, wurden die überflüssigen Dateien entfernt?
    1.2. wenn manuell, wurde eine vollständige Systemwartung durchgeführt?
    2. was sagt der Contao Check inkl. Validate Aufruf dazu?
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  3. #3
    Contao-Nutzer Avatar von loadbrain
    Registriert seit
    25.03.2011.
    Beiträge
    51

    Standard

    Ja, manuell, erst von 2.x auf 3.2. dann jetzt eben auf 3.3.
    Welche Dateien soll man denn entfernen?

    Komischerweise bringt mir der Check immer noch Version 2.11.17 an..

  4. #4
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.310
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Wenn der Check ne falsche Version meldet, hast schon mal ein Problem.
    Dann wurde mindestens die constants.php nicht überschrieben. Solange die nicht aktuell ist, kannst nicht auf die aktuelle Version prüfen lassen.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  5. #5
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.310
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zwecks entfernen, schaue mal auf meine Seite, da gibt es neben den Update Zips auch Update-Delete.txt Zips
    http://www.contao.glen-langer.de/eas...contao-30.html
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  6. #6
    Contao-Nutzer Avatar von loadbrain
    Registriert seit
    25.03.2011.
    Beiträge
    51

    Standard

    Die constants.php ist überschrieben...
    Aber ich schau mir das auf Deiner Seite mal an, vielen Dank schon mal!

  7. #7
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.310
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dann sollte da das am Anfang stehen:
    PHP-Code:
    /**
    * Core version
    */
    define('VERSION''3.3');
    define('BUILD''0'); 
    Und damit auch der Check melden das eine 3.3.0 da ist.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  8. #8
    Contao-Nutzer Avatar von loadbrain
    Registriert seit
    25.03.2011.
    Beiträge
    51

    Standard

    Genau das steht da, aber Check meldet 2.11.17...

  9. #9
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2012.
    Beiträge
    42

    Standard

    Den Fehler hatte ich auf allen meinen Seiten. Löschen der Dateien in system/cache/config hat geholfen.

  10. #10
    Contao-Nutzer Avatar von loadbrain
    Registriert seit
    25.03.2011.
    Beiträge
    51

    Daumen hoch

    JO, scheint zu klappen :-)
    Der Check zeigt mir zwar immer noch "Eine Contao 2.11.17-Installation wurde gefunden." an, aber die Seite läuft.

    Super, vielen Dank!!!

  11. #11
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2012.
    Beiträge
    42

    Standard

    Nach dem Löschen der cache/config-Dateien habe ich das Install-Tool gestartet und danach im Backend den Cache neu aufgebaut ...
    Mit WinSCP habe ich alle verwaisten Dateien entfernt.

  12. #12
    Contao-Nutzer Avatar von loadbrain
    Registriert seit
    25.03.2011.
    Beiträge
    51

    Standard

    Ok, ich werde das mal testen, bisher geht alles...
    Kannst Du diese Liste in WinSCP einlesen oder hast Du das von Hand gemacht?

  13. #13
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2012.
    Beiträge
    42

    Standard

    Auf meinem lokalen PC habe ich einen Ordner mit den Original-Contao-Core-Dateien. Mit WinSCP synchronisiere ich diesen Ordner mit dem Webspace. Auf diese Weise kann ich alle alten Dateien erkennen. Aufpassen muss man aber mit den Dateien im Ordner ./system/config und ./files. Die existieren (bei mir) im lokalen Verzeichnis nicht und werden deshalb in WinSCP als zu löschen angezeigt.

  14. #14
    Contao-Nutzer Avatar von loadbrain
    Registriert seit
    25.03.2011.
    Beiträge
    51

    Standard

    Ok, verstehe... Muss ich mal testen...
    Auf jeden Fall schon mal Danke für alles!

  15. #15
    Contao-Fan Avatar von minstyle
    Registriert seit
    26.06.2009.
    Beiträge
    263

    Standard

    Ich hatte beim Update genau die gleiche Fehlermeldung wie hier beschrieben. Nach dem Update von 3.2.9 auf Contao 3.3.0 war sowohl das Frontend als auch das Backend von Contao nicht erreichbar.

    Nachdem ich meine Sicherheitskopie wieder aufgespielt habe konnte ich es nun so lösen:
    Update von Contao 3.2.9 > auf Contao 3.2.10 > auf Contao 3.3.0. So blieb mir der Fehler erspart und die Website funktioniert wie sie soll.

  16. #16
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.02.2012.
    Beiträge
    42

    Standard

    M.E liegt es daran, dass das Installtool von C3.3 auf den internen Cache zugreift, und das sollte es m.E nicht. Um das zu überprüfen, habe ich vor einem Update auf C3.3 im Backend den internen Cache deaktiviert. Danach lief das Update von C3.2.9 auf 3.3.0 problemlos. Und, dieses Verhalten des Installtools gab es in der 3.3beta-1 noch nicht

  17. #17
    Contao-Nutzer Avatar von loadbrain
    Registriert seit
    25.03.2011.
    Beiträge
    51

    Standard

    So hat es bei mir auch ohne Probleme geklappt mit der Deaktivierung des internen Cache.

  18. #18
    Contao-Nutzer Avatar von de_bonner
    Registriert seit
    16.04.2013.
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    52

    Standard

    Ich habe auch Probleme mit dem Update gehabt. Internen Cache ausgeschalten und siehe da, es hat funktioniert. Scheint wohl ein kleiner Fehler enthalten zu sein.
    Suchst Du noch oder arbeitest Du schon ...

  19. #19
    Contao-Fan Avatar von dackelchen
    Registriert seit
    24.05.2011.
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    661
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Der Fehler besteht immer noch. Gibt es da inzwischen ein Ticket?
    Grüße Edgar
    Dackelalarm

  20. #20
    Contao-Fan Avatar von marcos
    Registriert seit
    09.02.2011.
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    575
    User beschenken
    Wunschliste

    Beitrag Dateien aus /system/cache/config löschen

    Ich hatte das selbe Problem. Manuelles Update von 3.2.x auf 3.3.5.

    Contao Check sagte, dass alles i.O. sei. Das Install-Tool konnte ich aber nicht aufrufen. Hatte darum alle Dateien im Ordner /system/cache/config gelöscht. Anschliessend konnte ich das Install-Tool wieder öffnen und das Update abschliessen.

    Läuft jetzt alles wieder einwandfrei.

    LG
    Marco

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •