Danke für ein interessantes Contao Camp am 03. & 04. November 2018 & Contao College am 02. November 2018 im Basislager Leipzig, Deutschland
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 57

Thema: Contao 3.5 inkl installierte Erweiterungen auf Contao 4.3.x updaten

  1. #1
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard Contao 3.5 inkl installierte Erweiterungen auf Contao 4.3.x updaten

    Anforderung:
    Eine bestehende umfangreiche Contao 3.5.x-Website mit installierten Erweiterungen auf Contao 4.3 zu updaten?

    Aktueller Status:
    Update einer großen C3.5 Website auf 4.3.x weitgehend erfolgreich durchgeführt

    Hier meine bisherigen Schritte:
    • Die C35-Website läuft auf dem Webspace im Ordner /website-c3/ und wurde auf den aktuellsten 3.5.x Stand gebracht. Alle installierten Erweiterungen sind auch ganz aktuell.
    • Datenbank in eine zweite Datenbank kopiert, damit ich im Laufe des 4.3-Updates auf diese zweite Datenbank verbinden kann (ohne die bisherige Datenbank zu versauen).
    • Einen neuen Unterordner /website-c4/ angelegt (als Root für die neue Version) und die frischen Daten der 4.3.x dorthin kopiert. Zuvor habe ich in den C4-Daten die composer.json, wie im dort vorgeschlagenen Eintrag von Xtra beschrieben, bearbeitet um das aktuelle SSymfony-Problem zu vermeiden.
    • Die PHP-Version auf 7.1 umgestellt. (muss mal bei Zeiten schauen, ob PHP 7.1 FPM ok ist, oder ich besser 7.1 CGI nutzen sollte. Ersteres erscheint mir sinnvoller.)
    • Über SSH Composer in /website-c4/ aktiviert.
    • Domain auf /website-c4/web/ umgestellt.
    • Aus der C3.5 die Inhalte von /website-c3/templates/ in die C4 nach /website-c4/templates/ kopiert.
    • Aus der C3.5 die Inhalte von /website-c3/files/ in die C4 nach /website-c4/files/ kopiert.
    • Aus der C3.5 die localconfig.php (nur die wichtigsten Angaben drin gelassen, alles was über Install sowieso läuft oder mir zu C3-spezifisch erscheint, habe ich auskommentiert; Hier sind Infos zur localconfig unter C4), langconfig.php und dcaconfig.php in die C4 nach /website-c4/system/config/ kopiert.
    • Aus der C3.5 die Drittanbieter-Extensions von /website-c3/system/modules/ in die C4 nach /website-c4/system/modules/ kopiert. Alle Core-Extensions und nicht zwingend notwendige Drittanbieter-Extensions habe ich weggelassen um etwaige Fehlerquellen an der Stelle auszuschließen. Wenn später hoffentlich alles läuft, kann ich sie immer noch nachinstallieren (z.B. easy_themes, backupDB und Co).
    • Die C4-Installation über domain.tld/install.php aufgerufen, Install-Passwort vergeben und die Datenbankdaten der kopierten C3-Datenbank eingegeben. Danach die geforderten Updates der Datenbankfelder durchgeführt.
    • Optional: Ich habe mit der Anleitung dafür gesorgt, dass C4 nicht automatisch /de/ in der URL ergänzt, da sich die URLs der Domain durch den Contao-Versions-Wechsel nicht ändern sollen, also: in der C4 Managed Edition in die /app/config/parameters.yml (steht erst nach der C4-Installation zur Verfügung) den Aufruf prepend_locale: false einfügen. Danach zum Löschen des Prod-Caches entweder per SSH vendor/bin/contao-console cache:clear -e=prod ausführen oder manuell den Ordner /var/cache/prod samt Inhalt löschen. Außerdem muss man unbedingt den Browser-Cache leeren und den Browser danach neu starten. Firefox war da super hartnäckig und wollte ständig weiter das /de/ anhängen, was natürlich dann zu Fehlermeldungen führte. Mit Browser-Cache leeren, alles zumachen, warten und wieder reingehen, klappte es dann endlich (vorübergehend rief ich die Seite zum Testen unter einem ganz anderen Browser auf, der nicht so zickte).
    • Danach habe ich mich in C4 eingeloggt und in der Systemwartung alles bereinigt.
    • Im Templates-Ordner waren von C3 noch modifizierte Backend-Templates. Diese habe ich entfernt, da sie sonst mit dem neuen C4-Backend Ärger machten (und sowieso nicht mehr nötig waren).
    • Im Templates-Ordner habe ich zudem die modifizierte fe_page mit dem neuen Original von C4 verglichen und an den nötigen Stellen aktualisiert.
    • Ich habe in der Website noch viele weitere modifizierte Templates. Diese muss ich noch nach und nach abgleichen und auch auf den C4-Stand bringen.
    • In der Dateiverwaltung muss ich die Ordner bearbeiten und bewusst aktiv schalten, da ihre Inhalte sonst nicht für die Öffentlichkeit auf der Website erreichbar sind. Das ist also genau umgekehrt zu C3, wo man damals einzelne Ordner sichern musste um sie von der Öffentlichkeit fernzuhalten. Nun sind alle standardmäßig gesichert und man muss sie erst freischalten. Unterordner werden dann automatisch mit freigeschaltet.
    • Optional: Ich möchte, dass aus der htaccess im Root der C3-Installation wichtige Angaben auch für C4 übernommen werden. Sie werden nun nicht mehr standardmäßig mit ausgeliefert, da Contao auch unter Nicht-Apache-Umgebungen läuft. Der Admin ist da also jetzt selbst in der Pflicht. Entsprechend ergänze ich die .htaccess in /website-c4/web/. Weiter unten habe ich ein Beispiel für meine modifizierte .htaccess gepostet.
    • Optional: Hier die Info, wie das mit SMTP und E-Mail-Versand unter Contao 4 läuft.


    Soweit sieht es schon passabler aus. Ich musste eine alte Erweiterung vorübergehend entfernen, da sie einen Hook nutzt, der jetzt so anscheinend nicht mehr existiert.

    Später werde ich - nach einem Zwischen-Backup - mal testen, ob ich einige der C3-Erweiterungen durch frische Composer-Erweiterungen ersetzen kann.
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    18.157
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Idealerweise fügst du die Contao 3 Erweiterungen auch einfach in die composer.json hinzu bzw. installierst sie mit composer require .../...

    Das geht aber nur, wenn diese Extensions die Installation in Contao 4 unterstützen. Ansonsten musst du sie manuell nach /system/modules kopieren, sofern kompatibel.

  3. #3
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich bin ein Stück weiter. Kann es sein, dass es immer noch das Symfony-Problem gibt (siehe aktualisierte Beschreibung oben)?
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  4. #4
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    18.157
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, das Problem wurde bisher nicht behoben.

  5. #5
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich aktualisiere übrigens oben ständig meinen Anfangsbeitrag. So können andere es hoffentlich auch als kleine Hilfe nutzen und mir dient es als Gedankenstütze, wenn ich hoffentlich heute Nacht dann wirklich die Live-Seite update (sofern bis dahin keine ernsthaften Probleme auffallen, die mich doch noch davon abhalten).
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  6. #6
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Es gibt weiterhin noch Ärger mit falschen/fehlerhaften Verknüpfungen. Ich vermute, ich habe etwas falsch gemacht und starte das Prozedere daher nochmal von vorne. Diesmal füge ich die Einstellung gleich in die composer.json ein und versuche auch herauszufinden, wie ich relevante Einstellungen aus der alten localconfig gleich von vornherein übertragen kann (und vor allem wohin ...).
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  7. #7
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    In dem Projekt gab es im Templates-Ordner modifizierte Backend-Templates (habe ich sonst fast nie, daher hatte ich das gar nicht bedacht). Ich habe sie deaktiviert, nun läuft es im Backend visuell korrekt.
    Ebenso musste ich natürlich auch die modifizierte fe_template aktualisieren und werde noch diverse weitere modifizierte Templates auf den aktuellen Stand bringen müssen. Das ist aber Standard bei Updates und nichts explizit C4-spezifisches.

    Zu guter letzt fiel mir wieder ein (das vergesse ich echt noch ständig), dass in C4 die Ordner in der Dateiverwaltung explizit freigegeben werden müssen, damit die darin enthaltenen Files im Frontend sichtbar sind.
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  8. #8
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hier mein aktueller Vorschlag für die modifizierte .htaccess im /web-Ordner. Ich habe mich an der htaccess-Vorlage von C3.5.25 orientiert und die bestehenden C4-Angaben damit ergänzt.

    Code:
    ##
    # Prevent access to the Contao template files
    ##
    <FilesMatch "\.(tpl|html5|xhtml)$">
      <IfModule !mod_authz_core.c>
        Order deny,allow
        Deny from all
      </IfModule>
      <IfModule mod_authz_core.c>
        Require all denied
      </IfModule>
    </FilesMatch>
    
    <IfModule mod_headers.c>
        # Allow access from all domains for webfonts (see contao/core-bundle#528)
        <FilesMatch "\.(ttf|ttc|otf|eot|woff2?|font\.css)$">
            Header set Access-Control-Allow-Origin "*"
        </FilesMatch>
    </IfModule>
    
    ##
    # Disable ETags
    # @see http://developer.yahoo.com/performance/rules.html#etags
    ##
    FileETag None
    <IfModule mod_headers.c>
      Header unset ETag
    </IfModule>
    
    ##
    # Set the proper MIME types
    # @see https://github.com/h5bp/html5-boilerplate
    ##
    <IfModule mod_mime.c>
      AddType application/javascript              js jsonp
      AddType application/json                    json
      AddType audio/ogg                           oga ogg
      AddType audio/mp4                           m4a f4a f4b
      AddType video/ogg                           ogv
      AddType video/mp4                           mp4 m4v f4v f4p
      AddType video/webm                          webm
      AddType video/x-flv                         flv
      AddType image/svg+xml                       svg svgz
      AddEncoding gzip                            svgz
      AddType application/vnd.ms-fontobject       eot
      AddType application/x-font-ttf              ttf ttc
      AddType font/opentype                       otf
      AddType application/x-font-woff             woff woff2
      AddType image/x-icon                        ico
      AddType image/webp                          webp
      AddType text/cache-manifest                 appcache manifest
      AddType text/x-component                    htc
      AddType application/xml                     rss atom xml rdf
      AddType application/x-web-app-manifest+json webapp
      AddType text/x-vcard                        vcf
      AddType application/x-shockwave-flash       swf
    </IfModule>
    
    ##
    # Gzip compression
    # @see https://github.com/h5bp/html5-boilerplate
    ##
    <IfModule mod_deflate.c>
      <IfModule mod_filter.c>
        AddOutputFilterByType DEFLATE text/html text/plain text/css application/json
        AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript
        AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml application/xml text/x-component
        AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml application/rss+xml application/atom+xml
        AddOutputFilterByType DEFLATE image/x-icon image/svg+xml application/vnd.ms-fontobject application/x-font-ttf font/opentype
      </IfModule>
    </IfModule>
    
    ##
    # Expires headers (for better cache control)
    # @see https://github.com/h5bp/html5-boilerplate
    ##
    <IfModule mod_expires.c>
      ExpiresActive on
    
      ##
      # Productional website
      ##
      ExpiresByType text/cache-manifest           "access plus 0 seconds"
      ExpiresByType text/html                     "access plus 0 seconds"
      ExpiresByType text/xml                      "access plus 0 seconds"
      ExpiresByType application/xml               "access plus 0 seconds"
      ExpiresByType application/json              "access plus 0 seconds"
      ExpiresByType application/rss+xml           "access plus 1 hour"
      ExpiresByType application/atom+xml          "access plus 1 hour"
      ExpiresByType image/gif                     "access plus 1 month"
      ExpiresByType image/png                     "access plus 1 month"
      ExpiresByType image/jpeg                    "access plus 1 month"
      ExpiresByType image/x-icon                  "access plus 1 month"
      ExpiresByType video/ogg                     "access plus 1 month"
      ExpiresByType audio/ogg                     "access plus 1 month"
      ExpiresByType video/mp4                     "access plus 1 month"
      ExpiresByType video/webm                    "access plus 1 month"
      ExpiresByType text/x-component              "access plus 1 month"
      ExpiresByType application/x-font-ttf        "access plus 1 month"
      ExpiresByType font/opentype                 "access plus 1 month"
      ExpiresByType application/x-font-woff       "access plus 1 month"
      ExpiresByType image/svg+xml                 "access plus 1 month"
      ExpiresByType application/vnd.ms-fontobject "access plus 1 month"
      ExpiresByType text/css                      "access plus 1 year"
      ExpiresByType application/javascript        "access plus 1 year"
    
      ##
      # Disable caching during development
      # @see https://github.com/contao/core/issues/4364
      ##
      #ExpiresByType text/cache-manifest           "access"
      #ExpiresByType text/html                     "access"
      #ExpiresByType text/xml                      "access"
      #ExpiresByType application/xml               "access"
      #ExpiresByType application/json              "access"
      #ExpiresByType application/rss+xml           "access"
      #ExpiresByType application/atom+xml          "access"
      #ExpiresByType image/gif                     "access"
      #ExpiresByType image/png                     "access"
      #ExpiresByType image/jpeg                    "access"
      #ExpiresByType image/x-icon                  "access"
      #ExpiresByType video/ogg                     "access"
      #ExpiresByType audio/ogg                     "access"
      #ExpiresByType video/mp4                     "access"
      #ExpiresByType video/webm                    "access"
      #ExpiresByType text/x-component              "access"
      #ExpiresByType application/x-font-ttf        "access"
      #ExpiresByType font/opentype                 "access"
      #ExpiresByType application/x-font-woff       "access"
      #ExpiresByType image/svg+xml                 "access"
      #ExpiresByType application/vnd.ms-fontobject "access"
      #ExpiresByType text/css                      "access"
      #ExpiresByType application/javascript        "access"
    
    </IfModule>
    
    ##
    # Header adjustments
    ##
    <IfModule mod_headers.c>
    
      ##
      # Disable caching during development
      # @see https://github.com/contao/core/issues/4364
      ##
      #Header unset Cache-Control
      #Header append Cache-Control must-revalidate
    
      ##
      # Do not cache the cron.txt file
      # @see https://github.com/contao/core/issues/5105
      ##
      <FilesMatch "cron\.txt$">
        Header set Cache-Control "no-cache, no-store, must-revalidate, max-age=0, proxy-revalidate, no-transform"
      </FilesMatch>
    
      ##
      # Add a Vary Accept-Encoding header for the compressed resources. If you
      # modify the file types above, make sure to change them here accordingly.
      # @see http://developer.yahoo.com/performance/rules.html#gzip
      #
      # Note: If you are using a case-sensitive file system like HFS+ or ext4, you
      # have to change the <FilesMatch> directive as follows:
      #
      # <FilesMatch "\.(?i:js|css|xml|gz|svgz)$">
      #
      # For more information see: https://github.com/contao/core/issues/4364
      ##
      <FilesMatch "\.(js|css|xml|gz|svgz)$">
        Header append Vary Accept-Encoding
      </FilesMatch>
    
      ##
      # Do not cache source map files
      # @see https://github.com/contao/core/issues/8532
      ##
      <FilesMatch "\.map$">
        Header set Expires "0"
        Header set Cache-Control "no-cache, no-store, must-revalidate, max-age=0, proxy-revalidate, no-transform"
      </FilesMatch>
    
    </IfModule>
    
    ##
    # Disable MultiViews if you are having issues with requests returning the wrong
    # page. Requires AllowOverride Options=All,MultiViews to be set here.
    # @see https://github.com/contao/core/issues/3521
    ##
    #Options -MultiViews
    
    <IfModule mod_rewrite.c>
        RewriteEngine On
    
        # Determine the RewriteBase automatically and set it as environment variable.
        # If you are using Apache aliases to do mass virtual hosting or installed the
        # project in a subdirectory, the base path will be prepended to allow proper
        # resolution of the app.php file and to redirect to the correct URI. It will
        # work in environments without path prefix as well, providing a safe, one-size
        # fits all solution. But as you do not need it in this case, you can comment
        # the following 2 lines to eliminate the overhead.
        RewriteCond %{REQUEST_URI}::$1 ^(/.+)/(.*)::\2$
        RewriteRule ^(.*) - [E=BASE:%1]
    
        # Sets the HTTP_AUTHORIZATION header removed by Apache
        RewriteCond %{HTTP:Authorization} .
        RewriteRule ^ - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
    
      ##
      # Uncomment the following lines to add "www." to the domain:
      #
      #   RewriteCond %{HTTP_HOST} ^example\.com$ [NC]
      #   RewriteRule (.*) http://www.example.com/$1 [R=301,L]
      #
      # Uncomment the following lines to remove "www." from the domain:
      #
      #   RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.example\.com$ [NC]
      #   RewriteRule (.*) http://example.com/$1 [R=301,L]
      #
      # Make sure to replace "example.com" with your domain name.
      ##
    
      ##
      # If you cannot use mod_deflate, uncomment the following lines to load a
      # compressed .gz version of the aggregated Contao JavaScript and CSS files.
      ##
      #AddEncoding gzip .gz
      #<FilesMatch "\.js\.gz$">
      #  AddType "application/javascript" .gz
      #</FilesMatch>
      #<FilesMatch "\.css\.gz$">
      #  AddType "text/css" .gz
      #</FilesMatch>
      #RewriteCond %{HTTP:Accept-encoding} gzip
      #RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} \.(js|css)$
      #RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}.gz -f
      #RewriteRule ^(.*)$ $1.gz [QSA,L]
    
        # Redirect to URI without front controller to prevent duplicate content
        # (with and without `/app.php`). Only do this redirect on the initial
        # rewrite by Apache and not on subsequent cycles. Otherwise we would get an
        # endless redirect loop (request -> rewrite to front controller ->
        # redirect -> request -> ...).
        # So in case you get a "too many redirects" error or you always get redirected
        # to the start page because your Apache does not expose the REDIRECT_STATUS
        # environment variable, you have 2 choices:
        # - disable this feature by commenting the following 2 lines or
        # - use Apache >= 2.3.9 and replace all L flags by END flags and remove the
        #   following RewriteCond (best solution)
        RewriteCond %{ENV:REDIRECT_STATUS} ^$
        RewriteRule ^app\.php(?:/(.*)|$) %{ENV:BASE}/$1 [R=301,L]
    
        # If the requested filename exists, simply serve it.
        # We only want to let Apache serve files and not directories.
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f
        RewriteRule ^ - [L]
    
        # Rewrite all other queries to the front controller.
        RewriteRule ^ %{ENV:BASE}/app.php [L]
    
    </IfModule>
    
    <IfModule !mod_rewrite.c>
        <IfModule mod_alias.c>
            # When mod_rewrite is not available, we instruct a temporary redirect of
            # the start page to the front controller explicitly so that the website
            # and the generated links can still be used.
            RedirectMatch 302 ^/$ /app.php/
            # RedirectTemp cannot be used instead
        </IfModule>
    </IfModule>
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  9. #9
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich werde später noch testen, ob ich die Extensions die es via Composer für C4 gibt, nochmal damit drüber bügeln kann, ohne dass es Ärger gibt.

    Wie oben beschrieben, muss ich noch diverse modifizierte Templates prüfen.

    Sonst ist der aktuelle Zwischenstand jetzt aber schon sehr ansehbar. Bin guter Dinge, dass ich das bald zu einem positiven Abschluss bringe und meine obige Auflistung anderen Nutzern viel Zeit spart, die auch jetzt schon auf C4 updaten wollen.
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  10. #10
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Aktueller Zwischenstand: nachdem die Tests auf der Kopie heute Nacht alle erfolgreich liefen, habe ich um 3 Uhr morgens den Wechsel auf der Live-Seite ebenfalls erfolgreich durchgeführt.

    An der Stelle noch neu gelernt:
    Der Piwik-Ordner liegt in /web/ der C4-Installation. Da ich dann die Piwik-Seite aber nicht aufrufen konnte, habe ich die nachfolgende erste Zeile in der .htaccess im Piwik-Ordner ergänzt, so dass sie nun diese zwei Einträge hat:
    Code:
    RewriteEngine off
    php_value always_populate_raw_post_data -1
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  11. #11
    Haupt-Administratorin der Contao-Foren
    Buchautorin 'Contao für Redakteure'
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    04.06.2009.
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    4.676
    Partner-ID
    397
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Noch ein Nachtrag:
    Ich musste feststellen, dass meine unter C3 eingegebenen SMTP-Daten für den Versand nun nicht mehr funktionierten. Hier die Info, wie das mit SMTP und E-Mail-Versand unter Contao 4 läuft.
    Ich arbeite als Web-Entwicklerin bei maxpress agentur für Kommunikation in Schwerin.
    Dort biete ich Contao-Schulungen an:
    Contao-Schulung für Anwender und Redakteure
    Contao-Schulung für Webdesigner und Administratoren

    Mein altes Contao-Handbuch für Redakteure - basiert auf Contao Version 2.x

  12. #12
    Contao-Fan Avatar von Anke
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    771

    Standard

    Herzlichen Dank, Nina, für deine ausführlichen Infos, auch wenn das Updaten insgesamt eher demotivierend klingt ...

    VG
    Anke

  13. #13
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.607
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Bin auch gerade dabei mir eine .htaccess für Contao 4 zu bauen. Der Abschnitt

    Code:
    ##
    # Prevent access to the Contao template files
    ##
    <FilesMatch "\.(tpl|html5|xhtml)$">
      <IfModule !mod_authz_core.c>
        Order deny,allow
        Deny from all
      </IfModule>
      <IfModule mod_authz_core.c>
        Require all denied
      </IfModule>
    </FilesMatch>
    Dürfte doch eigentlich nicht notwendig sein, denn der Template-Ordner dürfte doch nicht direkt erreichbar sein in der Contao 4-Struktur oder habe ich da etwas falsch verstanden?
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  14. #14
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    18.157
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, der Abschnitt wird nicht benötigt.

  15. #15
    Contao-Fan Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    795
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Hallo,
    dazu eine Frage. Ich habe eine frische 4.4.1 über den CM installiert und finde danach im web Verzeichnis eine .htaccess mit Inhalt:

    Code:
    # This file must be present to prevent Composer from creating it
    # see https://github.com/contao/contao-manager/issues/58
    Nginx wird hier als Webserver eingesetzt - Greift hier die .htaccess überhaupt noch?
    Falls nicht wie/wo muß ich die oben genannten Einstellungen (Kompression o. Mime Types etc.) dann setzen ...

    Danke
    Frank
    Carpe diem ...

  16. #16
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    18.157
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Im /web Verzeichnis sollte sich diese .htaccess nicht befinden, sondern im Root Verzeichnis der Contao Installation. Du brauchst da bei nginx auch nichts weiter machen.

  17. #17
    Contao-Fan Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    795
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Im /web Verzeichnis sollte sich diese .htaccess nicht befinden, sondern im Root Verzeichnis der Contao Installation.
    Sorry, ja die besagte befindet sich im root Verzeichnis - im web verzeichnis eine .htaccess mit den Standard Einträgen.

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Du brauchst da bei nginx auch nichts weiter machen.
    Also alles was hier zur .htaccess beschrieben wurde (im Verzeichnis web) greift über einen reinen nginx Server dann eh nicht?
    Ist denn z.B die gzip Komprimierung aktiv oder nicht (Hoster hostingwerk.de) ...

    Danke
    Carpe diem ...

  18. #18
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    18.157
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Also alles was hier zur .htaccess beschrieben wurde (im Verzeichnis web) greift über einen reinen nginx Server dann eh nicht?
    Sofern im nginx nichts spezielles konfiguriert wurde (evt. gibt es ja dynamische .htaccess parser plugins für nginx - dazu weiß ich aber zu wenig über nginx), haben .htaccess Dateien keinen Einfluss.


    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Ist denn z.B die gzip Komprimierung aktiv oder nicht (Hoster hostingwerk.de) ...
    Das kannst nur du selbst oder dein Hoster beantworten

  19. #19
    Contao-Fan Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    795
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Das kannst nur du selbst oder dein Hoster beantworten
    Verstehe
    Carpe diem ...

  20. #20
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    22.06.2017.
    Beiträge
    178

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Ist denn z.B die gzip Komprimierung aktiv oder nicht (Hoster hostingwerk.de) ...
    Jap - bei mir schon (auch hostingwerk), ohne das ich etwas eingestellt habe. Kannst aber auch jederzeit im Web testen z.B. https://checkgzipcompression.com/

    Da ich auf der 4er Version reite und somit das symfony-profil eingestellt habe, habe ich bis dato auch "einige" Probleme mit htaccess etc. Anscheinend wird diese rudimentär geparst.
    Habe mal zwischen Tür und Angel probiert, die https-Weiterleitungen einzurichten; ohne wirklichen Erfolg. Wollte mir demnächst das mal über die symfony-Firewalls einrichten. - Wie gesagt, Tür und Angel^^
    Geändert von ihkwdiopk (19.07.2017 um 22:11 Uhr)

  21. #21
    Contao-Fan Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    795
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von ihkwdiopk Beitrag anzeigen
    Habe mal zwischen Tür und Angel probiert, die https-Weiterleitungen einzurichten; ohne wirklichen Erfolg.
    Hm, also bei mir funktionierte die SSL Umstellung auf Anhieb:

    - Frische 4.4.1 Installation - Profil Symfony im Control-Panel - keine manuellen htaccess Einträge
    - Im Control-Panel für www.xyz.de SSL-Zertifikat u. HTTPS-Umleitungen auf AN
    - Etwaige weitere Domain Umleitungen im Control-Panel z.B. von xyz.de eingetragen nach https://www.xyz.de
    - In der Contao Seitenstruktur für Typ "Startpunkt einer Webseite" die Option "HTTPS verwenden" aktiviert
    - Läuft ...

    (Die GZIP Komprimierung ist bei mir auch aktiv - fantastico)

    Frank
    Geändert von Franko (20.07.2017 um 07:37 Uhr)
    Carpe diem ...

  22. #22
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    22.06.2017.
    Beiträge
    178

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Hm, also bei mir funktionierte die SSL Umstellung auf Anhieb:

    - Frische 4.4.1 Installation - Profil Symfony im Control-Panel - keine manuellen htaccess Einträge
    - Im Control-Panel für www.xyz.de SSL-Zertifikat u. HTTPS-Umleitungen auf AN
    - Etwaige weitere Domain Umleitungen im Control-Panel z.B. von xyz.de eingetragen nach https://www.xyz.de
    - In der Contao Seitenstruktur für Typ "Startpunkt einer Webseite" die Option "HTTPS verwenden" aktiviert
    - Läuft ...

    (Die GZIP Komprimierung ist bei mir auch aktiv - fantastico)

    Frank
    Perfekt - Danke Dir - Ausprobiert und alles scheint nach meinen Wünschen zu laufen.

  23. #23
    Contao-Nutzer Avatar von Brendianer
    Registriert seit
    23.03.2011.
    Beiträge
    94

    Standard

    Hallo!
    Ich habe eine bestehende Contao Installation mit Version 3.5.30.
    Als nicht sehr versierte Nutzer habe ich ein Rocksolid Template erworben und angepasst, was gut funktioniert hat.
    Gerne würde ich jetzt auf 4.x migrieren.
    Um nicht meine laufende Website zu gefährden, wollte ich die Migration auf einem anderen Webspace testen.
    Ich habe vieles versucht und auch eine laufende Version 4.x mit dem Template hinbekommen.
    Nur leider kann ich die DB mit meinen Inhalten nicht importieren.
    Kann mir jemand einen Hinweis geben, was ich machen kann?
    Besten Dank.

  24. #24
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.607
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Was funktioniert nicht beim Import der Datenbank?
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  25. #25
    Contao-Nutzer Avatar von Brendianer
    Registriert seit
    23.03.2011.
    Beiträge
    94

    Standard

    Vorab habe ich eine Version aufgesetzt, alle Files kopiert und erhalte beim Importieren der DB immer diese Meldung:

    Fehler
    SQL-Befehl:


    --
    -- Datenbank: `southbro_cont1`
    --

    -- --------------------------------------------------------

    --
    -- Tabellenstruktur für Tabelle `tl_article`
    --

    CREATE TABLE `tl_article` (
    `id` int(10) UNSIGNED NOT NULL,
    `pid` int(10) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
    `sorting` int(10) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
    `tstamp` int(10) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
    `title` varchar(255) NOT NULL DEFAULT '',
    `alias` varchar(128) CHARACTER SET utf8 COLLATE utf8_bin NOT NULL DEFAULT '',
    `author` int(10) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
    `inColumn` varchar(32) NOT NULL DEFAULT '',
    `keywords` text,
    `showTeaser` char(1) NOT NULL DEFAULT '',
    `teaserCssID` varchar(255) NOT NULL DEFAULT '',
    `teaser` text,
    `printable` varchar(255) NOT NULL DEFAULT '',
    `cssID` varchar(255) NOT NULL DEFAULT '',
    `space` varchar(64) NOT NULL DEFAULT '',
    `published` char(1) NOT NULL DEFAULT '',
    `start` varchar(10) NOT NULL DEFAULT '',
    `stop` varchar(10) NOT NULL DEFAULT '',
    `protected` char(1) NOT [...]
    MySQL meldet: Dokumentation

    #1050 - Tabelle 'tl_article' bereits vorhanden

  26. #26
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    7.452
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Da musst du vor dem Import die Tabellen in der Datenbank löschen.

  27. #27
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.607
    Partner-ID
    7421

    Standard

    oder besser vor dem Aufruf des Installtools bereits in eine leere DB Deine gesicherte DB importieren.
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  28. #28
    Contao-Nutzer Avatar von Brendianer
    Registriert seit
    23.03.2011.
    Beiträge
    94

    Standard

    ...bin völlig ratlos.
    TABELLEN löschen funktioniert nicht.
    Habe dann eine neue Installation gemacht und die DB importiert, bevor ich das Install-Tool ausgeführt habe.
    DB Import erfolgreich, jedoch bricht das Install-Tool ab und gibt eine Fehlermeldung aus (vgl. Screenshot).

    Bildschirmfoto 2018-04-04 um 07.19.42.png

    Im Log steht folgendes:

    Code:
    [2018-04-04 01:32:28] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"tl_files/brenden/mobotix/aktuell.jpg","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://www.brenden.ch/tl_files/brenden/mobotix/aktuell.jpg","method":"GET"} []
    [2018-04-04 01:32:28] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 01:32:28] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://www.brenden.ch/tl_files/brenden/mobotix/aktuell.jpg" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/tl_files/brend...ix/aktuell.jpg at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/tl_files/brend...ix/aktuell.jpg at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 01:50:06] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"robots.txt","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://www.metzler.biz/robots.txt","method":"GET"} []
    [2018-04-04 01:50:06] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 01:50:06] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://www.metzler.biz/robots.txt" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://www.metzler.biz/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://www.metzler.biz/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 02:24:38] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"robots.txt","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://www.brenden.ch/robots.txt","method":"GET"} []
    [2018-04-04 02:24:38] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 02:24:38] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 02:30:32] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"robots.txt","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://www.brenden.ch/robots.txt","method":"GET"} []
    [2018-04-04 02:30:32] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 02:30:33] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 02:30:36] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"web/","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://www.brenden.ch/web/","method":"GET"} []
    [2018-04-04 02:30:36] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 02:30:36] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://www.brenden.ch/web/" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/web/ at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/web/ at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 03:12:01] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"abauserimage/nd/mobotix/aktuell.jpg","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://www.brenden.ch/abauserimage/nd/mobotix/aktuell.jpg?name=nd%2Fhtml%2F..%2Fmobotix%2Fakt&s=78","method":"GET"} []
    [2018-04-04 03:12:01] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 03:12:01] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://www.brenden.ch/abauserimage/nd/mobotix/aktuell.jpg?s=78&name=nd/html/../mobotix/akt" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/abauserimage/n...../mobotix/akt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/abauserimage/n...../mobotix/akt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 03:17:52] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"robots.txt","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://brenden.ch/robots.txt","method":"GET"} []
    [2018-04-04 03:17:52] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 03:17:53] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://brenden.ch/robots.txt" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 04:11:05] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"robots.txt","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://www.brenden.ch/robots.txt","method":"GET"} []
    [2018-04-04 04:11:05] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 04:11:05] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://www.brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 04:56:27] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"robots.txt","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://brenden.ch/robots.txt","method":"GET"} []
    [2018-04-04 04:56:27] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 04:56:27] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://brenden.ch/robots.txt" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://brenden.ch/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 05:02:57] request.INFO: Matched route "contao_catch_all". {"route":"contao_catch_all","route_parameters":{"_scope":"frontend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Controller\\FrontendController::indexAction","_url_fragment":"robots.txt","_route":"contao_catch_all"},"request_uri":"http://metzler.biz/robots.txt","method":"GET"} []
    [2018-04-04 05:02:57] security.INFO: Populated the TokenStorage with an anonymous Token. [] []
    [2018-04-04 05:02:57] request.ERROR: Uncaught PHP Exception Symfony\Component\HttpKernel\Exception\NotFoundHttpException: "Page not found: http://metzler.biz/robots.txt" at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php line 109 {"exception":"[object] (Symfony\\Component\\HttpKernel\\Exception\\NotFoundHttpException(code: 0): Page not found: http://metzler.biz/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/EventListener/ExceptionConverterListener.php:109, Contao\\CoreBundle\\Exception\\PageNotFoundException(code: 0): Page not found: http://metzler.biz/robots.txt at /home/brenden/public_html/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/controllers/FrontendIndex.php:66)"} []
    [2018-04-04 06:26:51] request.INFO: Matched route "contao_install". {"route":"contao_install","route_parameters":{"_scope":"backend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\InstallationBundle\\Controller\\InstallationController::installAction","_route":"contao_install"},"request_uri":"http://www.brenden.ch/contao/install","method":"POST"} []
    [2018-04-04 06:26:57] app.CRITICAL: An exception occurred. {"exception":"[object] (Doctrine\\DBAL\\Exception\\DriverException(code: 0): An exception occurred while executing 'ALTER TABLE tl_article CHANGE id id INT UNSIGNED AUTO_INCREMENT NOT NULL':\n\nSQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1075 Incorrect table definition; there can be only one auto column and it must be defined as a key at /home/brenden/public_html/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/AbstractMySQLDriver.php:121, Doctrine\\DBAL\\Driver\\PDOException(code: 42000): SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1075 Incorrect table definition; there can be only one auto column and it must be defined as a key at /home/brenden/public_html/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:106, PDOException(code: 42000): SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1075 Incorrect table definition; there can be only one auto column and it must be defined as a key at /home/brenden/public_html/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:104)"} []
    [2018-04-04 06:34:31] request.INFO: Matched route "contao_install". {"route":"contao_install","route_parameters":{"_scope":"backend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\InstallationBundle\\Controller\\InstallationController::installAction","_route":"contao_install"},"request_uri":"http://www.brenden.ch/contao/install","method":"POST"} []
    [2018-04-04 06:34:31] app.CRITICAL: An exception occurred. {"exception":"[object] (Doctrine\\DBAL\\Exception\\DriverException(code: 0): An exception occurred while executing 'ALTER TABLE tl_article CHANGE id id INT UNSIGNED AUTO_INCREMENT NOT NULL':\n\nSQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1075 Incorrect table definition; there can be only one auto column and it must be defined as a key at /home/brenden/public_html/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/AbstractMySQLDriver.php:121, Doctrine\\DBAL\\Driver\\PDOException(code: 42000): SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1075 Incorrect table definition; there can be only one auto column and it must be defined as a key at /home/brenden/public_html/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:106, PDOException(code: 42000): SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1075 Incorrect table definition; there can be only one auto column and it must be defined as a key at /home/brenden/public_html/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:104)"} []
    Geändert von Spooky (04.04.2018 um 16:54 Uhr) Grund: Added [code] tags

  29. #29
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.272
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hi,

    ich setze mal dort an, wo Du eine funktionierende C4 Version mit dem Rocksolid Template hattest.

    - Jetzt die Datenbank komplett (mit phpmyadmin oder per Console) leeren, also alle Tabellen löschen
    - var/cache/prod auf dem Webspace der neuen Installation löschen
    - Inhalt vom Verzeichnis web/system auf dem Webspace der neuen Installation löschen (wird beim Aufruf des Installtool neu geschrieben)
    - die Sicherung Deiner Contao 3.5 Datenbank in die neue Datenbank importieren
    - Installtool aufrufen
    --jetzt migriert Contao die DB auf die Version 4
    --wenn alle Erweiterungen installiert(system/modules) UND kompatibel sind, sollte es bis hierhin keine Fehler geben


    Funktioniert das bis hierher?

    Gruß
    tschero

  30. #30
    Contao-Nutzer Avatar von Brendianer
    Registriert seit
    23.03.2011.
    Beiträge
    94

    Standard

    ...danke für die Anleitung.
    Die Frage wäre: wie kann ich hier weiter"üben", ohne jedes Mal von vorne beginnen zu müssen.
    Alles nochmals noch gemacht und erhalte dann auch die gleiche Meldung:

    Es ist ein Fehler aufgetreten
    Was ist das Problem?
    Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

    Wie kann ich das Problem lösen?
    Öffnen Sie die aktuelle Log-Datei im Ordner var/logs bzw. app/logs und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte).

    Weitere Informationen
    Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der aktuellen Log-Datei (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.
    Geändert von Brendianer (04.04.2018 um 17:52 Uhr)

  31. #31
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.607
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Zitat Zitat von Brendianer Beitrag anzeigen
    ...bin völlig ratlos.
    TABELLEN löschen funktioniert nicht.
    Wieso kannst Du in Deiner DB die Tabellen nicht löschen? Womit administrierst Du Deine DB?

    Zitat Zitat von Brendianer Beitrag anzeigen
    .
    Habe dann eine neue Installation gemacht und die DB importiert, bevor ich das Install-Tool ausgeführt habe.
    DB Import erfolgreich, jedoch bricht das Install-Tool ab und gibt eine Fehlermeldung aus (vgl. Screenshot).
    Die Tabelle die Du importierst hast ist ein Backup der DB aus einer Contao 3.5?
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  32. #32
    Contao-Nutzer Avatar von Brendianer
    Registriert seit
    23.03.2011.
    Beiträge
    94

    Standard

    ...sorry war wenig präzis: es hat mit dem Löschen der TABELLEN nicht funktioniert. Die Tabellen konnte ich problemlos löschen.

    Ja: es handelt sich um ein Backup einer DB aus Contao 3.5.

  33. #33
    Alter Contao-Hase
    Registriert seit
    20.09.2012.
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    1.272
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    es hat mit dem Löschen der TABELLEN nicht funktioniert. Die Tabellen konnte ich problemlos löschen
    Vielleicht sollten wir noch etwas präziser werden.
    Es gibt eine Datenbank auf einem Server und ein Backup einer Datenbank(*.sql Datei).
    In einer Datenbank gibt es Tabellen.
    Diese Tabellen können z.B. GELÖSCHT oder GELEERT werden. Der Unterschied ist, gelöschte Tabellen sind weg, geleerte Tabellen sind einfach leer aber noch in der Datenbank vorhanden.
    In einer Datenbank mit bestehenden Tabellen können also die Tabellen wieder gelöscht und aus einem Datenbankbackup Tabellen in die, nun wieder leere Datenbank, importiert werden.

    Dieser Beitrag ist keinesfalls despektierlich gemeint, er soll hier nur für etwas mehr Klarheit sorgen.

    Gruß
    tschero

  34. #34
    Contao-Nutzer Avatar von Brendianer
    Registriert seit
    23.03.2011.
    Beiträge
    94

    Standard

    ...noch präziser ist:

    es wurden durch

    mlweb

    oder besser vor dem Aufruf des Installtools bereits in eine leere DB Deine gesicherte DB importieren.

    tab
    Da musst du vor dem Import die Tabellen in der Datenbank löschen.


    zwei Lösungsvarianten vorgeschlagen.

    Beide habe nicht funktioniert.

    ;-)

  35. #35
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    18.157
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Was genau hat nicht funktioniert? Welches Problem hast du?

  36. #36
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    3.607
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Damit ich nicht in Probleme laufe mache ich immer ein Backup ohne entbehliche Tabellen (tl_lock, tl_log, tl_search, tl_search_index, tl_session, tl_undo, tl_version).

    Das Problem mit Symfony hast Du auch verfolgt und die Konflikts in die composer.json eingetragen? https://community.contao.org/de/show...-0-7-und-3-4-7
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  37. #37
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    15.08.2012.
    Beiträge
    15

    Standard

    Erstmal vielen Dank für die Anleitung, auch wir versuchen gerade eine bestehende Contaoinstallation mit Stand 3.5 auf die Version 4.5 zu aktualisieren. Die Installation hat auch noch geklappt, jedoch bekommen wir im Installtool die Datenbank nicht aktualisiert. Wir erhalten immer die folgende Fehlermeldung im Log:
    Code:
    [2018-06-20 17:39:27] request.INFO: Matched route "contao_install". {"route":"contao_install","route_parameters":{"_scope":"backend","_token_check":true,"_controller":"Contao\\InstallationBundle\\Controller\\InstallationController::installAction","_route":"contao_install"},"request_uri":"http://contao4.gruenerjaeger-altenhof.de/contao/install","method":"POST"} []
    [2018-06-20 17:39:27] app.CRITICAL: An exception occurred. {"exception":"[object] (Doctrine\\DBAL\\Exception\\DriverException(code: 0): An exception occurred while executing 'ALTER TABLE tl_search CONVERT TO CHARACTER SET utf8mb4 COLLATE utf8mb4_unicode_ci':\n\nSQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1071 Specified key was too long; max key length is 767 bytes at /www/htdocs/w00d2604/gruenerjaeger-altenhof.de/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/AbstractMySQLDriver.php:125, Doctrine\\DBAL\\Driver\\PDOException(code: 42000): SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1071 Specified key was too long; max key length is 767 bytes at /www/htdocs/w00d2604/gruenerjaeger-altenhof.de/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:109, PDOException(code: 42000): SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1071 Specified key was too long; max key length is 767 bytes at /www/htdocs/w00d2604/gruenerjaeger-altenhof.de/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOConnection.php:107)"} []
    Kann uns da jemand weiterhelfen?

  38. #38
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    18.157
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Lösche die Tabelle tl_search in der Datenbank und führe das Install Tool erneut aus.

  39. #39
    Contao-Urgestein Avatar von Samson1964
    Registriert seit
    05.11.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.192

    Standard

    Zitat Zitat von Brendianer Beitrag anzeigen
    ...noch präziser ist:
    es wurden durch
    Zitat Zitat von mlweb
    oder besser vor dem Aufruf des Installtools bereits in eine leere DB Deine gesicherte DB importieren.
    Zitat Zitat von tab
    Da musst du vor dem Import die Tabellen in der Datenbank löschen.
    zwei Lösungsvarianten vorgeschlagen.
    Beide habe nicht funktioniert.
    ;-)
    Funktioniert bei mir einwandfrei. Dank der Composer-Cloud habe ich es gewagt jetzt auch Installationen von 3.5 auf 4.5 hochzuziehen, vor denen ich bisher zurückschreckte. Heute habe ich gleich zwei 3.5er in einem Domainfactory-Hosting auf die 4.5 hochgezogen:
    1. web-Verzeichnis anlegen und Subdomain darauf routen.
    2. Contao-Manager hochladen und aufrufen. Funktionierte nach "Reparatur" fehlender intl-Extension und PHP 5.4 einwandfrei.
    3. 4.5er Datenbanktabellen gelöscht und Backup der 3.5er Datenbank gemacht (per SSH)
    4. 3.5er Datenbank in die jetzt leere 4.5er Datenbank eingespielt (per SSH)
    5. files- und templates-Verzeichnis per SSH kopiert, ebenso die Erweiterungen aus system/modules für die es keine 4er Bundles gibt.
    6. Contao-Manager aufgerufen und 4er Bundles installiert.
    7. Contao-Installtool aufgerufen (das hatte ich auch schon in Punkt 2 gemacht um meine DB bekanntzumachen).
    8. Nach Datenbankupdate im Installtool, habe ich im Contao-BE noch einige Einstellungen gemacht, weil ich die localconfig.php nicht mitkopiert hatte.

    Beim ersten Aufruf des Frontends fehlte das CSS und einmal sogar die Bilder. Also schnell noch in Systemwartung die assets bereinigt und über den Contao-Manager den Cache wiederaufgebaut. Außerdem mußte der files-Ordner bzw. dessen nachfolgende Ebenen noch öffentlich gemacht werden. Danach liefen beide Installationen. Dauerte wohl insgesamt 90-120 Minuten die Aktion, wobei ich die 3.5er Datenbanken schon vorab (automatisch) gesichert hatte.
    Viele Grüße
    Frank

    Seit Mai 2013 Fan von Contao
    Webmaster vom Deutschen Schachbund und Berliner Schachverband
    Mein Blog: Schachbulle
    Meine Erweiterungen bei GitHub
    Meine Videos auf YouTube: Playlist zur Contao-Programmierung/Einrichtung

  40. #40
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    18.09.2013.
    Beiträge
    197

    Standard

    Moin, So blöde Frage mal am Rande.

    ich habe in der 3.5 version den Datei-Upload Ordner ganz zum Anfang mal auf News-bilder geändert.

    nun will ich ja auf 4.4 umsteigen .. soweit auch alles begriffen was ich machen soll.. komme dann aber an dem Punkt mit den Files kopieren... wie mache ich das nun das in der 4.4 Version nun die Bilder auch angezeigt werden? ...

    Noch habe ich keine 4.4 am Laufen...
    Vorbereitung ist ja bekanntlich alles

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •