Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 58

Thema: AJAX im Frontend?

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.12.2014.
    Beiträge
    3

    Standard AJAX im Frontend?

    Hallo zusammen,

    ich habe ziemlich lange Google bemüht und ein paar erfolglose Versuche unternommen. Daher die kurze Frage:

    Wie setzt man AJAX-Calls im Frontend unter C4 um?

    - die ajax.php gibt es nicht mehr
    - [contao-legacy/simple_ajax] wird nicht mehr maintained
    - [richardhj/contao-simple-ajax] und [leounglaub/contao-simple-ajax] sind nicht C4-kompatibel

    Hat jemand einen Gedankenanstoß für mich? Muss ich eine eigene Route definieren?


    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, du könntest es über ein AppBundle mit einem eigenen Controller plus eigene Routes lösen.

  3. #3
    Contao-Nutzer Avatar von miniA4kuser
    Registriert seit
    14.11.2013.
    Beiträge
    130

    Standard

    Hey Spooky , gibt es dafür ordentliches Lesefutter?
    Tippfehler unterliegen nicht dem Copyright und können frei weitergegeben werden.

  4. #4
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

  5. #5
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.120
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Thema Routing + Controller habe ich mir vom contao/installation-bundle abgeschaut (conto/install Route) , speziell in der Managed Edition von Contao musste ich etwas mehr machen als in der Symfony Doku stand.
    Bei mir ging es aber nicht um Ajax, sonder ich wollte meine eigenen Entry-Points eleminieren.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  6. #6
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hm, ja ich habe auch gerade Schwierigkeiten das umzusetzen. Momentan hätte ich (in der Managed Edition) folgendes:

    […]

    Theoretisch müsste ich ja eigentlich nicht mehr machen, da das AppBundle (und dessen Resources) ja automatisch geladen werden. Funktionieren tut das aber nicht.
    Geändert von Spooky (10.05.2017 um 10:52 Uhr)

  7. #7
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard Contao Managed Edition AppBundle example inkl. custom routes

    Structure:
    Code:
    contao4/
    |- src/
        |- ContaoManager/
        |---- Plugin.php
        |- Controller/
        |---- DefaultController.php
        |- Resources/
        |---- config/
              |- routing.yml
    PHP-Code:
    <?php

    // src/ContaoManager/Plugin.php

    use Contao\ManagerPlugin\Routing\RoutingPluginInterface;
    use 
    Symfony\Component\Config\Loader\LoaderResolverInterface;
    use 
    Symfony\Component\HttpKernel\KernelInterface;

    class 
    Plugin implements RoutingPluginInterface
    {
        
    /**
         * {@inheritdoc}
         */
        
    public function getRouteCollection(LoaderResolverInterface $resolverKernelInterface $kernel)
        {
            return 
    $resolver
                
    ->resolve(__DIR__.'/../src/Resources/config/routing.yml')
                ->
    load(__DIR__.'/../src/Resources/config/routing.yml')
            ;
        }
    }
    PHP-Code:
    <?php

    // src/Controller/DefaultController.php

    namespace App\Controller;

    use 
    Symfony\Component\Routing\Annotation\Route;
    use 
    Symfony\Component\HttpFoundation\JsonResponse;

    class 
    DefaultController
    {
        
    /**
         * @Route("/ajax")
         *
         * @return JsonResponse
         */
        
    public function ajaxAction()
        {
            return new 
    JsonResponse(['Hello World!']);
        }
    }
    Code:
    # src/Resources/config/routing.yml
    
    app:
        resource: "@AppBundle/Controller"
        type: annotation

    composer.json:
    Code:
    {
        …,
        "autoload": {
            "psr-4": { "App\\": "src/" },
        }
    }
    Code:
    vendor/bin/contao-console cache:clear --no-warmup
    vendor/bin/contao-console cache:warmup
    composer dump-autoload
    Geändert von Spooky (19.06.2019 um 11:09 Uhr) Grund: AppBundle.php

  8. #8
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.120
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    So habe ich es im Prinzip auch, nur halt in meiner Erweiterung enthalten.
    Der Trick bei mir dann auch auch die routing.yml. Die Annotation sollte ja eigendlich auch so funktionieren, aber mit der routing.yml muss man wohl doch noch mal drauf hinweisen.

    Und bei mir lädt der Symfony Controller (src/Controller/VisitorsController.php) dann den Contao Controller (src/Resources/contao/controllers/BackendVisitors.php) :-)
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  9. #9
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hm, brauchst du den Umweg überhaupt? Sollte ja mit dem einen Controller alleine ja auch reichen, oder?

    // Custom backend routes: https://github.com/contao/core-bundle/pull/512

  10. #10
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.120
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Denkbar, so habe ich mir das halt abgeschaut. Da man ja irgendwann das Resources/contao/ Verzeichnis leer machen sollte, wird es dann wohl drauf hinauslaufen.
    So konnte ich meine alte Klasse laden und die weiter verwenden.

    Das Ticket/Pull wollte ich mir eh mal anschauen, das sind ja speziell Backend Routen um die im Main Bereich nutzen zu können. Das mache ich derzeit nicht.
    Mal sehen ob es da noch einen kleinen aber feinen Unterschied gibt, zumal es das ja erst ab 4.4 geben soll.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  11. #11
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ah stimmt, ist mir nicht aufgefallen, dass das noch im develop branch für 4.4 ist.

  12. #12
    Wandelndes Contao-Lexikon Avatar von BugBuster
    Registriert seit
    15.06.2009.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.120
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Das ist neu in den Annotations:
    Code:
    *     "_custom_backend_view" = true,  
    *     "_backend_module" = "test"
    Mal sehen ob ich dafür ne Anwendung finde. Aber dann sollte man sich wohl auch langsam mal mit Twig vertraut machen.
    Grüße, BugBuster
    "view source" is your guide.
    Danke an alle Amazon Wunschlisten Erfüller

  13. #13
    Contao-Fan Avatar von Fehrmann
    Registriert seit
    04.07.2009.
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    399

    Standard

    Ich hänge mich hier mal dran.

    Gibt es irgendwo auch ein Contao-Bundle als Beispiel, das einen eigenen Custom-RouteLoader implementiert? (bitte nicht das manager-bundle) :-)
    aiDESIGNER - www.ai-designer.de, ehemals als Freelancer www.omos.de

  14. #14
    Contao-Fan Avatar von w3scout
    Registriert seit
    20.06.2009.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    254

    Standard

    Zitat Zitat von Fehrmann Beitrag anzeigen
    Ich hänge mich hier mal dran.

    Gibt es irgendwo auch ein Contao-Bundle als Beispiel, das einen eigenen Custom-RouteLoader implementiert? (bitte nicht das manager-bundle) :-)
    Custom-RouteLoader nicht. Aber vielleicht kannst Du damit ja als Basis was anfangen:
    https://github.com/w3scout/contao-ajax-bundle
    https://packagist.org/packages/w3sco...dle#dev-master

    Das ist die in Code gegossene bisherige Essenz dieses Threads. Weiter kam ich bisher leider noch nicht.

    VG
    Geändert von w3scout (01.11.2017 um 07:31 Uhr)

  15. #15
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Fehrmann Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwo auch ein Contao-Bundle als Beispiel, das einen eigenen Custom-RouteLoader implementiert? (bitte nicht das manager-bundle) :-)
    Was genau meinst du damit? In einer Standard Symfony App musst du deine Routes sowieso manuell in deiner app/config/routing.yml einfügen. In der Contao Managed Edition musst du die Routes statt dessen über ein Contao Manager Plugin laden lassen.

  16. #16
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    09.10.2017.
    Beiträge
    44

    Standard

    Zitat Zitat von BugBuster Beitrag anzeigen
    Das ist neu in den Annotations:
    Code:
    *     "_custom_backend_view" = true,  
    *     "_backend_module" = "test"
    Mal sehen ob ich dafür ne Anwendung finde. Aber dann sollte man sich wohl auch langsam mal mit Twig vertraut machen.
    Was genau will man mit den Unterstrichen davor ausdrücken? Dass es noch keinen "offiziellen" Status hat, ein Hack ist oder ist das eine Konvention die besagt "das nicht anfassen"?

  17. #17
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    1.917
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Glumanda Beitrag anzeigen
    Was genau will man mit den Unterstrichen davor ausdrücken? Dass es noch keinen "offiziellen" Status hat, ein Hack ist oder ist das eine Konvention die besagt "das nicht anfassen"?
    Das ist eine convention von symfony. Da man über den Weg auch Parameter definieren kann, die an den Controller übergeben werden, wird der underscore genutzt die alle anderen Konfigurationen.

  18. #18
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    29.10.2009.
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    1.917
    Partner-ID
    626
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von BugBuster Beitrag anzeigen
    Das ist neu in den Annotations:
    Code:
    *     "_custom_backend_view" = true,  
    *     "_backend_module" = "test"
    Mal sehen ob ich dafür ne Anwendung finde. Aber dann sollte man sich wohl auch langsam mal mit Twig vertraut machen.
    Es ist inzwischen möglich im Container Backend eigene Symfony Routen zu nutzen, die als backend Modul gerendert werden. Dafür sind die Konfigurationen da.

    Mehr Infos im entsprechenden PR:
    https://github.com/contao/core-bundle/pull/512

  19. #19
    Contao-Nutzer Avatar von Tastaturberuf
    Registriert seit
    14.03.2011.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    181
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Danke für die hilfreichen Beiträge, ich bin jetzt schon viel weiter, aber leider noch nicht am Ziel.

    Da es mit dem W3Scout\AjaxBundle reproduzierbar ist nehme ich das mal als Beispiel, mit meinem Bundle ist es quasi das selbe Problem.

    Contao 4.4.7 & PHP 7.1.9

    Die Route ist domain.local/ajax.

    In der CLI ist alles korrekt:
    Code:
    # vendor\bin\contao-console route:match "/ajax"
    
    
     [OK] Route "ajax_frontend" matches
    
    +--------------+----------------------------------------------------------+
    | Property     | Value                                                    |
    +--------------+----------------------------------------------------------+
    | Route Name   | ajax_frontend                                            |
    | Path         | /ajax                                                    |
    | Path Regex   | #^/ajax$#s                                               |
    | Host         | ANY                                                      |
    | Host Regex   |                                                          |
    | Scheme       | ANY                                                      |
    | Method       | ANY                                                      |
    | Requirements | NO CUSTOM                                                |
    | Class        | Symfony\Component\Routing\Route                          |
    | Defaults     | _controller: W3ScoutAjaxBundle:Ajax:ajax                 |
    |              | _scope: frontend                                         |
    |              | _token_check: false                                      |
    | Options      | compiler_class: Symfony\Component\Routing\RouteCompiler  |
    | Callable     | W3Scout\AjaxBundle\Controller\AjaxController::ajaxAction |
    +--------------+----------------------------------------------------------+
    Im Profiler auch:
    Code:
    #   Route name                  Path                                Log
    1   _wdt                        /_wdt/{token}                       Path does not match
    2   _profiler_home              /_profiler/                         Path does not match
    3   _profiler_search            /_profiler/search                   Path does not match
    4   _profiler_search_bar        /_profiler/search_bar               Path does not match
    5   _profiler_phpinfo           /_profiler/phpinfo                  Path does not match
    6   _profiler_search_results    /_profiler/{token}/search/results   Path does not match
    7   _profiler_open_file         /_profiler/open                     Path does not match
    8   _profiler                   /_profiler/{token}                  Path does not match
    9   _profiler_router            /_profiler/{token}/router           Path does not match
    10  _profiler_exception         /_profiler/{token}/exception        Path does not match
    11  _profiler_exception_css     /_profiler/{token}/exception.css    Path does not match
    12  contao_install_redirect     /install.php                        Path does not match
    13  ajax_frontend               /ajax                               Route matches!
    Aber im Profiler im Log steht dann plötzlich

    Code:
    INFO
    00:34:39
    request	Matched route "contao_catch_all".
    
    [?
      "route" => "contao_catch_all"
      "route_parameters" => [?
        "_scope" => "frontend"
        "_token_check" => true
        "_controller" => "Contao\CoreBundle\Controller\FrontendController::indexAction"
        "_url_fragment" => "ajax"
        "_route" => "contao_catch_all"
      ]
      "request_uri" => "http://contao-demonwright.local/app_dev.php/ajax"
      "method" => "GET"
    ]
    und es wird natürlich ein 404 geworfen:

    Code:
    Symfony\Component\HttpKernel\Exception\
    NotFoundHttpException
    in vendor\contao\core-bundle\src\EventListener\ExceptionConverterListener.php (line 112)
    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
    Geändert von Tastaturberuf (09.11.2017 um 00:51 Uhr)
    Tastaturberuf | Code with ♥ and Contao.

  20. #20
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hast du deinen dev cache gelöscht?

  21. #21
    Contao-Nutzer Avatar von Tastaturberuf
    Registriert seit
    14.03.2011.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    181
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Hast du deinen dev cache gelöscht?
    Danke Spooky, das war das Problem.

    Code:
    # vendor\bin\contao-console cache:clear -e dev --no-warmup
    
     // Clearing the cache for the dev environment with debug true
    
     [OK] Cache for the "dev" environment (debug=true) was successfully cleared.
    War die Lösung. Gibts ne Möglichkeit den Cache in der app_dev.php direkt zu löschen oder zu deaktivieren?
    Tastaturberuf | Code with ♥ and Contao.

  22. #22
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Der Cache ist über app_dev.php prinzipiell nicht in Verwendung. Teilweise aber doch. Ich verstehe es auch nicht ganz

  23. #23
    Contao-Nutzer Avatar von Tastaturberuf
    Registriert seit
    14.03.2011.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    181
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Naja, der Aufruf über app_dev.php legt halt trotzdem diverse Dateien in /var/cache/dev ab. Bin auch davon ausgegangen de es nicht passiert.
    Tastaturberuf | Code with ♥ and Contao.

  24. #24
    Contao-Nutzer Avatar von marebe
    Registriert seit
    01.04.2015.
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    152
    Partner-ID
    10745

    Standard

    ganz schön kompliziert für ein bisschen Ajax... findet ihr nicht?

  25. #25
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von marebe Beitrag anzeigen
    ganz schön kompliziert für ein bisschen Ajax... findet ihr nicht?
    Nein, derartige Custom Routes zu erzeugen ist in Contao 4 (bzw. Symfony) viel bequemer.

  26. #26
    Contao-Nutzer Avatar von marebe
    Registriert seit
    01.04.2015.
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    152
    Partner-ID
    10745

    Standard

    Zitat Zitat von w3scout Beitrag anzeigen
    Custom-RouteLoader nicht. Aber vielleicht kannst Du damit ja als Basis was anfangen:
    https://github.com/w3scout/contao-ajax-bundle
    https://packagist.org/packages/w3sco...dle#dev-master

    Das ist die in Code gegossene bisherige Essenz dieses Threads. Weiter kam ich bisher leider noch nicht.

    VG
    danke, das hilft schonmal weiter!
    Machst Du da noch weiter?

  27. #27
    Contao-Fan Avatar von w3scout
    Registriert seit
    20.06.2009.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    254

    Standard

    ja, definitiv. Sobald ich zeitlich wieder etwas Luft habe. Im Moment bin ich leider etwas im Projektstress.

  28. #28
    Contao-Nutzer Avatar von marebe
    Registriert seit
    01.04.2015.
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    152
    Partner-ID
    10745

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    routing.yml:
    Code:
    app:
        resource: "@AppBundle/Controller"
        type: annotation
    da fehlt doch noch die Pfadangabe unter der der Controller aufgerufen werden soll, oder?
    Ich hab das alles bei mir mal so nachgebaut und noch "path: /ajax/" unten in der routing.yml hinzugefügt, aber passieren tut nichts, wenn ich "/ajax" über den Browser aufrufe außer einem 404.

  29. #29
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von marebe Beitrag anzeigen
    da fehlt doch noch die Pfadangabe unter der der Controller aufgerufen werden soll, oder?
    Nicht unbedingt. Du kannst für die Annotations eines ganzen Controllers einen Prefix angeben - den kannst du aber auch direkt in der Annotation des Controllers machen.



    Zitat Zitat von marebe Beitrag anzeigen
    Ich hab das alles bei mir mal so nachgebaut und noch "path: /ajax/" unten in der routing.yml hinzugefügt, aber passieren tut nichts, wenn ich "/ajax" über den Browser aufrufe außer einem 404.
    Halte dich einfach genau an das was ich geschrieben habe . Ohne deinen Code zu sehen und zu wissen was du nun genau gemacht hast, kann man nicht sagen, was nun falsch ist.

  30. #30
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.02.2017.
    Beiträge
    5

    Standard

    Sorry, I didn't want to start a new thread in the English forum. Spooky, I know you can help me
    I set up my routing exactly as described here (only changed route name - I want "/api"). I always get 404 error.

    The problem is: URL gets rewritten to "/en/api" BEFORE matching routes. And then of course contao_catch_all route matches, there's no front-end page with alias "api", thus 404 error. I guess the question is – why? and how to avoid URL rewriting before routing?

    If I add annotation with _locale, it works of course:
    PHP-Code:
    /**
     * @Route("/api", name="api")
     * @Route("/{_locale}/api", name="api_locale")
     */
    public function apiAction()
    {
        return new 
    Response('WORKS');

    And if I access the app through app_dev.php, everything works fine. Which means I can't debug the issue

    Antworten auf Deutsch sind OK

  31. #31
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hm... since it works in the dev environment: try to delete var/cache manually.

  32. #32
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.02.2017.
    Beiträge
    5

    Standard

    Ok, here is something new: I'm developing on localhost using SymfonyWebserverBundle – server:run. Just now I was developing other project, and didn't bother to stop the server there, so I started new server from another Terminal window, it runs on different port and everything suddenly works... What does it mean?

  33. #33
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    No idea - I usually work with XAMPP . Are you using the Managed Edition?

  34. #34
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.02.2017.
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Are you using the Managed Edition?
    Yes, 4.4.18 at the moment. Looks like I did nothing wrong in the end I guess I should try the code on the server now and report back.

  35. #35
    Contao-Nutzer Avatar von mucona-media
    Registriert seit
    19.10.2011.
    Beiträge
    30

    Standard \Database::getInstance()

    Hi,
    vielen Dank für die tollen Erklärungen. Damit habe ich geschafft die Route zu definieren, die den Controller anspricht.
    Ein \Database::getInstance()
    liefert leider

    Uncaught PHP Exception Symfony\Component\Debug\Exception\ClassNotFoundExc eption: "Attempted to load class "Database" from the global namespace. Did you forget a "use" statement?"

    Folgende Uses klappen leider nicht:
    use Contao\CoreBundle\Exception\PageNotFoundException;
    use Contao\CoreBundle\Framework\ContaoFramework;
    use Contao\FilesModel;
    use Contao\StringUtil;
    use Contao\Validator;
    use Contao\Database;
    use Contao\Database\Result;

    Muss man nochmal wie früher ein system->initialize() machen, oder ähnliches?

    Vielen Dank für die Antworten!

  36. #36
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du schreibst
    PHP-Code:
    use Contao\Database
    und dann
    PHP-Code:
    Database::getInstance() 
    Oder du nimmst den FQCN:
    PHP-Code:
    \Contao\Database::getInstance() 
    Oder bessern noch: du injectest dir die Datenbank Verbindung:
    PHP-Code:
    namespace App\Action;

    use 
    Doctrine\Dbal\Connection;
    use 
    Symfony\Component\HttpFoundation\Response;

    class 
    MyAction
    {
        private 
    $db;

        public function 
    __construct(Connection $db)
        {
            
    $this->db $db;
        }

        public function 
    __invoke(): Response
        
    {
            
    $this->db->
        
    }


  37. #37
    Contao-Nutzer Avatar von mucona-media
    Registriert seit
    19.10.2011.
    Beiträge
    30

    Standard

    Wow, danke für die schnelle Nachricht.
    Die beiden ersten Lösungsansätze führen leider zum diesem Error:
    "Call to a member function get() on null"

    Den dritten Ansatz verfolge ich grad noch parallel, bekomme da aber auch einen Fehler:
    Controller has required constructor arguments and does not exist in the container. Did you forget to define such a service?"


    Prinzipiell sollten ja aber beide Lösungen funktionieren, oder? Ich steh da grad ziemlich auf dem Schlauch.
    Geändert von mucona-media (13.11.2019 um 19:12 Uhr)

  38. #38
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    22.708
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Bzgl. erste Lösungsansätze: poste deinen Code.

    Bzgl. letzter Lösungsansatz: hast du deinen Controller bzw
    deine Action als Service registriert?

  39. #39
    Contao-Nutzer Avatar von mucona-media
    Registriert seit
    19.10.2011.
    Beiträge
    30

    Standard

    Hi,
    ich habe mich nun an der services.yml aus der Simpleajax Extention orientiert, und gesehen, dass ich den setContainer Call vergessen habe
    https://github.com/richardhj/contao-...g/services.yml
    Zur Vollständigkeit, falls es noch jemand benötigt, die db wird so übergeben:
    arguments:
    - "@database_connection"
    Vielen Dank Spooky, dein Input hat sehr geholfen.

  40. #40
    Contao-Nutzer Avatar von mucona-media
    Registriert seit
    19.10.2011.
    Beiträge
    30

    Standard

    Der Syntax ändert sich bei den Statements wie folgt:
    $objRes = $this->db->prepare("UPDATE tl_member SET ... WHERE id = :id")->execute([':id' => '30']);
    Quelle hierfür:
    https://github.com/contao/installation-bundle/blob/master/src/InstallTool.php
    Geändert von mucona-media (14.11.2019 um 13:48 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •